Wann Kam Die Erste Ps4 Raus?

Wann Kam Die Erste Ps4 Raus
Andere suchten auch nach PlayStation 3 11. November 2006 PlayStation 2 4. März 2000 Xbox 360 22. November 2005

Welche war die erste PS4?

Eingestellte Versionen der PlayStation 4 – Die erste Version der normalen PlayStation 4 hatte die Modellnummer CUH-10xxA und wurde 2014 und 2015 mit den Nummern CUH-11xxA und 11xxB um weitere Farben und mehr Speicherplatz ergänzt. Technische Änderungen gab es 2015 mit der Modellnummer CUH-12xxA/B (A für 500 Gigabyte, B für 1 Terabyte).

Wann kam die erste PS4 auf dem Markt?

PlayStation 4
PlayStation 4 mit der ersten Ausführung des DualShock-4 – Gamepads, hochkant auf einem Standfuß aufgestellt. Zu erkennen: die Oberfläche aus Klavierlack
Hersteller Sony Computer Entertainment
Typ stationäre Spielkonsole
Veröffentlichung
22. Februar 2014
15. November 2013
29. November 2013

/td>

Hauptprozessor AMD Jaguar ( x64 : x86-Architektur mit AMD64 ) ( Octa-Core getaktet mit 1.6 GHz ; PS4 Pro: 2.1 GHz) Grafikprozessor AMD-Radeon-basiertes Design namens Graphics Core Next ( SoC ) Speichermedien DVD-ROM, Blu-ray Disc, Cloud, Festplatte, USB-Massenspeicher Controller Funkcontroller (Bluetooth): DualShock 4, PlayStation Move, PlayStation Vita Onlinedienst PlayStation Network (PSN) Verkaufte Einheiten 117 Mio. (Stand: 31. März 2022) Erfolgreichstes Spiel Grand Theft Auto V (20,1 Mio.) Vorgänger PlayStation 3 Nachfolger PlayStation 5 Info Verkaufte Software: ca.645 Millionen Einheiten (Stand: 8. Januar 2018)

Die PlayStation 4 (kurz PS4 ) ist eine stationäre Spielkonsole von Sony Interactive Entertainment LLC (bis April 2016: Sony Computer Entertainment Inc.). Sie wurde als Nachfolger der PlayStation 3 am 20. Februar 2013 auf einer Pressekonferenz von Sony vorgestellt.

Die Markteinführung erfolgte am 15. November 2013 in Nordamerika und am 29. November 2013 in Europa, Südamerika und Australien. Die PlayStation 4 steht in direkter Konkurrenz zu Microsofts Xbox One sowie Nintendos Wii U und Nintendo Switch, Die PlayStation 4 ist die insgesamt sechste Spielkonsole der Marke PlayStation, ausgenommen Hardware-Revisionen.

Am 8. Oktober 2019 wurde der Nachfolger PlayStation 5 angekündigt, die schließlich im November 2020 erschien.

Wie teuer war die PS4 am Anfang?

Die PS4 ist als Konsolen-Flagschiff von Sony in den Varianten Pro und Slim erhältlich. Die unterschiedlichen Modelle werden zu verschiedenen Preisen angeboten, die von 300 bis 450 Euro reichen, abhängig von Ausstattung und Festplattengröße. Bei welchen Händlern Sie die PS4-Modelle jetzt besonders günstig bestellen können, erfahren Sie in unserem Artikel.

Die mit einem Symbol oder farbiger Unterstreichung gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Kommt darüber ein Einkauf zustande, erhalten wir eine Provision – ohne Mehrkosten für Sie! Mehr Infos. Mit der PlayStation 4 wurde seit 2013 eine Reihe an Konsolen veröffentlicht, die sich für die unterschiedlichsten Spieler anbieten.

Dazu gehören zum Beispiel die klassische PS4 in zahlreichen Varianten und die platzsparende, in der Leistung abgespeckte PS4 Slim. Das Top-Modell ist die PS4 Pro, die aufgrund der verwendeten GPU und dem 8-Kern-Prozessor für Gamer häufig die erste Wahl ist.

PlayStation 4: 399,99 Euro PlayStation 4 Slim: 299,99 Euro PlayStation 4 Pro: ab 399,99 Euro

Da die PS4-Modelle schon etwas älter sind, schwanken die Preise von Händler zu Händler deutlich. Wir listen Ihnen in den nächsten Abschnitten auf, welche Anbieter besonders günstig sind.

Wie viel ist eine PS4 noch wert?

Wie viel ist meine PlayStation 4 noch wert? (Stand: 2023) Die Sony PlayStation 4 ist eine der beliebtesten Spielkonsolen der Welt und die bis heute am zweithäufigsten verkaufte (nur geschlagen von der PlayStation 2). Seit 2020 gibt es den Nachfolger, die PlayStation 5, und falls du schon umgestiegen bist, möchtest du dich vielleicht von der PS4 trennen.

Aber wie viel ist deine PlayStation 4 heute noch wert? In diesem Artikel helfen wir dir, den Wert deiner PS4 zu ermitteln, für den Fall, dass du sie verkaufen möchtest. Im Wesentlichen wird der Wert einer Spielkonsole beeinflusst durch: das Modell, das Alter, das Zubehör und den Zustand. Von der PlayStation 4 gibt es drei verschiedene Modelle.

Die originale PlayStation 4 wurde von 2013 bis 2016 hergestellt. Sie hat 8 GB RAM und Festplatten von 500 GB, 1 TB oder 2 TB Größe. Als Speichermedien können DVD-ROM, Blu-ray Discs, die Cloud, Festplatten oder USB-Massenspeicher verwendet werden. Alle drei Modelle haben Zugang zu den Online-Services PlayStation Network und PlayStation Plus.

  1. Die leichtere, dünnere, und auch günstigere PlayStation Slim gibt es seit 2016.
  2. Sie wird nach wie vor hergestellt und entspricht in der Hardware im Wesentlichen der originalen PS4.
  3. Die PlayStation 4 Pro ist das größte und schwerste Modell, mit 1 GB extra RAM für Hintergrundaufgaben sowie verbesserter Hardware und Grafikanzeige.

Sie wurde von 2016 bis 2021 hergestellt und ist, wie der Name schon verrät, die beste Option für Profi-Gamer. Neben dem Modell kann auch vorhandenes Zubehör den Wert einer Spielkonsole erhöhen. Standardmäßige Anschlusskabel, Netzwerkadapter sowie besonderes Zubehör, wie die PlayStation Kamera oder das Virtual-Reality-Headset, können den Wert deiner gebrauchten PlayStation 4 positiv beeinflussen.

Auch wenn du die Originalverpackung noch hast und vielleicht ein paar Spiele dazu verkaufst, kannst du häufig einen höheren Preis erzielen. Mehr zu Spielen für die PS4 erfährst du weiter unten. Wie bei allen gebrauchten Waren kommt es auch bei Spielkonsolen in erster Linie auf den Zustand an. Wenn die Hardware Kratzer hat, wichtige Teile fehlen oder nicht funktionieren oder die Konsole stark verschmutzt ist, wirkt sich das immer negativ auf den Wert aus.

Da kann auch noch so viel Zubehör oder eine ganze Reihe von Spielen nichts daran ändern. Bevor du deine PS4 zum Verkauf anbietest, solltest du sie auf ihre Funktion überprüfen und gegebenenfalls reinigen. Jetzt Anzeige in „ Konsolen ” aufgeben Bei eBay Kleinanzeigen wird eine große Anzahl an angeboten und es gibt von allen drei Modellen ausreichend viele zur Auswahl.

  1. Wie oben schon erwähnt, sind die Preise sehr vom Zustand der Konsole abhängig und auch, ob Zubehör oder Spiele mitverkauft werden.
  2. Durchschnittlich kostet eine originale PlayStation 4 in gebrauchtem, aber gut erhaltenem Zustand rund 150 €.
  3. Das Modell PS4 Slim gibt es für rund 250 € und eine gebrauchte PS4 Pro kostet bei eBay Kleinanzeigen knapp über 300 €.

Es gibt aber natürlich bei allen Modellen auch günstigere Angebote, ein Vergleich zahlt sich also aus. Wenn du den Wert für deine PlayStation 4 über die Angebote bei eBay Kleinanzeigen berechnen möchtest, solltest du dir verschiedene Angebote gut ansehen.

  1. Stelle vergleiche an: Hast du das gleiche Modell? Welches Zubehör wird angeboten? Gibt es Spiele dazu? Sieh dir die Fotos genau an und vergleiche den Zustand der angebotenen PS4 mit dem deiner eigenen.
  2. So kannst du am besten herausfinden, welchen Preis du für deine PlayStation 4 erzielen kannst.
  3. Für die PlayStation 4 gibt es hunderte Originalspiele, da ist für jeden etwas dabei.

Obwohl die PS4 nicht abwärtskompatibel ist (das heißt, Spiele der PS3 können nicht ohne Emulator gespielt werden), sind ältere Spiele über PlayStation Now online verfügbar. Ein Plus der PS4 ist der Verzicht auf eine Sperre von gebrauchten Spielen, also kannst du gebrauchte Spiele problemlos weiterverkaufen bzw.

nutzen. Ausgenommen davon ist die Online-Nutzung von gebrauchter Software, bei der Sony den Herstellern die Entscheidung überlässt. Mehr Infos zum Kauf gebrauchter PS4-Spiele gibt es übrigens in unserem Artikel „”. Obwohl die PS4 erst seit 2013 auf dem Markt ist, gibt es viele Spiele, die schon heute einen hohen Preis erzielen.

Im Folgenden reden wir immer von physischen Spielen und nicht von reinen Downloads. Da viele Spiele heute nur noch heruntergeladen werden, sind physische Spiele in traditionellen Boxen schon automatisch wertvoller als früher. Die meisten der wirklich wertvollen Spiele sind Indie-Games, die es nur in relativ geringer Auflage gibt.

Limited Run Games. Wie der Name schon sagt, bietet Limited Run Spiele, die nur in limitierten Auflagen hergestellt wurden. In der Regel gibt es weniger als 5000 produzierte Spiele, die im Shop rund 30 Euro kosten. Oft sind die Spiele in nur wenigen Minuten ausverkauft und erzielen bei späteren Auktionen ein Vielfaches des ursprünglichen Preises. Zu den Limited Run Games gehören Firewatch, Oxenfree, Plague Road und Night Trap. Signature Edition. Bei Signature Edition gibt es limitierte Auflagen von Spielen, die schon als normale Version verkauft wurden. In der Regel gibt es zusätzlich zum Spiel Bonusmaterial wie Artbooks, CDs mit dem Soundtrack des Spieles oder Autogramme der Entwickler. Neupreise liegen bei rund 35 Euro. Titel von Signature Edition sind zum Beispiel Aragami, The Long Reach und The Count Lucanor. iam8bit. Eigentlich ist iam8bit ein Onlinehändler für Videospiel-Merchandise. Seit kurzem hat er aber auch zwei eigene Spiele im Repertoire, Rez Infinite und Hyper Light Drifter. Wer weiß, wie viele es noch werden, auf jeden Fall solltest du diesen Hersteller im Auge behalten. Vblank Entertainment. Dieser Hersteller hat bis dato nur ein Spiel produziert, Retro City Rampage DX. Sowohl die erste Auflage von 2000 Stück als auch die zweite Auflage von 3000 Stück war in kürzester Zeit ausverkauft. Zeitweise war dieses Spiel sogar das seltenste für die PS4.

Das ist sehr schwer zu sagen, ohne eine Zeitreise zu machen, besonders deshalb, weil die PS4 nach wie vor produziert wird. Die PS4 ist eine der beliebtesten Spielkonsolen und es wird wohl immer Fans und Sammler geben, die sich eine zulegen möchten. Und früher oder später werden sie zu einer gebrauchten Version greifen müssen.

  1. Wenn deine PlayStation 4 in einem guten Zustand ist oder du sogar ein Sondermodell hast, ist sie wahrscheinlich auch langfristig etwas wert.
  2. Letztlich ist es deine Entscheidung, ob du deine gebrauchte PS4 jetzt verkaufst, wenn sie mit hoher Wahrscheinlichkeit noch einen guten Preis erzielt.
  3. Oder du lässt dich auf das (Glücks-)Spiel des langfristigen Wartens ein, bis deine PlayStation zu einem echten Sammlerstück wird und ihren heutigen Preis weit übersteigt.

In diesem Fall drücken wir dir die Daumen. Wenn du deine gebrauchte PlayStation 4 nicht mehr verwendest und auch nicht vorhast, sie als Wertanlage zu behalten, dann ist jetzt ein guter Zeitpunkt, sie zu verkaufen. Die neue PS5 ist derzeit noch ziemlich teuer und schwer zu bekommen.

  • Und obwohl die PS4 Slim noch einige Zeit lang hergestellt werden wird, freuen sich PlayStation-Fans sicher über eine gut erhaltene gebrauchte Alternative.
  • Am einfachsten kannst du deine PlayStation 4 bei eBay Kleinanzeigen verkaufen.
  • Es gibt hier sogar eine ganz spezielle, wo du deine PS4 deutschlandweit online anbieten kannst.

Mit ein paar Fotos, einer kurzen Beschreibung und einem angemessenen Preis bist du dabei. Übrigens, mehr hilfreiche Tipps, wie du deine alte Spielkonsole am besten verkaufst, haben wir in unserem Artikel zum Thema „” zusammengestellt. Seit dem allerersten Modell gibt es viele Liebhaber der Sony PlayStation.

  • Wenn du jetzt deine gebrauchte PS4 verkaufen möchtest, während sie noch richtig viel wert ist, bist du bei eBay Kleinanzeigen an der richtigen Stelle.
  • Und wenn du sie doch noch etwas länger behalten möchtest, hol dir doch neues Zubehör für frischen Spielspaß.
  • Für Hilfe beim Kauf von Zubehör kannst du unseren Artikel „” durchlesen.

Und der Artikel „” hilft dir, immer wieder neue Spiele zu entdecken. Wenn dafür andere Titel weiterziehen sollen, lies hier nach, wie du, Dort findest du eine Reihe praktischer Tipps, um deine Sammlung langfristig unter Kontrolle zu halten.

Wie viel kostet ein PS4?

Sony PlayStation 4 (PS4) ab 309,00 € (Juni 2023 Preise) | Preisvergleich bei idealo.de.

Wie viele PS4 gibt es?

Bei der PS4 Serie gibt es drei Versionen : Playstation 4. PS4 Slim. PS4 Pro.

Wie alt ist die PS5?

Entwicklung – Nachdem die PlayStation 4 mit der PlayStation 4 Pro im Juni 2016 ein leistungsstärkere Neuauflage erhalten hatte, gab der Sony-Interactive-Entertainment-Chef Shawn Layden ein Jahr später bekannt, dass es eine eigenständige Nachfolger-Konsole geben wird.

  • Bereits 2015 suchte Sony vermehrt nach Programmierern für die neue Konsole.
  • Erste Devkits wurden 2018 an Entwickler vertrieben.
  • PlayStation-Systemarchitekt Mark Cerny gab im US-amerikanischen Technologie-Magazin Wired im April 2019 erste Infos zu der Konsole bekannt. Am 8.
  • Oktober 2019 wurde die PlayStation 5 offiziell in einem Artikel auf dem US-amerikanischen PlayStation-Blog für Ende 2020 angekündigt.

Die Stück- bzw. Produktionskosten einer PlayStation 5 belaufen sich laut Bloomberg auf etwa 450 US-Dollar. Die offizielle Website der Playstation 5 wurde am 5. Februar von Sony online gestellt. Am 18. März 2020 wurden in einer Pressekonferenz von Sony, die im Livestream für die Öffentlichkeit übertragen wurde, Informationen zur verbauten Hardware preisgegeben.

  1. Am 7. April 2020 veröffentlichte Sony detaillierte Einblicke zum Controller-Design auf dem PlayStation-Blog. Am 11.
  2. Juni 2020 zeigte Sony erstmals in einem Livestream das Design der Konsole, sowie Trailer von Spielen, die für die Konsole erscheinen sollen.
  3. Die Konsole ist am 12.
  4. November 2020 in den USA, Japan, Kanada, Mexiko, Australien, Neuseeland und Südkorea erschienen.

Im Rest der Welt und damit auch in Deutschland ist sie seit dem 19. November 2020 erwerbbar. Die PlayStation 5 kostete bei Marktstart 499 € und die Digital-Edition 399 €. Aufgrund der weltweiten Knappheit von Halbleiter -Chips kommt es seit der PlayStation-5-Veröffentlichung zu Lieferengpässen.

  • Bis Dezember 2021 wurden 17,3 Millionen Konsolen verkauft, bis Juli 2022 über 21,7 Millionen.
  • Im März 2023 waren es 38,4 Millionen. Am 25.
  • August 2022 wurde der offizielle Preis von Sony für die PlayStation 5 in Europa um 50 Euro angehoben.
  • Auch in Großbritannien, China, Australien, Mexiko und Kanada wird die Konsole entsprechend teurer, Japan soll am 15.

September folgen.

Welche PlayStation 4 ist die beste?

PS4, PS4 Pro oder PS4 Slim – Welche passt zu mir? 1.4K und HDR Ein großer Vorteil der PS4 Pro ist eindeutig ihre Kompatibilität zu 4K-Auflösung. Dies funktioniert allerdings nur, wenn du auch einen 4K-kompatiblen Bildschirm (also Fernseher oder Monitor) zur Verfügung hast.

Um etwaige Enttäuschungen zu vermeiden, solltest du dies schon im Vorhinein prüfen. Doch auch mit einem TV ohne 4k steht einem hochauflösendem Spielgenuss nichts im Wege. Durch den HDMI 2.0 Anschluss wird die HDR (High Dynamic Range) Technologie ideal genutzt, wodurch du mit der PS4 Pro auch in Full HD eine hochdetaillierte Grafik genießt.

Wenn bei dir Grafik also oberste Priorität hat, ist die PS4 Pro die Konsole deiner Wahl! Für alle Gamer auf Twitch oder YouTube: mit der Pro-Version kannst du auch problemlos 1080p-Videos mit 60fps streamen und aufnehmen.2. Leistungsmerkmale Auch wenn es um das Thema Leistung geht, ist die Playstation 4 Pro die beste Option.

Durch die noch schnelleren Aktualisierungsraten laufen die Spiele nicht nur mit einer höheren Bildqualität, sondern trumpfen zudem mit einer geringeren Ladezeit und einem reibungslosen Spielverlauf. Im Klartext bedeutet das mehr Details in den Texturen, eine optimierte Schattenbehandlung und besseres Antialiasing.

Der größere Anzeigeabstand macht sich auch für die FPS im Wettbewerb positiv bemerkbar. Abgesehen von der neuesten Konsolen-Generation, hast du mit der PS4 Pro definitiv eine der leistungsstärksten Spielkonsolen auf dem Markt. Die Rechenleistung der Pro übertrifft die der PS4 Slim sogar um das Doppelte.3.

Verbindungen Die Playstation 4 Pro trumpft mit 3 USB-Anschlüssen, sodass du auch problemlos ein VR-Headset anschließen kannst, das für ein ultimatives Spielerlebnis mit den Virtual-Reality-Games sorgt. Nur zwei USB-Anschlüsse haben hingegen die PS4 und die PS4 Slim. Des Weiteren bieten dir die Pro- und Slim-Version einen optischen Audio-Ausgang, sodass du deine Spielkonsole auch als Heim-Kino nutzen kannst.4.

Speicherkapazität Während die normale PS4 nur über 500 GB Speicher verfügt, kommt die PS4 Slim in 2 Varianten: mit 1 TB oder 500 GB. Standardmäßig trumpft die Playstation 4 Pro mit 1 TB Speicherkapazität. Gerade bei komplexen und langen Spielen ist Speicherplatz immer Mangelware.

Solltest du deine Spiele jedoch regelmäßig löschen, reichen auch 500 GB locker a us.5. Stromverbrauch Sollte dir ein möglichst niedriger Stromverbrauch wichtig sein, ist die PS4 Slim die beste Option. Diese verbraucht gerade einmal halb so viel Strom wie die Pro-Version und heizt sich dadurch auch weniger auf.

Wenn du deine Spiele mit 4K-Auflösung spielst, steigt der Stromverbrauch übrigens noch mehr an.6. Gewicht und Größenmaße Bei einer direkten Gegenüberstellung werden die Größenunterschiede der 3 Modelle offensichtlich: Mit Maßen von 295x55x327 mm und einem Gewicht von 3,3 kg ist die PS4 Pro das eindeutig größte und schwerste Modell der PS4-Reihe.

Was ist besser PS4 Slim oder normal?

PS4 Pro vs. PS4 Slim: Die Unterschiede –

Der größte Unterschied zwischen der Playstation 4 und der Playstation 4 Pro liegt in der Grafikleistung. Streaming und Spiele werden bei der PS4 Pro in 4K-Auflösung unterstützt, bei der PS4 Slim nicht. Diese bringt lediglich dieselbe Power wie die gewöhnliche PS4 mit. Die PS4 Pro besitzt ein größeres Gehäuse, verbraucht aber auch mehr Strom und Leistung. Im Gegensatz zur PS4 Slim wurde die Rechenleistung mehr als verdoppelt – von 1,84 auf 4,2 Teraflops. Dazu kommen bei der PS4 Pro doppelt so viele für die 3D-Leistung maßgebliche Compute Units sowie eine höhere Taktung. Daraus folgt, dass die PS4 Pro eine mehr als doppelt so hohe Leistung wie die PS4 Slim hat. Die PS4 Slim besitzt nicht nur ein schlankeres Gehäuse, sie ist auch wesentlich leichter. Der Kühlaufwand ist dank der schwächeren Technik nicht so hoch. Beide Konsolen besitzen weiterhin nur ein Blu-ray-Laufwerk ohne Ultra-HD-Unterstützung, weshalb UHD-Filme so zum Beispiel nicht geschaut werden können.

Wie lange Lebensdauer PS4?

PlayStation 4: Sony rechnet mit einer Lebensdauer von 10 Jahren Zu den Kern-Features der PlayStation-Konsolen zählt offenbar der 10-Jahre-Plan. Nachdem Sony immer wieder betonte, dass die PlayStation 3 auf eine Lebensspanne von zehn Jahren ausgelegt wurde, folgte heute die gleiche Aussage für die PlayStation 4.

  1. Shuhei Yoshida, Präsident der SCE Worldwide Studios, zog in einem einen Vergleich: „Ich würde sagen, ist gleich oder ähnlich, da die PS4 unglaublich viel Arbeitsspeicher besitzt und ich nicht glaube, dass irgendein Launch-Titel acht GB RAM benötigt.
  2. Es gibt also genügend Raum für Wachstum, sowohl bei den Inhalten als auch bei den System-Features.” Im Fall der PlayStation 3 wurden die Möglichkeiten offenbar recht schnell ausgereizt, was unter anderem dazu führte, dass der oft geforderte Cross-Game-Chat nie umgesetzt werden konnte.

„In der Mitte der Lebensspanne der PS3 erreichten wir wirklich die Grenzen dessen, was wir auf der System-Seite machen konnten. Wir wollten den Cross-Game-Voice-Chat, nach dem viele Leute fragten, hinzufügen, aber innerhalb des Systemspeichers war kein Platz mehr, um ihn integrieren zu können.” „Der vergrößerte und sehr schnelle Speicher der PS4 wird es uns in der Zukunft erlauben, neue Features aufzunehmen oder bestehende zu verbessern.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. YouTube immer entsperren

Weitere Meldungen zu, (*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile. : PlayStation 4: Sony rechnet mit einer Lebensdauer von 10 Jahren

Was ist das Schwierigste PS4 Spiel?

Bloodborne – Entwickler: FromSoftware | Genre: Action-Adventure FromSoftwares Horrorabenteuer im Stil von Lovecraft ist nach wie vor eines der besten Spiele der PS4-Generation – und eines der schwierigsten. Etwas Böses hat die Bewohner von Yharnham übermannt, und es liegt an dir, die Straßen zu säubern.

Ist die PS4 noch gut?

Seit Anfang des Jahres ist die PS5 endlich wieder besser verfügbar. Nach zwei Jahren der Enttäuschungen, Twitter-Bots und überteuerten Preisen kann sich jeder, der die Konsole möchte, auch endlich eine besorgen. Die PS4, immerhin eine der meistverkauften Konsolen überhaupt, wird damit langsam aber sicher in den Ruhestand geschickt.2025 will Sony die Produktion nach aktuellen Plänen einstellen, womit eine erfolgreiche Ära endet.

Wie viel ist die PlayStation 1 noch wert?

Heutiger Wert der PlayStation-Konsole – Schauen wir zunächst, wo der aktuelle Marktpreis der Konsole liegt. Der Tatsache geschuldet, dass die Konsole selten alleine angeboten wird, handelt es sich bei den angegebenen Preisen um Schätzungen. Sie basieren auf Auktionen mit wenigen Spielen, die dann herausgerechnet sind.

ohne OVP mit OVP Anmerkung
PlayStation 18€
PSone 18€ 58€ Erschien Ende 2000, kleineres Modell
Controller 5€ 20€ in OVP nur einmal gehandelt
Dual Shock Controller 6€ neuere Version mit zwei Analog-Sticks

Der Dual-Shock-Controller unterscheidet sich von dem normalen Controller durch die beiden Analogsticks. Er erschien als Weiterentwicklung 1997 als Antwort auf den Analogstick N64-Controllers. Mithilfe der Sticks lässt es sich im dreidimensionalen Raum leichter navigieren. Die PSone. Bei dem abgebildeten Controller handelt es sich um einen Dual Shock.

Warum ist die PS4 noch so teuer?

Wie sieht es auf dem Gebrauchtmarkt aus? – Der Grund für die steigende Preise der PlayStation 4 liegt auf der Hand: Sony hat die Produktion der Last-Gen-Konsole zwar offiziell noch nicht komplett eingestellt, sie jedoch aber wahrscheinlich soweit heruntergefahren, dass auch neue PS4-Konsolen eine echte Rarität geworden sind (Quelle: GIGA ).

Doch wie sieht es auf dem Gebrauchtmarkt aus? Kommt man auf eBay noch günstig an eine Second-Hand-PS4? Da lässt sich zum Glück noch das eine oder andere Schnäppchen machen. Auf den ersten Blick konnten wir diverse Inserate erspähen, in denen unter anderem die PS4 Pro für 230-270 Euro angeboten wurde (Quelle: eBay ).

Im Vergleich zu den Preisen der Neuware ein echter Deal. Auch die PS4 Slim findet man noch auf eBay zu durchaus moderaten Preisen. Hier fangen die Preise etwa bei rund 160 Euro an, dann jedoch meist ohne Controller oder mit defektem Laufwerk (Quelle: eBay ).

  • Fakt ist: Viele Spieler werden wahrscheinlich aktuell noch an ihrer Last-Gen-Konsole festhalten, solange sie noch nicht die Möglichkeit haben, auf die PS5 umzusteigen.
  • Sollte die Konsolenkrise jedoch irgendwann ein Ende finden, kann man davon ausgehen, dass noch mehr Spieler ihre alten Konsolen auf dem Gebrauchtmarkt versilbern wollen, was den Verkaufspreis noch einmal drücken dürfte,

Bis dahin werden jedoch wahrscheinlich noch viele Monate vergehen. Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News,

Was ist besser PS4 oder 5?

Grafik und Leistung von PS4 und PS5 im Vergleich – Die offensichtlichste Verbesserung der Playstation 5 im Vergleich zu ihrem Vorgänger liegt in ihrer grafischen Leistung. Die Konsole ist in der Lage, Spiele mit einer 4K-Auflösung zu spielen und unterstützt neuere visuelle Technologien wie Raytraced-Beleuchtung.

  • Die PS5 kann auch Videos mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde ausgeben, was zu flüssigeren Animationen und reaktionsschnelleren Steuerelementen führt.
  • Die Standard-PS4 ist auf eine Ausgabe von 1080 Pixel und maximal 60 Bilder pro Sekunde beschränkt.
  • Die aktualisierte und teurere PS4 Pro kann einige Spiele in 4K ausgeben, verfügt jedoch nicht über die Hardware, um die meisten 4K-Spiele mit mehr als 30 Bilder pro Sekunde oder Funktionen wie Raytracing auszuführen.

Die PS5 verfügt auch über zusätzliche Funktionen, die Spiele immersiver machen als auf der PS4. Die Konsole bietet Tempest 3D Audio beim Spielen unterstützter Titel mit Kopfhörern und erzeugt einen räumlichen Surround-Sound-Effekt. Der Dualsense-Controller der PS5 verfügt über detailliertere Rumble-Effekte mit haptischem Feedback für erhöhte Empfindlichkeit.

Wann kommt die PlayStation 6 auf dem Markt?

Die Produktion der ‘neuen’ Konsole könnte im April anlaufen und die Auslieferung im September 2023 erfolgen.

Ist die PS5 besser als die PS4 Pro?

Der größte Unterschied zwischen der PS5 und der PS4 liegt in der höheren Grafikleistung und dem größeren Arbeitsspeicher. Die Grafikleistung liegt mit 10,3 Tflops deutlich über der PS4 mit 1,84 Tflops (4,2 Tflops bei der PS4 Pro ).

Wie viele PlayStation 4 Modelle gibt es?

Bei der PS4 Serie gibt es drei Versionen: Playstation 4. PS4 Slim. PS4 Pro.

Welche PlayStation 4 gibt es?

Die hier empfohlenen Produkte wurden subjektiv, aber redaktionell unabhängig ausgewählt. Über die sogenannten Affiliate-Links im Text erhält der Verlag, aber nie der Autor individuell, bei Verkäufen eine geringe Provision vom Händler. Von der Hardware her schwächer als die Konkurrenz und trotzdem deutlicher Marktführer: So könnte man die Existenz der Playstation 4 zusammenfassen.

Denn sie ist weder die leistungsfähigste Konsole – das ist die Xbox One X – noch die vielseitigste, das ist die Nintendo Switch. Sie ist einfach die Konsole, deren Hersteller Sony es am geschicktesten verstanden hat, eine große Menge Menschen zu begeistern. Und zwar durch eine lange gewachsene Kombination aus guten Spielen, ausreichender Leistung und gutem Zubehör.

Zwar ist ein Nachfolger der Playstation 4 für Ende des kommenden Jahres angekündigt, doch die aktuelle Konsole wird noch einige Jahre Spaß bringen. Zum Autor Carsten Görig liebt obskure Bands, seine Gitarre und seine Familie. Seit vielen Jahren schreibt er außerdem über Videospiele. Hier stellt er Lieblingsstücke aus seinen Sammlungen vor. Pro oder Slim – das ist hier die Frage Das erste Modell der bereits 2013 erschienenen Playstation 4 ist seit einiger Zeit nicht mehr auf dem Markt.

  1. Wer heute eine Playstation 4 kaufen will, kann zwischen zwei verschiedenen Modellen wählen: Playstation 4 Pro und Playstation 4 Slim.
  2. Beide Varianten unterscheiden sich deutlich in Ausmaßen und Leistung.
  3. Wichtig jedoch zu wissen ist: Beide Geräte spielen alle Playstation-4-Spiele ab.
  4. Die meisten davon sehen allerdings auf der Playstation 4 Pro und einem darauf abgestimmten Fernseher deutlich besser aus.

Die Slim-Variante ist so etwas wie eine Einsteigerkonsole in einem kleineren Gehäuse und mit einem deutlich reduzierten Energieverbrauch. Auch wenn sie eingefleischte Gamer nicht unbedingt ernst nehmen: Wer eine Konsole haben will, auf der man mit Freunden eine Runde “Fifa” oder Partygames spielen kann, und entweder keinen 4K-Fernseher hat oder keine riesigen Ansprüche an Grafik stellt, ist mit einer Slim gut bedient.

Woher weiß ich welche PS4 ich habe?

PS4 Slim-Modelle CUH-20xx – Die Seriennummer besteht aus 17 Ziffern und befindet sich über dem Stromanschluss in der Nähe des Barcodes. Das System muss gedreht werden, damit die Nummer gelesen werden kann. Die Modellnummer besteht aus den Buchstaben CUH, gefolgt von vier Zahlen und einem Buchstaben. Die Modellnummer befindet sich auf der Rückseite des Systems, rechts vom Stromanschluss.

Ist die PS4 Pro besser als die PS4?

Leistung in Spielen – Es ist klar, dass die PS4 Pro in Bezug auf die Grafikleistung besser ist als die Vanilla PS4, aber auch in Bezug auf die Gesamtleistung ist sie besser. Die PS4 hat einen AMD-Prozessor mit acht Jaguar-Kernen, die mit 1,6 GHz getaktet sind.

Außerdem verfügt sie über 8 GB GDDR5-RAM, der mit 176 GB/s läuft. Die PS4 Pro hat einen ähnlichen Prozessor, der aber mit 2,1 GHz schneller läuft. Sie verfügt auch über einen schnelleren Arbeitsspeicher – immer noch 8 GB GDDR5, aber mit einer Kapazität von bis zu 218 GB/s. Das alles bedeutet, dass die Verarbeitungsleistung etwa 1,3-mal so hoch ist wie bei der stabilen Version, während der Arbeitsspeicher über eine 24 % größere Bandbreite verfügt.

In Kombination mit der Grafikleistung von 4,20 Teraflops haben die Entwickler viel mehr Spielraum. Bei Standardspielen wird die zusätzliche Leistung häufig zur Verbesserung der grafischen Leistung und der Effekte genutzt. Alle PS4-Spiele laufen auf beiden Konsolen, aber sie können auf der PS4 Pro besser aussehen und/oder flüssiger laufen. EA Während viele Spiele auf der PS4 Pro einen Leistungsschub erhalten, ist dies nicht unbedingt ein Allheilmittel, um alle Leistungsprobleme zu lösen. Einige Spiele haben Patches erhalten, die ihnen eine bessere Leistung und höhere Bildraten verleihen, aber du solltest dich darüber informieren, bevor du dich für ein bestimmtes Spiel entscheidest.

Adblock
detector