Wann Kam Iphone Se 2 Raus?

Wann Kam Iphone Se 2 Raus
Verfügbarkeit – Dünnere Verpackung ohne Kopfhörer und Ladestecker (rechts) ab Ende 2020 Das iPhone SE war ab dem 17. April 2020 vorbestellbar und ist seit dem 24. April 2020 erhältlich. Es gab es mit 64, 128 und 256 GB Speicher und kostete in Deutschland 479 €, 529 € und 649 €.

  1. Den gesenkten Mehrwertsteuersatz gab Apple an die Kunden weiter.
  2. Das führte im Zeitraum vom 1.
  3. Juli 2020 bis zum 31.
  4. Dezember 2020 zu Preisen von 466,90 €, 515,65 € und 632,60 €.
  5. Im Zuge der Einführung des iPhone 12 Ende 2020 wurden Netzteil und Kopfhörer aus dem Lieferumfang des iPhone SE entfernt, um weniger Elektroschrott zu produzieren.

Statt des USB-A-auf-Lightning-Kabels liegt seither ein USB-C-auf-Lightning-Kabel bei. Mit der Einführung des iPhone 13 am 14. September 2021 entfiel die Variante mit 256 GB. Am 8. März 2022 wurde der Verkauf zugunsten der dritten Generation eingestellt.

Preise (in Klammern inflationsbereinigt )

Speicher 17. April 2020 1. Juli 2020 1. Januar 2021
64 GB 479 € (533 €) 466,90 € (519 €) 479 € (517 €)
128 GB 529 € (588 €) 515,65 € (574 €) 529 € (571 €)
256 GB 649 € (722 €) 632,60 € (704 €) 649 € (700 €)

Wann kam das iPhone SE 3 raus?

Im Frühling 2022 präsentierte Apple nach zwei Jahren Wartezeit die 3. Generation des beliebten iPhone SE. Das neue Einsteiger-iPhone präsentiert sich in einem gewohnten Design und lässt sich äußerlich kaum von seinem Vorgängermodell unterscheiden.

Was ist der Unterschied zwischen iPhone SE und iPhone SE 2?

iPhone SE 3: Apple setzt auf Chip der Extraklasse – Der vielleicht größte Unterschied im Duell „iPhone SE 3 vs. iPhone SE 2″ betrifft den Prozessor. Während die 2. Generation des iPhone SE vom A13 Bionic angekurbelt wird, hat Apple dem neuesten Budget-iPhone einen A15 Bionic spendiert.

  • Letzterer ist immerhin zwei Jahre jünger – und in diesen zwei Jahren hat Apple natürlich den einen oder anderen technologischen Fortschritt gemacht.
  • So arbeitet der neue A15 Bionic nicht nur schneller als sein Vor-Vorgänger, sondern er ist auch noch 5G-kompatibel und trotz der enormen Leistungsstärke wesentlich effizienter,

Das wiederum hat zur Folge, dass auch der Akku des iPhone SE 3 deutlich länger durchhält als das Pendant, das Apple beim iPhone SE 2 verbaut hat. Was das weitere Innenleben angeht, halten sich die Unterschiede zwischen den beiden Apple-Modellen in Grenzen.

Wie alt ist das iPhone SE?

Verfügbarkeit – Das iPhone SE war in vielen Ländern Europas sowie den USA ab dem 24. März 2016 vorbestellbar und wurde ab dem 31. März ausgeliefert. Seit Mai 2016 war das iPhone SE in mehr als 100 Ländern verfügbar. Zu Beginn wurde es mit 16 oder 64 GB Speicher verkauft, in Deutschland für Preise von 489 beziehungsweise 589 €.

  1. Mit der Einführung des iPhone 7 am 7.
  2. September 2016 wurden die Preise um 10 und 50 € für 16 und 64 GB gesenkt. Am 21.
  3. März 2017 wurden die Speicherkapazitäten verdoppelt.
  4. Das 32 GB-Modell kostete 479 €, das mit 128 GB war für 589 € erhältlich.
  5. Zur Veröffentlichung des iPhone 8 und iPhone X am 12.
  6. September 2017 wurden die Preise um jeweils 70 € gesenkt.

Mit der Einführung des iPhone XS und iPhone XR am 12. September 2018 war das iPhone SE nicht mehr bei Apple erhältlich.

Preise (in Klammern inflationsbereinigt )

Speicher 24. März 2016 7. September 2016 21. März 2017 12. September 2017
16 GB 489 € (573 €) 479 € (561 €)
32 GB 479 € (553 €) 409 € (472 €)
64 GB 589 € (690 €) 539 € (631 €)
128 GB 589 € (680 €) 519 € (599 €)

Ist das iPhone SE 2 5G fähig?

Mit welchem iPhone kann ich 5G nutzen? – Du hast vor, dir ein neues iPhone zu kaufen, das 5G-fähig ist? Die Bandbreite an Apple-Handys mit Turbo-Standard wird zum Glück immer größer, Neben dem topaktuellen und preiswerten iPhone SE (2022) sind auch das iPhone 13 und das iPhone 12 einschließlich aller Varianten (Mini, Pro, Pro Max) mit der 5G-Konnektivität ausgestattet.

Ist das iPhone SE noch aktuell?

4. Das iPhone SE 2022 bringt neue Video-Power mit – Wenn Sie ein iPhone 8 oder ein iPhone SE der ersten oder zweiten Generation verwenden, werden Sie eine dramatische Veränderung in der Qualität der aufgezeichneten Videos feststellen. Apple hat einen großen Sprung in dieser Hinsicht gemacht und er ist deutlich im iPhone SE 2022 zu sehen.

  1. Das Smartphone kann 4K-Aufnahmen mit 60 fps sowie Zeitlupenvideos und Zeitraffer aufnehmen.
  2. Aufgrund der Größe des Sensors ist die Qualität der Aufnahmen bei optimalen Lichtverhältnissen, d.h.
  3. Bei Tageslicht oder an einem gut beleuchteten Ort, wesentlich besser.
  4. Doch im Gegensatz zu den Fotos sind Videos, die nachts oder an schlecht beleuchteten Orten aufgenommen wurden, nicht so gut.

Dieses Video wurde mit einem iPhone SE 2022 aufgenommen (Quelle: Apple) Der “Apple”-Touch zeigt sich in der hervorragenden Stabilisierung und der Schärfe der Aufnahmen, selbst in Innenräumen.

Ist das iPhone SE 3 gut?

Das Apple iPhone SE 3 schlägt sich passabel im Kamera- und Display-Test bei DxOMark, enttäuscht in der Akku-Analyse Auch im liefert das iPhone SE ein passables Ergebnis von 118 Punkten – das reicht für Platz 55 von 127 getesteten Smartphones. Von aktuellen Kamera-Flaggschiffen ist das Mittelklasse-iPhone damit weit entfernt, die einzelne 12 MP f/1.8 Hauptkamera mit optischer Bildstabilisierung (OIS) liefert aber in den meisten Situationen eine präzise Belichtung, eine akkurate Farbdarstellung und eine Vorschau, die fast exakt dem aufgezeichneten Foto entspricht.

  • Der kleine, niedrig auflösende Sensor hat allerdings auch Nachteile, etwa das vergleichsweise starke Bildrauschen bei wenig Licht, oder auch die schlechte Darstellung von feinen Details.
  • Durch den ausschließlich digitalen Zoom sind Tele-Fotos nur in mäßiger Qualität möglich.
  • Die Video-Stabilisierung ist nicht sonderlich effektiv, bei wenig Licht werden Fotos teils extrem unterbelichtet.

: Das Apple iPhone SE 3 schlägt sich passabel im Kamera- und Display-Test bei DxOMark, enttäuscht in der Akku-Analyse

Ist das iPhone SE das beste?

Starkes Einsteiger-iPhone – Preis-Leistungs-Tipp: Apple iPhone SE (2022) Das iPhone SE (2022) schneidet im Test sehr gut ab und erlaubt Apple-Fans für weniger Geld in die iPhone-Welt einzutauchen. Die Performance ist exzellent, und der Akku hält wirklich lange durch.

Zudem macht die Kamera einen soliden Job, muss sich aber den Topmodellen geschlagen geben. Allerdings müssen sich Käufer mit dem etwas altbackenen Design des iPhone 8 zufriedengeben. Vorteile Hervorragende Performance Lange Akkulaufzeit Niedriger Preis für ein iPhone Nachteile Geringe Displayauflösung Sehr lange Ladezeit für einen kleinen Akku Fotoqualität könnte bei Dämmerlicht besser sein Das iPhone SE (2022) schneidet im Test sehr gut ab und erlaubt Apple-Fans für weniger Geld in die iPhone-Welt einzutauchen.

Gegenüber den Topmodellen fällt zuerst das etwas altbackene Design auf. Denn das iPhone SE (2022) ist äußerlich vom alten iPhone 8 (Test) kaum zu unterscheiden. Lediglich das Apple-Logo auf der Rückseite nimmt jetzt eine zentralere Position ein. Die Kamera sowie die komplette Front haben sich aber nicht verändert.

Folglich haben Sie es hier mit zwar dicken Displayrändern, aber auch einem recht kompakten Gerät zu tun. Beim Display des iPhone SE gibt es keine Überraschungen: Der Screen ist nahezu identisch zu dem des iPhone 8 (Test) – das zeigen auch unsere Messungen. So setzt Apple hier auf ein LC-Display anstelle eines OLED-Panels, das eine Diagonale von 4,7 Zoll in einem 16:9-Format hat.

Einschränkungen gibt es lediglich bei der Auflösung. Die bewegt sich mit 1.334 x 750 Pixeln eher auf unterdurchschnittlichem Niveau. Angesichts der kompakten Größe beträgt die Pixeldichte noch immer gut nutzbare 326 ppi. Beim Akku gibt das Datenblatt auf den ersten Blick Grund zur Sorge: Gerade einmal 2.018 mAh spendiert Apple seiner Neuauflage des iPhone SE.

  • Zum Vergleich: Das iPhone 13 Pro Max fährt 4.373 mAh auf.
  • Allerdings stellt der Hersteller souverän unter Beweis, dass die Kombination aus passender Prozessor-Technologie und einem optimierten Betriebssystem auch mit einem kleinen Akku Großes bewirken kann.
  • So schafft es das Einsteiger-iPhone in unserem Labortest mit dauerhaft eingeschaltetem Display auf eine Laufzeit von 13:10 Stunden.

Das sollte für jeden noch so langen Tag ohne Probleme ausreichen. In unserem Labortest begeistert das iPhone vor allem mit einer guten Kameraqualität bei Tageslicht. Bei Dämmerlichtaufnahmen hängt die Qualität komplett davon ab, ob Sie das Smartphone während der Aufnahme in der Hand halten oder ob es auf einem Stativ steht.

Was ist besser iPhone SE oder 11?

Apple iPhone SE 2022 und Apple iPhone 11 im Vergleich Geschrieben von Evany 10. März 2023 13:21 Es gibt viele Unterschiede zwischen dem Apple iPhone SE 2022 und dem Apple iPhone 11. Das iPhone SE 2022 hat beispielsweise eine kompakte Größe, eine einzelne Kamera und einen neueren Prozessor.

See also:  Wann Kam Samsung A12 Raus?
Apple iPhone SE 2022 Apple iPhone 11
Display 4,7-Zoll-HD-Display 6,1-Zoll-HD-Display
Größe Klein Groß
Geschwindigkeitsklasse Hervorragend Sehr gut
Entsperren Touch ID Face ID
Selfie-Kamera 7-Megapixel-Selfie-Kamera 12-Megapixel-Selfie-Kamera
Speicherkapazität 64, 128, 256 GB 64, 128 GB
Farben Schwarz, Weiß, Rot Schwarz, Weiß, Rot, Lila, Grün und Gelb

Ist das iPhone SE besser als das iPhone 6?

iPhone 6 vs iPhone SE (2020) Vergleich – iPhone SE 2020 vs. iPhone 6 Das iPhone 6, das 2014 auf den Markt kam, war ein Wendepunkt für Apple. Das iPhone 6 war der erste Vorgeschmack auf das Design und die zahlreichen Funktionen, mit denen alle weiteren Modelle des Unternehmens ausgestattet werden sollten.

Fünf Jahre später übernimmt das iPhone SE (2020)die Grundzüge dieses ikonischen Smartphones und bringt einige Änderungen mit sich. Es bleibt abzuwarten, ob diese Unterschiede die Waage zu seinen Gunsten ausschlagen lassen. iPhone 6: ein großes Leichtgewicht Das iPhone 6 ist größer als das Vorgängermodell (iPhone 5) und hat einen 4,7-Zoll-Bildschirm, der mit dem des iPhone SE identisch ist.

Es liegt also gut in der Hand und wiegt nur 129 Gramm. Außerdem ist es mit einem A8-Chip ausgestattet, der Effizienz und Leistung vereint. Er kann jedoch nicht mit den Fähigkeiten des neueren und leistungsstärkeren A13 Fusion-Chips im iPhone SE (der ursprünglich für das iPhone 11 entwickelt wurde) mithalten.

Das iPhone 6 besitzt noch einen Klinkenanschluss. Beim SE-Modell ist dieser nicht mehr vorhanden, das heißt du kannst dein Smartphone nicht laden und gleichzeitig mit deinen Kopfhörern Musik hören. iPhone SE 2020: ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis Obwohl das Display des iPhone SE 2 die gleiche Größe und Auflösung (1334 × 750 px) wie das des iPhone 6 hat, unterscheidet sich das iPhone SE durch ein anderes Display, das als True Tone bezeichnet wird.

Damit ist das Smartphone in der Lage, die Farbtemperatur seines Bildschirms automatisch an die Lichtverhältnisse der Umgebung anzupassen. Dadurch ist es angenehmer zu bedienen, wenn du liest oder Inhalte ansiehst. Was das Design angeht, unterscheidet sich das iPhone SE 2 vom iPhone 6 durch eine Glasrückseite, die eine andere Ästhetik bietet und auch das kabellose Aufladen in einer geeigneten Halterung ermöglicht.

Unser Fazit zum iPhone SE 2020 vs. iPhone 6 Beide Smartphones sind preislich sehr gut aufgestellt, unterschieden sich jedoch stark in der Leistung. Das iPhone 6 ist ein einfacheres, aber sehr effizientes Smartphone, das sich gut bedienen lässt. Größter Vorteil: Es verfügt über einen Klinkenanschluss, der für Musikliebhaber nützlich sein kann.

Das iPhone SE hingegen verfügt über einige erweiterte Funktionen (True Tone, mehr Leistung, kabelloses Laden usw.) und einen viel stärkeren Prozessor als sein Konkurrent. Dadurch ist es in der Lage, die Anforderungen der neuesten Spiele und Anwendungen zu erfüllen und die neuesten Apple-Updates zu unterstützen.

Wie lange wird das iPhone SE 2 Generation noch unterstützt?

Letzte iOS-Version und (voraussichtliches) Support-Ende für das iPhone –

Modell Launch letzte Version Support-Ende (Prognose)
iPhone 14 Plus 10/2022 iOS 16 2028 – 2030
iPhone 14 / 14 Pro / 14 Pro Max 09/2022 iOS 16 2028 – 2030
iPhone SE (3. Generation, 2022) 03/2022 iOS 16 2028 – 2030
iPhone 13 / 13 Mini / 13 Pro / 13 Pro Max 09/2021 iOS 16 2027 – 2029
iPhone 12 Mini / iPhone 12 Pro Max 11/2020 iOS 16 2026 – 2028
iPhone 12 / iPhone 12 Pro 10/2020 iOS 16 2026 – 2028
iPhone SE (2. Generation, 2020) 04/2020 iOS 16 2026 – 2028
iPhone 11 / 11 Pro / 11 Pro Max 09/2019 iOS 16 2025 – 2027
iPhone XR 10/2018 iOS 16 2024 – 2026
iPhone XS / XS Max 09/2018 iOS 16 2024 – 2026
iPhone 8 / 8 Plus 09/2017 iOS 16 09/2023 (nach 6 Jahren)
iPhone X 09/2017 iOS 16 09/2023 (nach 6 Jahren)
iPhone 7 / 7 Plus 09/2016 iOS 15 09/2022 (nach 6 Jahren)
iPhone SE (1. Generation, 2018) 03/2016 iOS 15 09/2022 (nach 6,5 Jahren)
iPhone 6S / 6S Plus 09/2015 iOS15 09/2022 (nach 7 Jahren)
iPhone 6 / 6 Plus 09/2014 iOS12 09/2019 (nach 5 Jahren)
iPhone 5C / 5S 09/2013 iOS12 09/2019 (nach 6 Jahren)

Quelle: eigene Recherche

Ist iPhone 12 oder se besser?

iPhone 12: Mehr Farben und eine 512-GB-Variante – Möchtest du aus vielen verschiedenen Farben und Speicherkapazitäten wählen? Dann bist du beim iPhone 12 genau richtig. Bei der Farbe kannst du zwischen Schwarz, Blau, Weiß, Pink, Grün und Lila wählen. Neben einer 64-, 128- und 256-GB-Version gibt es auch eine 512-GB-Variante.

  • Dort kannst du ganz einfach all deine Dateien speichern.
  • Auch dieses Gerät unterstützt das schnelle 5G-Netz.
  • Du hast kein 5G-Abonnement? Dann funktioniert auch 4G.
  • Beide Geräte sind leistungsstark und schnell.
  • So kannst du problemlos die schwersten Apps verwenden.
  • Das iPhone SE 2022 ist dank des leistungsstarken und energieeffizienten A15 Bionic Chip ab 2021 zukunftssicherer.

Schaust du gerne Filme und möchtest in jeder Situation scharfe Fotos machen? Dann wähle das iPhone 12. Wenn du ein einfaches, kompaktes Gerät suchst, das Software- und Sicherheitsupdates bis mindestens 2027 erhält, dann ist das iPhone SE 3 die beste Wahl.

Was bedeutet das se beim iPhone?

4 Gründe für das iPhone SE 2020 Wir stellen das günstigste Smartphone aus dem Jahr 2020 vor. Das Preis-Leistungswunder von Apple Weißt du eigentlich, wofür das Anhängsel SE im Namen des Apple Smartphones bedeutet? Wir lüften das Geheimnis: es steht für Special Edition! Gerüchten zufolge wird damit dem Macintosh SE aus dem Jahre 1987 gehuldigt 🙂 Das erste iPhone SE brachte Apple 2016 auf den Markt, als eine günstige und kleiner Variante zu den vergleichbaren Modellen von Apple auf dem damaligen Markt.

Im Jahr 2020 brachte Apple wieder ein heraus, dass in der Presse aufgrund seines Designs als Retro Handy gehypt wird. Wenn du auf der Suche nach einen günstigen Apple Smartphone bist, dann haben wir hier die vier wichtigsten Gründe, warum du das iPhone SE der 2. Generation eine gute Wahl für dich ist,

Grund #1: Das Design Du hast es sehr wohl richtig gesehen: Das neue iPhone SE gleicht dem iPhone 8 äußerlich wie ein Zwilling ! Alle, die den Home-Button vermissen, kommen mit diesem Design voll auf ihre Kosten, denn Apple hat ihn nach mehr als drei Jahren wieder zurückgeholt.

Die iPhone der X-Reihe und das neue iPhone 11 und 12 hatten den Home-Button abgeschafft und die Apple Designer brachten ihn jetzt wieder zurück. Das bedeutet aber auch, dass die Bildschirmränder etwas größer sind, als bei den neuen Generationen und man so eine kleinere Bildschirmfläche hat. Das wirkt auf manche altbacken und auf andere wiederum Retro.

Grund #2: Die Leistung Dem iPhone SE 2020 wurde der gleiche Chip verbaut wie bei seinen Nachfolgern iPhone 11 und iPhone 11 Pro: der Bionic A13. Da das iPhone SE doppelt so günstig ist wie, gibt es in dieser Preisklasse Leistungstechnisch keine Konkurrenz.

Display: 4,7 Zoll (ca.12 cm) LCD, 1334 x 750 Pixel Betriebssystem: iOS 13 (ab September 2021 iOS 14) Chip: Apple A13 Bionic Arbeitsspeicher: 3 GB RAM (Keine offizielle Angabe von Apple) Speicherplatz: 64 GB, 128 GB oder 256 GB interner Speicher Kamera: Weitwinkel (12 Megapixel) Frontkamera: Weitwinkel (7 Megapixel) Anschlüsse: Lightning-Port Betriebssystem: iOS 13 Farben: Schwarz, Weiß, (PRODUCT)RED

Lesetipp: Grund #3: Die Größe Wie groß ist das Display des iPhone SE 2020 gebraucht? Ich glaube, ich habe es schon so oft erwähnt: Ich besitze derzeit ein iPhone 7 refurbished und bin so langsam auf der Suche nach einem Nachfolgemodell. Dafür hatte ich schon mehrere unterschiedliche Modelle in der Hand und ich bin ganz schön erschrocken, wie riesig die Bildschirme der aktuellen Serien sind.

  1. Es ist natürlich immer Gewöhnungssache, aber ich finde es praktischer, wenn ich es auch mal kurz in die Hosentasche schieben kann.
  2. Für alle, die auch gerne ihr Handy mit einer Hand benutzen, ist das iPhone SE 2020 eine gute Wahl, da es mit seinem 4,7 Zoll (ca.12 cm) großen Bildschirm perfekt in eine Hand passt.

Natürlich bietet es sich weniger dazu an, Serien und Filme darauf zu schauen, aber die schaue ich eh meistens mit meinem MacBook und nicht auf meinem Handy. Grund #4: Der Preis Wie teuer ist das Handy gebraucht? Bei Back Market erhältst du ein iPhone SE der 2.

  1. Generation gebraucht mit dem Zustand “Wie neu” (64 GB) für circa 380 Euro mit 12 Monaten Garantie und der Möglichkeit 30 Tage das Smartphone zu testen.
  2. Dafür bekommst du denselben Chip, der auch im iPhone 11 und 11 Pro verbaut ist plus einem 3 GB Arbeitsspeicher.
  3. Die Apple Updates erhältst du bis mindestens 2025, somit musst du innerhalb der nächsten Jahre nicht wechseln und nochmals Geld ausgeben.

Das könnte dich auch interessieren: Das Fazit zum iPhone SE der 2. Generation Wenn du keine Lust hast, dich lange mit der Smartphone-Suche auseinandersetzen möchtest und einfach ein ausgezeichnetes Smartphone zu einem günstigen Preis haben möchtest – dann schaue dir am besten das an.

Mit einem Preis unter 400 Euro und der Technik aus dem Jahr 2020, ist das sicherlich eines der besten Apple-Schnäppchen derzeit. Wenn du dir nicht sicher bist,, kannst du einfach auf den Link klicken und wir haben alle Informationen zu diesem Thema für dich aufbereitet. Wenn dir das iPhone SE 202 nicht zusagt, dann schaue dir doch unser an – ggf.

sind die beiden Smartphones interessant für dich! Von Tine Dudek, Content Manager Da grüne Technik genau ihr Ding ist, hat Tine angefangen bei Back Market zu arbeiten. Sie ist immer auf der Suche nach spannenden Neuigkeiten rund um das Thema Technik und wenn sie nicht gerade recherchiert, verbringt sie ihren Tag am liebsten am Meer.

Ist das iPhone SE wasserdicht?

Hier erfährst du mehr über die Wasser- und Staubbeständigkeit deines iPhone und was zu tun ist, wenn es versehentlich mit Flüssigkeit in Kontakt kommt. Die folgenden iPhone-Modelle sind vor Spritzwasser und Staub geschützt und wurden unter kontrollierten Laborbedingungen getestet:

  • iPhone 14
  • iPhone 14 Plus
  • iPhone 14 Pro
  • iPhone 14 Pro Max
  • iPhone 13
  • iPhone 13 mini
  • iPhone 13 Pro
  • iPhone 13 Pro Max
  • iPhone 12
  • iPhone 12 mini
  • iPhone 12 Pro
  • iPhone 12 Pro Max
  • iPhone SE (2. Generation)
  • iPhone 11
  • iPhone 11 Pro
  • iPhone 11 Pro Max
  • iPhone XS
  • iPhone XS Max
  • iPhone XR
  • iPhone X
  • iPhone 8
  • iPhone 8 Plus
  • iPhone 7
  • iPhone 7 Plus

Diese Modelle sind nach IEC-Norm 60529 unter IP68 klassifiziert (bis zu 30 Minuten und in einer Tiefe von bis zu 6 Metern):

  • iPhone 14
  • iPhone 14 Plus
  • iPhone 14 Pro
  • iPhone 14 Pro Max
  • iPhone 13
  • iPhone 13 mini
  • iPhone 13 Pro
  • iPhone 13 Pro Max
  • iPhone 12
  • iPhone 12 mini
  • iPhone 12 Pro
  • iPhone 12 Pro Max

Diese Modelle sind nach IEC-Norm 60529 unter IP68 klassifiziert (bis zu 30 Minuten und in einer Tiefe von bis zu 4 Metern):

  • iPhone 11 Pro
  • iPhone 11 Pro Max

Diese Modelle sind nach IEC-Norm 60529 unter IP68 klassifiziert (bis zu 30 Minuten und in einer Tiefe von bis zu 2 Metern):

  • iPhone 11
  • iPhone XS
  • iPhone XS Max

Diese Modelle sind nach IEC-Norm 60529 unter IP67 klassifiziert (bis zu 30 Minuten und in einer Tiefe von bis zu 1 Meter):

  • iPhone SE (2. Generation)
  • iPhone XR
  • iPhone X
  • iPhone 8
  • iPhone 8 Plus
  • iPhone 7
  • iPhone 7 Plus

Der Schutz vor Spritzern, Wasser und Staub ist nicht dauerhaft und kann mit der Zeit als Resultat normaler Abnutzung geringer werden. Die Garantie deckt keinen Flüssigkeitsschaden ab, aber möglicherweise hast du gemäß Verbraucherschutzgesetzen Rechte.

  • IPhone 14, iPhone 14 Plus, iPhone 14 Pro, iPhone 14 Pro Max, iPhone 13, iPhone 13 mini, iPhone 13 Pro, iPhone 13 Pro Max, iPhone 12, iPhone 12 mini, iPhone 12 Pro, iPhone 12 Pro Max, iPhone SE (2.
  • Generation), iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max, iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR sind gegen versehentliches Verschütten von gewöhnlichen Flüssigkeiten wie Limonade, Bier, Kaffee, Tee und Saft geschützt.

Spüle im Falle eines Verschüttens den betroffenen Bereich mit Leitungswasser ab. Wische anschließend über das iPhone, und trockne es ab. Beachte Folgendes, um Flüssigkeitsschaden zu verhindern:

  • Nicht mit dem iPhone schwimmen oder baden gehen
  • Das iPhone nicht hohem Wasserdruck oder sich schnell bewegendem Wasser aussetzen, wie es z.B. beim Duschen, Wasserskifahren, Wakeboarding, Surfen oder Jet-Ski-Fahren der Fall ist
  • Das iPhone nicht in einer Sauna oder einem Dampfbad verwenden
  • Das iPhone nicht absichtlich in Wasser eintauchen
  • Das iPhone nicht außerhalb der empfohlenen Temperaturbereiche oder in extrem feuchten Umgebungen betreiben
  • Das iPhone keinen Stößen, z.B. durch Fallenlassen, aussetzen
  • Das iPhone weder auseinandernehmen noch Schrauben lösen

Das iPhone so wenig wie möglich den folgenden Substanzen aussetzen: Seife, Reinigungsprodukte, Säure oder säurehaltige Lebensmittel und Flüssigkeiten wie Parfüm, Insektenschutzmittel, Lotion, Sonnenschutzmittel, Öl, Klebstoffentferner, Haarfärbemittel oder Lösemittel. Wenn das iPhone mit einer dieser Substanzen in Kontakt kommt, befolge die Anweisungen zum Reinigen des iPhone,

Wie viel kostet das iPhone SE?

Apple iPhone SE (2020) ab 249,95 € (Juni 2023 Preise) | Preisvergleich bei idealo.de.

Was ist der Nachfolger vom iPhone SE?

iPhone SE 4: Das wissen wir bereits über das nächste Apple-Smartphone

Erst 2022 ist das iPhone SE der dritten Generation erschienen. Nun häufen sich bereits die Gerüchte, dass der Nachfolger, das iPhone SE 4, schon 2023 kommen könnte. Ein bekannter Blogger hat zudem verkündet, dass das neue Smartphone sowohl beim Design als auch bei der Ausstattung stark an das iPhone XR erinnern könnte. Wir haben alle wichtigen Gerüchte für euch zusammengefasst.

Disclaimer : Wenn ihr über einen mit Stern gekennzeichneten Link einen Kauf abschließt, erhalten wir eine geringe Provision. Nachdem erst 2022 das iPhone SE der dritten Generation erschienen ist, soll schon 2023 das iPhone SE 4 erscheinen. Voraussichtlich wird es sich dabei dann wieder um das günstigste Smartphone aus dem Hause Apple handeln.

  1. Natürlich ranken sich bereits einige Gerüchte um das Design und das Innenleben des Geräts.
  2. Wir haben hier die wichtigsten für euch zusammengefasst.
  3. Das iPhone SE der dritten Generation ist mit einem 4,7-Zoll-Display aktuell das kleinste iPhone.
  4. Apple scheint jedoch dabei zu sein, kleine iPhones nach und nach aus dem Sortiment zu nehmen – wie zuletzt mit dem Mini-Modell geschehen.

Wie der, soll das nächste iPhone SE nun ebenfalls ein größeres Display bekommen. Und auch die Touch ID soll durch die bekannte Notch mit Face ID ersetzt werden. Äußerlich können wir uns auf die bekannten Farben Midnight, Starlight und (Product)Red einstellen.

  • Lest auch Das aktuelle iPhone SE 3 sieht aus wie das iPhone 8.
  • Prosser berichtet, dass das Folgemodell wie das iPhone XR aussehen könnte.
  • Dieses erschien 2018 und besitzt ein 6,1 Zoll großes Display mit Face ID.
  • Basierend auf diesen Informationen hat der Konzeptgrafiker Ian Zelbo Renderings erstellt, die das kommende Smartphone angeblich genau darstellen: Deine Privatsphäre-Einstellungen verhindern das Laden und Anzeigen aller externen Inhalte (z.B.

Grafiken oder Tabellen) und Sozialen Netzwerke (z.B. Youtube, Twitter, Facebook, Instagram etc.) Zur Anzeige aktiviere bitte die Einstellungen für Soziale Netzwerke und externe Inhalte in den Privatsphäre-Einstellungen. Privatsphäre-Einstellungen ändern Abgesehen von einem möglichen Upgrade auf den Apple A16 Bionic Prozessor, soll neben dem Design auch das Innenleben des iPhone SE 4 praktisch identisch mit dem des iPhone XR sein.

  • Demnach erwartet uns womöglich ein 6,1 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1792 x 828 Pixel, einer Bildfrequenz von 60 Hz und einer Helligkeit von 625 Nits.
  • Ein 2942 Milliampere starker Akku würde das Smartphone antreiben.
  • Hinzu kämen eine 7-Megapixel-Frontkamera und eine 12-Megapixel-Kamera auf der Rückseite.

Laut Jon Prosser kommt das Apple iPhone SE der vierten Generation Anfang 2023 auf den Markt. Bestätigte Informationen gibt es jedoch noch nicht. Sobald wir mehr wissen, erfahrt ihr es hier! Ihr wollt nicht auf die vierte Generation des iPhone SE warten? Hier könnt ihr das aktuelle Modell von 2022 günstig kaufen:

Welches iPhone SE 2?

iPhone SE
Das iPhone SE (2. Generation) in der Farbe Weiß
Entwickler Apple
Hersteller Foxconn
Veröffentlichung 24. April 2020
Vorgänger iPhone SE (1. Generation), iPhone 8, iPhone 8 Plus
Verbunden iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max
Nachfolger iPhone SE (3. Generation)
Technische Daten
Anzeige 11,94 cm (4,7 ″ ), 16:9 -Format, 1334 × 750 Pixel, 326 ppi, 625 cd/m 2 (typisch), DCI-P3 -Farbraum, berührungsempfindlich
Hauptkamera 12 MP ; 4K bei 24/30/60 fps, 1080p bei 30/60/120/240 fps, 720p bei 30 fps, Stereo-Aufnahme
Frontkamera 7 MP mit 1080p -HD-Video
Betriebssystem bei Markteinführung iOS 13.4.1
Aktuelles Betriebssystem iOS 16.5
System-on-a-Chip Apple A13 Bionic
Prozessor ARM -basierter Sechskern-64-Bit-Prozessor (zwei Apple-Lightning- und vier Apple-Thunder-Kerne)
RAM 3 GB LPDDR4
Grafikprozessor Apple-eigene GPU (4 Kerne)
Interner Speicher 64, 128, und 256 GB
Sensoren Barometer, 3-Achsen-Drehratensensor, Beschleunigungssensor, Annäherungssensor, Umgebungslichtsensor, Fingerabdrucksensor, Kompass
SAR-Wert 0.98
Konnektivität
Mobilfunknetze 4G, GSM, EDGE, UMTS, HSDPA, DC-HSDPA, HSPA+, HSUPA, LTE, CDMA2000
Weitere Funkverbindungen Wi-Fi 6 (802.11ax) Bluetooth 5 Global Positioning System (GPS) Near Field Communication
Anschlüsse Lightning
Akkumulator
Typ Li-Ionen-Akku 1821 mAh
Wechselbar nein
Akkulaufzeit (laut Hersteller) max.13 Std. (Offline-Videowiedergabe) max.40 Std. (Audiowiedergabe)
Sprechdauer (laut Hersteller) max.14 Std. ( 3G -Netz)
Abmessungen und Gewicht
Maße ( H×B×T ) 138,4 mm × 67,3 mm × 7,3 mm
Gewicht 148 g
Besonderheiten
Touch ID (Fingerabdrucksensor), NFC ( Apple Pay ), nach IEC-Norm 60529 unter IP67 klassifiziert, Kabelloses Laden mit Qi

Das zweite iPhone SE (inoffiziell zur Unterscheidung auch iPhone SE 2 oder iPhone SE 2020 genannt) ist ein Smartphone der iPhone -Reihe von Apple, Es wurde am 15. April 2020 vorgestellt. Es ähnelt dem iPhone 8 in Abmessungen und Aussehen. Das System-on-a-Chip SoC und die Antennen entsprechen denen der teureren iPhone 11 und iPhone 11 Pro,

Wie lange hält der Akku des iPhone SE?

iPhone SE: Kleines Gehäuse, kleiner Akku – Mit dem iPhone SE aus dem Jahr 2020 hat Apple den Wunsch vieler Nutzer aufgegriffen, ein preiswertes Smartphone in Apple Qualität anzubieten. Mit dem 4,7 Zoll Bildschirm ist es so klein und leicht, dass es in praktisch jede Tasche passt.

  1. Die kompakte Bauform und der angestrebte günstige Preis machten aber den Einbau eines relativ kleinen Akkus notwendig.
  2. Dieser besitzt nur eine recht geringe Kapazität und soll laut Apple für bis zu 13 Stunden Videowiedergabe und bis zu 8 Stunden im Videostream genügen.
  3. Im Alltag machen Nutzer aber oft genug die Erfahrung, dass die Laufzeit des Akkus nicht für den gesamten Tag reicht.

Die von Apple genannte theoretische Laufzeit klingt zwar nach viel, fällt aber gegenüber den eigenen aktuellen Modellen deutlich ab. Im iPhone 13 steckt etwa ein Akku, der fast doppelt so groß ist. Fairerweise ist hier aber zu bedenken, dass dieses Modell auch einen deutlich größeren Bildschirm besitzt, der bekanntlich einer der größten Energiefresser in einem Smartphone ist.

Ist iPhone SE oder 8 besser?

Refurbished iPhone SE 2020: leistungsstärkeres Gerät – Der A13-Prozessor des iPhone SE 2020 ist neuer als der des iPhone 8. Dieses iPhone hat auch mehr Arbeitsspeicher. Damit ist das iPhone SE 2020 das schnellste Gerät dieser beiden iPhones. Dadurch kannst du dieses iPhone für leistungshungrigere Apps verwenden und schneller zwischen verschiedenen Aufgaben wechseln.

Was ist besser iPhone 10 oder SE?

iPhone SE (2020) vs iPhone X Vergleich: Was sind die Unterschiede? iPhone SE vs. iPhone X: Bevorzugst du ein modernes Innenleben oder ein modernes Design? Das iPhone SE vs. X ist ein interessanter Vergleich, denn während das iPhone X dank seines Full-Body-Displays ein sehr modernes Äußeres hat, verfügt das SE über ein neueres Innenleben, dass ein schnelleres Software-Erlebnis bieten.

  • Ob du dich für das iPhone X vs.
  • SE entscheidest, sollte daher davon abhängen, ob dir die inneren oder die äußeren Werte wichtiger sind.
  • IPhone SE vs.
  • X: ist das Innenleben wirklich so viel besser? Wenn du dir die internen Spezifikationen des iPhone SE vs.
  • X genauer anschaust, fällt dir sicher auf, dass das SE mit dem A13 Bionic Chip ausgestattet wurde, während das X einen A11 Bionic hat.

Das bedeutet, dass das SE einen Prozessor hat, der 2 Generationen neuer ist, wodurch sich das Gerät insgesamt schneller anfühlt (das ist besonders wichtig, wenn viele Apps gleichzeitig laufen oder du ein Fan von mobilen Spielen bist). Ein weiterer Vorteil von diesem Prozessor: Du wirst eine bessere Kameraleistung bekommen, vor allem wenn es um die Schärfe und die Farben geht.

Auch die 2. hintere Linse des iPhone X bringt ihre eigenen Vorteile mit sich, zum Beispiel der variable Zoom und der verbesserte Porträtmodus. Vergleich iPhone SE vs. X: Akkulaufzeit Wenn du dir die technischen Daten des iPhone X vs. SE ansiehst, wirst du feststellen, dass das SE einen kleineren Akku hat – 1821mAh vs.2717mAh im X.

Doch diese Zahlen erzählen uns nicht die ganze Geschichte. Denn das SE besitzt den effizienteren A13-Chip, während das X mit einem relativ großen OLED-Bildschirm ausgestattet ist, der um einiges mehr Akku verbraucht als das kleinere LCD-Display im SE.

Je nachdem, welchen Akkutest du also durchführst, bekommst du etwas unterschiedliche Ergebnisse. Wir machen es dir also einfacher und sagen, dass sie beide relativ gleich gut sind. Wenn du ein mäßiger Nutzer bist, kannst du davon ausgehen, dass beide Smartphones den ganzen Tag lang durchhalten, ohne dass sie aufgeladen werden müssen.

iPhone SE vs. iPhone X: Touch ID vs. Face ID Das iPhone SE bietet dir die Möglichkeit, Touch ID zum Entsperren des Geräts zu verwenden. Streiche einfach mit deinem Daumen über die Home-Taste und voilà, Magie! Das iPhone X hingegen verfügt über Face ID, die Sensoren verwendet, um dein Gesicht zu scannen und das Gerät zu entsperren, sobald es dich erkannt hat.

  • Eines der beiden Systeme ist perfekt, aber beide sind ziemlich zuverlässig, und damit dem jeweils anderen kaum überlegen.
  • Es ist schwer zu sagen, ob das iPhone SE das iPhone X übertrifft, weil diese Geräte unterschiedliche Stärken und Schwächen haben, aber wir würden trotzdem empfehlen, das SE aufgrund des besseren Innenlebens zu kaufen.

Ja, das iPhone X hat einen größeren Bildschirm, und vielleicht ziehst du Face ID der Touch ID vor, aber wir denken, dass das generalüberholte iPhone SE eine bessere Entscheidung für den durchschnittlichen Nutzer ist. Wenn du gerne reichlich Videos anschaust und deine Zeit in sozialen Medien verbringst, dann ist das X vielleicht vorzuziehen, und es ist definitiv keine schlechte Wahl.

Wie viel wird das iPhone SE 3 kosten?

iPhone SE (2022): Preis, Release, Farben – Vorgestellt wurde das iPhone SE (2022) auf der Apple-Keynote am 8. März 2022, die Vorbestellung begann am 11. März 2022, der Release (Verkaufsstart) erfolgte am 18. März 2022 zum offiziellen Einstiegspreis von 519 Euro für das Modell mit 64 Gigabyte (GB) Speicher.

iPhone SE (2022) mit 64 Gigabyte (GB): 519 EuroiPhone SE (2022) mit 128 GB: 569 EuroiPhone SE (2022) mit 256 GB: 689 Euro

Drei Farben stehen zur Wahl: Mitternacht (Schwarz), Polarstern (Weiß) und “(PRODUCT)RED” (Rot). Jeder Kauf eines iPhone SE in der roten Farbvariante kommt der Bekämpfung von Krankheiten wie Covid‑19 und AIDS zugute.128 / 256 / 512 / 1024 GB 12 MP, 2 x optisch (Max: 2,5 x) 128 / 256 / 512 / 1024 GB

Wie lange wird das iPhone SE 3 Generation noch unterstützt?

Letzte iOS-Version und (voraussichtliches) Support-Ende für das iPhone –

Modell Launch letzte Version Support-Ende (Prognose)
iPhone 14 Plus 10/2022 iOS 16 2028 – 2030
iPhone 14 / 14 Pro / 14 Pro Max 09/2022 iOS 16 2028 – 2030
iPhone SE (3. Generation, 2022) 03/2022 iOS 16 2028 – 2030
iPhone 13 / 13 Mini / 13 Pro / 13 Pro Max 09/2021 iOS 16 2027 – 2029
iPhone 12 Mini / iPhone 12 Pro Max 11/2020 iOS 16 2026 – 2028
iPhone 12 / iPhone 12 Pro 10/2020 iOS 16 2026 – 2028
iPhone SE (2. Generation, 2020) 04/2020 iOS 16 2026 – 2028
iPhone 11 / 11 Pro / 11 Pro Max 09/2019 iOS 16 2025 – 2027
iPhone XR 10/2018 iOS 16 2024 – 2026
iPhone XS / XS Max 09/2018 iOS 16 2024 – 2026
iPhone 8 / 8 Plus 09/2017 iOS 16 09/2023 (nach 6 Jahren)
iPhone X 09/2017 iOS 16 09/2023 (nach 6 Jahren)
iPhone 7 / 7 Plus 09/2016 iOS 15 09/2022 (nach 6 Jahren)
iPhone SE (1. Generation, 2018) 03/2016 iOS 15 09/2022 (nach 6,5 Jahren)
iPhone 6S / 6S Plus 09/2015 iOS15 09/2022 (nach 7 Jahren)
iPhone 6 / 6 Plus 09/2014 iOS12 09/2019 (nach 5 Jahren)
iPhone 5C / 5S 09/2013 iOS12 09/2019 (nach 6 Jahren)

Quelle: eigene Recherche

Wann kommt das iPhone SE 2023?

iPhone SE 4 eingestellt oder verschoben? – Bereits Ende 2022 tauchten Gerüchte auf, wonach es 2023 und 2024 kein neues iPhone SE geben wird. Kuo nennt Ende Februar 2023 aber wieder das kommende Jahr für einen Start des neuen Budget-iPhones. Genauer rechnet er mit einem Verkaufsstart im März 2024.

  • Er erwähnt, dass die Arbeiten an dem Budget-iOS-Gerät zumindest vorübergehend eingestellt wurden.
  • Ursache hierfür sind die eher mäßigen Verkaufszahlen für das aktuelle iPhone SE 3.
  • Auch das iPhone 13 mini und iPhone 14 Plus würden sich schwach verkaufen.
  • Weiterhin ist man im Hause Apple wohl unzufrieden mit der Leistung des geplanten 5G-Modems, das sein Debüt beim iPhone SE feiern und danach auch in der iPhone-16-Reihe verbaut werden sollte.

Nachdem man jahrelang von Qualcomm beliefert wurde, plant Apple, sich unabhängiger aufzustellen und nimmt die Chip-Herstellung in die eigene Hand. Bislang soll die Leistung des hauseigenen Baseband-Chips aber nicht den Erwartungen entsprechen, Weiterhin seien die Produktionskosten für das iPhone-XR-ähnliche Gerät höher als erwartet. Apple iPhone SE (2022) Kompaktes und günstiges iPhone mit TouchID, A15-Bionic-Chip. Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 16.06.2023 10:35 Uhr Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter,

Was kostet das neue iPhone SE 3?

Apple iPhone SE (2022) ab 395,00 € (Juni 2023 Preise) | Preisvergleich bei idealo.de.

Adblock
detector