Wann Kam Ipad Air 5 Raus?

Wann Kam Ipad Air 5 Raus
Andere suchten auch nach iPad Mini 2. November 2012 MacBook Air 15. Januar 2008 iPhone 29. Juni 2007

Wie alt ist das iPad 5 Generation?

Bestimmen Sie Ihr Apple iPad Modell

Apple Modell Jahr Modellnummer
Apple iPad (9.7), 5. Generation 2017 A1822, A1823
Apple iPad (9.7), 4. Generation 2012 A1458, A1459, A1460
Apple iPad, 3. Generation 2012 A1416, A1430, A1403
Apple iPad 2 2011 A1395, A1396, A1397

Wie lange wird das iPad Air 5 unterstützt?

IPad Air

Modell Launch Support-Ende (Prognose)
iPad Air (5. Generation) 03/2022 2027 – 2029
iPad Air (4. Generation) 10/2020 2025 – 2027
iPad Air (3. Generation) 03/2019 2024 – 2026
iPad Air 2 10/2014 10/2022 (nach 8 Jahren)

Wann kommt das iPad Air 6 raus?

Apple stellt das leistungsstärkste und vielseitigste iPad Air aller Zeiten vor Cupertino, Kalifornien Apple hat heute das neue iPad Air mit dem von Apple entwickelten M1 Chip vorgestellt, das einen gewaltigen Leistungssprung bietet. Verfügbar in atemberaubenden, neuen Farben hat das iPad Air die neue Ultraweitwinkel-Frontkamera mit Folgemodus für ein natürlicheres Erlebnis bei Videokonferenzen, einen USB-C Anschluss mit bis zu zweimal schnelleren Übertragungsgeschwindigkeiten und superschnelles 5G bei Modellen mit Mobilfunk — zu einem günstigen Preis.

Fortschrittliche Kameras und Kompatibilität mit aktuellem Zubehör lassen Nutzer:innen wie Content Creator, Gamer und Studierende ihre Grenzen bei Kreativität, Produktivität und Selbstverwirklichung erweitern. Das neue iPad Air kann ab Freitag, 11. März bestellt werden und ist ab Freitag, 18. März in den Stores erhältlich.

„Ob Student:in, der:die ausführliche Notizen macht, Content Creator, der:die am neuesten Projekt arbeitet, oder Gamer, der:die grafikintensive Titel spielt, Anwender:innen schätzen das iPad Air für seine erstaunliche Leistung und Vielseitigkeit in einem so mobilen Design”, sagt Greg Joswiak, Senior Vice President of Worldwide Marketing von Apple.

„Mit dem wegweisenden M1 Chip, der Ultraweitwinkel-Frontkamera mit Folgemodus und dem superschnellen 5G ist das iPad Air jetzt leistungsstärker, leistungsfähiger und macht einfach mehr Spass als je zuvor.” Der wegweisende M1 Chip im iPad Air sorgt für einen enormen Leistungsschub selbst bei anspruchsvollsten Apps und Workflows – bei unglaublicher Energieeffizienz und ganztägiger Batterielaufzeit.1 Die 8-Core CPU liefert eine bis zu 60 Prozent schnellere Leistung und die 8-Core GPU eine bis zu zweimal schnellere Grafikleistung im Vergleich zum vorherigen iPad Air.

In Kombination mit der CPU und der GPU sorgt eine 16-Core Neural Engine für fortschrittliche Funktionen durch maschinelles Lernen (ML), die Erlebnisse der nächsten Generation ermöglichen. Von der Bearbeitung mehrerer 4K-Videostreams über das Spielen von grafikintensiven Titeln bis hin zur Neugestaltung eines Raumes in 3D und noch realistischerer Augmented Reality (AR) – die Leistung des M1 ermöglicht es Nutzer:innen mit dem iPad Air mehr zu erledigen als je zuvor.

Die 12 MP Ultraweitwinkel-Frontkamera mit Folgemodus schwenkt automatisch mit, um Anwender:innen bei Bewegungen zentriert im Bild zu halten. Kommen andere Personen hinzu, erkennt die Kamera diese ebenfalls und zoomt sanft heraus, um alle Anwesenden ins Bild zu bringen. Ganz gleich, ob man sich mit seinen Liebsten trifft oder aus der Ferne lernt, der Folgemodus macht das Zusammensein interessanter als je zuvor.

Mit der Einführung des Folgemodus auf dem iPad Air verfügen jetzt alle iPad Modelle über dieses eindrucksvolle Erlebnis.2 Die 12 MP Weitwinkel-Kamera auf der Rückseite des iPad Air lässt Anwender:innen scharfe Fotos und 4K-Videos aufnehmen, Dokumente scannen und erstaunliche AR-Erlebnisse geniessen.

Als Komplettlösung für Aufnahme, Bearbeitung und Weitergabe von Fotos und Videos ist das iPad Air ein unglaublich vielseitiges und ultramobiles Studio. Kund:innen können mit dem iPad Air dank schnellerer drahtloser Konnektivität unterwegs noch mehr erledigen. Mit 5G erreicht das iPad Air unter idealen Bedingungen Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 3,5 Gbit/s.3 In Kombination mit der Unterstützung für Gigabit LTE mit eSIM und Wi-Fi 6 bietet das iPad Air noch mehr Flexibilität, wenn man in Verbindung bleiben möchte — vom Zugriff auf Dateien über die Datensicherung bis hin zur Kommunikation mit Kolleg:innen, Familie und Freund:innen über SharePlay.

Der USB-C Anschluss ist jetzt bis zu zweimal schneller als bei der vorherigen Generation, mit Datenübertragungsraten von bis zu 10 Gbit/s, sodass das Importieren grosser Fotos und Videos noch schneller geht. Der Anschluss verbindet das iPad Air mit einem umfangreichen Ökosystem an USB-C Zubehör, darunter Kameras, externe Speichermedien und Displays mit einer Auflösung von bis zu 6K.

Das neue iPad Air wird für sein dünnes und leichtes Design geschätzt und ist in einer Vielzahl von Farben erhältlich: Space Grau, Polarstern, Rosé, Violett und einem wunderschönen neuen Blau. Das iPad Air verfügt über ein beeindruckendes 10,9″ Liquid Retina Display für ein immersives visuelles Erlebnis mit 3,8 Millionen Pixeln und fortschrittlichen Technologien, darunter 500 Nits Helligkeit, Volllaminierung, ein grosser P3 Farbraum, True Tone und eine Antireflex-Beschichtung.

In Kombination mit dem Liquid Retina Display liefern die im Querformat angeordneten Stereo-Lautsprecher des iPad Air einen breiten Stereosound für ein grossartiges Filmerlebnis. Touch ID ist in die obere Seitentaste des iPad Air integriert und bietet die gleiche Nutzerfreundlichkeit und sichere Authentifizierung, die Anwender:innen kennen und schätzen, um das iPad Air zu entsperren, sich bei Apps anzumelden oder Apple Pay zu verwenden.

Der Apple Pencil (2. Generation) verwandelt das iPad Air in ein digitales Tagebuch und einen Skizzenblock zum Mitnehmen. Er kann kabellos geladen und gekoppelt werden und dank pixel­genauer Präzision sowie branchenführend niedriger Latenz fühlt sich das Schreiben mit dem Apple Pencil so einfach und natürlich an wie mit Stift und Papier.

Das neue iPad Air ist kompatibel mit dem Magic Keyboard, das mit seinem schwebenden Design und dem integrierten Trackpad für ein optimales Tipperlebnis sorgt; mit dem Smart Keyboard Folio, das ein komfortables Tipperlebnis in einem schlanken Design bietet; und mit den Smart Folio-Hüllen, die es in wunderschönen Farben — Schwarz, Weiss, Leuchtorange, Dunkelkirsch, Englisch Lavendel und Marine Blau — gibt, die auf die Finishes des neuen iPad Air abgestimmt sind.

Multitasking wird noch intuitiver. So sind Features wie Split View und Slide Over einfacher zu finden und zu nutzen und werden noch leistungsstärker.

Mit Schnellnotizen können Nutzer:innen systemweit Notizen machen. Zusätzlich bieten Notizen neue Möglichkeiten zur Zusammenarbeit und Organisation, egal ob beim Tippen oder beim Schreiben mit dem Apple Pencil.

SharePlay ermöglicht es Freund:innen und Familienmitgliedern während eines FaceTime-Anrufs Erfahrungen auszutauschen. Egal, ob Anwender:innen eine Videoparty veranstalten, gemeinsam ein Album anhören oder eine Fitness-Challenge mit einem:r Freund:in absolvieren, SharePlay hält alles und jeden perfekt synchron.

Das iPad wird mit fortschrittlichen ML-Funktionen immer intelligenter. Livetext nutzt On-Device Intelligenz, um Text in einem Foto zu erkennen und Benutzer:innen das Ausführen bestimmter Aktionen zu ermöglichen, Es kann zum Beispiel in einem Bild von einem Schaufenster eine Telefonnummer erkennen, mit der Möglichkeit, dort anzurufen.4

Mit der Veröffentlichung von iPadOS 15.4 und macOS 12.3 in der nächsten Woche ermöglicht Nahtlose Steuerung Anwender:innen mit nur einer einzigen Maus und Tastatur zu arbeiten und zwischen Mac und iPad zu wechseln, ohne dass ein separates Einrichten erforderlich ist. Nutzer:innen können sogar Inhalte per Drag & Drop zwischen den Geräten hin- und herbewegen — ideal für Skizzen mit dem Apple Pencil auf dem iPad, die dann auf dem Mac beispielsweise in eine Keynote-Folie eingefügt werden.5

Das iPad Air bietet ein Gehäuse aus 100 Prozent recyceltem Aluminium, 100 Prozent recyceltes Zinn im Lötmittel in der Hauptplatine und 100 Prozent recycelte Seltene Erden in den Magneten der Lautsprecher und dem Gehäuse. Alle iPad Modelle erfüllen die hohen Standards von Apple für Energieeffizienz, sind frei von zahlreichen Schadstoffen und verwenden Holzfasern in der Verpackung, die aus recycelten Quellen oder verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern stammen.

Apple ist bereits heute bei allen weltweiten Unternehmensaktivitäten klimaneutral und plant bis 2030 über alle Tätigkeitsbereiche des Unternehmens, die Zuliefererkette und den Produktlebenszyklus hinweg klimaneutral zu werden. Das bedeutet, dass jedes verkaufte Apple Gerät von der Komponentenherstellung, Montage, dem Transport, der Nutzung durch die Kund:innen, dem Aufladen bis hin zum Recycling und zur Materialrückgewinnung keinerlei Auswirkungen auf das Klima haben wird.

See also:  Wie Bekomme Ich Raus Wem Ein GrundstCk GehöRt?

Preise und Verfügbarkeit

Das neue iPad Air kann ab Freitag, 11. März auf und in der Apple Store App in 29 Ländern und Regionen, einschliesslich den USA, bestellt werden und ist ab Freitag, 18. März erhältlich.

Wi-Fi Modelle des iPad Air sind ab 649 CHF inkl. MwSt. und Wi-Fi + Cellular Modelle ab 819 CHF inkl. MwSt. erhältlich. Das neue iPad Air mit 64 GB und 256 GB kommt in Finishes in Space Grau, Polarstern, Rosé, Violett und Blau.

iPadOS 15, das leistungsstarke, speziell für das iPad entwickelte Betriebssystem, wird kostenlos mit dem neuen iPad Air geliefert. iPadOS 15 ist als kostenloses Softwareupdate für das iPad Air 2 und neuer erhältlich.

Bildungspreise gelten für aktuell eingeschriebene und zugelassene Studierende und ihre Eltern sowie Lehrkräfte, Mitarbeiter und Homeschooling Lehrkräfte aller Klassenstufen. Das neue iPad Air beginnt bei 600,48 CHF inkl. MwSt. Der Apple Pencil (2. Generation) ist für 116,32 CHF inkl. MwSt. erhältlich. Das Smart Keyboard Folio ist zum Bildungspreis für 160,80 CHF inkl. MwSt. und das Magic Keyboard für 262,80 CHF inkl. MwSt. erhältlich sein. Weitere Informationen unter,

Der Apple Pencil (2. Generation) ist separat für 119 CHF inkl. MwSt. erhältlich und kompatibel mit dem iPad Air.

Das Magic Keyboard für das neue iPad Air ist in Schwarz und Weiss für 279 CHF inkl. MwSt mit Layouts für über 30 Sprachen erhältlich.

Das Smart Keyboard Folio für das neue iPad Air ist für 179 CHF inkl. MwSt. erhältlich.

Das Smart Folio für das neue iPad Air ist für 79 CHF inkl. MwSt. in den Farben Schwarz, Weiss, Dunkelkirsch, Englisch Lavendel, Leuchtorange und Marineblau erhältlich.

Kund:innen können ein aktuelles iPad zur Inzahlungnahme für ein neues iPad geben. Sobald das Gerät eingegangen und geprüft worden ist, schreibt Apple den Wert auf das verwendete Zahlungsmittel gut.

Das iPad Air kann mit Emojis, Namen, Initialen und Zahlen kostenlos auf oder in der Apple Store App graviert werden.

Apple bietet seinen Kund:innen im Store und online eine Reihe von Services. Mit persönlicher Unterstützung und Beratung durch Apple Specialists, praktischen Versand- und Abholoptionen sind die Apple Stores und die beste Art, Apple Produkte zu kaufen.

  • Text dieses Artikels
    • 08 März 2022
    • PRESSEMELDUNG
    • Apple stellt das leistungsstärkste und vielseitigste iPad Air aller Zeiten vor
    • Das neue iPad Air verfügt über den wegweisenden M1 Chip, superschnelles 5G, eine neue Frontkamera mit Folgemodus und mehr

    Cupertino, Kalifornien Apple hat heute das neue iPad Air mit dem von Apple entwickelten M1 Chip vorgestellt, das einen gewaltigen Leistungssprung bietet. Verfügbar in atemberaubenden, neuen Farben hat das iPad Air die neue Ultraweitwinkel-Frontkamera mit Folgemodus für ein natürlicheres Erlebnis bei Videokonferenzen, einen USB-C Anschluss mit bis zu zweimal schnelleren Übertragungsgeschwindigkeiten und superschnelles 5G bei Modellen mit Mobilfunk — zu einem günstigen Preis.

    1. Fortschrittliche Kameras und Kompatibilität mit aktuellem Zubehör lassen Nutzer:innen wie Content Creator, Gamer und Studierende ihre Grenzen bei Kreativität, Produktivität und Selbstverwirklichung erweitern.
    2. Das neue iPad Air kann ab Freitag, 11.
    3. März bestellt werden und ist ab Freitag, 18.
    4. März in den Stores erhältlich.

    „Ob Student:in, der:die ausführliche Notizen macht, Content Creator, der:die am neuesten Projekt arbeitet, oder Gamer, der:die grafikintensive Titel spielt, Anwender:innen schätzen das iPad Air für seine erstaunliche Leistung und Vielseitigkeit in einem so mobilen Design”, sagt Greg Joswiak, Senior Vice President of Worldwide Marketing von Apple.

    „Mit dem wegweisenden M1 Chip, der Ultraweitwinkel-Frontkamera mit Folgemodus und dem superschnellen 5G ist das iPad Air jetzt leistungsstärker, leistungsfähiger und macht einfach mehr Spass als je zuvor.” M1 bringt einen gewaltigen Leistungssprung für das iPad Air Der wegweisende M1 Chip im iPad Air sorgt für einen enormen Leistungsschub selbst bei anspruchsvollsten Apps und Workflows – bei unglaublicher Energieeffizienz und ganztägiger Batterielaufzeit.1 Die 8-Core CPU liefert eine bis zu 60 Prozent schnellere Leistung und die 8-Core GPU eine bis zu zweimal schnellere Grafikleistung im Vergleich zum vorherigen iPad Air.

    In Kombination mit der CPU und der GPU sorgt eine 16-Core Neural Engine für fortschrittliche Funktionen durch maschinelles Lernen (ML), die Erlebnisse der nächsten Generation ermöglichen. Von der Bearbeitung mehrerer 4K-Videostreams über das Spielen von grafikintensiven Titeln bis hin zur Neugestaltung eines Raumes in 3D und noch realistischerer Augmented Reality (AR) – die Leistung des M1 ermöglicht es Nutzer:innen mit dem iPad Air mehr zu erledigen als je zuvor.12 MP Ultraweitwinkel-Frontkamera mit Folgemodus Die 12 MP Ultraweitwinkel-Frontkamera mit Folgemodus schwenkt automatisch mit, um Anwender:innen bei Bewegungen zentriert im Bild zu halten.

    Ommen andere Personen hinzu, erkennt die Kamera diese ebenfalls und zoomt sanft heraus, um alle Anwesenden ins Bild zu bringen. Ganz gleich, ob man sich mit seinen Liebsten trifft oder aus der Ferne lernt, der Folgemodus macht das Zusammensein interessanter als je zuvor. Mit der Einführung des Folgemodus auf dem iPad Air verfügen jetzt alle iPad Modelle über dieses eindrucksvolle Erlebnis.2 Die 12 MP Weitwinkel-Kamera auf der Rückseite des iPad Air lässt Anwender:innen scharfe Fotos und 4K-Videos aufnehmen, Dokumente scannen und erstaunliche AR-Erlebnisse geniessen.

    Als Komplettlösung für Aufnahme, Bearbeitung und Weitergabe von Fotos und Videos ist das iPad Air ein unglaublich vielseitiges und ultramobiles Studio. Superschnelles 5G und fortschrittliche Konnektivität Kund:innen können mit dem iPad Air dank schnellerer drahtloser Konnektivität unterwegs noch mehr erledigen.

    Mit 5G erreicht das iPad Air unter idealen Bedingungen Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 3,5 Gbit/s.3 In Kombination mit der Unterstützung für Gigabit LTE mit eSIM und Wi-Fi 6 bietet das iPad Air noch mehr Flexibilität, wenn man in Verbindung bleiben möchte — vom Zugriff auf Dateien über die Datensicherung bis hin zur Kommunikation mit Kolleg:innen, Familie und Freund:innen über SharePlay.

    Der USB-C Anschluss ist jetzt bis zu zweimal schneller als bei der vorherigen Generation, mit Datenübertragungsraten von bis zu 10 Gbit/s, sodass das Importieren grosser Fotos und Videos noch schneller geht. Der Anschluss verbindet das iPad Air mit einem umfangreichen Ökosystem an USB-C Zubehör, darunter Kameras, externe Speichermedien und Displays mit einer Auflösung von bis zu 6K.

    All-Screen Design mit dem Liquid Retina Display und Touch ID Das neue iPad Air wird für sein dünnes und leichtes Design geschätzt und ist in einer Vielzahl von Farben erhältlich: Space Grau, Polarstern, Rosé, Violett und einem wunderschönen neuen Blau. Das iPad Air verfügt über ein beeindruckendes 10,9″ Liquid Retina Display für ein immersives visuelles Erlebnis mit 3,8 Millionen Pixeln und fortschrittlichen Technologien, darunter 500 Nits Helligkeit, Volllaminierung, ein grosser P3 Farbraum, True Tone und eine Antireflex-Beschichtung.

    In Kombination mit dem Liquid Retina Display liefern die im Querformat angeordneten Stereo-Lautsprecher des iPad Air einen breiten Stereosound für ein grossartiges Filmerlebnis. Touch ID ist in die obere Seitentaste des iPad Air integriert und bietet die gleiche Nutzerfreundlichkeit und sichere Authentifizierung, die Anwender:innen kennen und schätzen, um das iPad Air zu entsperren, sich bei Apps anzumelden oder Apple Pay zu verwenden.

    1. Das neue iPad Air ist kompatibel mit dem Magic Keyboard, das mit seinem schwebenden Design und dem integrierten Trackpad für ein optimales Tipperlebnis sorgt; mit dem Smart Keyboard Folio, das ein komfortables Tipperlebnis in einem schlanken Design bietet; und mit den Smart Folio-Hüllen, die es in wunderschönen Farben — Schwarz, Weiss, Leuchtorange, Dunkelkirsch, Englisch Lavendel und Marine Blau — gibt, die auf die Finishes des neuen iPad Air abgestimmt sind.
    2. iPadOS 15 bringt die Produktivität und Vielseitigkeit des iPad Air noch weiter voran
    3. bietet ein Anwendererlebnis, basierend auf den einzigartigen Möglichkeiten des iPad.

    Multitasking wird noch intuitiver. So sind Features wie Split View und Slide Over einfacher zu finden und zu nutzen und werden noch leistungsstärker.

    Mit Schnellnotizen können Nutzer:innen systemweit Notizen machen. Zusätzlich bieten Notizen neue Möglichkeiten zur Zusammenarbeit und Organisation, egal ob beim Tippen oder beim Schreiben mit dem Apple Pencil.

    SharePlay ermöglicht es Freund:innen und Familienmitgliedern während eines FaceTime-Anrufs Erfahrungen auszutauschen. Egal, ob Anwender:innen eine Videoparty veranstalten, gemeinsam ein Album anhören oder eine Fitness-Challenge mit einem:r Freund:in absolvieren, SharePlay hält alles und jeden perfekt synchron.

    Das iPad wird mit fortschrittlichen ML-Funktionen immer intelligenter. Livetext nutzt On-Device Intelligenz, um Text in einem Foto zu erkennen und Benutzer:innen das Ausführen bestimmter Aktionen zu ermöglichen, Es kann zum Beispiel in einem Bild von einem Schaufenster eine Telefonnummer erkennen, mit der Möglichkeit, dort anzurufen.4

    Mit der Veröffentlichung von iPadOS 15.4 und macOS 12.3 in der nächsten Woche ermöglicht Nahtlose Steuerung Anwender:innen mit nur einer einzigen Maus und Tastatur zu arbeiten und zwischen Mac und iPad zu wechseln, ohne dass ein separates Einrichten erforderlich ist. Nutzer:innen können sogar Inhalte per Drag & Drop zwischen den Geräten hin- und herbewegen — ideal für Skizzen mit dem Apple Pencil auf dem iPad, die dann auf dem Mac beispielsweise in eine Keynote-Folie eingefügt werden.5

    iPad Air und die Umwelt Das iPad Air bietet ein Gehäuse aus 100 Prozent recyceltem Aluminium, 100 Prozent recyceltes Zinn im Lötmittel in der Hauptplatine und 100 Prozent recycelte Seltene Erden in den Magneten der Lautsprecher und dem Gehäuse. Alle iPad Modelle erfüllen die hohen Standards von Apple für Energieeffizienz, sind frei von zahlreichen Schadstoffen und verwenden Holzfasern in der Verpackung, die aus recycelten Quellen oder verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern stammen.

    • Apple ist bereits heute bei allen weltweiten Unternehmensaktivitäten klimaneutral und plant bis 2030 über alle Tätigkeitsbereiche des Unternehmens, die Zuliefererkette und den Produktlebenszyklus hinweg klimaneutral zu werden.
    • Das bedeutet, dass jedes verkaufte Apple Gerät von der Komponentenherstellung, Montage, dem Transport, der Nutzung durch die Kund:innen, dem Aufladen bis hin zum Recycling und zur Materialrückgewinnung keinerlei Auswirkungen auf das Klima haben wird.

    Preise und Verfügbarkeit

    Das neue iPad Air kann ab Freitag, 11. März auf und in der Apple Store App in 29 Ländern und Regionen, einschliesslich den USA, bestellt werden und ist ab Freitag, 18. März erhältlich.

    Wi-Fi Modelle des iPad Air sind ab 649 CHF inkl. MwSt. und Wi-Fi + Cellular Modelle ab 819 CHF inkl. MwSt. erhältlich. Das neue iPad Air mit 64 GB und 256 GB kommt in Finishes in Space Grau, Polarstern, Rosé, Violett und Blau.

    iPadOS 15, das leistungsstarke, speziell für das iPad entwickelte Betriebssystem, wird kostenlos mit dem neuen iPad Air geliefert. iPadOS 15 ist als kostenloses Softwareupdate für das iPad Air 2 und neuer erhältlich.

    Bildungspreise gelten für aktuell eingeschriebene und zugelassene Studierende und ihre Eltern sowie Lehrkräfte, Mitarbeiter und Homeschooling Lehrkräfte aller Klassenstufen. Das neue iPad Air beginnt bei 600,48 CHF inkl. MwSt. Der Apple Pencil (2. Generation) ist für 116,32 CHF inkl. MwSt. erhältlich. Das Smart Keyboard Folio ist zum Bildungspreis für 160,80 CHF inkl. MwSt. und das Magic Keyboard für 262,80 CHF inkl. MwSt. erhältlich sein. Weitere Informationen unter,

    Der Apple Pencil (2. Generation) ist separat für 119 CHF inkl. MwSt. erhältlich und kompatibel mit dem iPad Air.

    Das Magic Keyboard für das neue iPad Air ist in Schwarz und Weiss für 279 CHF inkl. MwSt mit Layouts für über 30 Sprachen erhältlich.

    Das Smart Keyboard Folio für das neue iPad Air ist für 179 CHF inkl. MwSt. erhältlich.

    Das Smart Folio für das neue iPad Air ist für 79 CHF inkl. MwSt. in den Farben Schwarz, Weiss, Dunkelkirsch, Englisch Lavendel, Leuchtorange und Marineblau erhältlich.

    Kund:innen können ein aktuelles iPad zur Inzahlungnahme für ein neues iPad geben. Sobald das Gerät eingegangen und geprüft worden ist, schreibt Apple den Wert auf das verwendete Zahlungsmittel gut.

    Das iPad Air kann mit Emojis, Namen, Initialen und Zahlen kostenlos auf oder in der Apple Store App graviert werden.

    Apple bietet seinen Kund:innen im Store und online eine Reihe von Services. Mit persönlicher Unterstützung und Beratung durch Apple Specialists, praktischen Versand- und Abholoptionen sind die Apple Stores und die beste Art, Apple Produkte zu kaufen.

    Über Apple Apple hat persönliche Technologie mit der Einführung des Macintosh 1984 revolutioniert. Heute führt Apple die Welt der Innovation mit iPhone, iPad, dem Mac, Apple Watch und Apple TV an. Apples fünf Softwareplattformen – iOS, iPadOS, macOS, watchOS und tvOS – bieten eine reibungslose Anwendererfahrung über alle Apple-Geräte hinweg und unterstützen die Menschen mit bahnbrechenden Services inklusive dem App Store, Apple Music, Apple Pay und iCloud.

    1. Die Batterielaufzeit variiert je nach Verwendung und Konfiguration.
    2. Folgemodus ist auf iPad Air (5. Generation), 12,9″ iPad Pro (5. Generation), 11″ iPad Pro (3. Generation), iPad mini (6. Generation) und iPad (9. Generation) verfügbar.
    3. 5G Mobilfunktarif und Abdeckung erforderlich. Die Geschwindigkeit kann variieren. Mehr Details dazu gibt es beim jeweiligen Mobilfunk­anbieter.
    4. Live Text Sprachübersetzungen gibt es für Englisch, Chinesisch (vereinfacht), Französisch, Italienisch, Deutsch, Portugiesisch und Spanisch.
    5. Nahtlose Steuerung wird vorerst als Public Beta-Version veröffentlicht.
    • Pressekontakte
    • Apple Pressestelle
  • Bilder zu dieser Pressemeldung
  1. Die Batterielaufzeit variiert je nach Verwendung und Konfiguration.
  2. Folgemodus ist auf iPad Air (5. Generation), 12,9″ iPad Pro (5. Generation), 11″ iPad Pro (3. Generation), iPad mini (6. Generation) und iPad (9. Generation) verfügbar.
  3. 5G Mobilfunktarif und Abdeckung erforderlich. Die Geschwindigkeit kann variieren. Mehr Details dazu gibt es beim jeweiligen Mobilfunk­anbieter.
  4. Live Text Sprachübersetzungen gibt es für Englisch, Chinesisch (vereinfacht), Französisch, Italienisch, Deutsch, Portugiesisch und Spanisch.
  5. Nahtlose Steuerung wird vorerst als Public Beta-Version veröffentlicht.
See also:  Wie Lange Darf Man Mit 17 Raus Bayern?

: Apple stellt das leistungsstärkste und vielseitigste iPad Air aller Zeiten vor

Welches iOS hat das iPad Air 5?

ZU UNSEREN IPADS >

iPad Air Modell Modelljahr Ursprüngliches iOS
iPad Air 2 2014 iOS 8.1
iPad Air 3 2019 iOS 12.2
iPad Air 4 2020 iPadOS 14.0
iPad Air 5 2022 iPadOS 15.0

Wie gut ist das iPad Air 5?

Kommen wir zu den Alternativen. – Möchtet ihr gar kein iPad haben oder wollt für weniger Geld als das Pro ein 120Hz Display haben, dann schaut euch das Samsung Galaxy Tab S8 an. Es kostet zwar bisschen mehr und die reine Leistung ist schwächer. Aber dafür hat es 120Hz und der S Pen ist inklusive.

Auf dem S8 läuft Android und es soll ebenfalls lange Updates bekommen. Das Apple iPad 9 ist ebenfalls eine spannende Alternative. Es hat ein ähnliches aber nicht laminiertes Display, ist aber deutlich günstiger. Ja, es ist langsamer, aber ist trotzdem flotter als fast jedes Android-Tablet bis auf das Samsung S8.

Der größte Nachteil ist das alte Design, denn es schaut wie ein altes Tablet mit dicken Displayrändern aus inklusive dem alten TouchID Home-Button. Aber es ist deutlich günstiger. Von Andrzej Tokarski Test: Das Apple iPad Air 5 ist ein sehr gutes Premium-Tablet. Aufgrund des Apple M1 Chipsets ist es leistungsstärker als derzeit jedes Android-Tablet und genauso schnell wie das teurere iPad Pro. Wir bekommen ein hochwertiges Metallgehäuse, gute Lautsprecher, einen Fingerabdruckleser, zwei gute Tastatur-Optionen, sowie den hervorragenden Apple Pencil 2.

Hochwertige Verarbeitung Sehr leistungsstark Schickes Display Aktuelle Software Gute Tastaturen Exzellenter Stylus Fingerabdruckleser

Negativ

Kein 120Hz Display Recht teuer

Wie viel kostet ein iPad Air 5?

Apple iPad Air – 5. Generation / 2022 ab € 639,00 (2023) | Preisvergleich Geizhals Deutschland.

See also:  Wann Kann Katze Nach Kastration Wieder Raus?

Was kostet ein iPad Air 5?

Apple iPad Air (5. Generation) 2022 ab 534,99 € kaufen iPad Air. Mit dem revolutionären Apple M1 Chip laufen integrierte Produktivitätsapps und beliebte Business Apps wie Office 365, Google Workspace und Workday ganz einfach. WLAN 6 ermöglicht sichere Verbindungen zu deinem Unternehmen und deinen Teams.

b-ware b-ware

: Apple iPad Air (5. Generation) 2022 ab 534,99 € kaufen

Ist das iPad Air 5 wasserdicht?

iPads sind nicht wasserdicht – Nein, iPads sind nicht wasserdicht. Keines der iPad-Modelle ist wasserdicht, d.h. es ist nicht sicher, sie dem Wasser auszusetzen. Viele Benutzer haben die falsche Vorstellung, dass iPads wasserdicht sind, was möglicherweise darauf zurückzuführen ist, dass Apple das iPhone so darstellt, dass es ohne Probleme in Wasser getaucht werden kann.

Wann neues iPad Air 2023?

iPad Air (2023): Abermals Produktpflege? – Bisher blieben konkrete Gerüchte rund um die Ausstattung eines potenziellen 2023er iPad Air aus. Kennern zufolge würden sich die Änderungen auf minimale Verbesserungen beschränken. Beispielsweise der obligatorische neue Chipsatz in Form des Apple M2, ein Thunderbolt-Anschluss und eine horizontal ausgerichtete Frontkamera,

  • Das Erscheinungsbild bliebe wohl weiterhin identisch.
  • Falls Du ein Apple-Tablet mit mehr Rechenleistung und schlankem Gehäuse brauchst, könnte das diesjährige Upgrade eine Überlegung wert sein.
  • Zwar ist es fraglich, ob ein iPad Air (2023) erscheint, die Wahrscheinlichkeit sei allerdings höher als die Veröffentlichung eines neuen iPad Pro,

Generell soll dieses Jahr nicht allzu ereignisreich im werden. Größere Versionssprünge werden für 2024 erwartet.

Was ist besser iPad oder iPad Air?

Display: unter­schiedlich groß und nur iPad Air ist entspiegelt – entspiegeltes Display beim iPad Air 5 (2022) – Bild: Apple

iPad 9 2021 iPad 10 2022 iPad Air 5 2022
Auf­lö­sung 2.160 x 1.620 Pixel 2.360 x 1.640 Pixel 2.360 x 1.640 Pixel
Pi­xel­dich­te 264 ppi 264 ppi 264 ppi
Hel­lig­keit 500 Nits 500 Nits 500 Nits
ent­spiegelt nein nein ja
la­mi­niert nein nein ja
Farb­raum sRGB sRGB P3
Touch ID Home-Button Power-Button Power-Button

Das Display des iPad 10 und iPad Air 5 hat eine Diagonale von 10,9 Zoll und eine identische Auflösung von 2.360 mal 1.640 Pixeln, Beide Bildschirme unterstützen die True-Tone-Technologie zur Anpassung der Farbtemperatur an das Umgebungslicht. Das iPad 9 hat dagegen ein 10,2-Zoll-Display mit einer Auflösung von 2.160 mal 1.620 Bildpunkten,

Unterhalb des Displays befindet sich der Home-Button mit dem Touch-ID-Finger­abdruck­sensor verortet. Bei den beiden anderen Modellen ist der Touch-ID-Sensor in den seitlich am Gehäuse angebrachten Powerbutton integriert. Trotz gleicher Bild­schirm­diagonale, Auflösung und Helligkeit gibt es Unterschiede zwischen dem iPad 10 und dem iPad Air: Das iPad Air unterstützt den erweiterten P3-Farbraum, ist laminiert und hat eine Anti­reflex­beschichtung,

Mit dem P3-Farbraum ist das iPad Air besser für professionelle Bild­bearbeitung geeignet. Die Anti­reflex­beschichtung sorgt für deutlich weniger Spiegelungen bei Sonnen­ein­strahlung im Freien. Mit der Laminierung wird die Luftschicht zwischen Schutzglas und Panel reduziert und ein direkteres Touch-Gefühl erzeugt.

Was ist das neueste iPad 2023?

Apple iPad Pro (2023) wird wohl teurer als ein MacBook vor 3 Monaten In anderen Sprachen lesen: © nextpit Apples erstes iPad Pro mit OLED-Display in den Größen 11 und 13 Zoll wird voraussichtlich 2024 auf den Markt kommen. Das Display wird dramatische Veränderungen mit sich bringen, z.B. und eine höhere Energieeffizienz. Allerdings könnte dies auch zu extrem hohen Anschaffungspreisen der iPadOS-Tablets führen und sogar in das vordringen.

Apple wird das iPad Pro voraussichtlich im Jahr 2024 mit einem OLED-Panel vorstellen. Das OLED-Display dürfte die Preise für die beiden iPad-Pro-Modelle in die Höhe treiben. Es wurde berichtet, dass das 11-Zoll-iPad-Pro im Einzelhandel 1.500 US-Dollar und das 13-Zoll-Modell 1.800 US-Dollar kosten könnten.

Das aktuelle beginnt bei 1.049 Euro für die kleinere Variante, aber laut der südkoreanischen Quelle ” ” würde das OLED-Panel den Wert des 11 Zoll großem iPad Pro mit einem OLED-Panel fast verdoppeln. Die Quelle nennt Preise von 1.500 US-Dollar für die 11-Zoll-Variante und satte 1.800 US-Dollar für die knapp 13-Zoll Diagonale, was etwa 61 Prozent mehr sind als bei dem,

Mit diesem Schritt würde Apple die kommenden Tablets in die gleiche Preiskategorie wie die Premium-Laptops MacBook Pro und MacBook Air einordnen. Hier hatte Cupertino gerade erst das vorgestellt. Zur preislichen Einordnung: das MacBook Pro mit dem nagelneuen M2-Chip startet bei 1.599 Euro. Das mit einem M1-Chip erhältliche Apple MacBook Air lässt sich ab einem Preis von 1.199 Euro ersteigern.

Die Quellen geben an, dass die Ursache für die Preiserhöhung vor allem in den teuren Komponenten und dem verwendeten Herstellungsverfahren liegen. Die von Apple geforderten Displaygrößen und auch Spezifikationen erfordern eine Aufrüstung der Produktionslinien.

Was bedeutet das Air beim iPad?

iPad und iPad Air: Der Unterschied der neuesten Modelle – Das neueste klassische iPad auf dem Markt ist das iPad (9. Generation), das 2021 herauskam. Ein Jahr zuvor stellte Apple das iPad Air (4. Generation) der Welt vor. Der größte Unterschied zwischen beiden Modellen ist wohl der Preis, der beim iPad Air fast doppelt so hoch ist.

Das iPad gibt es ab 379 Euro, das Air ab 649 Euro. Das hat zur Folge, dass das iPad Air trotz der früheren Erscheinung qualitativ deutlich überlegen ist. Die Weitwinkel-Kamera hat etwa 12 Megapixel, während die des iPads der 9. Generation nur acht Megapixel hat. Allerdings hat die Ultraweitwinkel-Frontkamera des iPads 12 Megapixel, das Air besitzt nur eine „FaceTime HD Kamera” mit sieben Megapixeln.

Das Display ist bei der 9. Generation ein „Retina Display True Tone”, bei dem Air ein „Liquid Retina Display True Tone”. Auch der Anschluss ist nicht derselbe. Das herkömmliche iPad hat einen Lightning-Anschluss, während das Air per USB-Kabel geladen wird.

Welche iPad Größe für die Uni?

Specs: –

Dis­play : 10,2 Zoll, Reti­na, 1640 x 2160 Pix­el Prozes­sor : A 13 Bion­ic Spe­ich­er : 64 Giga­byte, 256 Giga­byte RAM : 3 Giga­byte Rear Kam­era : 8 Megapix­el Wide Front Kam­era : 12 Megapix­el Ultra­w­ide Maße : 250,6 x 174,1 x 7,4 Mil­lime­ter Gewicht : 487 Gramm (WiFi), 498 Gramm (WiFi + LTE/5G) Preis beim Her­steller : ab 379 Euro

Das iPad 9 gehört zu den gün­stigeren Tablets von Apple. — Bild: Wenn Du das nötige Klein­geld hast, kannst Du mit dem iPad Pro (2021) nichts falsch machen. Das iPad-Flag­gschiff ist sowohl in der 11-Zoll-, als auch in der 12,9-Zoll-Variante erhältlich.

  • Wenn Du ein leis­tungsstarkes aber han­dlich­es Gerät suchst, ist das 11-Zoll-Mod­ell genau das Richtige für Dich.
  • Wenn Du aber ein iPad willst, das einen echt­en Lap­top erset­zt, dann ist das 12,9-Zoll-Gerät für die Uni die richtige Wahl.
  • Aber bedenke: Das 11-Zoll-Dis­play nutzt immer noch das „ein­fache” Liq­uid-Reti­na-Dis­play, während das 12,9-Zoll-Display Inhalte auf dem neuen Liq­uid-Reti­na-XDR-Dis­play anzeigt.

Das iPad Pro 2021 bietet außer­dem ein rah­men­los­es Design, sodass die gewählte Bild­schir­m­größe opti­mal genutzt wird. Es nutzt Face ID für die bio­metrische Erken­nung und ver­fügt über den neuesten M1-Chip von Apple. Außer­dem bietet Dir das Tablet 8 Giga­byte Arbeitsspe­ich­er bei den Mod­ellen mit 128/256/512 Giga­byte oder 16 Giga­byte Arbeitsspe­ich­er bei der 1TB- oder 2TB-Ver­sion.

  • Wenn Du regelmäßig große Dateien aus dem Spe­ich­er des iPad ver­schieben musst, prof­i­tierst Du auch von dem Thunderbolt/USB 4 Anschluss.
  • Dieser leit­et Dat­en mit ein­er Geschwindigkeit von bis zu 40 Gigabit/Sekunde weit­er.
  • Die rück­wär­ti­gen Kam­eras (Wide und Ultra Wide) haben eine Auflö­sung von 12 Megapix­eln, sodass Du gute Fotos von Doku­menten oder Präsen­ta­tio­nen schießen kannst.

Auf der Vorder­seite befind­et sich eben­falls eine 12-Megapix­el-Kam­era, wom­it Du mit Deinen Kommiliton:innen per Video chat­ten und Brain­storm­ing für Grup­pen­pro­jek­te betreiben kannst. Das iPad Pro ist kom­pat­i­bel mit dem Apple Pen­cil 2, dem Smart Key­board und dem Mag­ic Key­board.

Welche Generation ist das iPad von 2017?

Apple iPad – 5. Generation (2017) | LapStore.de.

Adblock
detector