Wann Kam Die Apple Watch 5 Raus?

Wann Kam Die Apple Watch 5 Raus
Apple Watch 5 vs SE: Wer hat hier die Nase vorne? Wir haben beide Uhren getestet. Übersicht Die Apple Watch ist eine der beliebtesten Smartwatches auf dem Markt. Bevor du dich für ein Modell entscheidest, empfiehlt es sich, verschiedene Modelle zu vergleichen. Die Smartwatch von Apple ist bereits seit ein paar Jahren auf dem Markt, so ist es also nicht zwingend notwendig, in das neueste Modell zu investieren,

  • Du kannst dich auch für ein refurbished Vorgängermodell entscheiden und so eine Menge Geld sparen.
  • Trotzdem sind die Funktionen der unterschiedlichen Generationen vielfältig.
  • Außerdem wählst du eine Uhr mit schickem Design, die sowohl eine Sportuhr als auch ein Pulsmesser ist.
  • Die Apple Watch bietet dir verschiedene Gesundheitsfunktionen, mit denen du die Körperfunktionen überwachen und auf deinem iPhone auswerten kannst.

Für unterwegs haben die Uhren ein eingebautes GPS-Signal und einen Höhenmesser. Weitere Funktionen hängen jedoch vom Modell ab und unterscheiden sich zwischen den Generationen. Die Apple Watch arbeitet mit einem speziell entwickelten Betriebssystem namens WatchOS, weshalb man sie bisher leider nur mit einem iPhone koppeln kann.

  1. Apple Watch Series 5 oder SE – Vergleich der Modelle Du hast dich prinzipiell für den entschieden.
  2. Aber jetzt willst du wissen, welches Modell die richtige Wahl für dich ist? Derzeit ist die siebte Generation der Smartwatch auf dem Markt: die Apple Watch Series 7.
  3. Die Unterschiede zu den Vorgängermodellen liegen in den Details.

Zum Beispiel hat das Modell der siebten Generation im Gegensatz zu den Vorgängern ein etwas größeres Gehäuse und einen schnelleren Prozessor. Die Änderungen sind also nur marginal, erfahre dazu mehr in unserem Apple Watch 7 Test. Da die Modelle der neuesten Generation immer recht teuer sind, lohnt es sich, auch die Vorgängermodelle in die Auswahl einzubeziehen.

  • Bei Back Market findest du auch Modelle der Vorjahre bis hin zur Apple Watch 1, die alle mit ihren Eigenschaften überzeugen können.
  • Als Alternative zur Apple Watch 5 bietet Apple zum Beispiel die an.
  • Das ist ein günstiges Einsteigermodell aus dem Jahr 2020, das viele Funktionen bietet, aber aufgrund des niedrigen Preises auf einige Extras verzichtet.

Doch was bedeutet “niedriger Preis” eigentlich? Denn die Apple Watch SE ist gleichzeitig mit der Apple Watch 6 auf den Market gekommen und im Gegensatz zur Apple Watch 6 ist sie definitiv günstiger. Aber wie sieht es im Vergleich mit der aus? Wer schlägt hier wen im Performance und wer ist am Ende günstiger? Apple Watch 5 – überwache deine Gesundheit mit Sensoren Die Generation 5 der Apple Watch wurde im September 2019 als Nachfolgerin der Generation 4 vorgestellt.

  1. Das Modell bietet einen überarbeiteten Prozessor, den S5 64 Bit Dual Core.
  2. Diesen findest du jedoch auch in der Apple Watch SE wieder.
  3. Viele der bekannten Funktionen werden beibehalten: So verfügt das Gerät über einen Herzsensor und die Möglichkeit, ein EKG aufzuzeichnen.
  4. Beim Kauf hast du die Wahl zwischen drei Gehäusen (Aluminium, Edelstahl und Titanium) und zwei Größen (40 mm und 44mm).

Beachte, dass die Apple Watch 5 noch keinen Blutsauerstoff messen kann. Die Blutsauerstoffmessung wurde erst mit der sechsten Generation der Apple Watch eingeführt. Wenn du Wert auf diese Funktion legst, musst du dich für den Kauf einer Apple Watch Series 6 oder einer Apple Watch Series 7 entscheiden.

Ein Kompass, eine Sturzerkennung und ein Beschleunigungsmesser sind jedoch in der Apple Watch 5 eingebaut. Das Gleiche gilt für das hochauflösende und kratzfeste Retina-Display. Und on top bekommst du ein always-on Display: Das bedeutet, dass du die Uhrzeit ständig auf dem Display ablesen kannst. Dank der hochauflösenden OLED-Technologie ist das Ablesen der Inhalte auf der Uhr auch bei direktem Sonnenlicht kein Problem.

? Das könnte dich auch interessieren: Was bedeutet Apple Watch 5 Cellular? Wenn du die Apple Watch unabhängig von deinem iPhone nutzen möchtest, entscheide dich für das Modell mit eigenem LTE-Modul. In den LTE-Modellen ist eine E-SIM integriert. Auf dieser integrierten SIM-Karte kannst du einen Vertrag abschließen und mit der Apple Watch telefonieren, surfen und kommunizieren, ohne dass das iPhone dabei ist.

  1. Das Modell ohne LTE ist günstiger im Preis.
  2. Hier ist der Zugang zum Internet jedoch nur über Bluetooth mit dem gekoppelten iPhone möglich.
  3. Wenn du dich von dem iPhone entfernst, kannst du das Internet nicht nutzen.
  4. Das kann die Apple Watch SE Streng genommen gehört die Apple Watch SE nicht nur zu einer “Generation” der Uhr.

Die sogenannte “Second Edition” ist ein Modell, das Apple parallel zu den Neueinführungen auf den Markt bringt. Du entscheidest dich für eine Apple Watch mit moderner Technik, die jedoch deutlich günstiger ist als die 6. Generation. Im Gegenzug musst du auf einige Funktionen verzichten: So kann die Apple Watch SE zum Beispiel kein EKG schreiben oder den Blutsauerstoff messen, Was sind die Grundfunktionen einer Apple Watch? Es gibt einige Funktionen, die alle Modelle bieten. Dazu gehören das Tätigen von Anrufen, das Verfassen von Nachrichten, die Überwachung des Fitnesslevels und d ie permanente Aufzeichnung deines Pulses und deiner Herzfrequenz,

Apple Watch 5 Apple Watch SE
Wasserdicht
LTE-Version
Herzfrequenz-/Pulsmessung
EKG-Aufzeichnung
Blutsauerstoffmessung
Aufzeichnung von Trainingseinheiten
Kompass/GPS
Akkulaufzeit 18 Stunden 18 Stunden
Kratzfestes Display
Individuelle Zifferblätter

Mit welchen Smartphones kann die Apple Watch gekoppelt werden? Bevor du dich für den Kauf einer Apple Watch entscheidest, solltest du wissen, dass die Smartwatch nur mit einem iPhone funktioniert. Dabei musst du nicht unbedingt das neueste Modell haben.

  1. Du kannst alle iPhones ab dem 6s mit der Smartwatch verwenden.
  2. Es spielt keine Rolle, ob du dich für das neueste Modell der Apple Watch entscheidest.
  3. Auch die neuen Uhren sind mit iPhones der älteren Generationen kompatibel.
  4. Du kannst ein neues iPhone mit einem älteren Modell der Apple Watch verwenden und umgekehrt.

Smartphones mit einem anderen Betriebssystem als iOS sind leider nicht kompatibel, da die Apple Watch mit WatchOS funktioniert. Kann ich mit der Apple Watch SE ein EKG schreiben? Wenn du mit deiner Apple Watch regelmäßig ein EKG schreiben möchtest, ist dies ab dem Series 4 Modell möglich.

Beachte, dass diese Funktion nur von der Serie 4 bis 7 unterstützt wird. Dies gilt also auch für die Apple Watch 5. Wenn du dich für die Apple Watch SE entscheidest, sind die Funktionen eingeschränkt. So ist das Schreiben eines EKGs mit der SE nicht möglich. Wenn du Wert auf diese Funktion legst, ist die Apple Watch SE nicht das richtige Modell für dich.

? Das könnte dich auch interessieren: Wie funktioniert das Pairing der Apple Watch mit dem iPhone? Das Koppeln und mit dem iPhone ist einfach und schnell. iPhones ab dem Modell 6s sind mit einer App ausgestattet. Diese heißt “Watch”. Sie ist auf dem Betriebssystem vorinstalliert.

  1. Schalte die Apple Watch ein und öffne die Watch-App.
  2. Das iPhone und die Watch stellen über Bluetooth eine Verbindung her.
  3. Auf dem Display des iPhones siehst du eine Grafik in einem Kreis, die sich bewegt.
  4. Halte das Gehäuse der Uhr an das iPhone, um die Verbindung herzustellen.
  5. Beide Geräte verbinden sich miteinander.

Falls nötig, wird eine Software auf der Apple Watch installiert. Das kann einen Moment dauern. Sobald die Installation abgeschlossen ist, wird die Apple Watch gestartet und du kannst die Uhr benutzen. Die individuelle Einrichtung erfolgt ganz bequem über die Apple Watch.

Unser Fazit zum Apple Watch Series 5 vs SE Vergleich Im Endeffekt ist die Apple Watch SE eine etwas erweiterte und upgedateten Version der Apple Watch 5. Denn mit dem Start der Apple Watch SE, war der Vorgänger nicht mehr im Appleshop verfügbar. Beide Uhren verfügen über eine sehr ähnliche Ausstattung mit optischem Sensor für die Messung der Herzfrequenz, GPS, Kompass, Höhenmesser und Gyroskop.

Außerdem liegt die Akkulaufzeit bei beiden Uhren bei 18 Stunden – also auch hier kein Unterschied! Es gibt jedoch drei Punkte, in denen sie sich unterscheiden: mit der Apple Watch Series 5 kannst du dein EKG aufzeichnen und du hast ein always-on Display.

Apple Watch SE 44mm – Aluminium: 279 Euro Apple Watch SE 44mm (ohne GPS) – Aluminium: 249 Euro

Weitere Vergleiche: Von Tine Dudek, Content Manager Da grüne Technik genau ihr Ding ist, hat Tine angefangen bei Back Market zu arbeiten. Sie ist immer auf der Suche nach spannenden Neuigkeiten rund um das Thema Technik und wenn sie nicht gerade recherchiert, verbringt sie ihren Tag am liebsten am Meer. Fandest du diesen Artikel hilfreich? : Apple Watch 5 vs SE: Wer hat hier die Nase vorne?

Wie lange hält die Apple Watch 5?

Bis zu 5 Stunden Outdoor-Training mit GPS und LTE – Getestet in Trainingseinheiten mit aktiviertem Herzfrequenz­messer. Indoor-Training getestet mit einer Bluetooth Verbindung zum iPhone. Outdoor-Training mit GPS und Outdoor-Training mit GPS und LTE getestet ohne iPhone.

Die Tests wurden von Apple im August 2022 durchgeführt mit Prototypen der Apple Watch SE (2. Generation) (GPS) und der Apple Watch SE (2. Generation) (GPS + Cellular); alle Geräte wurden mit Prototypen der Software getestet. Die Batterielaufzeit variiert abhängig von Verwendung, Konfiguration, Mobilfunk­netz, Signal­stärke und vielen anderen Faktoren.

Die tatsächliche Laufzeit kann variieren.

Wann kommt die Watch 6 raus?

Apple Watch (Series 6) GPS 44 mm – Aluminium Space Grau – Sportarmband Schwarz. Als die Apple Watch 6 im September 2020 auf den Markt kam, gehörte sie zu den absoluten Topmodellen im umkämpften Smartwatch-Markt.

Welches iPhone für Apple Watch 5?

Gehäuse – 40mm

  • Aluminium: 30,8 g
  • Edelstahl: 40,6 g
  • Titan: 35,1 g
  • Keramik: 39,7 g

44mm

  • Aluminium: 36,5 g
  • Edelstahl: 47,8 g
  • Titan: 41,7 g
  • Keramik: 46,7 g
  1. Die EKG App ist für die Apple Watch Series 4 oder neuer mit den neuesten Versionen von iOS und watchOS verfügbar. Auf findest du Details zur Kompatibilität. Die EKG App ist nicht für die Verwendung durch Personen unter 22 Jahren gedacht.
  2. Die Apple Watch Series 5 (GPS + Cellular) können eine Mobilfunkverbindung für Notruf SOS nutzen. Damit du Notruf SOS mit einer Apple Watch ohne Mobilfunk nutzen kannst, muss dein iPhone in der Nähe sein. Falls dein iPhone nicht in der Nähe ist, muss deine Apple Watch mit einem bekannten WLAN Netzwerk verbunden sein und du musst WLAN Anrufe einrichten.
  3. Die Apple Watch Series 5 und die Apple Watch Series 3 sind nach ISO Norm 22810:2010 wassergeschützt bis 50 m. Das bedeutet, sie sind für Aktivitäten in flachem Wasser wie Schwimmen in einem Pool oder im Meer geeignet. Sie sollten aber nicht beim Sporttauchen, Wasserski oder bei anderen Wasseraktivitäten mit hohen Geschwindigkeiten oder in tieferem Wasser verwendet werden.
  4. Internationale Notrufe erfordern ein Apple Watch Series 5 (GPS + Cellular) Modell. Eine Liste der unterstützten Länder und Regionen gibt es unter,
  5. Für Mobilfunkdienste ist ein Mobilfunktarif erforderlich. Apple Watch und iPhone benötigen denselben Mobilfunkanbieter. Nicht bei allen Mobilfunkanbietern erhältlich. Nicht alle Mobilfunkanbieter unterstützen Unter­nehmens- oder Prepaid-Verträge. Weitere Informationen gibt es beim Arbeitgeber und beim Mobilfunkanbieter. Manche Altverträge sind eventuell nicht kompatibel. Roaming kann nicht genutzt werden. Weitere Informationen gibt es beim jeweiligen Mobilfunkanbieter. Informationen über teilnehmende Mobilfunkanbieter und Verfügbarkeit gibt es unter,
  6. Die Apple Watch Batterielaufzeit für den ganzen Tag wurde von Apple im August 2019 getestet mit Prototypen der Apple Watch Series 5 (GPS) und der Apple Watch Series 5 (GPS + Cellular), die jeweils mit einem iPhone verbunden waren; alle Geräte wurden mit Prototypen der Software getestet. Die Batterielaufzeit variiert abhängig von Verwendung, Mobilfunk­abdeckung, Konfiguration und vielen anderen Faktoren. Die tatsächliche Laufzeit kann variieren. Weitere Infos auf und,

Die Apple Watch Series 5 erfordern ein iPhone 6s oder neuer mit iOS 13 oder neuer. Änderungen an den Funktionen vorbehalten. Einige Features, Apps und Services sind u.U. nicht in allen Regionen oder Sprachen erhältlich. Angebot und Verkauf von Artikeln in Apple Retail Stores in Deutschland erfolgen durch die Apple Retail Germany B.V.

Wie viel kostet die Apple Watch 5?

Apple Watch Produktfamilie – Apple stellt ein neues Gehäusematerial vor – Titan, ein geschätztes Material für die Uhrenherstellung, das noch leichter ist als Edelstahl und ein ausgezeichnetes Verhältnis zwischen Stärke und Gewicht bietet. Es ist in zwei wunderschön-gebürsteten Verarbeitungen erhältlich – das natürliche Titan mit einer speziellen Oberfläche, die die Farbe bewahrt und vor Flecken schützt, und Space Black, mit einer satten Färbung, die dank der diamantähnlichen Beschichtung (DLC) erzielt wird.

Das neue Sport Loop in Mitternachtsblau in Kombination mit einem Aluminiumgehäuse in Space Grau. Das neue Sport Loop in Kamelbraun in Kombination mit einem Aluminiumgehäuse in Silber. Das neue Sport Loop in Granatapfel in Kombination mit einem Aluminiumgehäuse in Gold.

Klassische Designs wie das Edelstahlgehäuse in Gold, Silber und Space Schwarz sind weiterhin erhältlich. Die Aluminiumgehäuse in Silber, Gold und Space Grau werden erstmals zu 100 % aus recyceltem 7000er Aluminium hergestellt. Ab diesen Herbst ist zudem das extrem kratzfeste Keramikgehäuse erhältlich, wie auch ein neues Sport Loop und eine große Auswahl an neuen Armbandfarben, die sich mit allen Apple Watch Generationen kombinieren lassen.

Die Apple Watch Nike mit Nike Sportarmband in neuen Farben und reflektierendem Nike Sport Loop. Die Apple Watch Nike zeigt die neuen Farben des Nike Sportarmbands und des reflektierenden Nike Sport Loops. Die Apple Watch Nike mit Nike Sportarmband in neuen Farben und reflektierendem Nike Sport Loop. Die Apple Watch Nike mit Nike Sportarmband in neuen Farben und reflektierendem Nike Sport Loop.

Die Apple Watch Nike kommt mit einem neuen Zifferblatt, das vom klassischen Design der Nike Windrunner Jacke inspiriert wurde. Dazu passend kommen neue Farben für das Nike Sportarmband und das reflektierende Nike Sport Loop. Apple Watch Hermès führt mehrere neue Designs ein, beispielsweise ein Update für das Color Block Armband, das letzten Herbst so beliebt war, jetzt in neuem Della Cavalleria Print sowie in einer vollständig schwarzen Version inklusive Watch Zifferblatt mit exklusivem Hermès Farbverlauf.

Die Apple Watch Hermès kommt jetzt mit einem Color Block Armband mit Della Cavalleria Print sowie in einer Version komplett in Schwarz. Die Apple Watch Hermès kommt jetzt mit einem Color Block Armband mit Della Cavalleria Print sowie in einer Version komplett in Schwarz.

Apple Watch Series 5 (GPS) beginnt bei 449 Euro inkl. MwSt. und Apple Watch Series 5 (GPS + Cellular) startet ab 549 Euro inkl. MwSt. Die beliebte Series 3 (GPS) mit eingebautem GPS, optischem Herzsensor und Wasserschutz beginnt bei einem neuen günstigen Preis von 229 Euro inkl. MwSt. und die Series 3 (GPS + Cellular) startet ab 329 Euro inkl. MwSt.

Apple Watch Series 5 (GPS) ist ab heute auf apple.com/de und in der Apple Store App mit Verfügbarkeit ab Freitag, 20. September in den USA, Puerto Rico, Amerikanische Jungferninseln und 38 weiteren Ländern und Regionen zum Bestellen verfügbar.

Die Apple Watch Series 5 (GPS + Cellular) ist ab heute auf apple.com/de und in der Apple Store App mit Verfügbarkeit ab Freitag, 20. September in den USA, Puerto Rico, Amerikanische Jungferninseln und 38 weiteren Ländern und Regionen zum Bestellen verfügbar. Verfügbare Mobilfunkanbieter unter apple.com/de/watch/cellular,

Apple Watch Nike ist ab heute auf apple.com/de und in der Apple Store App bestellt werden; sie ist ab Freitag, 4. Oktober in den USA, Puerto Rico und mehr als 51 weiteren Ländern und Regionen zum Bestellen erhältlich. Weitere Informationen unter apple.com/de/apple-watch-nike/ oder nike.com/applewatch,

Apple Watch Hermès ist ab heute auf apple.com/de und in der Apple Store App mit Verfügbarkeit ab Freitag, 20. September in den USA sowie mehr als 14 weiteren Ländern und Regionen zum Bestellen verfügbar. Weitere Informationen unter apple.com/de/apple-watch-hermes/ oder hermes.com/applewatchhermes,

Die neuen Apple Watch Armbänder sind ab heute auf apple.com/de und in der Apple Store App mit Verfügbarkeit ab Freitag, 20. September zum Bestellen verfügbar.

watchOS 6 wird für Apple Watch Series 3 und neuer am 19. September und Apple Watch Series 1 und 2 später in diesem Herbst verfügbar sein.

Kunden können qualifizierte Geräte gegen eine Apple Store Geschenkkarte eintauschen und erhalten eine Gutschrift für ihren Kauf. Ist das Gerät nicht für den Eintausch qualifiziert, übernimmt Apple kostenfrei das Recycling.6

Kunden können mit AppleCare+ bis zu zwei Jahre technischen Support und Hardwareschutz erhalten.

Kunden, die ihre Apple Watch bei Apple kaufen, wird ein kostenfreies persönliches Setup im Store oder online angeboten, 7 um sie dabei zu unterstützen, ihre neue Apple Watch einzurichten und mit Kalendern, Benachrichtigungen, Apps und mehr individuell anzupassen.

Bilder der Apple Watch Series 5

1 Nur Cellular Modelle und nicht überall verfügbar.2 Batterielaufzeit variiert mit Art der Benutzung.3 Vorhersagen fruchtbarer Zeiträume sollten nicht als Verhütungsmethode verwendet werden.4 Nicht in allen Ländern verfügbar.5 Kombinationen nur mit Sammlungen möglich.6 Eintauschwerte variieren je nach Zustand, Erscheinungsjahr und Konfiguration des Eintauschgeräts. Auch Schwankungen zwischen Eintausch im Store und online sind möglich. Man muss mindestens 18 Jahre alt sein. Angebot ggf. nicht in allen Ländern verfügbar. Der Eintausch im Store ist nur gegen Vorlage eines gültigen amtlichen Lichtbildausweises möglich (lokale Gesetze können eine Speicherung dieser Daten erfordern). Möglicherweise gelten zusätzliche Bedingungen von Apple oder den Apple Partnern für die Inzahlungnahme.7 In den meisten Ländern.

Kann man die Apple Watch 5 auch ohne iPhone nutzen?

Hier erfährst du, wofür du die Apple Watch nutzen kannst, wenn du dein iPhone nicht dabeihast. Wenn das iPhone ausgeschaltet ist oder sich außerhalb der Reichweite befindet, kann deine Apple Watch über ein WLAN-Netzwerk Daten senden und empfangen. Deine Watch kann auch eine Verbindung mit einem Mobilfunknetz herstellen, wenn es sich um ein Cellular-Modell handelt. angezeigt. Besteht eine Mobilfunkverbindung, ist das Mobilfunksymbol zu sehen.

See also:  Wie Bekomme Ich Ohrenschmalz Raus?

Wann ist die Apple Watch 8 rausgekommen?

Apple stellt die Apple Watch Series 8 und die neue Apple Watch SE vor CUPERTINO, KALIFORNIEN Apple hat heute die und die neue vorgestellt, die bahnbrechende Technologie und Leistung sowie wichtige Sicherheitsinnovationen auf die beiden meistverkauften Smartwatches bringen Die Apple Watch Series 8 kommt im beliebten Apple Watch Design mit großem Always-On Retina Display und starkem, buchgeschütztem Frontglas.

Sie bietet bis zu 18 Stunden Batterielaufzeit für den ganzen Tag und die besten Gesundheits- und Sicherheitsfeatures ihrer Klasse, wie die EKG App und Sturzerkennung. Dazu kommen Funktionen zur Temperaturerkennung, nachträgliche Schätzungen des Eisprungs, Unfallerkennung und internationales Roaming. Die neue Apple Watch SE bietet die wesentlichen Funktionen der Apple Watch, wie die Erfassung der Aktivität, Mitteilungen bei hoher und niedriger Herzfrequenz, Notruf SOS und die neue Unfallerkennung, sowie eine komplett neu gestaltete Gehäuserückseite, die perfekt zu den drei klassischen Gehäusefarben passt — alles zu einem Preis von 299 Euro.

Beide Modelle kommen mit watchOS 9, neuen und noch besser anpassbaren Zifferblättern wie Lunar und Metropolitan, einer verbesserten Training App, Schlafphasen, dem ganz neuen Vorhofflimmern-Protokoll und der neuen Medikation App. Die Apple Watch Series 8 und Apple Watch SE können ab heute bestellt werden.

Sie werden ab Freitag, 16. September verfügbar sein. „Unsere Kund:innen sagen uns, dass sie mit der Apple Watch mit ihren Liebsten in Kontakt bleiben, aktiver sein und gesünder leben können”, sagt Jeff Williams, Chief Operating Officer bei Apple. „Die Apple Watch Series 8 bietet all das und bahnbrechende neue Technologie.

Die neue Apple Watch SE hat fortschrittliche Features zu einem neuen Einstiegspreis. Zusammen mit watchOS 9 liefern die besten Smartwatches mehr Funktionen als je zuvor.” Die Temperatur am Handgelenk beim Schlafen kann ein guter Marker für die gesamte Körpertemperatur sein.

Die Sensoren der Apple Watch Series 8 erfassen während des Schlafs alle fünf Sekunden die Temperatur am Handgelenk und können Änderungen von gerade mal 0,1 °C erkennen. In der Health App können Nutzer:innen dann die Veränderungen der normalen Körpertemperatur sehen, die durch Training, Jetlag oder selbst Krankheiten verursacht werden können.2 Die neuen Funktionen zur Temperaturerkennung der Apple Watch Series 8 ermöglichen nachträgliche Schätzungen des Eisprungs.

Es kann hilfreich für die Familienplanung sein, den Zeitpunkt des Eisprungs zu wissen. Mit der Apple Watch Series 8 wird das ganz einfach, da die Schätzungen hierzu in der Health App angezeigt werden. Die Temperaturerkennung ermöglicht zudem verbesserte Vorhersagen der Periode.

Zur Erkennung von Unfällen hat Apple einen fortschrittlichen Sensor-Fusion-Algorithmus entwickelt. Dieser nutzt den neuen leistungsstärkeren Gyrosensor und den Beschleunigungssensor der Apple Watch, welcher ab sofort den höchsten Dynamikbereich bietet, den es bei einer Smartwatch gibt. Dafür sind Daten dieser neuen Bewegungssensoren aus PKW in Unfallsimulationen gesammelt worden, die in professionellen Crashtest-Laboren durchgeführt wurden – bei Frontalzusammenstößen, Auffahrunfällen, seitlichen Zusammenstößen und Fahrzeugüberschlägen.

Zusätzlich zu Bewegungsdaten nutzt die Unfallerkennung Barometer, GPS und das Mikrofon des iPhone als Eingabe, um die besonderen Muster zu erkennen, die auf einen schweren Unfall hinweisen können. Erkennt die Apple Watch einen schweren Unfall, bewertet die App den Zustand des:der Nutzer:in und wählt den Notruf, falls der:die Nutzer:in nach einem 10-sekündigen Countdown nicht reagiert.

  1. Die Rettungsdienste erhalten den Standort des Geräts, welcher auch mit den eingerichteten Notfallkontakten geteilt wird.
  2. Die Unfallerkennung auf der Apple Watch und auf dem iPhone arbeiten nahtlos zusammen, um effizient zu helfen.
  3. Wird ein schwerer Autounfall erkannt, erscheint die Notrufoberfläche auf der Apple Watch, da sie normalerweise näher bei dem:der Nutzer:in ist.

Für die bestmögliche Verbindung wird der eigentliche Notruf über das iPhone abgesetzt, wenn es in Reichweite ist. Damit Nutzer:innen noch länger verbunden bleiben können, kann der neue Stromsparmodus die Batterielaufzeit der Apple Watch Series 8 auf bis zu 36 Stunden verlängern, wenn das iPhone in der Nähe ist.3 Der neue Modus deaktiviert vorübergehend bestimmte Sensoren und Features oder schränkt diese ein, wie das Always-On Retina Display, die automatische Trainingserkennung oder Mitteilungen zur Herzgesundheit.

Mit internationalem Roaming, das später in diesem Herbst verfügbar sein wird, können Nutzer:innen auch im Ausland mit einem Mobilfunknetz verbunden bleiben. Tarife können gegen eine geringe Gebühr oder kostenlos vom iPhone auf die Apple Watch übertragen werden und werden bei mehr als 30 Anbietern weltweit erhältlich sein 4

Nutzer:innen, bei denen Vorhofflimmern diagnostiziert wurde, können das von der FDA freigegebene Vorhofflimmern-Protokoll 5 aktivieren. Dieses liefert wichtige Informationen, unter anderem Schätzungen, wie häufig ihr Herzrhythmus Anzeichen von Vorhofflimmern aufweist, was tiefere Einblicke in ihren Gesundheitszustand zulässt. Nutzer:innen erhalten wöchentliche Benachrichtigungen mit Schätzungen der vorherigen Woche und können sich einen detaillierten Verlauf in der Health App auf dem iPhone ansehen. Hier finden sie auch mögliche Verhaltensfaktoren, die Vorhofflimmern beeinflussen – darunter Schlaf, Alkoholkonsum und körperliche Aktivität. Zudem können Nutzer:innen in der Health App auf dem iPhone den genauen Verlauf des Vorhofflimmerns und Informationen zu Verhaltensfaktoren als PDF laden, um sie mit Ärzt:innen und medizinischem Fachpersonal zu besprechen. Das Vorhofflimmern-Protokoll in watchOS 9 ist die erste Funktion ihrer Art und hat mehrere Zulassungen und Genehmigungen von Gesundheitsbehörden auf der ganzen Welt erhalten. Es wird in über 100 Ländern und Regionen verfügbar sein, darunter in den USA, Australien 6, Europa, Großbritannien, Hongkong, Kanada, Mexiko, Südafrika und mehr.

Die komplett überarbeitete Kompass App in watchOS 9 bietet detailliertere Informationen und drei verschiedene Ansichten. Die App zeigt eine neue Hybrid-Ansicht, die gleichzeitig eine analoge Kompassanzeige und eine digitale Ansicht anzeigt. Durch Drehen der Digital Crown wird eine zusätzliche Ansicht mit Breitengrad, Längengrad, Höhe und Neigung sowie eine Orientierungsansicht mit Kompass-Wegpunkten und Backtrack angezeigt. Backtrack verwendet GPS, um einen Pfad anzulegen, der zeigt, wo die Nutzer:innen zuvor waren. Das ist hilfreich, wenn sie sich verirren oder die Orientierung verlieren und Unterstützung brauchen, um den Rückweg zu finden. Die Funktion kann sich bei Ausflügen in die Natur im Hintergrund automatisch einschalten. Kompass Waypoints sind eine schnelle und einfache Möglichkeit, einen Ort oder interessanten Wegpunkt direkt in der App zu markieren. Durch Tippen auf das Kompass Waypoint Symbol wird ein Wegpunkt erstellt. Wird ein Wegpunkt ausgewählt, erscheint eine Zielansicht mit der Richtung des Wegpunkts und eine Schätzung, wie weit er entfernt ist.

Die Training App in watchOS 9 hat neue In-Session-Ansichten, mit Segmenten, Zwischenzeiten und Höhe, für noch genauere Trainingsdaten. Nutzer:innen können ihr Training mit fortschrittlichen Features verbessern, einschließlich Herzfrequenzzonen, Custom Workouts, Pacer und später in diesem Jahr Race Route. Bei Triathlons oder Aktivitäten mit einer Kombination aus Schwimmen, Radfahren und Laufen erkennt das neue Multisport Workout automatisch, wenn zwischen den Sportarten gewechselt wird, und erfasst, wie lange der Wechsel dauert. watchOS 9 bietet noch mehr Daten und Features, damit Nutzer:innen erkennen können, wie effizient sie laufen. Neue Messwerte zur Laufform, darunter Schrittlänge, Bodenkontaktzeit und vertikale Oszillation, sind nun als Messwerte in den Trainingsansichten verfügbar.

Die Schlaferfassung in watchOS 9 führt nun Schlafphasen ein und ermöglicht so noch genauere Einblicke Anhand von Daten des Beschleunigungssensors schätzt die Apple Watch, in welcher Schlafphase sich Nutzer:innen gerade befinden. Daten zu Schlafphasen erscheinen in der Schlaf App auf der Apple Watch. Und in der Health App auf dem iPhone gibt es Vergleichsdiagramme mit detaillierteren Infos, wie interaktive Schlafphasendiagramme oder die Schlafdauer mit Herz- oder Atemfrequenz.

Das neue Feature zur Medikation für Apple Watch und iPhone hilft Nutzer:innen beim Verwalten und Nachverfolgen ihrer Medikamente, Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel. Damit können sie in der Health App Medikamentenlisten erstellen, Zeitpläne und Erinnerungen anlegen und sich Infos zu ihren Medikamenten ansehen 7

Die Apple Watch Series 8 gibt es mit verschiedenen Gehäusefarben, Farbkombinationen und Armbändern, die zu vielen persönlichen Stilen passen. Die Apple Watch Series 8 kommt in Aluminium- und Edelstahlgehäusen in zwei Größen, 41 mm und 45 mm, und ist mit allen Bändern kompatibel.

  • Das Aluminiumgehäuse der Apple Watch Series 8 ist in Polarstern, Mitternacht, Silber und (PRODUCT)RED erhältlich, das Edelstahlgehäuse in Silber, Graphit und Gold.
  • Mit Apple Watch Studio kann die Apple Watch Series 8 mit einem beliebigen Armband aus derselben Kollektion kombiniert werden.
  • Für die Apple Watch Hermès kommen zwei neue Armbänder: H Diagonal, mit einem sportlichen Hermès H Muster aus hunderten Mikroperforationen, und Gourmette Metal, mit einer polierten Edelstahlkette und schwarzem Leder in doppelter Wicklung ums Handgelenk.

Das witzige neue Hermès Zifferblatt Lucky Horse passt wunderbar zu den neuen Armbändern und erinnert an die Wurzeln des Hauses im Pferdesport, mit einem animierten schlafenden Pferd, das erwacht, sobald das Handgelenk angehoben wird. Die Apple Watch Series 8 und Apple Watch SE wurden für eine möglichst geringe Umweltbelastung entwickelt.

  1. Das Aluminium im Gehäuse beider Modelle und das Wolfram in der Taptic Engine sind zu 100 Prozent recycelt und in allen Magneten kommen zu 100 Prozent recycelte Seltene Erden-Metalle zum Einsatz.
  2. Zum ersten Mal kommt bei der Apple Watch zu 100 Prozent recyceltes Gold zum Einsatz – in der Plattierung mehrerer Leiterplatten der Apple Watch Series 8 und der Plattierung des SiP der neuen Apple Watch SE.

Beide Modelle sind frei von Quecksilber, bromhaltigen Flamm­schutzmitteln, PVC und Beryllium. Die Verpackung der Apple Watch hat keine Kunststofffolie und besteht zu mindestens 94 Prozent aus Fasermaterial. Dadurch kommt Apple seinem Ziel näher, bis 2025 vollständig auf Kunststoff in seinen Verpackungen zu verzichten.

  1. Apple ist bereits heute bei allen weltweiten Unternehmensaktivitäten klimaneutral und plant bis 2030 über alle Tätigkeitsbereiche des Unternehmens, die Zuliefererkette und den Produktlebenszyklus hinweg klimaneutral zu werden.
  2. Das bedeutet, dass jedes verkaufte Apple Gerät von der Komponentenherstellung, Montage, dem Transport, der Nutzung durch die Kund:innen, dem Aufladen bis hin zum Recycling und zur Materialrückgewinnung keinerlei Auswirkungen auf das Klima haben wird.

Der Datenschutz steht beim Design und der Entwicklung aller Features von Apple im Vordergrund. Wenn ein iPhone mit einem Code, Touch ID oder Face ID gesperrt ist, sind alle Gesundheits- und Fitnessdaten in der Health App verschlüsselt, außer den Daten im Notfallpass.

Alle Gesundheits­daten, die in iCloud gesichert werden, sind sowohl während der Über­tragung als auch auf den Servern von Apple verschlüsselt. Werden iOS und watchOS mit der standardmäßigen Zwei-Faktor-Authentifizierung und einem Code geschützt, sind die mit iCloud synchronisierten Health App Daten durchgängig verschlüsselt, was bedeutet, dass Apple die Daten nicht entschlüsseln und so auch nicht lesen kann.

Preise und Verfügbarkeit

  • Kund:innen in Australien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Indien, Japan, den VAE, dem VK, den USA und mehr als 40 weiteren Ländern und Regionen können die Apple Watch Series 8 und Apple Watch SE ab heute bestellen. Sie werden ab Freitag, 16. September im Handel erhältlich sein.
  • Die Apple Watch Series 8 ist ab 499 Euro inkl. MwSt. und die Apple Watch SE ab 299 Euro inkl. MwSt. erhältlich.
  • Apple Watch Nike Armbänder und Apple Watch Hermès Armbänder können ab heute auf und in der Apple Store App bestellt werden. Sie werden ab Freitag, 16. September im Handel erhältlich sein.
  • watchOS 9 für Apple Watch Series 4 und neuer wird ab Montag, 12. September verfügbar sein und erfordert ein iPhone 8 oder neuer bzw. ein iPhone SE (2. Generation) oder neuer mit iOS 16. Nicht alle Funktionen sind auf allen Modellen und in allen Regionen verfügbar.
  • Beim Kauf einer Apple Watch Series 8, Apple Watch SE, Apple Watch Ultra oder einer Apple Watch Series 4 oder neuer sind drei Monate Apple Fitness+ enthalten.

Text dieses Artikels

CUPERTINO, KALIFORNIEN Apple hat heute die und die neue vorgestellt, die bahnbrechende Technologie und Leistung sowie wichtige Sicherheitsinnovationen auf die beiden meistverkauften Smartwatches bringen Die Apple Watch Series 8 kommt im beliebten Apple Watch Design mit großem Always-On Retina Display und starkem, buchgeschütztem Frontglas.

  1. Sie bietet bis zu 18 Stunden Batterielaufzeit für den ganzen Tag und die besten Gesundheits- und Sicherheitsfeatures ihrer Klasse, wie die EKG App und Sturzerkennung.
  2. Dazu kommen Funktionen zur Temperaturerkennung, nachträgliche Schätzungen des Eisprungs, Unfallerkennung und internationales Roaming.
  3. Die neue Apple Watch SE bietet die wesentlichen Funktionen der Apple Watch, wie die Erfassung der Aktivität, Mitteilungen bei hoher und niedriger Herzfrequenz, Notruf SOS und die neue Unfallerkennung, sowie eine komplett neu gestaltete Gehäuserückseite, die perfekt zu den drei klassischen Gehäusefarben passt — alles zu einem Preis von 299 Euro.

Beide Modelle kommen mit watchOS 9, neuen und noch besser anpassbaren Zifferblättern wie Lunar und Metropolitan, einer verbesserten Training App, Schlafphasen, dem ganz neuen Vorhofflimmern-Protokoll und der neuen Medikation App. Die Apple Watch Series 8 und Apple Watch SE können ab heute bestellt werden.

Sie werden ab Freitag, 16. September verfügbar sein. „Unsere Kund:innen sagen uns, dass sie mit der Apple Watch mit ihren Liebsten in Kontakt bleiben, aktiver sein und gesünder leben können”, sagt Jeff Williams, Chief Operating Officer bei Apple. „Die Apple Watch Series 8 bietet all das und bahnbrechende neue Technologie.

Die neue Apple Watch SE hat fortschrittliche Features zu einem neuen Einstiegspreis. Zusammen mit watchOS 9 liefern die besten Smartwatches mehr Funktionen als je zuvor.” Temperaturerkennung am Handgelenk für die Frauengesundheit Der Menstruationszyklus ist ein wichtiger Gesundheitsmarker und gilt für viele Mediziner als Vitalfunktion.

Die Apple Watch Series 8 hat innovative neue Funktionen zur Temperaturerkennung, mit denen Frauen mehr über ihre Gesundheit erfahren können. Diese sind mit demselben zuverlässigen Datenschutz wie bei allen anderen Gesundheitsdaten entwickelt.1 Die Apple Watch Series 8 hat ein einzigartiges Design mit zwei Sensoren zur Temperaturerkennung — einen auf der Rückseite nah an der Haut und einen unter dem Display.

So werden Umgebungseinflüsse reduziert. Die Temperatur am Handgelenk beim Schlafen kann ein guter Marker für die gesamte Körpertemperatur sein. Die Sensoren der Apple Watch Series 8 erfassen während des Schlafs alle fünf Sekunden die Temperatur am Handgelenk und können Änderungen von gerade mal 0,1 °C erkennen.

In der Health App können Nutzer:innen dann die Veränderungen der normalen Körpertemperatur sehen, die durch Training, Jetlag oder selbst Krankheiten verursacht werden können.2 Die neuen Funktionen zur Temperaturerkennung der Apple Watch Series 8 ermöglichen nachträgliche Schätzungen des Eisprungs. Es kann hilfreich für die Familienplanung sein, den Zeitpunkt des Eisprungs zu wissen.

Mit der Apple Watch Series 8 wird das ganz einfach, da die Schätzungen hierzu in der Health App angezeigt werden. Die Temperaturerkennung ermöglicht zudem verbesserte Vorhersagen der Periode. Darüber hinaus können alle Nutzer:innen der Zyklusprotokoll App mit iOS 16 und watchOS 9 Mitteilungen erhalten, wenn der Zyklusverlauf eine mögliche Abweichung zeigt, wie unregelmäßige, ausbleibende oder längere Perioden sowie anhaltende Blutungen, die auf Gesundheitsprobleme hinweisen können.

  1. Unfallerkennung Zur Erkennung von Unfällen hat Apple einen fortschrittlichen Sensor-Fusion-Algorithmus entwickelt.
  2. Dieser nutzt den neuen leistungsstärkeren Gyrosensor und den Beschleunigungssensor der Apple Watch, welcher ab sofort den höchsten Dynamikbereich bietet, den es bei einer Smartwatch gibt.

Dafür sind Daten dieser neuen Bewegungssensoren aus PKW in Unfallsimulationen gesammelt worden, die in professionellen Crashtest-Laboren durchgeführt wurden – bei Frontalzusammenstößen, Auffahrunfällen, seitlichen Zusammenstößen und Fahrzeugüberschlägen.

Zusätzlich zu Bewegungsdaten nutzt die Unfallerkennung Barometer, GPS und das Mikrofon des iPhone als Eingabe, um die besonderen Muster zu erkennen, die auf einen schweren Unfall hinweisen können. Erkennt die Apple Watch einen schweren Unfall, bewertet die App den Zustand des:der Nutzer:in und wählt den Notruf, falls der:die Nutzer:in nach einem 10-sekündigen Countdown nicht reagiert.

Die Rettungsdienste erhalten den Standort des Geräts, welcher auch mit den eingerichteten Notfallkontakten geteilt wird. Die Unfallerkennung auf der Apple Watch und auf dem iPhone arbeiten nahtlos zusammen, um effizient zu helfen. Wird ein schwerer Autounfall erkannt, erscheint die Notrufoberfläche auf der Apple Watch, da sie normalerweise näher bei dem:der Nutzer:in ist.

Für die bestmögliche Verbindung wird der eigentliche Notruf über das iPhone abgesetzt, wenn es in Reichweite ist. Stromsparmodus Damit Nutzer:innen noch länger verbunden bleiben können, kann der neue Stromsparmodus die Batterielaufzeit der Apple Watch Series 8 auf bis zu 36 Stunden verlängern, wenn das iPhone in der Nähe ist.3 Der neue Modus deaktiviert vorübergehend bestimmte Sensoren und Features oder schränkt diese ein, wie das Always-On Retina Display, die automatische Trainingserkennung oder Mitteilungen zur Herzgesundheit.

watchOS 9 Mit der aktuellsten Software bekommt das weltweit führende Betriebssystem für Wearables neue Features und ein besseres Erlebnis:

Mit internationalem Roaming, das später in diesem Herbst verfügbar sein wird, können Nutzer:innen auch im Ausland mit einem Mobilfunknetz verbunden bleiben. Tarife können gegen eine geringe Gebühr oder kostenlos vom iPhone auf die Apple Watch übertragen werden und werden bei mehr als 30 Anbietern weltweit erhältlich sein 4

Nutzer:innen, bei denen Vorhofflimmern diagnostiziert wurde, können das von der FDA freigegebene Vorhofflimmern-Protokoll 5 aktivieren. Dieses liefert wichtige Informationen, unter anderem Schätzungen, wie häufig ihr Herzrhythmus Anzeichen von Vorhofflimmern aufweist, was tiefere Einblicke in ihren Gesundheitszustand zulässt. Nutzer:innen erhalten wöchentliche Benachrichtigungen mit Schätzungen der vorherigen Woche und können sich einen detaillierten Verlauf in der Health App auf dem iPhone ansehen. Hier finden sie auch mögliche Verhaltensfaktoren, die Vorhofflimmern beeinflussen – darunter Schlaf, Alkoholkonsum und körperliche Aktivität. Zudem können Nutzer:innen in der Health App auf dem iPhone den genauen Verlauf des Vorhofflimmerns und Informationen zu Verhaltensfaktoren als PDF laden, um sie mit Ärzt:innen und medizinischem Fachpersonal zu besprechen. Das Vorhofflimmern-Protokoll in watchOS 9 ist die erste Funktion ihrer Art und hat mehrere Zulassungen und Genehmigungen von Gesundheitsbehörden auf der ganzen Welt erhalten. Es wird in über 100 Ländern und Regionen verfügbar sein, darunter in den USA, Australien 6, Europa, Großbritannien, Hongkong, Kanada, Mexiko, Südafrika und mehr.

Die komplett überarbeitete Kompass App in watchOS 9 bietet detailliertere Informationen und drei verschiedene Ansichten. Die App zeigt eine neue Hybrid-Ansicht, die gleichzeitig eine analoge Kompassanzeige und eine digitale Ansicht anzeigt. Durch Drehen der Digital Crown wird eine zusätzliche Ansicht mit Breitengrad, Längengrad, Höhe und Neigung sowie eine Orientierungsansicht mit Kompass-Wegpunkten und Backtrack angezeigt. Backtrack verwendet GPS, um einen Pfad anzulegen, der zeigt, wo die Nutzer:innen zuvor waren. Das ist hilfreich, wenn sie sich verirren oder die Orientierung verlieren und Unterstützung brauchen, um den Rückweg zu finden. Die Funktion kann sich bei Ausflügen in die Natur im Hintergrund automatisch einschalten. Kompass Waypoints sind eine schnelle und einfache Möglichkeit, einen Ort oder interessanten Wegpunkt direkt in der App zu markieren. Durch Tippen auf das Kompass Waypoint Symbol wird ein Wegpunkt erstellt. Wird ein Wegpunkt ausgewählt, erscheint eine Zielansicht mit der Richtung des Wegpunkts und eine Schätzung, wie weit er entfernt ist.

See also:  Wann Kam Wow Classic Raus?

Die Training App in watchOS 9 hat neue In-Session-Ansichten, mit Segmenten, Zwischenzeiten und Höhe, für noch genauere Trainingsdaten. Nutzer:innen können ihr Training mit fortschrittlichen Features verbessern, einschließlich Herzfrequenzzonen, Custom Workouts, Pacer und später in diesem Jahr Race Route. Bei Triathlons oder Aktivitäten mit einer Kombination aus Schwimmen, Radfahren und Laufen erkennt das neue Multisport Workout automatisch, wenn zwischen den Sportarten gewechselt wird, und erfasst, wie lange der Wechsel dauert. watchOS 9 bietet noch mehr Daten und Features, damit Nutzer:innen erkennen können, wie effizient sie laufen. Neue Messwerte zur Laufform, darunter Schrittlänge, Bodenkontaktzeit und vertikale Oszillation, sind nun als Messwerte in den Trainingsansichten verfügbar.

Die Schlaferfassung in watchOS 9 führt nun Schlafphasen ein und ermöglicht so noch genauere Einblicke Anhand von Daten des Beschleunigungssensors schätzt die Apple Watch, in welcher Schlafphase sich Nutzer:innen gerade befinden. Daten zu Schlafphasen erscheinen in der Schlaf App auf der Apple Watch. Und in der Health App auf dem iPhone gibt es Vergleichsdiagramme mit detaillierteren Infos, wie interaktive Schlafphasendiagramme oder die Schlafdauer mit Herz- oder Atemfrequenz.

Das neue Feature zur Medikation für Apple Watch und iPhone hilft Nutzer:innen beim Verwalten und Nachverfolgen ihrer Medikamente, Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel. Damit können sie in der Health App Medikamentenlisten erstellen, Zeitpläne und Erinnerungen anlegen und sich Infos zu ihren Medikamenten ansehen 7

Apple Watch Series 8 Modelle Die Apple Watch Series 8 gibt es mit verschiedenen Gehäusefarben, Farbkombinationen und Armbändern, die zu vielen persönlichen Stilen passen. Die Apple Watch Series 8 kommt in Aluminium- und Edelstahlgehäusen in zwei Größen, 41 mm und 45 mm, und ist mit allen Bändern kompatibel.

  1. Das Aluminiumgehäuse der Apple Watch Series 8 ist in Polarstern, Mitternacht, Silber und (PRODUCT)RED erhältlich, das Edelstahlgehäuse in Silber, Graphit und Gold.
  2. Mit Apple Watch Studio kann die Apple Watch Series 8 mit einem beliebigen Armband aus derselben Kollektion kombiniert werden.
  3. Für die Apple Watch Nike und Apple Watch Hermès kommen diesen Herbst auch neue Armbänder und Zifferblätter.

Das Nike Sportarmband kommt in neuen leuchtenden Farben und es gibt ein neues Sport Loop mit eingewebtem „Just Do It” Logo. Ab diesen Herbst können alle Apple Watch Nutzer:innen mit watchOS 9 — auch ohne Nike Für die Apple Watch Hermès kommen zwei neue Armbänder: H Diagonal, mit einem sportlichen Hermès H Muster aus hunderten Mikroperforationen, und Gourmette Metal, mit einer polierten Edelstahlkette und schwarzem Leder in doppelter Wicklung ums Handgelenk.

Das witzige neue Hermès Zifferblatt Lucky Horse passt wunderbar zu den neuen Armbändern und erinnert an die Wurzeln des Hauses im Pferdesport, mit einem animierten schlafenden Pferd, das erwacht, sobald das Handgelenk angehoben wird. Apple Watch SE Die neue Apple Watch SE liefert fortschrittliche Features zu einem neuen niedrigen Preis.

Sie ist ideal als Apple Watch für den Einstieg, zur Verwendung innerhalb der Familienkonfiguration oder als Geschenk für die Liebsten Sie hat leistungsstarke Upgrades wie den fortschrittlichen S8 SiP Dual-Core Prozessor, denselben wie in der Apple Watch Series 8 und der Apple Watch Ultra, und der sie 20 Prozent schneller als die vorherige Generation macht, sowie Unfallerkennung und internationales Roaming.

  • Die Apple Watch SE hat dasselbe Gehäusedesign, jedoch eine überarbeitete Gehäuserückseite aus Nylon-Verbundmaterial, wodurch sie leichter als je zuvor ist.
  • Und mit watchOS 9 bekommen Apple Watch SE Nutzer:innen die neue Kompass App sowie verbesserte Fitness- und Wellnessfeatures.
  • Die Apple Watch SE kommt im 40 mm oder 44 mm Aluminiumgehäuse in Mitternacht, Polarstern und Silber und ist mit allen Armbändern kompatibel.

Apple Watch und die Umwelt Die Apple Watch Series 8 und Apple Watch SE wurden für eine möglichst geringe Umweltbelastung entwickelt. Das Aluminium im Gehäuse beider Modelle und das Wolfram in der Taptic Engine sind zu 100 Prozent recycelt und in allen Magneten kommen zu 100 Prozent recycelte Seltene Erden-Metalle zum Einsatz.

Zum ersten Mal kommt bei der Apple Watch zu 100 Prozent recyceltes Gold zum Einsatz – in der Plattierung mehrerer Leiterplatten der Apple Watch Series 8 und der Plattierung des SiP der neuen Apple Watch SE. Beide Modelle sind frei von Quecksilber, bromhaltigen Flamm­schutzmitteln, PVC und Beryllium. Die Verpackung der Apple Watch hat keine Kunststofffolie und besteht zu mindestens 94 Prozent aus Fasermaterial.

Dadurch kommt Apple seinem Ziel näher, bis 2025 vollständig auf Kunststoff in seinen Verpackungen zu verzichten. Apple ist bereits heute bei allen weltweiten Unternehmensaktivitäten klimaneutral und plant bis 2030 über alle Tätigkeitsbereiche des Unternehmens, die Zuliefererkette und den Produktlebenszyklus hinweg klimaneutral zu werden.

Das bedeutet, dass jedes verkaufte Apple Gerät von der Komponentenherstellung, Montage, dem Transport, der Nutzung durch die Kund:innen, dem Aufladen bis hin zum Recycling und zur Materialrückgewinnung keinerlei Auswirkungen auf das Klima haben wird. Datenschutz Der Datenschutz steht beim Design und der Entwicklung aller Features von Apple im Vordergrund.

Wenn ein iPhone mit einem Code, Touch ID oder Face ID gesperrt ist, sind alle Gesundheits- und Fitnessdaten in der Health App verschlüsselt, außer den Daten im Notfallpass. Alle Gesundheits­daten, die in iCloud gesichert werden, sind sowohl während der Über­tragung als auch auf den Servern von Apple verschlüsselt.

  • Kund:innen in Australien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Indien, Japan, den VAE, dem VK, den USA und mehr als 40 weiteren Ländern und Regionen können die Apple Watch Series 8 und Apple Watch SE ab heute bestellen. Sie werden ab Freitag, 16. September im Handel erhältlich sein.
  • Die Apple Watch Series 8 ist ab 499 Euro inkl. MwSt. und die Apple Watch SE ab 299 Euro inkl. MwSt. erhältlich.
  • Apple Watch Nike Armbänder und Apple Watch Hermès Armbänder können ab heute auf und in der Apple Store App bestellt werden. Sie werden ab Freitag, 16. September im Handel erhältlich sein.
  • watchOS 9 für Apple Watch Series 4 und neuer wird ab Montag, 12. September verfügbar sein und erfordert ein iPhone 8 oder neuer bzw. ein iPhone SE (2. Generation) oder neuer mit iOS 16. Nicht alle Funktionen sind auf allen Modellen und in allen Regionen verfügbar.
  • Beim Kauf einer Apple Watch Series 8, Apple Watch SE, Apple Watch Ultra oder einer Apple Watch Series 4 oder neuer sind drei Monate Apple Fitness+ enthalten.

Über Apple Apple hat persönliche Technologie mit der Einführung des Macintosh 1984 revolutioniert. Heute führt Apple weltweit bei Innovationen mit iPhone, iPad, Mac, Apple Watch und Apple TV. Apples fünf Softwareplattformen – iOS, iPadOS, macOS, watchOS und tvOS – bieten eine reibungslose Benutzererfahrung über alle Apple Geräte hinweg und unterstützen die Menschen mit bahnbrechenden Services inklusive dem App Store, Apple Music, Apple Pay und iCloud.

  1. Die Zyklus­protokoll App sollte nicht zur Empfängnisverhütung eingesetzt werden. Daten aus der Zyklusprotokoll App sollten nicht zur Diagnose einer Erkrankung verwendet werden.
  2. Die Funktion zur Temperaturerkennung ist kein Medizinprodukt und nicht zum Erstellen einer medizinischen Diagnose oder zum Einsatz im Rahmen einer Behandlung oder für andere medizinische Zwecke gedacht.
  3. Bei normaler Nutzung kann die Apple Watch Series 8 bis zu 36 Stunden Batterielaufzeit erreichen, wenn das iPhone in der Nähe ist.
  4. Internationales Roaming ist auf der Apple Watch SE, Apple Watch Series 8, der Apple Watch Ultra sowie allen Cellular Modellen ab Apple Watch Series 5 mit watchOS 9 verfügbar. Weitere Infos unter,
  5. Die Vorhofflimmern-Protokoll Funktion ist für Menschen ab 22 Jahren, bei denen Vorhofflimmern diagnostiziert wurde, vorgesehen.
  6. Kommt in Australien später in diesem Herbst.
  7. Das Feature zur Medikation sollte nicht als Ersatz für eine ärztliche Beratung herangezogen werden. Weitere Informationen findet man in der Packungsbeilage der Medikamente. Bitte vorher an die Ärztin oder den Arzt wenden, bevor man Entscheidungen zu deiner Gesundheit triffst.
  • Pressekontakte
  • Apple Pressestelle
  • +49 89 99640 300
  • Bilder zu dieser Pressemeldung
    1. Die Zyklus­protokoll App sollte nicht zur Empfängnisverhütung eingesetzt werden. Daten aus der Zyklusprotokoll App sollten nicht zur Diagnose einer Erkrankung verwendet werden.
    2. Die Funktion zur Temperaturerkennung ist kein Medizinprodukt und nicht zum Erstellen einer medizinischen Diagnose oder zum Einsatz im Rahmen einer Behandlung oder für andere medizinische Zwecke gedacht.
    3. Bei normaler Nutzung kann die Apple Watch Series 8 bis zu 36 Stunden Batterielaufzeit erreichen, wenn das iPhone in der Nähe ist.
    4. Internationales Roaming ist auf der Apple Watch SE, Apple Watch Series 8, der Apple Watch Ultra sowie allen Cellular Modellen ab Apple Watch Series 5 mit watchOS 9 verfügbar. Weitere Infos unter,
    5. Die Vorhofflimmern-Protokoll Funktion ist für Menschen ab 22 Jahren, bei denen Vorhofflimmern diagnostiziert wurde, vorgesehen.
    6. Kommt in Australien später in diesem Herbst.
    7. Das Feature zur Medikation sollte nicht als Ersatz für eine ärztliche Beratung herangezogen werden. Weitere Informationen findet man in der Packungsbeilage der Medikamente. Bitte vorher an die Ärztin oder den Arzt wenden, bevor man Entscheidungen zu deiner Gesundheit triffst.

    : Apple stellt die Apple Watch Series 8 und die neue Apple Watch SE vor

    Wann kommt die Apple Watch 9 raus?

    Apple hat watchOS 9 am 12. September 2022 veröffentlicht.

    Was kann die Apple Watch 7 mehr als die 6?

    Apple Watch 7 versus Apple Watch 6: Wie groß sind die Unterschiede? – Um es vorwegzunehmen: Wer bereits eine Apple Watch 6 besitzt, kann davon absehen, diese durch eine Apple Watch 7 zu ersetzen. Ja, das Display des neueren Modells ist etwas größer und ja, die Ladezeit ist geringfügig kürzer.

    Modell Apple Watch 7 Apple Watch 6
    Größen 41 oder 45 mm 40 oder 44 mm
    Display Always-on Retina Display mit fast 20% mehr Bildschirmfläche Always-on Retina Display
    Auflösung 352×430 p (41mm), 396×484 p (45mm) 324×394 p (40mm), 368×448 p (44mm)
    Chip S7 S6
    Speicherplatz 32 GB 32 GB
    Arbeitsspeicher (RAM) 1 GB 1 GB
    Akkulaufzeit bis zu 18 Stunden bis zu 18 Stunden

    ul>

  • Display : Die Apple Watch 7 ist mit einem Millimeter minimal größer als der Vorgänger. Dafür nutzt sie jedoch fast 20 Prozent mehr der Display-Fläche als Anzeige. Hinsichtlich der Auflösung gibt es keinen bemerkbaren Unterschied. Beide Modelle verfügen über ein Always-on-Display. Ein Pluspunkt der Watch 7 ist, dass der Bildschirm über ein dickeres Glas verfügt und somit besser geschützt ist. Zudem ist sie wassergeschützt bis zu 50 Metern Tiefe, was bei der Watch 6 nicht der Fall ist.
  • Akku : Die Apple Watch 7 hat keine längere Akkulaufzeit, dafür ermöglicht sie schnelleres Aufladen. Laut Apple hält die Series 7 genauso lange wie der Vorgänger mit einer einzigen Ladung durch – etwa 18 Stunden also. Sie ist dafür zu etwa 33 Prozent schneller aufgeladen, vorausgesetzt sie wird mit einem Schnelllade-USB-C-Kabel geladen. So ausdauernd wie einige Modelle der Konkurrenz sind Apples Smartwatches somit noch immer nicht – manche Uhren halten mehrere Tage durch.
  • Leistung : Im Großen und Ganzen verfügen die Apple Watch 7 und 6 über dieselben Funktionen und Gesundheits-Apps. Die Series 7 läuft auf einem neueren S7 Chip, aber ein großer Leistungsunterschied ergibt sich daraus nicht.
  • Farben : Das Gehäuse beider Modelle ist zwar sehr ähnlich, doch die Watch 7 hat mehrere Farben zur Auswahl.
  • Was kann Apple Watch 5 nicht?

    Apple Watch 5 vs SE: Wer hat hier die Nase vorne? Wir haben beide Uhren getestet. Übersicht Die Apple Watch ist eine der beliebtesten Smartwatches auf dem Markt. Bevor du dich für ein Modell entscheidest, empfiehlt es sich, verschiedene Modelle zu vergleichen. Die Smartwatch von Apple ist bereits seit ein paar Jahren auf dem Markt, so ist es also nicht zwingend notwendig, in das neueste Modell zu investieren,

    Du kannst dich auch für ein refurbished Vorgängermodell entscheiden und so eine Menge Geld sparen. Trotzdem sind die Funktionen der unterschiedlichen Generationen vielfältig. Außerdem wählst du eine Uhr mit schickem Design, die sowohl eine Sportuhr als auch ein Pulsmesser ist. Die Apple Watch bietet dir verschiedene Gesundheitsfunktionen, mit denen du die Körperfunktionen überwachen und auf deinem iPhone auswerten kannst.

    Für unterwegs haben die Uhren ein eingebautes GPS-Signal und einen Höhenmesser. Weitere Funktionen hängen jedoch vom Modell ab und unterscheiden sich zwischen den Generationen. Die Apple Watch arbeitet mit einem speziell entwickelten Betriebssystem namens WatchOS, weshalb man sie bisher leider nur mit einem iPhone koppeln kann.

    Apple Watch Series 5 oder SE – Vergleich der Modelle Du hast dich prinzipiell für den entschieden. Aber jetzt willst du wissen, welches Modell die richtige Wahl für dich ist? Derzeit ist die siebte Generation der Smartwatch auf dem Markt: die Apple Watch Series 7. Die Unterschiede zu den Vorgängermodellen liegen in den Details.

    Zum Beispiel hat das Modell der siebten Generation im Gegensatz zu den Vorgängern ein etwas größeres Gehäuse und einen schnelleren Prozessor. Die Änderungen sind also nur marginal, erfahre dazu mehr in unserem Apple Watch 7 Test. Da die Modelle der neuesten Generation immer recht teuer sind, lohnt es sich, auch die Vorgängermodelle in die Auswahl einzubeziehen.

    Bei Back Market findest du auch Modelle der Vorjahre bis hin zur Apple Watch 1, die alle mit ihren Eigenschaften überzeugen können. Als Alternative zur Apple Watch 5 bietet Apple zum Beispiel die an. Das ist ein günstiges Einsteigermodell aus dem Jahr 2020, das viele Funktionen bietet, aber aufgrund des niedrigen Preises auf einige Extras verzichtet.

    Doch was bedeutet “niedriger Preis” eigentlich? Denn die Apple Watch SE ist gleichzeitig mit der Apple Watch 6 auf den Market gekommen und im Gegensatz zur Apple Watch 6 ist sie definitiv günstiger. Aber wie sieht es im Vergleich mit der aus? Wer schlägt hier wen im Performance und wer ist am Ende günstiger? Apple Watch 5 – überwache deine Gesundheit mit Sensoren Die Generation 5 der Apple Watch wurde im September 2019 als Nachfolgerin der Generation 4 vorgestellt.

    • Das Modell bietet einen überarbeiteten Prozessor, den S5 64 Bit Dual Core.
    • Diesen findest du jedoch auch in der Apple Watch SE wieder.
    • Viele der bekannten Funktionen werden beibehalten: So verfügt das Gerät über einen Herzsensor und die Möglichkeit, ein EKG aufzuzeichnen.
    • Beim Kauf hast du die Wahl zwischen drei Gehäusen (Aluminium, Edelstahl und Titanium) und zwei Größen (40 mm und 44mm).

    Beachte, dass die Apple Watch 5 noch keinen Blutsauerstoff messen kann. Die Blutsauerstoffmessung wurde erst mit der sechsten Generation der Apple Watch eingeführt. Wenn du Wert auf diese Funktion legst, musst du dich für den Kauf einer Apple Watch Series 6 oder einer Apple Watch Series 7 entscheiden.

    Ein Kompass, eine Sturzerkennung und ein Beschleunigungsmesser sind jedoch in der Apple Watch 5 eingebaut. Das Gleiche gilt für das hochauflösende und kratzfeste Retina-Display. Und on top bekommst du ein always-on Display: Das bedeutet, dass du die Uhrzeit ständig auf dem Display ablesen kannst. Dank der hochauflösenden OLED-Technologie ist das Ablesen der Inhalte auf der Uhr auch bei direktem Sonnenlicht kein Problem.

    ? Das könnte dich auch interessieren: Was bedeutet Apple Watch 5 Cellular? Wenn du die Apple Watch unabhängig von deinem iPhone nutzen möchtest, entscheide dich für das Modell mit eigenem LTE-Modul. In den LTE-Modellen ist eine E-SIM integriert. Auf dieser integrierten SIM-Karte kannst du einen Vertrag abschließen und mit der Apple Watch telefonieren, surfen und kommunizieren, ohne dass das iPhone dabei ist.

    Das Modell ohne LTE ist günstiger im Preis. Hier ist der Zugang zum Internet jedoch nur über Bluetooth mit dem gekoppelten iPhone möglich. Wenn du dich von dem iPhone entfernst, kannst du das Internet nicht nutzen. Das kann die Apple Watch SE Streng genommen gehört die Apple Watch SE nicht nur zu einer “Generation” der Uhr.

    Die sogenannte “Second Edition” ist ein Modell, das Apple parallel zu den Neueinführungen auf den Markt bringt. Du entscheidest dich für eine Apple Watch mit moderner Technik, die jedoch deutlich günstiger ist als die 6. Generation. Im Gegenzug musst du auf einige Funktionen verzichten: So kann die Apple Watch SE zum Beispiel kein EKG schreiben oder den Blutsauerstoff messen, Was sind die Grundfunktionen einer Apple Watch? Es gibt einige Funktionen, die alle Modelle bieten. Dazu gehören das Tätigen von Anrufen, das Verfassen von Nachrichten, die Überwachung des Fitnesslevels und d ie permanente Aufzeichnung deines Pulses und deiner Herzfrequenz,

    Apple Watch 5 Apple Watch SE
    Wasserdicht
    LTE-Version
    Herzfrequenz-/Pulsmessung
    EKG-Aufzeichnung
    Blutsauerstoffmessung
    Aufzeichnung von Trainingseinheiten
    Kompass/GPS
    Akkulaufzeit 18 Stunden 18 Stunden
    Kratzfestes Display
    Individuelle Zifferblätter

    Mit welchen Smartphones kann die Apple Watch gekoppelt werden? Bevor du dich für den Kauf einer Apple Watch entscheidest, solltest du wissen, dass die Smartwatch nur mit einem iPhone funktioniert. Dabei musst du nicht unbedingt das neueste Modell haben.

    1. Du kannst alle iPhones ab dem 6s mit der Smartwatch verwenden.
    2. Es spielt keine Rolle, ob du dich für das neueste Modell der Apple Watch entscheidest.
    3. Auch die neuen Uhren sind mit iPhones der älteren Generationen kompatibel.
    4. Du kannst ein neues iPhone mit einem älteren Modell der Apple Watch verwenden und umgekehrt.
    See also:  Wann Kommt Minecraft 1.13 Raus?

    Smartphones mit einem anderen Betriebssystem als iOS sind leider nicht kompatibel, da die Apple Watch mit WatchOS funktioniert. Kann ich mit der Apple Watch SE ein EKG schreiben? Wenn du mit deiner Apple Watch regelmäßig ein EKG schreiben möchtest, ist dies ab dem Series 4 Modell möglich.

    Beachte, dass diese Funktion nur von der Serie 4 bis 7 unterstützt wird. Dies gilt also auch für die Apple Watch 5. Wenn du dich für die Apple Watch SE entscheidest, sind die Funktionen eingeschränkt. So ist das Schreiben eines EKGs mit der SE nicht möglich. Wenn du Wert auf diese Funktion legst, ist die Apple Watch SE nicht das richtige Modell für dich.

    ? Das könnte dich auch interessieren: Wie funktioniert das Pairing der Apple Watch mit dem iPhone? Das Koppeln und mit dem iPhone ist einfach und schnell. iPhones ab dem Modell 6s sind mit einer App ausgestattet. Diese heißt “Watch”. Sie ist auf dem Betriebssystem vorinstalliert.

    • Schalte die Apple Watch ein und öffne die Watch-App.
    • Das iPhone und die Watch stellen über Bluetooth eine Verbindung her.
    • Auf dem Display des iPhones siehst du eine Grafik in einem Kreis, die sich bewegt.
    • Halte das Gehäuse der Uhr an das iPhone, um die Verbindung herzustellen.
    • Beide Geräte verbinden sich miteinander.

    Falls nötig, wird eine Software auf der Apple Watch installiert. Das kann einen Moment dauern. Sobald die Installation abgeschlossen ist, wird die Apple Watch gestartet und du kannst die Uhr benutzen. Die individuelle Einrichtung erfolgt ganz bequem über die Apple Watch.

    Unser Fazit zum Apple Watch Series 5 vs SE Vergleich Im Endeffekt ist die Apple Watch SE eine etwas erweiterte und upgedateten Version der Apple Watch 5. Denn mit dem Start der Apple Watch SE, war der Vorgänger nicht mehr im Appleshop verfügbar. Beide Uhren verfügen über eine sehr ähnliche Ausstattung mit optischem Sensor für die Messung der Herzfrequenz, GPS, Kompass, Höhenmesser und Gyroskop.

    Außerdem liegt die Akkulaufzeit bei beiden Uhren bei 18 Stunden – also auch hier kein Unterschied! Es gibt jedoch drei Punkte, in denen sie sich unterscheiden: mit der Apple Watch Series 5 kannst du dein EKG aufzeichnen und du hast ein always-on Display.

    Apple Watch SE 44mm – Aluminium: 279 Euro Apple Watch SE 44mm (ohne GPS) – Aluminium: 249 Euro

    Weitere Vergleiche: Von Tine Dudek, Content Manager Da grüne Technik genau ihr Ding ist, hat Tine angefangen bei Back Market zu arbeiten. Sie ist immer auf der Suche nach spannenden Neuigkeiten rund um das Thema Technik und wenn sie nicht gerade recherchiert, verbringt sie ihren Tag am liebsten am Meer. Fandest du diesen Artikel hilfreich? : Apple Watch 5 vs SE: Wer hat hier die Nase vorne?

    Hat Apple Watch 5 WhatsApp?

    WhatsApp bietet keine offizielle App für die Apple Watch an. Dennoch kannst du WhatsApp-Nachrichten auf deiner Apple Watch empfangen. Dafür musst du WhatsApp-Benachrichtigungen auf dem iPhone aktiviert haben und diese auf deine Apple Watch spiegeln.

    Kann man mit der Apple Watch 5 ins Meer?

    Kann ich die Apple Watch beim Sporttauchen, Schwimmen oder Duschen tragen? – Wenn du eine Apple Watch Ultra besitzt, kannst du sie in der Freizeit beim Gerätetauchen bis zu 40 Meter und anderen Aktivitäten wie Schwimmen, Duschen und Wasserski fahren tragen.* Die Apple Watch Series 2 und neuer kann für Aktivitäten im flachen Wasser wie das Schwimmen in einem Pool oder im Meer verwendet werden.

    Anderen Modelle als die Apple Watch Ultra sollten allerdings nicht beim Sporttauchen, Wasserskifahren oder anderen Wasseraktivitäten mit hohen Geschwindigkeiten oder in tieferen Gewässern verwendet werden. Die Apple Watch Series 1 und Apple Watch (1. Generation) sind spritzwassergeschützt. Das Eintauchen in ein Apple Watch-Modell wird jedoch nicht empfohlen.

    Nicht alle Apple Watch Armbänder sind für die Verwendung im Wasser geeignet. Das Edelstahl- und das Lederarmband beispielsweise sind nicht wassergeschützt und sollten nicht mit Flüssigkeiten in Kontakt kommen. * Wichtige Informationen zur Sicherheit bei der Verwendung der Apple Watch Ultra für Unterwasseraktivitäten findest du unter Messen der Temperatur, der Zeit unter Wasser und der Tiefe mit der Apple Watch Ultra im Apple Watch Ultra-Benutzerhandbuch.

    Ist die Apple Watch 5 wasserdicht?

    Gehäuse – 40mm

    • Aluminium: 30,8 g
    • Edelstahl: 40,6 g
    • Titan: 35,1 g
    • Keramik: 39,7 g

    44mm

    • Aluminium: 36,5 g
    • Edelstahl: 47,8 g
    • Titan: 41,7 g
    • Keramik: 46,7 g
    1. Die EKG App ist für die Apple Watch Series 4 oder neuer mit den neuesten Versionen von iOS und watchOS verfügbar. Auf findest du Details zur Kompatibilität. Die EKG App ist nicht für die Verwendung durch Personen unter 22 Jahren gedacht.
    2. Die Apple Watch Series 5 (GPS + Cellular) können eine Mobilfunkverbindung für Notruf SOS nutzen. Damit du Notruf SOS mit einer Apple Watch ohne Mobilfunk nutzen kannst, muss dein iPhone in der Nähe sein. Falls dein iPhone nicht in der Nähe ist, muss deine Apple Watch mit einem bekannten WLAN Netzwerk verbunden sein und du musst WLAN Anrufe einrichten.
    3. Die Apple Watch Series 5 und die Apple Watch Series 3 sind nach ISO Norm 22810:2010 wassergeschützt bis 50 m. Das bedeutet, sie sind für Aktivitäten in flachem Wasser wie Schwimmen in einem Pool oder im Meer geeignet. Sie sollten aber nicht beim Sporttauchen, Wasserski oder bei anderen Wasseraktivitäten mit hohen Geschwindigkeiten oder in tieferem Wasser verwendet werden.
    4. Internationale Notrufe erfordern ein Apple Watch Series 5 (GPS + Cellular) Modell. Eine Liste der unterstützten Länder und Regionen gibt es unter,
    5. Für Mobilfunkdienste ist ein Mobilfunktarif erforderlich. Apple Watch und iPhone benötigen denselben Mobilfunkanbieter. Nicht bei allen Mobilfunkanbietern erhältlich. Nicht alle Mobilfunkanbieter unterstützen Unter­nehmens- oder Prepaid-Verträge. Weitere Informationen gibt es beim Arbeitgeber und beim Mobilfunkanbieter. Manche Altverträge sind eventuell nicht kompatibel. Roaming kann nicht genutzt werden. Weitere Informationen gibt es beim jeweiligen Mobilfunkanbieter. Informationen über teilnehmende Mobilfunkanbieter und Verfügbarkeit gibt es unter,
    6. Die Apple Watch Batterielaufzeit für den ganzen Tag wurde von Apple im August 2019 getestet mit Prototypen der Apple Watch Series 5 (GPS) und der Apple Watch Series 5 (GPS + Cellular), die jeweils mit einem iPhone verbunden waren; alle Geräte wurden mit Prototypen der Software getestet. Die Batterielaufzeit variiert abhängig von Verwendung, Mobilfunk­abdeckung, Konfiguration und vielen anderen Faktoren. Die tatsächliche Laufzeit kann variieren. Weitere Infos auf und,

    Die Apple Watch Series 5 erfordern ein iPhone 6s oder neuer mit iOS 13 oder neuer. Änderungen an den Funktionen vorbehalten. Einige Features, Apps und Services sind u.U. nicht in allen Regionen oder Sprachen erhältlich. Angebot und Verkauf von Artikeln in Apple Retail Stores in Deutschland erfolgen durch die Apple Retail Germany B.V.

    Was kann ich mit der Apple Watch 5 alles machen?

    Fakten zur Apple Watch 5 im Überblick – Apple

    • Preis: ab 439,99 Euro bei amazon.de oder bei otto.de
    • Akkulaufzeit : Bis zu 18 Stunden
    • Ausführungen : GPS und GPS + Cellular-Modelle mit 40mm oder 44mm-Display

    Design: Wir haben ein Testmodell erhalten, das in warmen Grau- und Blautönen gehalten ist – sportlich, schick und elegant. Ein echter Hingucker und nicht nur für das Workout geeignet, sondern tauglich für jede Alltagssituation. Tragekomfort: Die Apple Watch schmiegt sich gut an das Handgelenk.

    • Sie hinterlässt keine Druckstellen und fühlt sich angenehm an.
    • Praktisch: Zwei verschiedene Armbänder in den Größen „L/M” und „M/S” werden gleich mitgeliefert.
    • Verarbeitung: Das Gehäuse unseres Testmodells ist aus Aluminium gefertigt.
    • Wer auf ein anderes Material steht, hat die Auswahl: Die Apple Watch gibt es auch aus Titan und Keramik.

    Wie bei Apple-Produkten üblich, ist die Verarbeitung hochwertig und überzeugt. Einrichtung: Eins vorweg: Ohne iPhone geht’s nicht. Die Apple Watch Series 5 ist nur mit Apple-Geräten kompatibel. Besitzer eines Android-Handy schauen hier in die Röhre und können die Watch nicht nutzen – ein großer Nachteil.

    Die Konfiguration der Series 5 an sich ist einfach und unkompliziert: Auf dem iPhone ist eine App vorinstalliert, die dich spielend leicht durch die Installation führt. Mit einem kurzen Display-Scan des QR-Codes auf der Watch sind die Geräte blitzschnell gekoppelt. Bedienung: Instinktiv, intuitiv und individuell – wir finden, diese drei Attribute treffen es am besten.

    Besonders stark: Der Startbildschirm kann ganz den persönlichen Wünschen des Uhrträgers angepasst werden. FIT FOR FUN Je nach Design kann zwischen vielzähligen Kurzinformationen ausgewählt werden, die auf dem Front-Display erscheinen sollen: Wecker, Wetter, Zyklusprotokoll, Stoppuhr, Telefon, Spotify und sogar den Mondverlauf. Im Hauptmenü kannst du dich entweder für eine Listen- oder Rasterdarstellung entscheiden. Funktionen: Die Apple Watch ist kein klassischer Fitnesstracker, sondern vielmehr ein Smartphone im Mini-Format. Die Cellular-Modelle ermöglichen es dir, Anrufe zu tätigen, Mails zu checken und WhatsApp-Nachrichten zu verschicken – selbst wenn das Smartphone nicht in der Nähe ist. Du kannst auf der Smartwatch sogar Fotos von deinem iPhone laden, Musik streamen und den App Store besuchen. Unser erstes Zwischenfazit: Auch wenn die Apple Watch deutlich hochpreisiger ist als andere Smartwatches, ist der Preis gerechtfertigt. Dafür kann die Watch auch einfach sehr, sehr viel. Apple-Freunde kommen voll auf ihre Kosten. Dass Android-Nutzer sich ein neues Smartphone zulegen müssen, beeinträchtigt den positiven Gesamteindruck jedoch. Dazu kommt die im Vergleich relativ schwache Akkulaufzeit von ca.18 Stunden. Hier ist die Konkurrenz von Samsung oder Fitbit deutlich stärker – wenn auch mit weniger Funktionen. >> Apple Watch bei amazon.de bestellen

    Welcher Apple Watch kann man telefonieren?

    Bleib in Verbindung, auch ohne dein Telefon in der Nähe. – Mit Apple Watch Series 8, Apple Watch SE und Apple Watch Ultra Modellen mit einem aktiven Mobilfunk­vertrag kannst du telefonieren, Textnachrichten senden und noch viel mehr – alles ohne dein iPhone.

    Warum habe ich kein WhatsApp auf der Apple Watch?

    Nutzt WhatsApp-Funktionen auf der Apple Watch – mit WhatChat 2 – Leider könnt Ihr mit den Benachrichtigungen auf der Apple Watch weder archivierte Nachrichten lesen noch Sprachnachrichten anhören. Wenn Ihr alle WhatsApp-Tools auf Eurer Apple Watch nutzen möchtet, müsst Ihr eine Drittanbieter-Anwendung namens WhatChat 2 nutzen.

    1. Installiert die auf Eurem iPhone.
    2. Die App wird automatisch auf Eurer Apple Watch installiert (die mit dem iPhone verbunden sein muss).
    3. Scannt mit Eurem iPhone den QR-Code, der auf der Apple Watch angezeigt wird.

    Das war’s schon! Könnt Ihr mit dem Tipp was anfangen? Welche Anwendung nutzen Ihr am häufigsten auf Eurer Apple Watch? nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer, Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen! Top Content Mit Klick auf den oben stehenden Button erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Dir externe Inhalte angezeigt werden dürfen. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest Du in unserer, : So nutzt Ihr WhatsApp auf der Apple Watch – von wegen “geht nicht”!

    Kann ich mit der Apple Watch Fotos machen?

    Verwenden der Kamerafernbedienung und des Timers auf der Apple Watch Version wählen: watchOS 9 watchOS 8 watchOS 7 watchOS 6 watchOS 5 Durch das Ändern dieser Steuerung wird die Seite neu geladen Wenn du dein iPhone für ein Foto positionieren und danach ein Foto aus der Entfernung aufnehmen möchtest, kannst du deine Apple Watch verwenden, um das Kamerabild des iPhone anzuzeigen und das Foto aufzunehmen.

    1. Du kannst deine Apple Watch auch verwenden, um einen Selbstauslöser einzustellen, sodass du genug Zeit hast, um deinen Arm zu senken und in die Kamera zu blicken, wenn das Foto aufgenommen wird.
    2. Wenn du deine Apple Watch als Kamerafernbedienung verwendet möchtest, muss sie sich in Bluetooth-Reichweite deines iPhone (ca.10 Meter) befinden.

    Siri: Sage zum Beispiel: „Mach ein Foto.”

    1. Öffne die App „Kamerafernbedienung” auf deiner Apple Watch.
    2. Positioniere das iPhone für die Aufnahme und verwende die Apple Watch als Sucher.
    3. Zum Zoomen drehst du die Digital Crown.
    4. Tippe zum Anpassen der Belichtung auf den Hauptbereich der Aufnahme in der Vorschau auf deiner Apple Watch.
    5. Tippe auf die Auslösertaste, um eine Aufnahme zu machen.

    Das Foto wird in der App „Fotos” auf deinem iPhone gespeichert, du kannst es aber auf der Apple Watch prüfen. Mit den folgenden Aktionen kannst du die Aufnahmen auf deiner Apple Watch prüfen.

    • Foto anzeigen: Tippe auf die Miniatur unten links.
    • Andere Fotos anzeigen: Streiche nach links oder rechts.
    • Zoomen: Drehe die Digital Crown.
    • Verschieben: Bewege das gezoomte Foto.
    • Bildschirm füllen: Tippe zweimal auf das Foto.
    • Taste zum Schließen und die Anzahl der Fotos aus- bzw. einblenden: Tippe auf den Bildschirm.

    Tippe abschließend auf „Schließen”.

    1. Öffne die App „Kamerafernbedienung” auf deiner Apple Watch.
    2. Tippe auf und wähle die gewünschte Option:
      • Timer (3-Sekunden-Timer ein oder aus)
      • Kamera (Front- oder Rückkamera)
      • Blitz (automatisch, ein oder aus)
      • Live Photo (automatisch, ein oder aus) Weitere Informationen darüber, welche Geräte Live Photos unterstützen, findest du im,
      • HDR (ein oder aus)

    Hilfreich? Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. : Verwenden der Kamerafernbedienung und des Timers auf der Apple Watch

    Wie lange hält eine Apple Watch?

    Ein Ladezyklus entspricht dem Verbrauch von 100 Prozent der Kapazität (Bild: Apple). Wer die Apple Watch so nutzt, dass der Akku pro Tag nur einmal komplett entleert wird beziehungsweise zu 100 Prozent geladen werden muss, kommt also in etwa auf die genannten 3 Jahre Lebensdauer ( 2,75 Jahre um genau zu sein).

    Wie viele Jahre hält der Akku einer Apple Watch?

    Bericht: Lebensdauer des Apple-Watch-Akkus beträgt etwa 3 Jahre Danach muss die aufladbare Batterie nach Angaben eines Apple-Sprechers ausgetauscht werden. Zu den Kosten macht Apple aber noch keine Angaben. Zudem bestätigt es, dass der interne Speicher der Apple Watch 8 GByte groß ist.

    1. Hat gegenüber bestätigt, dass der Akku der ausgetauscht werden kann.
    2. Allerdings muss die intelligente Armbanduhr dafür eingeschickt werden.
    3. Zu Kosten und Reparaturdauer machte ein Apple-Sprecher jedoch keine Angaben.
    4. Laut TechCrunch soll ein Austausch rund alle drei Jahre notwendig sein.
    5. Die Akkulaufzeit an sich gibt Apple mit bis zu 18 Stunden an – wer seine Apple-Smartwatch täglich tragen will, wird sie also wohl auch täglich laden müssen.

    In den 18 Stunden kann ein Nutzer 90-mal die Zeit ablesen, 90 Benachrichtigungen erhalten, 45 Minuten lang Apps verwenden und 30 Minuten lang seine Fitness-Aktivitäten aufzeichnen, während er per Bluetooth Musik abspielt. Je nach Nutzung benötigt die Armbanduhr jedoch häufiger eine Steckdose.

    1. Die Telefonfunktion kann mit einer Akkuladung nur bis zu drei Stunden am Stück genutzt werden.
    2. Bei der Musikwiedergabe soll die aufladbare Batterie bis zu 6,5 Stunden durchhalten.
    3. Denselben Zeitraum schafft sie auch beim Einsatz als Fitness-Tracker.
    4. Loading,
    5. Wer allerdings auf die Zusatzfunktionen verzichtet und nur regelmäßig das Display aktiviert, um zu sehen, wie spät es ist – während die Apple mit einem iPhone gekoppelt ist – der muss den Akku erst nach bis zu 48 Stunden wieder aufladen.

    Bei einem geringen Ladestand wechselt die Apple Watch zudem in einen speziellen Energiesparmodus. Er soll es ermöglichen, für weitere 72 Stunden zumindest viermal pro Stunde das Display für jeweils 4 Sekunden einzuschalten, um die Uhrzeit abzulesen. Apple weist darauf hin, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Käufer der Uhr erzielen, von den auf seiner Website genannten Zahlen abweichen können.

    Ein Grund dafür ist, dass Apple seine Tests mit Uhren aus der Vorserienfertigung und einer Vorabversion der Apple-Watch-Software durchgeführt hat. Gegenüber hat ein Apple-Sprecher indes bestätigt, dass alle Apple-Watch-Modelle mit 8 GByte internem Speicher ausgestattet sind. Der kann dem Bericht zufolge allerdings nicht uneingeschränkt genutzt werden.

    Für die Speicherung von Musik stehen beispielsweise maximal 2 GByte zur Verfügung, für Fotos sogar nur 75 MByte. Der interne Speicherplatz ist nur für Dateien gedacht, auf die der Nutzer zugreifen möchte, wenn die Apple Watch nicht mit einem iPhone verbunden ist.

    Die Fotos werden zudem automatisch über die iCloud Photo Library verwaltet und vor der Speicherung auf der Apple Watch automatisch für das Uhrendisplay optimiert und damit auch verkleinert. Künftig soll der interne Speicher der Apple Watch auch für die Installation von Apps genutzt werden können, heißt es weiter in dem Bericht.

    Voraussetzung dafür sei das von Apple bereits angekündigte native Software Development Kit (SDK) für die Smartwatch. Derzeit würden die von einer App benötigten Ressourcen fast vollständig auf dem verbundenen iPhone gespeichert und dann bei Bedarf vorübergehend auf die Apple Watch übertragen.

    Kann man mit der Apple Watch 5 ins Meer?

    Kann ich die Apple Watch beim Sporttauchen, Schwimmen oder Duschen tragen? – Wenn du eine Apple Watch Ultra besitzt, kannst du sie in der Freizeit beim Gerätetauchen bis zu 40 Meter und anderen Aktivitäten wie Schwimmen, Duschen und Wasserski fahren tragen.* Die Apple Watch Series 2 und neuer kann für Aktivitäten im flachen Wasser wie das Schwimmen in einem Pool oder im Meer verwendet werden.

    1. Anderen Modelle als die Apple Watch Ultra sollten allerdings nicht beim Sporttauchen, Wasserskifahren oder anderen Wasseraktivitäten mit hohen Geschwindigkeiten oder in tieferen Gewässern verwendet werden.
    2. Die Apple Watch Series 1 und Apple Watch (1.
    3. Generation) sind spritzwassergeschützt.
    4. Das Eintauchen in ein Apple Watch-Modell wird jedoch nicht empfohlen.

    Nicht alle Apple Watch Armbänder sind für die Verwendung im Wasser geeignet. Das Edelstahl- und das Lederarmband beispielsweise sind nicht wassergeschützt und sollten nicht mit Flüssigkeiten in Kontakt kommen. * Wichtige Informationen zur Sicherheit bei der Verwendung der Apple Watch Ultra für Unterwasseraktivitäten findest du unter Messen der Temperatur, der Zeit unter Wasser und der Tiefe mit der Apple Watch Ultra im Apple Watch Ultra-Benutzerhandbuch.

    Adblock
    detector