Was WRe Wenn Fragen Liebe?

Was WRe Wenn Fragen Liebe
50 Fragen an deinen Partner für mehr tiefe und ehrliche Gespräche Die Kraft der Fragen – dessen sind wir uns bei Vertellis natürlich schon lange bewusst. 😉 Durch besondere Fragen entsteht nämlich eine tiefe Verbundenheit zwischen dir und deinem Partner. Deswegen möchten wir dir mit diesem Blogpost 50 inspirierende Fragen an die Hand geben, die du deinem Partner (und er dir!) stellen kannst. Diese Fragen eignen sich sowohl für frisch verliebte Paare (wenn man sich näher kennenlernen will) als auch für Paare, die schon länger zusammen sind (und dem Beziehungsalltag entkommen möchten).

Egal, wo ihr steht: ihr werdet euch auf jeden Fall besser durch diese Fragen kennenlernen und euch tiefer miteinander verbunden fühlen. Natürlich müsst die Fragen auch nicht 1:1 so stellen, wie sie hier stehen. Seht es als Anregung – die Hauptsache ist, dass ihr euch beide wohl fühlt! Am besten ihr macht es euch gemütlich – egal, ob in einem Restaurant oder zu Hause – und genießt die entstehenden Gespräche.

Viel Spaß mit diesen 50 Fragen an deinen Partner!

  • 1) In welchen Situationen fühlst du dich von mir geliebt?
  • 2) Was bedeute ich dir?
  • 3) An welchem Ort bist du am liebsten mit mir?
  • 4) Bekommst du von mir genug Komplimente?
  • 5) Wie fühlst du dich, wenn wir nicht zusammen sind?
  • 6) Wobei und wie kann ich dich unterstützen?
  • 7) Bist du mit deinem Leben zufrieden so wie es derzeit ist?
  • 8) Wie bereichere ich dein Leben?

9) Glaubst du, dass wir zu viel Zeit miteinander verbringen? Oder zu wenig?

  1. 10) Wann fühlst du dich so richtig lebendig?
  2. 11) Wobei hast du mit mir am meisten Spaß?
  3. 12) Wann sind wir als Paar ein richtig gutes Team?
  4. 13) Gibt es eine Frage, die du mir stellen willst, aber dich bisher nicht getraut hast, weil du Angst vor der Antwort hast?
  5. 14) Wenn du unsere Beziehung mit einem Wort beschreiben dürftest – welches wäre es?
  6. 15) In welchen Situationen fühlst du dich ungeliebt?
  7. 16) Was bedeutet Liebe für dich?
  8. 17) Berühre ich dich genug?
  9. 18) Was macht dich aktuell an unserer Beziehung wirklich glücklich?
  10. 19) Welchen Gegensatz zwischen uns beiden liebst du?
  11. 20) Welcher Gegensatz zwischen uns beiden treibt dich in den Wahnsinn?
  12. 21) Gibt es etwas, das dir in unserer Beziehung fehlt?
  13. 22) Sollte unsere Beziehung jetzt enden – was würdest du am meisten vermissen?
  14. 23) Was denkst du macht unsere Beziehung einzigartig?
  15. 24) Warum hast du dich in mich verliebt?
  16. 25) Gibt es ein Verhalten an mir, das dich irritiert?

26) Wo siehst du dich und uns in 5 Jahren? Und wo in 10?

  • 27) Was bedeutet „zu Hause” für dich?
  • 28) Was möchtest du unbedingt mal mit mir unternehmen?
  • 29) Was wird auf unseren Fotos in den nächsten 12 Monaten zu sehen sein?
  • 30) Wie sieht dein perfekter Tag aus?
  • 31) Haben wir einen gemeinsamen Traum?
  • 32) Was hat dich in unserer Beziehung am meisten verletzt?
  • 33) Was macht eine glückliche Beziehung für dich aus?
  • 34) Welches Verhalten würdest du niemals akzeptieren oder tolerieren?
  • 35) Wohin möchtest du noch mit mir hinreisen?
  • 36) Was war das Erste, das du gedacht hast, als du mich kennen gelernt hast?
  • 37) Was war der schönste Moment in unserer Beziehung für dich?
  • 38) Inwiefern hast du dich in den letzten 5 Jahren verändert?
  • 39) Welche Auswirkungen auf unsere Beziehung hat das?
  • 40) Was ist die wichtigste Lektion, die du dank unserer Beziehung gelernt hast?
  • 41) Was hast du durch deine vorherigen Beziehungen gelernt?
  • 42) Was würdest du als unsere Meilensteine bezeichnen?
  • 43) Wann habe ich dich das letzte Mal zum Lachen gebracht?
  • 44) Gibt es etwas in unserer Beziehung, das dir Angst macht?
  • 45) Was war der schönste gemeinsame Urlaub für dich?
  • 46) Aus welchen Konflikten hast du in der Vergangenheit am meisten gelernt?
  • 47) Welches Kompliment hörst du gerne von mir?
  • 48) Was wollen wir gemeinsam in nächster Zeit erreichen?
  • 49) Welche deiner Jugendträume haben sich erfüllt?
  • 50) Was kann ich tun, damit du dich von mir geliebt fühlst?

Du willst noch mehr besondere Fragen für dich und deinen Partner? Dann schau dir doch mal unser #1 Kartenspiel für Paare an: Dieses Spiel hilft dir und deinem Partner dabei, schöne Erinnerungen zu schaffen, gemeinsam von der Zukunft zu träumen und Pläne zu schmieden, um diese Träume zu verwirklichen,

alles auf unterhaltsame und spielerische Art und Weise! Hier findest du weitere anregende und inspirierende Fragen und kannst eurem Frageabend noch ansprechender gestalten. Klick hier für noch mehr Informationen zur Wie haben dir die 50 Fragen an deinen Partner gefallen? Welche Frage haben wir deiner Meinung nach vergessen? Schreib uns entweder per Mail oder erwähne uns unter dem Hashtag #myvertellismoment.

Wir freuen uns auf deine Fragen für tiefe Gespräche mit deinem Partner! : 50 Fragen an deinen Partner für mehr tiefe und ehrliche Gespräche

Was ist eine peinliche Frage?

Wann hast du dir das letzte Mal in die Hose gemacht? Wie lange bist du auf dem Klo, wenn du groß musst? Was sagst du, wenn du groß aufs Klo musst? Würdest du dich trauen, dich an einen Lügendetektor anschließen zu lassen, wenn ich dir dieser Fragen stelle?

See also:  Was Ist Liebe FR Eine Wortart?

Was bedeutet ? bei Jungs?

Das rote Herz-Emoji ❤️ – Das klassische rote Herz ist gleichzeitig auch das beliebteste. Es steht für die ganz großen, wahren Gefühle. Es drückt Leidenschaft und große Romantik aus. Doch gleichzeitig kann es auch freundschaftliche Verbundenheit aussagen.

Was soll ich reden?

An error occurred. – Try watching this video on www.youtube.com, or enable JavaScript if it is disabled in your browser. Die zwanghafte Suche nach Gesprächsthemen kann dazu führen, dass du eine Thematik einbringst, bei der du dich eigentlich unwohl fühlst.

  1. Möchtest du ein bestimmtes Gesprächsthema meiden oder kennst dich zu wenig aus, solltest du dieses auch nicht erwähnen.
  2. In diesem Fall ist es besser, die Stille kurz auszuhalten oder einen Blick auf deinen Zettel zu werfen.
  3. Außerdem solltest du deinem Date aufmerksam zuhören.
  4. Möchtest du eine Freundin finden, darfst du so viel wie möglich über deine potenzielle Partnerin herausfinden.

Auf diese Weise schätzt du ein, ob ihr wirklich zusammenpasst. Praktischer Nebeneffekt : Aus Fragen ergeben sich schnell neue, gute Themen für euer Gespräch. Während der ersten Zeit des Kennenlernens solltest du beachten, dass manche Sachgebiete (noch) tabu sind.

  • Fragen zu den Ex-Partnern, brauchen zunächst keine Rolle zu spielen.
  • Versuche für den Anfang einen leichten Einstieg mit den klassischen Smalltalk-Themen,
  • Läuft es gut, kannst du dich Schritt für Schritt zu den ernsten Themen vortasten.
  • In diesem Artikel gebe ich dir eine Menge Tipps für gute Themen zum Reden an die Hand.

Sie eignen sich perfekt, wenn du mit einer Frau richtig flirten und gleichzeitig viel über sie erfahren möchtest. Außerdem verrate ich dir, wie du eine bestehende Unterhaltung am Laufen hältst und Redepausen umgehen kannst, Ein Gespräch zu führen, fällt vielen Männern schwer, weil sie sich viel zu viele Gedanken machen.

  1. Zerbrich dir nicht unnötig den Kopf darüber, welche Gesprächsthemen du benutzen kannst.
  2. Deutlich besser kommt es an, wenn du ehrlich auf eine Frau zugehst und mit ihr spannende Gesprächsthemen zum Kennenlernen führst.
  3. Nachdem dir der Gesprächseinstieg gelungen ist, gilt es dann, aus den ersten Sätzen eine Unterhaltung entstehen zu lassen.

Sie sind unverbindlich und zeichnen sich dadurch aus, dass prinzipiell jeder etwas dazu sagen kann. Dabei geben die Gesprächspartner noch nicht viel von sich preis. Auch wenn du dich unsicher fühlst und flirten lernen willst, ist Smalltalk eine optimale Möglichkeit zum Üben.

Jetzt hast du die perfekte Chance, eine tolle Frau kennenzulernen. In meinem kostenlosen E-Book findest du Tipps und Tricks, wie du 10 Mal einfacher Frauen kennenlernst! Ist es dir gelungen, eine Frau anzusprechen, hast du den schwierigsten Schritt geschafft! Jetzt kommt es darauf an, dass du bei ihr Interesse an deiner Person weckst.

Verzichte auf billige Anmachsprüche und die besten Tinder Opener, Stattdessen kannst du mit einem interessanten Gesprächsthema dafür sorgen, dass dich eine Frau attraktiv findet. Am besten kommt es an, wenn du die Dinge thematisierst, die dich wirklich interessieren.

  • Deine Hobbys, dein Lieblingsessen, die schönste Reise, die du erlebt hast – wenn du für ein Thema brennst, sprichst du automatisch voller Leidenschaft darüber.
  • Das wiederum lässt dich auf eine Frau attraktiv wirken.
  • Achte aber darauf, keinen Monolog zu führen.
  • Erzählst du beispielsweise von deinem Lieblingssport, frag deine Begleiterin anschließend, welche Sportarten sie mag.

Auf diese Weise entwickelt sich ganz natürlich ein spannendes Gespräch, Alternativ kannst du auch Dinge aus der Umgebung aufgreifen, die dir gerade auffallen. Sitzt ihr etwa in einem Restaurant und hängt dort womöglich ein Bild, über das ihr sprechen könnt? Geht ihr zusammen spazieren, kannst du dich nach einem interessanten Bauwerk umsehen.

  1. Ist dein Date zurückhaltend, ruhig und eher still? Dann hast du dir vermutlich schon mal die Frage gestellt: „ Spielt die Frau mit mir ? ” Dahinter steckt allerdings nur selten ein Shittest,
  2. In den meisten Fällen sind Frauen einfach nur schüchtern oder zurückhaltend, da sie nicht verletzt werden möchten.

Mit der Zeit wird dein Date dann immer mehr auftauen. Eine nette Geste ist es, in das Gespräch Komplimente einfließen zu lassen, Das solltest du aber nicht zu auffällig tun. Besser ist es, deine Bewunderung für eine Frau ganz nebenbei in die Unterhaltung einzubauen.

Etwa mit Sätzen wie „D u siehst aus, als bist du top in Form. Machst du viel Sport? “, kannst du bei Frauen punkten. Versteht ihr euch gut, kannst du den nächsten Schritt wagen und vom Smalltalk zum Deep-Talk übergehen. Läuft es zwischen dir und deiner Auserwählten super, kannst du nach und nach Themen in das Gespräch einbringen, die dir wichtig sind.

Das muss nicht gleich beim ersten Date passieren. Voraussetzung für das Sprechen über tiefgründige Themen ist eine gute Vertrauensbasis. Diese baut ihr nach und nach auf. Wenn du spürst, dass dein Date auf eine Frage nicht antworten möchte, dann akzeptiere das.

  • Verzichte auf ein Nachbohren, auch wenn dich brennend interessiert, was sie zu sagen hätte.
  • Ennt ihr euch später besser, wird sie dir mit Sicherheit ihr Herz öffnen.
  • Möchte sie das zum aktuellen Zeitpunkt nicht, wird sie entsprechende Gründe dafür haben.
  • Frage sie in dieser Situation am besten, worüber sie alternativ gern sprechen möchte.
See also:  Was Bedeutet Transformation In Der Liebe?

Für eine tiefe Beziehung ist es unverzichtbar, seinen Partner möglichst gut zu kennen. Wichtiger als Fragen nach der Vergangenheit ist allerdings zu wissen, wie sie sich ihre Zukunft vorstellt. Denn die Träume und Wünsche können entscheidend darüber sein, ob zwei Menschen dauerhaft zusammenpassen.

Um mehr über die Zukunftspläne deiner Auserwählten herauszufinden, eignen sich folgende Gesprächsthemen: Harmoniert die Stimmung zwischen dir und deinem Date, möchtest du natürlich irgendwann herausfinden: „ Steht sie auf mich ? ” Das gelingt am besten, indem du mit deiner Bekanntschaft flirtest. Sicher hast du bereits Erfahrung darin gesammelt, wie Frauen flirten : Wenn deine Auserwählte verführerische Blicke aufsetzt, mit ihren Haaren spielt oder durch zufällige Berührungen deine Nähe sucht, ist sie im Flirtmodus.

Wie stark die Anziehung zwischen euch tatsächlich ist, kannst du ganz einfach durch ein paar geschickte Fragen herausfinden. Jetzt hast du bereits tolle Ideen für Gespräche. Hast du sie auch schon angesprochen? Wenn nicht, dann ist es jetzt an der Zeit, deine Traumfrau kennenzulernen.

Mit meiner ultimativen Ansprech-Formel gelingt dir das 10 mal leichter. Damit die Flamme zwischen dir und deinem Date nicht wieder erlischt, gibt es Themen, die du bei den ersten Treffen vermeiden solltest. Ein paar Geheimnisse müssen bei einer sich anbahnenden Partnerschaft nicht schaden. Manchmal sind sie auch nützlich.

Es könnte eine Frau abschrecken, wenn du bereits viele Partnerinnen hattest. Kommen diese Themen doch früher als geplant auf den Tisch, antworte ehrlich. Das gilt auch dann, wenn die Wahrheit eher unangenehm ist. Eine Partnerschaft auf eine Lüge aufzubauen, ist keine vielversprechende Idee und geht oft schief.

  1. Wenn dich dein Date wirklich mag, dann wird sie auch über den einen oder anderen Fehler von dir hinwegsehen können.
  2. Schließlich ist niemand perfekt.
  3. Ich habe dir bereits eine Reihe interessanter Gesprächsthemen verraten, mit denen du auf ein Date gut vorbereitet bist.
  4. Um bei deiner Traumfrau zu punkten, kommt es jedoch nicht nur darauf an, worüber ihr sprecht.

Beachte auch, wie du dich dabei verhältst. Denn die Körpersprache sagt mehr als tausend Worte. Zudem solltest du einer Frau keine Lügen erzählen, um sie rumzubekommen. Fliegt dein Spiel auf, hast du deine Chance auf eine neue Liebe verpasst. Wenn ihr bei etwas nicht einer Meinung seid, ist das in Ordnung.

  • Schließlich ist man sich auch in einer Beziehung nicht immer einig.
  • Jede noch so perfekte Unterhaltung kommt irgendwann einmal an den Punkt, an dem Stille eintritt,
  • Manchmal währt diese nur für einen kurzen Moment.
  • Genauso kann es vorkommen, dass du plötzlich nicht mehr weißt, was du sagen sollst.
  • In diesem Fall solltest du zunächst einmal Ruhe bewahren! Eine Redepause ist etwas völlig Normales – und kann sogar etwas Gutes sein.

Letztendlich verlieben wir uns meist in die Person, mit der wir auch stille Momente teilen können. Gemeinsam kuschelnd im Bett liegen, am Strand einen Sonnenuntergang beobachten oder sich eine gefühlte Ewigkeit gegenseitig verliebt in die Augen schauen – das alles sind Situationen, in denen ihr keine Worte braucht.

Gemeinsames Schweigen gelingt dabei nur, wenn sich eine Frau in deiner Nähe wohlfühlt. Andernfalls wäre ihr die Situation unangenehm und sie würde krampfhaft versuchen, ein neues Thema anzureißen, Schweigen ist folglich ein Zeichen, dass eine Frau Interesse hat, mit dir ihre Zeit zu verbringen. Fühlt sich die Stille richtig an, dann haltet einfach inne und genießt gemeinsam den Moment.

Beziehung öffnen oder exklusive Liebe? Offene Ehe trifft auf Monogamie | Sag’s mir | unbubble

Vielleicht verliebt ihr euch gerade in diesem Augenblick ineinander. Ist dir klar, dass sie auf dich steht, kannst du auch ihre Hand nehmen und deinen Arm um ihre Schulter legen. Hast du irgendwann das Bedürfnis, wieder zu sprechen, thematisiere ganz einfach die Ruhe.

Sage zum Beispiel : „ Ich finde es schön, dass wir auch mal zusammen schweigen können,” Stimmt sie dir zu, ist das ein hervorragendes Zeichen. Wichtig ist, dass du dich nicht verstellst, locker bist und mit deiner Auserwählten eine tolle Zeit hast. Was sich daraus entwickelt, wird die Zeit zeigen. Und falls du vor Aufregung eine Gedankenblockade hast, dann stell dir einfach vor, dein bester Freund steht vor dir.

Dann werden dir mit Sicherheit einige Gesprächsthemen in den Sinn kommen!

Was magst du an deinem Partner?

101 Gründe, warum ich dich liebe –

  1. Ich liebe dich, weil wir uns unsere Freiheiten lassen.
  2. Ich liebe es, dass du an andere Menschen denkst.
  3. Ich liebe es, dass du nichts als gegeben hinnimmst und hinterfragst.
  4. Ich liebe es, dass ich dir vertrauen kann.
  5. Ich liebe dich dafür, dass du mir vertraust.
  6. Ich liebe deinen Sinn für Humor.
  7. Ich liebe deine Albernheiten.
  8. Ich liebe deinen schrägen Gesang.
  9. Ich liebe deine Geduld (mit mir).
  10. Ich liebe dein Lächeln.
  11. Ich liebe deine Vernunft.
  12. Ich liebe deine Empathie und Sensibilität.
  13. Ich liebe deine Hingabe.
  14. Ich liebe dich, weil du dich um mich kümmerst.
  15. Ich liebe dich, weil du mich immer zum Bus gebracht hast – damit ich gut nach Hause komme.
  16. Ich liebe dich, weil mit dir jeder noch so langweilige, graue Tag, ein Tag voller Liebe und Lachen ist.
  17. Ich liebe dich, für jede süße Nachricht, die du mir schreibst.
  18. Ich liebe deine Leidenschaft für Menschen, für die Welt, für uns.
  19. Ich liebe dich, weil für dich kein Weg zu weit ist, wenn es um uns geht.
  20. Ich liebe deine verrückte Art zu kochen.
  21. Ich liebe dich für deine Leidenschaft im Bett.
  22. Ich liebe dich dafür, dass du mir zuhörst.
  23. Ich liebe dich, weil dir die kleinsten Dinge Spaß machen.
  24. Ich liebe deine Ehrlichkeit, auch wenn sie manchmal wehtut.
  25. Ich liebe dich dafür, dass du mich küsst, wenn dir danach ist – egal, wo wir sind.
  26. Ich liebe deine Wertschätzung mir (und anderen) gegenüber.
  27. Ich liebe dich dafür, wie du von deinen verrückten Hobbys schwärmst.
  28. Ich liebe es, wie du riechst.
  29. Ich liebe dich, weil du mich von Herzen neckst.
  30. Ich liebe dich, weil du mich aus meiner Komfortzone lockst.
  31. Ich liebe dich dafür, dass du mich an meine Träume glauben lässt.
  32. Ich liebe dich dafür, dass du ehrlich zu dir selber bist.
  33. Ich liebe dich, dafür, dass du keine Angst vor deinen Schwächen hast und sie nicht verheimlichst.
  34. Ich liebe dich dafür, dass du offen deine Gefühle zeigst.
  35. Ich liebe dich, weil ich mich bei dir geborgen fühlen kann.
  36. Ich liebe dich dafür, dass du meine schlechte Laune vertreibst (und mich mit dieser erträgst.).
  37. Ich liebe es, wie du mich küsst.
  38. Ich liebe dich dafür, dass ich dir alles erzählen kann.
  39. Ich liebe dich, weil du mir meine Fehler nicht vorhältst.
  40. Ich liebe es, dass wir miteinander lachen können.
  41. Ich liebe es, dass wir miteinander reden können.
  42. Ich liebe es, dass wir miteinander schweigen können.
  43. Ich liebe dich für deine Umarmungen von Herzen.
  44. Ich liebe dich dafür, dass du das Beste in mir siehst, selbst wenn ich es nicht sehe.
  45. Ich liebe dich, weil du das Beste aus dir holst.
  46. Ich liebe dich dafür, dass du nicht denkst ich sei perfekt.
  47. Ich liebe dich, weil du über dich selber lachen kannst.
  48. Ich liebe dich, weil du über meine schlechten Witze lachst (naja, zumindest meistens).
  49. Ich liebe deine Neugierde,
  50. Ich liebe dich dafür, dass du offen und faire Kritik übst.
  51. Ich liebe dich dafür, dass du mir das letzte Stück vom Essen überlassen würdest.
  52. Ich liebe dich, weil du keine Angst vor deinen Lebensträumen hast.
  53. Ich liebe dich dafür, dass du meine vermeintlichen Schwächen akzeptierst.
  54. Ich liebe es, dass du dich freuen kannst wie ein Kind.
  55. Ich liebe es, wie ansteckend du lachst.
  56. Ich liebe deinen Scharfsinn.
  57. Ich liebe dich, weil du mich auf den Boden zurückholst.
  58. Ich liebe dich für deine Abenteuerlust.
  59. Ich liebe deine Lachfältchen.
  60. Ich liebe dich dafür, dass wir auch einfach nur zusammen auf der Couch glücklich sein können.
  61. Ich liebe dich, weil du zu deinem Wort stehst.
  62. Ich liebe dich für deine Verführungskünste.
  63. Ich liebe deine fantasievolle Art, dir die Welt zu erschließen.
  64. Ich liebe dich dafür, dass du dir die Welt machst, wie sie dir gefällt.
  65. Ich liebe dich dafür, dass du mit dem Kopf in den Wolken und mit beiden Beinen auf der Erde stehst.
  66. Ich liebe deine funkelnden Augen.
  67. Ich liebe dich für deine frechen Sommersprossen.
  68. Ich liebe dich, weil du mich immer wieder überraschst.
  69. Ich liebe es, wie zerknautscht du morgens aussiehst.
  70. Ich liebe dich, weil du mir Schmetterlinge im Bauch bescherst.
  71. Ich liebe dich dafür, dass ich dir wichtig bin.
  72. Ich liebe dich für die ganzen Dinge, die du für mich tust. Auch wenn ich sie nicht alle sehe, ich weiß, dass sie da sind.
  73. Ich liebe es, dass wir die gleiche Lebensvorstellung haben.
  74. Ich liebe dich dafür, wie du mich zum Abschied morgens küsst.
  75. Ich liebe dich, weil du zu mir hältst.
  76. Ich liebe dich, weil du meine Ängste Ernst nimmst.
  77. Ich liebe dich dafür, dass du alles mit mir teilst.
  78. Ich liebe dich für deinen Optimismus.
  79. Ich liebe dich dafür, dass du niemals aufgibst.
  80. Ich liebe dich, weil du rücksichtsvoll bist.
  81. Ich liebe dich, weil du verzeihen kannst.
  82. Ich liebe es, wie du bist, wenn du aufgeregt bist.
  83. Ich liebe dich für deine heißen Küsse auf meinem Hals.
  84. Ich liebe dich dafür, dass du dich für mich freuen kannst.
  85. Ich liebe dich für die kitschigen Kosenamen, die du mir gibst.
  86. Ich liebe dich für deine Grübchen.
  87. Ich liebe dich, weil die du dir immer Zeit für mich nimmst.
  88. Ich liebe dich dafür, dass du mir Frühstück ins Bett bringst – ganz ohne Murren.
  89. Ich liebe dich, weil mit dir zu verreisen immer Abenteuer bedeutet.
  90. Ich liebe dich, weil du mir das Gefühl gibst, etwas Besonderes zu sein.
  91. Ich liebe dich, weil ich alle meine Geheimnisse mit dir teilen kann.
  92. Ich liebe dich für dein großes Herz.
  93. Ich liebe, was du in mir siehst.
  94. Ich liebe dich, weil du mir das Gefühl gibst, wir könnten die Welt gemeinsam erobern.
  95. Ich liebe dich dafür, dass du liebst, wie du liebst.
  96. Ich liebe es, dass wir uns genug sind.
  97. Ich liebe deine Freude,
  98. deine Trauer,
  99. deine Zweifel,
  100. deinen Mut.
  101. Ich liebe dich dafür, dass du dich nicht verbiegst.
Adblock
detector