Wann Kam Die Neue Nintendo Switch Raus?

Wann Kam Die Neue Nintendo Switch Raus
Nintendo Switch Pro Controller kaufen – aber wo? – Aktuell ist es gar nicht so einfach, einen bezahlbaren Nintendo Switch Pro Controller zu finden. In vielen Shops, darunter auch bei Amazon, ist er vergriffen. Stattdessen werden No-Name-Controller angeboten, die aber oft längst nicht so präzise funktionieren und somit euer Spielerlebnis beeinträchtigen können.

Ein Angebot zu einem akzeptablen Preis haben wir dennoch für euch gefunden: Es gibt aber auch eine deutlich günstigere Alternative, die ihr getrost einmal ausprobieren könnt. Bei Amazon * bekommt ihr den Lioncast Wireless Controller, der eine präzise Steuerung ermöglicht. Das Manko: Ihr verzichtet damit auf die NFC- und Rumble-Funktion – und auch die Akkuleistung ist nicht ganz so stark wie beim Nintendo Switch Pro Controller, wenn auch mit 15 Stunden absolut ausreichend.

Dieser Artikel ist eine Übersetzung. Das englischsprachige Original von William Antonelli von „Insider” findet ihr hier: „Nintendo Switch Pro Controller review: The best way to play nearly any Switch game ” *Disclaimer : Wir suchen für euch nach Produkten und Dienstleistungen, von denen wir glauben, dass sie euch gefallen könnten. Die Auswahl erfolgt subjektiv, aber redaktionell unabhängig. Wir haben Affiliate-Partnerschaften, d.h. wenn ihr über einen mit Stern gekennzeichneten Link einen Kauf abschließt, erhalten wir eine geringe Provision.

Zu unseren Partnern gehört auch das Preisvergleichsportal Idealo, das wie die Business Insider GmbH eine Tochtergesellschaft der Axel Springer SE ist. Unsere Empfehlungen und die Auswahl der Produkte werden dadurch nicht beeinflusst. Mehr dazu lest ihr hier: Insider Picks bei Business Insider – wer wir sind, was wir machen und wie wir Produkte testen.

Die Inhalte sind unabhängig von unserer Werbevermarktung. Unsere Leitlinien der journalistischen Unabhängigkeit findet ihr hier: www.axelspringer.com/de/leitlinien-der-journalistischen-unabhaengigkeit

Wann kommt die neue Nintendo Switch 2?

Switch 2: Release der neuen Nintendo-Konsole nicht vor März 2024 – Wann ist der Release der Switch 2? Wie Nintendos Präsident Shuntaro Furukawa nun in einem Interview mit Bloomberg bestätigte, werde das Unternehmen im Fiskaljahr 2023 keine neue Konsole veröffentlichen. Das Fiskaljahr endet im März 2024, vorher ist also nicht mit dem Release der Nintendo Switch 2 zu rechnen. Nintendo Switch 2: Release der neuen Konsole nicht mehr in diesem Jahr © Nintendo Switch Up Concept von Olivier Raymond In der Vergangenheit kursierten Gerücht zu einer Vorstellung der Nintendo Switch 2 im Sommer, Ob es diese Pläne bei Nintendo noch immer gibt, ist derzeit nicht klar.

Wann kommt die neue Switch raus?

Grafikprozessor – Als Grafikeinheit ist aktuell ein Chip aus der Nvidia Ampere-Familie im Gespräch. Dieser könnte mit 4 TeraFLOPS viermal so leistungsfähig werden wie die GPU der Nintendo Switch. Die Einheit TeraFLOPS beschreibt dabei maßgeblich die Leistung des Grafikprozessors und gibt die Rechenoptionen mit Gleitkommazahlen pro Sekunde in Billionen an.

Was ist der Unterschied zwischen der alten und der neuen Switch?

Woran Sie erkennen, ob Sie die neue Nintendo Switch oder die alte kaufen Nintendo hat 2019 ein “neues” Switch-Modell veröffentlicht, aber das Original wird immer noch an bestimmten Orten verkauft. Das neue Modell, das immer noch heißt, ist im Handel für den gleichen Preis wie das Original erhältlich.

Wie erkennt man Switch v2?

So erkennen Sie Nintendo Switch-Konsolen mit verbesserter Batterielaufzeit Nintendo Switch-Konsolen mit verbesserter Batterieleistung können anhand der Verpackung erkannt werden: Bitte, Sie ist auf einem Aufkleber, der in einem Fenster am Boden der Verpackung sichtbar ist, oder auf der Unterseite der Nintendo Switch- Konsole zu finden.

Seriennummern, die mit „XK” beginnen, weisen auf eine Nintendo Switch-Konsole mit verbesserter Batterielaufzeit hin.

: So erkennen Sie Nintendo Switch-Konsolen mit verbesserter Batterielaufzeit

Wann kommt die neue Nintendo Switch 2023?

Kommt die neue Switch doch erst 2024 – oder noch später? – Zur Timeline für die neue Switch gibt es natürlich noch keine bestätigten Details. Laut Andy Robinson von „Video Games Chronicle”, der einen Bericht des Spezialisten Piers Harding-Rolls vom Marktforschungsunternehmen Ampere Analysis vorliegen hat, soll eine neue Switch-Konsole noch etwas auf sich warten lassen.

So vermutet Harding-Rolls, dass frühestens 2024 mit einem Nachfolger gerechnet werden kann. Grundlage für diese Prognose sind die aktuellen Verkaufszahlen der Switch sowie die Verkaufsstrategie von Nintendo. Bis dahin soll sich die Konsole 146-Millionen-mal verkauft haben und damit noch eine echte Chance darauf haben, der Playstation 2 den Titel der meistverkauften Konsole streitig zu machen.

Die PS2 wurde bislang 158-Millionen-mal verkauft. Auch eine Aussage von Nintendo-Präsident Shuntaro Furukawa könnte ein Hinweis auf den Zeitplan rund um die neue Nintendo Switch sein. So gab er bekannt, dass zumindest bis zum 31. März 2023 aus finanzieller Sicht keine neue Switch eingeplant sei.

  • Diese Pläne sind aber nur für ein Jahr gültig – ab April 2024 ist also alles offen.
  • Dazu kommt, dass der Nintendo-Chef Anfang 2021 angekündigt hat, dass sich die Switch ungefähr in der Mitte ihrer Lebenszeit befinde.
  • Damals war die Konsole fünf Jahre alt.
  • Zur Erinnerung: In Europa ist die Nintendo Switch im März 2017 erschienen.

Demzufolge könnte es also sogar deutlich länger dauern, bis der Nachfolger auf den Markt kommt – bis 2027, um genau zu sein. Lest auch

Welche Konsolen kommen 2023?

Diese Titel erscheinen demnächst – Neue Spiele für PS5, Xbox Series X, PC, PS4, PS5, Xbox und die Nintendo Switch erwarten euch 2023 in riesiger Menge. Wir stellen euch die Highlights vor und präsentieren in unserer Game-Release-Liste alle Erscheinungstermine. Gamer können sich getrost auf das Spielejahr 2023 freuen, denn Publisher und Entwickler werden euch allerhand Videospiele bieten, ganz gleich, ob nun für Konsolen wie die Switch, PS5, Xbox Series X oder für PC. Einige Highlights, die ihr euch unbedingt anschauen solltet, findet ihr in unserem Artikel zu den heißesten Videospiel-Highlights 2023, Dort stellen wir euch mehrere Titel vor.

See also:  Wie Kommt Man Aus Einer Abofalle Raus?

Wie viel wird die Switch 2 kosten?

Preis: Was wird die Nintendo Switch 2 kosten? – Nintendo hat sich mit seinen bisherigen Konsolen immer unterhalb des Preissegments von Xbox und Playstation bewegt. Es ist sehr wahrscheinlich, dass das auch bei der Switch 2 so bleibt. Dennoch dürfte die neue Konsole preislich allein schon aufgrund von Inflation und stärkerer Technik etwas oberhalb ihres Vorgängers angesiedelt sein.

Die aktuelle Nintendo Switch (OLED-Modell) kostet derzeit zwischen 330 und 340 Euro*, Die Switch light ist für circa 200 Euro zu haben*, Dabei ist zu beachten, dass Nintendo angesichts der starken Verkaufszahlen bisher kaum Anlass hatte, den Preis für die Switch zu senken. Dies wäre ein weiterer Hebel, um den Absatz konstant zu halten, welcher den Release der Nachfolgekonsole nach hinten verschieben könnte.

Empfohlene redaktionelle Inhalte Hier findest du externe Inhalte von guenstiger.de GmbH, die unser redaktionelles Angebot auf t3n.de ergänzen. Mit dem Klick auf “Inhalte anzeigen” erklärst du dich einverstanden, dass wir dir jetzt und in Zukunft Inhalte von guenstiger.de GmbH auf unseren Seiten anzeigen dürfen.

Welche Switch soll ich kaufen?

Welche Nintendo Switch sollte ich kaufen? – Welches Switch-Modell Sie kaufen sollten, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wenn Sie Spiele gerne auf dem großen Bildschirm spielen möchten, empfehlen wir Ihnen die Nintendo Switch oder die Nintendo Switch OLED zu kaufen.

  1. Wollen Sie die Spiele wirklich nur auf dem TV spielen, reicht auch die normale Version aus.
  2. Das OLED-Modell wird dann interessant, wenn Sie häufig zwischen Handheld- und TV-Modus wechseln.
  3. Spielen Sie eigentlich immer nur im Handheld-Modus, ist die Switch Lite vollkommen ausreichend.
  4. Übrigens: Das Dock des OLED-Modells soll zu einem späteren Zeitpunkt auch einzeln verkauft werden.

Die ältere Nintendo Switch ist damit kompatibel. Wenn es Ihnen also lediglich um den LAN-Anschluss des Docks geht, sollten Sie sich noch etwas gedulden und dann nur das Dock nachkaufen. Preislich wird es vermutlich bei bis zu 90 € liegen – immer noch günstiger als 350 € für eine neue Konsole.

Was ist der Nachfolger der Nintendo Switch?

Nintendo Switch 2: Nintendo Direct könnte Nachfolger im Juni oder September enthüllen – Woher stammen die Gerüchte zur Nintendo Switch 2? Gleich mehrere Quellen berichteten über eine angebliche Präsentation der nächsten Konsole von Nintendo, auch eine Stellenausschreibung von Nintendo gibt Hinweise zur Nintendo Switch 2,

Der YouTuber Mike Odyssey behauptet etwa von mehreren Quellen gehört zu haben, dass eine Vorstellung der Nintendo Switch 2 für den späten Sommer geplant sei. Die Japaner sollen die Konsole während einer Nintendo Direct im Juni oder September der Öffentlichkeit zeigen. Bestätigt ist das offiziell natürlich aber nicht.

Eine weitere Bekräftigung für eine baldige Vorstellung der Nintendo Switch 2 stammt vom Marvel-Leaker @Cult_of_Ember, Dieser ließ auf Twitter ziemlich klanglos in einem kurzen Tweet verlauten, dass die neue Konsole von Nintendo dieses Jahr enthüllt wird,

  • Beide angeblichen Leaks sollte man mit einer gewissen Vorsicht betrachten.
  • Selbst wenn die Informationen der Leaker zur Nintendo Switch 2 stimmen sollten, ist Nintendo durchaus dafür bekannt, ihre Pläne auch in letzter Minute noch einmal umzuwerfen.
  • Was wissen wir über die Nintendo Switch 2? Bereits 2020 berichtete Bloomberg über eine neue Nintendo Switch,

Damals hieß es, die Nintendo Switch 2 oder Nintendo Switch Pro, solle vor allem durch eine stärkere grafische Leistung und 4K-Support glänzen. Auch von einer wahren Spiele-Flut zum Release der Konsole war die Rede. Pandemie und Weltlage machten aber wohl einen Strich durch diese Rechnung. Nintendo Switch 2: Nachfolger soll angeblich im Sommer angekündigt werden © Nintendo Switch UP von Olivier Raymond Stattdessen bekamen Spieler und Spielerinnen ein neues OLED-Model der Nintendo Switch. Zusätzlich hält sich das Gerücht, dass der im Mai erscheinende Zelda-Titel Tears of the Kingdom als einer der letzten großen Titel die Switch beerben solle,

Für wen lohnt sich die neue Switch?

Also, Lohnt Sich Eine Nintendo Switch In 2022? – Click to enlarge Mit der unbestreitbaren Qualität von Nintendos First-Party Katalog und der großen Auswahl an Indie Spielen lohnt sich eine Nintendo Switch in 2022 definitiv. Würden wir solch großartige Spiele wie Super Mario Odyssey und Xenoblade Chronicles 3 gerne in 4K spielen? Absolut.

  • Allerdings ist die Möglichkeit, dein Spiel einfach unterwegs weiterzuspielen oder Zuhause zu genießen, auch in 2022 noch sehr angenehm.
  • Zusätzlich hat Nintendo in einem Artikel mitgeteilt, dass sie die Switch für sieben bis zehn Jahre supporten wollen.
  • Es liegt also noch einiges an Zeit vor uns.
  • Und noch einmal, mit vielversprechenden Titeln wie The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom, Metroid Prime 4 und was auch immer Nintendo noch in der Hinterhand hält, gibt es noch einiges, worauf wir uns freuen können.

: Lohnt Sich Eine Nintendo Switch In 2022?

Was ist besser Switch OLED oder Switch?

Fazit zur Nintendo Switch OLED – Die OLED-Konsole hat ein besseres und größeres Display, einen verbesserten Kickstand und einen größeren internen Speicherplatz. Im direkten Vergleich ist die OLED-Konsole der klare Sieger. Wer vor allem im Handheld-Modus spielen möchte, erhält dadurch einen klaren Mehrwert – aber dadurch ist dieses Modell auch die teurere Option.

See also:  Wann Kommt Winnie The Pooh Raus?

Welche Switch ist die bessere?

Welche Nintendo Switch? Switch vs. Switch Lite vs. Switch OLED – Egal, für welche Switch du dich entscheidest, du kannst die meisten, wenn nicht sogar alle, aktuellen und zukünftigen Switch-Spiele spielen. Der einzige Nachteil ist, dass die Switch Lite als reine Handheld-Konsole nicht in der Lage ist, Spiele zu spielen, die für das Bewegungs-Gameplay mit einzelnen Joy-Cons entwickelt wurden.

  • Die beiden anderen Konsolen können ausnahmslos alle Switch-Spiele spielen.
  • Die Modelle Nintendo Switch und Switch OLED können sowohl im Handheld- als auch im TV-Modus gespielt werden.
  • Sie können beide auch für Multiplayer-Spiele verwenden, indem Sie den Tischständer des jeweiligen Bildschirms und jeden abnehmbaren Joy-Con als individuellen Controller nutzen.

Beide werden mit einer Dockingstation geliefert, die einen HDMI-Ausgang sowie USB-Anschlüsse für externe Gamepads und anderes Zubehör bietet. Im Dock werden Switch-Spiele in bis zu 1080p (Full HD) und 60 Bildern pro Sekunde dargestellt. Im Handheld-Modus laufen sie mit bis zu 720p und 60 Bildern pro Sekunde. Taschenfussel

Abmessungen: 102mm x 242mm x 13.9mm (mit angebrachten Joy-Cons) Gewicht: 320g Anzeige: 7-Zoll-OLED, 720p60 Speicher: 64GB TV-Modus: Ja, 1080p60 Akkulaufzeit: Bis zu 9 Stunden

Die ist das neueste Mitglied der Familie. Es ist ein kleines Upgrade der ursprünglichen Switch, aber vielleicht nicht so anders, wie manche gehofft hatten. Sie ist in vielerlei Hinsicht identisch mit der Switch, einschließlich Größe und Formfaktor, hat aber stattdessen ein 7-Zoll-OLED-Display mit 720p.

  • Dieses bietet einen größeren Betrachtungswinkel, kräftigere Farben und einen höheren Kontrast.
  • Da es keine Hintergrundbeleuchtung gibt (OLED-Pixel sind selbstleuchtend), ist auch der Rahmen kleiner.
  • Dadurch kann der größere Bildschirm in die gleichen Abmessungen wie die Standardversion passen.
  • Die Joy-Cons sind die gleichen wie beim Original, aber es gibt jetzt einen deutlich größeren Ständer auf der Rückseite des Bildschirms, um eine stabilere Zweispieler-Action zu ermöglichen, wenn das Gerät auf einem Tisch verwendet wird.

Der Prozessor, der Arbeitsspeicher und der Rest der inneren Spezifikationen sind identisch mit denen anderer Switch-Modelle, aber Sie erhalten die doppelte Menge an internem Speicher: Diesmal 64 GB. Das ist wahrscheinlich immer noch nicht genug für die meisten, die eine hinzufügen möchten, aber es passen mehr Spiele von Haus aus hinein. Eine revolutionäre Konsole, die für viele das Spielen unterwegs neu definiert hat.

Abmessungen: 102mm x 239mm x 13.9mm (mit angebrachten Joy-Cons) Gewicht: 297g Anzeige: 6,2-Zoll-LCD, 720p60 Speicherplatz: 32GB TV-Modus: Ja, 1080p60 Akkulaufzeit: Bis zu 9 Stunden (angeblich)

Die, die Sie jetzt kaufen können, ist technisch gesehen nicht das Original – sie wurde vor ein paar Jahren mit einem optimierten Prozessor und einer besseren Akkulaufzeit aufgerüstet. In unserem praktischen Leitfaden können Sie sicherstellen, dass Sie nicht das ältere Modell kaufen:,

Abgesehen von diesen kleinen Aktualisierungen ist das Prinzip identisch – es handelt sich um eine Spielkonsole, die genauso gut funktioniert, wenn sie an einen Fernseher angeschlossen ist, wie wenn sie als Handheld verwendet wird, entweder irgendwo zu Hause oder auf Reisen. Spiele können heruntergeladen oder in einen Kassettensteckplatz an der Oberseite eingesteckt werden, obwohl Sie wahrscheinlich eine microSD-Karte separat kaufen müssen, da der interne 32-GB-Speicher schnell voll wird.

Es könnte sogar sein, dass er nicht einmal für einen der beliebtesten Titel ausreicht. Die Switch ist eine 2-in-1-Konsole – sie besteht aus einem tragbaren Gerät mit einem 6,2-Zoll-LCD-Touchscreen (720p) und zwei abnehmbaren Joy-Con-Controllern. Die Joy-Con-Controller können an beiden Seiten des Bildschirms befestigt werden, um alleine zu spielen, als separate Controller für zwei oder mehr Spieler oder als Motion-Controller für bestimmte Spiele verwendet werden.

Der Bildschirm kann auch als tragbares Display verwendet werden, mit einem kleinen Ständer, der es ermöglicht, ihn schräg auf einen Tisch zu stellen. Die Switch kann auch als TV-Konsole verwendet werden, wenn sie in die mitgelieferte Ladestation gesteckt wird. Sie kann nicht nur Ihr Gerät aufladen, sondern verfügt auch über einen HDMI-Ausgang, sodass Sie die gleichen Spiele auf einem Fernseher in 1080p spielen können.

Sowohl der Bildschirm als auch der TV-Ausgang sind in der Lage, bis zu 60fps zu liefern. Im Grunde genommen ist diese Version der Switch immer noch großartig für diejenigen, die sowohl zu Hause als auch unterwegs spielen möchten. Das OLED-Modell ist insgesamt die bessere Konsole – vor allem, wenn du sie oft im Handheld-Modus verwendest – aber da die Standard-Switch jetzt zu einem niedrigeren Preis erhältlich ist, ist sie weiterhin eine sehr brauchbare Option. Perhaps the best portable console ever built.

Abmessungen: 91.1mm x 208mm x 13.9mm Gewicht: 275g Anzeige: 5,5-Zoll-LCD, 720p60 Speicher: 32GB TV-Modus: Nein Akkulaufzeit: Bis zu 7 Stunden (behauptet)

Die unterscheidet sich ein wenig von ihren größeren Verwandten. Sie ist eine reine Handheld-Konsole und wird daher nicht mit abnehmbaren Joy-Con-Controllern oder einer Dockingstation geliefert. Sie kann auch nicht an einen Fernseher angeschlossen werden.

Stattdessen ist sie, wie der Name schon sagt, leichter und noch tragbarer. Die Bedienelemente sind in das Gerät integriert und der Bildschirm ist kompakter. Es verfügt über einen 5,5-Zoll-LCD-Touchscreen mit 720p, der Spiele mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde ermöglicht. Der Prozessor ist jedoch identisch mit dem der anderen Modelle der Familie, so dass er nicht weniger leistungsfähig ist.

Außerdem kann es so gut wie jedes Switch-Spiel spielen, das derzeit erhältlich ist oder in Kürze erscheint. Die einzigen Ausnahmen sind viele Spiele, die Bewegung erfordern – da es keine abnehmbaren Bewegungscontroller gibt. Im Inneren der Switch Lite befindet sich noch ein Bewegungssensor, so dass einige Spiele funktionieren, aber nicht alle.

  1. Wie bei der Nintendo Switch gibt es auch bei der Switch Lite nur 32 GB Speicherplatz, daher sollte man eine microSD-Karte zur Erweiterung in Betracht ziehen.
  2. Es gibt auch einen Steckplatz für Cartridges für verpackte Switch-Spiele.
  3. Im Grunde genommen ist die Switch Lite eine ideale Option für alle, die ihr Gerät nicht an einen Fernseher anschließen müssen und einfach nur etwas Kleineres und Leichteres wollen, das in eine Tasche passt.
See also:  Wann Sollten Die WeisheitszHne Raus?

: Welche Nintendo Switch ist die beste für Sie? Switch, Switch Lite oder Switch OLED

Welches ist die neueste Switch?

Neueste Version: 16.0.3 (Veröffentlicht am 09.05.2023) –

Wie alt ist die Switch OLED?

Nintendo Switch OLED Sie ist am 8. Oktober 2021, am selben Tag wie Metroid Dread, erschienen.

Was ist neu an der Switch OLED?

Nur neues Display oder geht da noch mehr? – Nintendo bewirbt bei der neuen Switch Konsole vorwiegend das 7-Zoll-OLED-Display mit intensiver Farbdarstellung. Im Unterschied zum bisherigen LCD-Bildschirm kommen OLED-Displays ohne Hintergrundbeleuchtung aus.

Als Ergebnis werden leuchtende Farben, ein intensiveres Schwarz und ein hoher Kontrast möglich. Im Vergleich zum Vorgängermodell bleibt bei der neuen Switch die Größe gleich, das Display wächst jedoch in seiner Diagonale um etwa zwei Zentimeter auf 7,0 Zoll, wodurch sich die breiten Ränder deutlich verkleinern.

Auch die Auflösung bleibt identisch zum Vorgänger bei 1280×720, was eine geringere Pixeldichte zur Folge hat. Lediglich das Gewicht erhöht sich um etwa 20 Gramm. Auch für die Rückseite des Gerätes gab es ein Update: Der beim Vorgänger im Tischmodus eher instabile Aufsteller wurde durch einen breiteren ersetzt.

  • Dieser Kick-Stand ist jetzt im Winkel anpassbar und erstreckt sich außerdem über die gesamte Breite des Gerätes, sodass die Konsole nun nicht nur stabiler steht, sondern auch individuell angepasst werden kann.
  • Stark kritisiert und endlich verbessert wurde auch der interne Speicherplatz, der nun von 32 GB auf 64 GB verdoppelt wurde und weiterhin mit separat erhältlichen kompatiblen microSD Cards erweitert werden kann.

Die Akkulaufzeit wird mit 4,5 bis 9 Stunden angegeben und entspricht damit den Angaben der vorherigen Switch Konsole. Außerdem neu bei der Nintendo Switch OLED ist ein LAN-Port, welcher nun direkt im Dock integriert ist. Dieser sagt ruckelndem Online-Gaming den Kampf an und sorgt für eine stabilere Verbindung.

Was ist besser PlayStation oder Switch?

Für den Fall, dass du nur am Fernseher spielen willst und an Spielen interessiert bist, die nur auf PS4 oder auf beiden Konsolen laufen, ist die PS4 klar die bessere Wahl. Rein Leistungstechnisch schlägt sie die Switch in allen Bereichen. Für High-End-Gaming sind PlayStation und Xbox Konsolen definitiv besser geeignet.

Kann man mit 2 Switches spielen?

Multiplayer lokal mit der Nintendo Switch verbinden – Wenn zwei Kids auf ihren eigenen Konsolen spielen wollen, gibt es auch eine Möglichkeit, dies zu erreichen. Durch die Verwendung desselben Wi-Fi-Netzwerks können 2-8 Spieler zusammen spielen. Die Anzahl der Spieler kann je nach Spiel unterschiedlich sein.

Damit 2 Konsolen zusammen spielen können, müssen sie zunächst mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden sein. Jeder Spieler benötigt seine eigene Version des Spiels, um im selben Netzwerk spielen zu können. Wenn Sie die meisten Multiplayer-Spiele, wie z.B. Mario Kart 8 Deluxe, öffnen, gibt es die Option “Wireless Play”. Das Spiel wird automatisch den anderen Spieler im Wi-Fi-Netzwerk erkennen.

Sie können Nintendo Switch zu zweit im Splitscreen, lokal über Wi-Fi oder Online spielen. (Bild: Tsvetomira Dichevska)

Wann kommt Super Mario Galaxy 2 Switch?

Kommt Mario Galaxy 2 doch noch?! – Seit der Ankündigung sind die Fans am rätseln, warum Super Mario Galaxy 2 fehlt und hoffen, dass es noch hinzugefügt wird. Im Rahmen eines Nintendo Minute-Videos auf dem offiziellen YouTube-Channel von Nintendo wurden weitere Details zu Super Mario 3D All-Stars bekannt.

  • Link zum YouTube-Inhalt Musik aus Galaxy 2 : Fans mit gutem Gehör haben im Titelbildschirm der Collection gleich gehört, dass da etwas nicht stimmt.
  • Das kurze Jingle ist nämlich ein Ausschnitt aus dem Stück das kommt, wenn ihr einen Power-Stern erreicht.
  • Aber dabei handelt es sich nicht um die Version aus dem ersten Mario Galaxy, das sich in der Collection befindet, sondern aus Teil 2.

(via Reddit ) Warum also hat Nintendo sich bewusst dafür entschieden, einen Song aus Super Mario Galaxy 2 zu nehmen, ohne das Spiel selbst in der Sammlung anzubieten. Die Fans diskutieren heiß darum und sehen dafür zwei unterschiedliche Gründe. Erstens – und das ist sehr unwahrscheinlich wird Mario Galaxy 2 ein geheimes, freischaltbares Spiel sein.

Bei der zweiten Theorie gehen viele davon aus, dass der Nachfolger noch einmal bezahlter DLC sein könnte, der nach Ablauf der limitierten Verkaufsphase am 31. März 2021 erscheinen wird. Auch wir hier bei GamePro haben eine Theorie, warum Nintendo die Musik ausgewählt hat. Wenn man beide Variationen aus den Galaxy-Spielen vergleicht, klingt die aus dem Nachfolger einfach pompöser.

Hier könnt ihr euch im Vergleich noch einmal die Version aus Mario Galaxy und die aus Mario Galaxy 2 anhören. Vielleicht wollte Nintendo aber auch einfach nur sagen, dass sie Galaxy 2 nicht vergessen haben und zollen dem Spiel so den Tribut, den es verdient.

Adblock
detector