Wann Kam Das Samsung Galaxy S9 Plus Raus?

Wann Kam Das Samsung Galaxy S9 Plus Raus

Koreanische Schreibweise
Koreanisches Alphabet : 삼성
Hanja : 三星
Revidierte Romanisierung : Samseong
McCune-Reischauer : Samsŏng

Hauptsitz Samsung Town in Seoul Die Samsung Gruppe ist das größte Konglomerat Südkoreas, Flaggschiff der Gruppe ist Samsung Electronics, der weltweit größte DRAM -, NAND-Flashspeicher-, SSD -, Fernsehgeräte-, Kühlschrank-, Smartphone -Hersteller. Der Name Samsung bedeutet im Koreanischen „Drei Sterne”.

  1. Die Zahl Drei wird von vielen Koreanern mit positiven Dingen in Zusammenhang gebracht.
  2. Lee Byung-chull, der Gründer des Konzerns, der stark von der japanischen Wirtschaft und Gesellschaft geprägt wurde, wählte diesen Namen in den 1930er-Jahren in der Hoffnung, dass das Unternehmen so hell, hoch und ewig strahle wie die schon damals mächtigen japanischen Konzerne Mitsubishi („drei Rauten”) und Mitsui Group („drei Quellen”).

Nach dem Tod des Unternehmensgründers im Jahr 1987 übernahm der dritte Sohn, Lee Kun-hee, den Vorsitz der Gruppe. Seit dieser wegen eines Skandals 2008 als Vorsitzender von allen Posten zurückgetreten ist, wird die Samsung-Gruppe von den Chief Executive Officers der einzelnen Gesellschaften geleitet.

Wie viel ist das S9 Plus noch wert?

Samsung Galaxy S9 verkaufen – Nach Angaben von eBay Kleinanzeigen liegen die Angebotspreise für die einzelnen Modelle der Galaxy S9 -Serie aktuell meist zwischen 225 und 280 Euro. Dabei kostet die 64-GB-Version derzeit durchschnittlich 225 Euro und die 256-GB-Version 280 Euro. Jetzt weiterlesen Samsung-Handys demnächst mit 200-MP-Kamera: Unnötige Marketing-Funktion?

Ist das S9 noch aktuell?

Startseite Smartphone

SAMSUNG GALAXY S9 Samsung wird dem Galaxy S9 und Galaxy Note 9 kein Update auf Android 12 mehr spendieren. Wir verraten euch, wie ihr das neue Handy-OS trotzdem installieren könnt. So könnt ihr Android 12 auf dem Galaxy S9 und Note 9 installieren. (Quelle: Samsung)

Das Samsung Galaxy S9 und Note 9 erhalten kein offizielles Update auf Android 12. Wir verraten euch, wie ihr das Betriebssystem mittels einer Custom-ROM dennoch auf dem Handy installieren könnt. In dieser sind auch alle Funktionen von One UI 4.0 enthalten.

Ab April 2022 werden die Modelle der Galaxy S9-Serie sowie das Note 9 mit keinen neuen Updates mehr bedacht. Ein neues Betriebssystem erhalten die Handys somit auch nicht. Wir verraten euch, wie ihr doch Android 12 auf eurem Smartphone installieren könnt. Wie das Technik-Blog XDA Developers berichtet, gibt es nun für die beiden Samsung-Handys die Android 12 Custom ROM Noble ROM 2.0,

Wie lange kann man das Samsung S9 noch nutzen?

Android-Geräte von Samsung erreichen Support-Ende – Das Galaxy S9 und S9 Plus haben das Support-Ende nun erreicht, das Galaxy Note 9 wird nur noch bis Herbst 2022 mit Updates bedacht. Auch einigen Galaxy A-Modellen droht ab Ende 2022 das Support-Aus. Im Mai 2022 wird zudem das letzte Update für das Pixel 3a (XL) erscheinen. Besitzer eines BlackBerry Key 2 (LE) sollten auch nicht den Atem für ein Update anhalten. Der Hersteller TCL, welcher die Markenrechte besitzt, hat bereits angekündigt, keine BlackBerrys mehr auf den Markt bringen zu wollen. Bis zum 31. August 2022 möchte man zumindest noch Service- und Garantieleistungen für bereits verkaufte Geräte anbieten.

» Tipp: Die besten VPN-Anbieter für mehr Sicherheit und Datenschutz » Insider: PS5 kaufen oder vorbestellen: Hier habt ihr die besten Chancen

Nichts verpassen mit dem NETZWELT- Newsletter Jeden Freitag: Die informativste und kurzweiligste Zusammenfassung aus der Welt der Technik!

Was ist besser S9 oder S9 Plus?

Fazit: Samsung Galaxy S9 vs. S9 Plus – Rein nach Noten liegen beide Geräte gleichauf. Für die meisten Nutzer ist das normale Galaxy S9 vermutlich die beste Wahl. Wer aber einen XXL-Bildschirm sucht oder mit Tele- oder Bokeh-Aufnahme experimentieren will, ist mit dem Galaxy S9 Plus besser bedient.

Was ist der Unterschied zwischen S9 und S9 Plus?

Galaxy S9 Plus vs Galaxy S9 Vergleich: Was sind die Unterschiede? Samsung Galaxy S9 oder Samsung Galaxy S9 Plus Der Größenunterschied zwischen dem Samsung S9 und dem Samsung S9 Plus ist zwar mehr als offensichtlich, aber gibt es noch weitere Unterschiede? Um dir bei der Wahl deines, das deinen Erwartungen und Bedürfnissen am besten entspricht, zu helfen, erfährst du hier mehr über die Besonderheiten der beiden Geräte.

  1. Samsung Galaxy S9, das effiziente und kompakte Smartphone Das ist das kleinere der beiden Smartphones.
  2. Sein Bildschirm ist 5,8 Zoll groß, während der des S9 Plus 6,2 Zoll groß ist.
  3. Dennoch ist die Auflösung bei beiden Geräten gleich, sie verfügen jeweils über die AMOLED-Technologie und sind HDR-fähig.

Das S9 ist daher kompakter und leichter (163 Gramm gegenüber 189 Gramm beim S9 Plus). Was die Leistung angeht, sind sich die beiden Modelle ziemlich ähnlich. Lediglich der RAM ist mit 4 GB beim Galaxy S9 und 6 GB beim unterschiedlich. Beide Handys sind auch in Versionen mit 64 GB und 256 GB erhältlich.

See also:  Wann Kam Vampire Diaries Raus?

Das S9 Plus hingegen wird auch mit 128 GB Speicherkapazität angeboten. Samsung S9 Plus, die XL-Version, die bei Fotos punktet Das Samsung Galaxy S9 Plus ist nicht nur größer, sondern auch besser, wenn es um Fotos geht. Es verfügt über eine Dual-Kamera, was beim S9 nicht der Fall ist. Das Samsung Galaxy S9 Plus hat jedoch eine Einzelkamera, die genauso gut ist wie die Hauptkamera des S9 Plus, mit 8 MP auf der Vorderseite und 12 MP auf der Rückseite.

Ein weiterer großer Unterschied ist der Akku: Der Akku des Samsung Galaxy S9 Plus ist größer, sodass du im Alltag länger durchhalten kannst (ca.4 Stunden mehr). Bei beiden Smartphones kannst du die Speicherkapazität durch das Einsetzen einer Micro-SD-Karte erweitern.

  • Das ist unser Fazit zum Samsung Galaxy S9 vs Samsung Galaxy S9 Plus Vergleich Du suchst ein effizientes Smartphone zu einem attraktiven Preis? Dann ist das Samsung Galaxy S9 ideal.
  • Es ist klassisch, aber leistungsstark und erfüllt die Erwartungen der meisten Menschen.
  • Das Samsung S9 Plus mit seinem großen Bildschirm ist eher für diejenigen geeignet, die öfters Inhalte auf ihrem Smartphone anschauen oder regelmäßig Videospiele spielen.

Seine 6 GB RAM können auch den Unterschied ausmachen, wenn du es gewohnt bist, deine Apps im Hintergrund laufen zu lassen. : Galaxy S9 Plus vs Galaxy S9 Vergleich: Was sind die Unterschiede?

Wie lange wird das S9 Plus unterstützt?

Das Galaxy S9 und das Galaxy S9 Plus, Samsungs Flaggschiff-Handys aus dem Jahr 2018, haben das Ende ihrer Lebensdauer (EoL) erreicht. Beide Telefone erhalten keine neuen Software-Updates mehr von Samsung, wobei das Sicherheitsupdate vom März 2022 das letzte ist.

Wann kommt Android 11 für S9 Plus?

Startseite Smartphone

SAMSUNG GALAXY S9 Werden das Galaxy S9 und Note 9 noch ein Update auf Android 11 erhalten? Netzwelt verrät euch, wie die Chancen für die beliebten Samsung-Handys stehen. Erhalten das Galaxy S9 und S9 Plus noch Android 11? Netzwelt verrät es euch. (Quelle: netzwelt) Android 11 steht kurz vor Vollendung. Viele Nutzer stellen sich die Frage, ob ihr Gerät das R-Update erhält. Vor allem Besitzer eines Galaxy S9 sowie des Galaxy Note 9 interessieren sich brennend für dieses Thema.

Bisher hat sich der koreanische Hersteller eher bedeckt zum Thema Android-Updates gehalten. Doch bei der Präsentation des neuen Galaxy Note 20 überrascht Samsung, Android-Smartphones sollen ab sofort drei statt zwei Jahre lang mit Updates bedacht werden. Diese neue Regelung gilt jedoch nur für ab 2019 erschienene Geräte.

Das S9 und Note 9 erschienen bereits 2018 und haben mit Android 9 sowie Android 10 bereits zwei Versionssprünge hinter sich. Ein offizielles Update auf Android 11 wird es somit wohl nicht mehr geben.

Welches Handy ist vergleichbar mit Samsung Galaxy S9 Plus?

#3 Wirf einen Blick auf das LG V30 – Das LG V30 ist eine weitere Samsung Galaxy S9-Alternative. Es kommt in ungefähr der gleichen Größe, sodass du genau das mächtige, aber noch handliche Smartphone bekommst, das du willst. Auch das Display verspricht ein hochwertiges Erlebnis.

Ist Samsung S9 Plus gut?

Das S9 Plus bleibt auf unserer Liste der besten Samsung-Handys und ist immer noch eine gute Wahl, wenn Sie nicht viel Geld ausgeben möchten, keinen Stift benötigen, aber dennoch ein Handy mit einem großen Samsung-Farbbildschirm wollen.

Warum stirbt mein S9 so schnell?

Isolieren Sie Apps, die den Akku belasten Wenn Sie feststellen, dass der Akku Ihres S9 oder S9+ schneller als gewöhnlich leer wird, besteht der erste Schritt darin, das Problem einzugrenzen. Android verfügt über integrierte Steuerelemente, um zu verhindern, dass Apps im Hintergrund Systemressourcen verbrauchen. Ein fehlerhaftes App-Update könnte jedoch zu Fehlfunktionen führen.

Welche Serie ist Samsung S9 Plus?

Das Samsung Galaxy S9 und S9+ sind Android-basierte Smartphones, die von Samsung Electronics als Teil der Samsung Galaxy S-Serie vorgestellt, hergestellt, veröffentlicht und vermarktet werden. Die Geräte wurden am 25. Februar 2018 auf dem Mobile World Congress in Barcelona als Nachfolger des Samsung Galaxy S8 und S8+ vorgestellt.

Ist das Samsung Galaxy S9 plus 5G fähig?

Das 5G-Netz wird bisher lediglich von unserem neuen Samsung Galaxy S10 5G unterstützt.

Sollte ich mein S9 auf S21 upgraden?

Samsungs Galaxy S9 und S9 Plus bieten weiterhin 4K-Videoaufzeichnung mit 60 Bildern pro Sekunde, Schutzart IP68, solide QHD+ AMOLED-Displays, Kopfhöreranschlüsse, Dex-Unterstützung und kabelloses Laden. Das ist eine sehr überzeugende Liste von Funktionen. Allerdings ist das Galaxy S21 auf jeden Fall eine Überlegung wert, wenn man den Umstieg auf einen 5G-Tarif plant.

See also:  Wann Kommt Der Neue Dragons Film Raus?

Was kostet ein Samsung S9 Plus neu?

Samsung Galaxy S9+ ab 312,12 € (Juni 2023 Preise) | Preisvergleich bei idealo.de.

Wie viel kostet S9 Plus im Monat?

29,99 € mtl.

Wie viel RAM hat das S9+?

Prozessor: Exynos 9810 Octa-Core (64 Bit) mit 4 x 2,70 GHz + 4 x 1,70 GHz. Arbeitsspeicher: 6 GB RAM. interner Speicher: 64 GB / 128 GB / 256 GB. erweiterbarer Speicher: mit microSDXC-Card um bis zu 400 GB.

Ist Samsung S9 plus wasserdicht?

Samsung Galaxy S9 ist wasserdicht nach IP68 – Das Samsung Galaxy S9 sowie das Samsung Galaxy S9 Plus sind grundsätzlich wasserdicht. Dies ist durch die IP68-Zertifizierung bestätigt. Doch viele Menschen wissen nicht, was IP68 genau bedeutet. Darf ich mit dem Smartphone im Meer schwimmen und Unterwasser-Fotos machen?

Die IP68-Zertifizierung beim Samsung Galaxy S9 bedeutet, dass das Smartphone vor Staub vollständig geschützt ist. Außerdem besteht ein Schutz vor Wasser bis 1,5 Meter Tiefe. Dennoch sollten Sie das Smartphone beim Schwimmen im Meer besser nicht mitnehmen. Denn die Tests zur Zertifizierung finden unter Laborbedingungen statt und mit Süßwasser. Das Salzwasser im Meer greift das Smartphone an und greift den Schutz an. In der Folge ist das Samsung Galaxy S9 nicht wasserdicht. Auch ein Sturz kann dafür verantwortlich sein, dass es nicht mehr vollständig wasserdicht ist. Außerdem nimmt der Schutz über die Jahre ab. Regen machen dem Smartphone zwar weiterhin nicht viel aus, doch größere Mengen Wasser schon. Besonders betroffen sind Öffnungen wie die USB-Buchse. Tipp : Mit einer wasserdichten Hülle können Sie auch im Meer Unterwasser-Fotos mit dem Samsung Galaxy S9 machen.

Was ist der Nachfolger von Samsung S9?

Samsung Galaxy S9

Samsung Galaxy S9 Samsung Galaxy S9+
Vorgänger Samsung Galaxy S8
Verbunden Samsung Galaxy Note 9
Nachfolger Samsung Galaxy S10
Technische Daten

Welches Android hat das S9+?

Galaxy S9: Soft­ware-Geburts­tags­geschenk von Samsung – Sicherer mit Mrz-Patch: Galaxy S9 Bild: Samsung Datenbltter

Samsung Galaxy S9 Samsung Galaxy S9+

Am vergan­genen Mitt­woch, den 9. Mrz 2022, feierten das Galaxy S9 und das Galaxy S9+ ihr vier­jh­riges Bestehen. Ausge­lie­fert wurde das Duo mit Android 8.0 Oreo an Bord, inzwi­schen ging es aber auf Android 10 in Form der Benut­zer­ober­flche OneUI 2.5 hoch.

Dass das eins­tige Flagg­schiff mit seinen vier Jahren noch lange nicht zum alten Smart­phone-Eisen gehrt, zeigt Samsung mit der jngsten Aktua­lisie­rung, Wie SamMobile berichtet, wird der Android-Sicher­heits­patch Stand 1. Mrz 2022 fr das Galaxy S9 und das Galaxy S9+ verteilt. Europa und insbe­son­dere Deutsch­land spielen beim Rollout neben dem Heimat­land Sdkorea fr Samsung oft eine prio­risierte Rolle.

So ist es auch bei diesem Update, denn zuerst wurde es bei uns gesichtet. Die Soft­ware­ver­sion fr das Galaxy S9 lautet G960FXXUHFVB4, jene fr das Galaxy S9+ G965FXXUHFVB4. Instal­lieren lsst sich die Aktua­lisie­rung wie gewohnt ber das Internet aus direkt auf dem Smart­phone.

Wie viel ist ein S9 wert?

Der beste Preis für das Galaxy S9 beträgt 81 US-Dollar für 64 GB.

Was kostet ein Samsung S9 Plus neu?

Samsung Galaxy S9+ ab 309,99 € kaufen | billiger.de.

Was ist ein altes Samsung Handy wert?

Die Wiederverkaufswerte beliebter Smartphone-Modelle – Auch Samsung-Smartphones lassen sich auf Ebay gut weiterverkaufen: Das Samsung Galaxy S10 mit 128 GB ist beispielsweise für 176 Euro zu haben, das Galaxy A5 mit 128 GB bringt hingegen noch 140 Euro ein.

Es könnte sich also durchaus lohnen, in Schubladen nach verstecken Smartphone-Schätzen zu suchen. In der folgenden Liste sind die durchschnittlichen Wiederverkaufswerte vieler weiterer Smartphone-Modelle auf Ebay aufgelistet. So lässt sich schnell herausfinden, ob das ausrangierte Handy doch noch etwas wert ist.

Übrigens: Tipps und Tricks, wie Sie Ihr altes Handy für möglichst viel Geld verkaufen können, finden Sie in diesem Beitrag.

Platz Smartphone-Modell Durchschnittlicher Wiederverkaufspreis
1. Apple iPhone 11 64 GB 306 €
2. Apple iPhone 12 Pro 128 GB 598 €
3. Apple iPhone 8 64 GB 113 €
4. Apple iPhone 11 Pro 64 GB 362 €
5. Samsung Galaxy A5 128 GB 140 €
6. Samsung Galaxy S10 128 GB 176 €
7. Apple iPhone XR 64 GB 193 €
8. Apple iPhone X 64 GB 187 €
9. Samsung Galaxy S7 32 GB 62 €
10. Samsung Galaxy S20 128 GB 247 €
11. Apple iPhone 12 Pro Max 128 GB 651 €
12. Apple iPhone SE 2 64 GB 147 €
13. Apple iPhone 12 Pro 256 GB 643 €
14. Apple iPhone 11 128 GB 344 €
15. Apple iPhone 7 128 GB 80 €
16. Apple iPhone 11 Pro 256 GB 454 €
17. Apple iPhone 6 64 GB 46 €
18. Apple iPhone XS 64 GB 203 €
19. Apple iPhone 12 64 GB 440 €
20. Apple iPhone 13 Pro 128 GB 833 €
21. Samsung Galaxy S9 64 GB 109 €
22. Apple iPhone X 256 GB 220 €
23. Apple iPhone 7 Plus 32 GB 72 €
24. Apple iPhone 12 Pro Max 256 GB 709 €
25. Apple iPhone 7 32 GB 68 €
26. Apple iPhone 12 128 GB 493 €
27. Samsung Galaxy S8 64 GB 81 €
28. Apple iPhone 6 32 GB 47 €
29. Apple iPhone 13 Pro Max 256 GB 974 €
30. Apple iPhone 11 Pro Max 256 GB 515 €
31. Apple iPhone 13 Pro Max 128 GB 902 €
32. Apple iPhone 6 16 GB 32 €
33. Apple iPhone SE 2 128 GB 178 €
34. Samsung Galaxy S20 FE 128 GB 234 €
35. Apple iPhone 13 Pro 256 GB 915 €
36. Apple iPhone 12 Mini 64 GB 419 €
37. Apple iPhone 11 Pro Max 64 GB 439 €
38. Samsung Galaxy S5 16 GB 37 €
39. Samsung Galaxy A8 32 GB 78 €
40. Apple iPhone SE 2 32 GB 53 €
41. Nokia 6310i 28 €
42. Apple iPhone XR 128 GB 223 €
43. Apple iPhone 13 128 GB 658 €
44. Apple iPhone XS 256 GB 244 €
45. Apple iPhone 5s 16 GB 26 €
46. Apple iPhone 8 Plus 64 GB 153 €
47. Samsung Galaxy A4 64 GB 80 €
48. Xiaomi 12 128 GB 128 €
49. Samsung Galaxy S20 Ultra 128 GB 353 €
50. Apple iPhone 12 Mini 128 GB 435 €
51. Apple iPhone 8 Plus 256 GB 145 €
52. Samsung Galaxy A7 128 GB 142 €
53. Samsung Galaxy S6 32 GB 49 €
54. Samsung Galaxy S21 5G 128 GB 364 €
55. Apple iPhone XS Max 256 GB 325 €
56. Samsung Galaxy S20 5G 128 GB 268 €
57. Samsung Galaxy Z Flip 3 128 GB 398 €
58. Apple iPhone XS Max 64 GB 240 €
59. Apple iPhone 7 Plus 128 GB 109 €
60. Samsung Galaxy S21 Ultra 128 GB 520 €
61. Apple iPhone 8 256 GB 146 €
62. Nokia 3310 23 €
63. Google Pixel 6 128 GB 367 €
64. Apple iPhone 6 128 GB 75 €
65. Samsung Galaxy S22 128 GB 533 €
66. Samsung Galaxy Note 20 Ultra 256 GB 457 €
67. Samsung Galaxy S10e 128 GB 180 €
68. Motorola V3 27 €
69. Google Pixel 6 Pro 128 GB 492 €
70. Apple iPhone 4 16 GB 18 €
71. Xiaomi Mi 11 256 GB 350 €
72. Apple iPhone 13 Mini 128 GB 587 €
73. Samsung Galaxy A21s 32 GB 96 €
74. Samsung Galaxy A5 32 GB 55 €
75. Samsung Galaxy S20 FE 5G 128 GB 268 €
76. Samsung Galaxy S22 Ultra 128 GB 751 €
77. Samsung Galaxy Z Fold 3 256 GB 694 €
78. Apple iPhone 6 Plus 64 GB 62 €
79. Apple iPhone 5 16 GB 16 €
80. Xiaomi Mi 11 128 GB 238 €
81. Huawai P 30 Pro 128 GB 201 €
82. Apple iPhone 11 256 GB 375 €
83. Apple iPhone 6 Plus 16 GB 46 €
84. Samsung Galaxy A3 16 GB 34 €
85. Samsung Galaxy S21 FE 5G 128 GB 380 €
86. Samsung Galaxy S4 8 GB 27 €
87. Samsung Galaxy A20e 32 GB 62 €
88. Samsung Galaxy S21 Ultra 256 GB 589 €
89. Google Pixel 4a 128 GB 215 €
90. Samsung Galaxy Note 10 Plus 256 GB 279 €
91. Samsung Galaxy A5 16 GB 40 €
92. Samsung Galaxy S22 Ultra 256 GB 861 €
93. Samsung Galaxy S10 512 GB 251 €
94. Apple iPhone 4 8 GB 18 €
95. Samsung Galaxy A6 32 GB 56 €
96. Nokia 3720 38 €
97. Apple iPhone 13 Pro Max 512 GB 1.032 €
98. Samsung Galaxy S21 Plus 128 GB 388 €
99. Samsung Xcover 3 8 GB 30 €
100. Samsung Galaxy J5 16 GB 38 €

Michael Söldner schreibt News zu den Themen Windows, Smartphones, Sicherheit, Hardware, Software, Gaming, Auto sowie Raumfahrt auf pcwelt.de.

Wie viel kostet S9 Plus im Monat?

29,99 € mtl.

Adblock
detector