Wann Kommt Das Neue Htc Raus?

Wann Kommt Das Neue Htc Raus
Auf Twitter kündigt HTC eine Präsentation am 28. Juni 2022 an – mit deutlichen Umrissen eines Smartphones und dem Hinweis auf HTCs Version des Metaverse. Der taiwanische Hersteller HTC könnte am 28. Juni 2022 sein geplantes neues Oberklasse-Smartphone vorstellen.

Was ist das neueste HTC?

Kommt jetzt das große Comeback? – Optisch wirkt das HTC Desire 22 Pro eher unscheinbar. Foto: HTC HTC hatte es bereits angedeutet, jetzt macht der Hersteller ernst: Mit dem Desire 22 Pro präsentiert das Unternehmen das erste Smartphone für den Einsatz im Metaverse. Ist das der große Wurf? Lange ist es her, dass Hersteller HTC mit der Ankündigung eines Smartphones für größere Aufmerksamkeit gesorgt hat.

Die Mobiltelefone des taiwanischen Unternehmens spielen seit Jahren nur noch eine untergeordnete Rolle auf dem Markt. Bereits im März 2022 hatte HTC ein Comeback in Aussicht gestellt. Ein mysteriöses Metaverse-Smartphone sollte an alte Erfolge anknüpfen. Was sich dahinter verbarg, blieb unklar. Das Gerät pries man als Oberklassemodell für April 2022 an – lieferte aber nicht ab.

Jetzt holt HTC seine Handy-Offensive nach und stellt das HTC Desire 22 Pro vor. Obwohl der Name ein Flaggschiff-Smartphone nahelegt, handelt es sich laut offizieller Pressemeldung lediglich um ein Mittelklassemodell. Das allerdings soll dennoch mit starker Ausstattung auftrumpfen und tatsächlich einen Draht in virtuelle Welten bieten.

Warum gibt es HTC nicht mehr?

Comeback nach langer Leidensgeschichte – HTC gehört vor allem am Anfang der Smartphone-Geschichte zu den prägenden Herstellern. Die Taiwanesen beeinflussten auch immer wieder die Branche, etwa mit dem Unibody-Metallgehäuse von 2012. Doch bald schon geriet der Hersteller ins Hintertreffen.2017 verkaufte HTC dann angesichts der schlechten Zahlen einen Teil der Smartphone-Sparte an Google, die damit den Grundstein für die heutigen Pixel-Geräte legte. Das neue Smartphone soll VR-Brille und reale Welt miteinander verbinden.

Ist HTC ein gutes Handy?

Was zeichnet HTC-Smartphones im Test aus? – Smartphones von HTC im Überblick (Bildquelle: htc.com) Das taiwanische Unternehmen HTC hat einen bemerkenswerten Aufstieg hinter sich: Als erster asiatischer Hersteller, der lange Jahre nur No-Name-Geräte für andere Unternehmen fertigte, schaffte es HTC, eine eigene Marke aufzubauen.

Heute gehört das Unternehmen zu den wichtigsten Herstellern von, die im Test immer wieder extrem gut abschneiden. Vor allem die Kamera der HTC-Modelle erntet immer wieder viel Lob, die in den Topmodellen der U-Baureihe gilt sogar immer wieder als wegweisend für die Industrie.Generell zeigt sich in den Tests aber auch ein deutlicher Unterschied zwischen besagten Flaggschiffen, die man fast schon als makellos bezeichnen kann, und den einfacheren Modellen, insbesondere aus den A- und Desire-Baureihen.

Diese sind ganz erheblich einfacher ausgestattet und erhalten Kritik für ihr altbackenes Design, niedrig auflösende Displays sowie eine schlechte Ausdauer. Selbst die Kamera erhält bei diesen Modellen teils harsche Noten. Aufgepasst auch bei den einfacheren Ablegern der Flaggschiffe: Tauchen im Namen Begriffe wie “Play”, “Lifestyle” oder “evo” auf, schneiden sie im Vergleich deutlich schlechter ab.

Wer hat HTC übernommen?

A ls großer Erfolg ist der Vorgänger-Kauf nicht in Erinnerung geblieben: 2012 hatte Google für 12,5 Milliarden Dollar den amerikanischen Handy-Anbieter Motorola übernommen und ihn zwei Jahre später für nicht mal ein Viertel dieser Summe an den chinesischen Computerhersteller Lenovo weiterverkauft. Jetzt geht das ganze Spiel von vorne los. Für 1,1 Milliarden Dollar übernimmt Google einen Teil der Mitarbeiter des kriselnden taiwanischen Handy-Herstellers HTC, Der arbeitet schon seit Jahren mit Google in der Produktion von Smartphones zusammen und hat für die Amerikaner unter anderem die Pixel-Handys entwickelt.

Entgegen der Spekulationen hält HTC weiter an der Produktion von Smartphones fest. Dem Vernehmen nach übernimmt Google etwa 2000 Mitarbeiter von HTC, von denen viele schon jetzt an den Smartphones des amerikanischen Tech-Giganten arbeiten. Zugleich erhält das amerikanische Unternehmen nicht exklusive Lizenzen für HTC-Patente.

Das Geschäft soll Anfang 2018 abgeschlossen werden. Warum fängt Google damit noch einmal an? Drei Gründe werden genannt:

Was ist das beste Handy der Welt?

Die besten Smartphones der Top-Hersteller

Samsung Apple
Modell Galaxy S23 Ultra iPhone 14 Pro Max
22 8
Gesamtwertung
Gesamtwertung 1,1 (sehr gut) 1,2 (sehr gut)
See also:  Wann Kommen Die Neuen Mario Kart Strecken Raus?

Wie alt ist das HTC U11?

HTC U11
Hersteller HTC
Veröffentlichung 16. Mai 2017
Vorgänger HTC 10
Verbunden HTC U Ultra, HTC U Play

Welches HTC hat die beste Kamera?

Die mit einem Symbol oder farbiger Unterstreichung gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Kommt darüber ein Einkauf zustande, erhalten wir eine Provision – ohne Mehrkosten für Sie! Mehr Infos. Das HTC U11 schlägt in vielen Disziplinen das Galaxy S8 in unserer Bestenliste.

Ein Kaufgrund für das Handy ist die Kamera, die famose Bilder schießt und die vollen 100% in dieser Disziplin absahnt. Dazu kommen eine tolle Performance und eine üppige Ausstattung, die mit dem S8 durchaus mithalten kann. Der Akku hält länger als etwa beim S8 durch. Und obendrauf legt HTC ein druckempfindliches Gehäuse (also nicht nur Display!) – HTC nennt das Edge Sense.

Das ist mal was anderes, wenngleich der recht breite Displayrahmen im Vergleich etwas altmodisch wirkt. Vorteile Famos gute Kamera, auch bei Dämmerlicht Top-Performance & Akku-Laufzeit Klasse Ausstattung Nachteile Hochglanz-Gehäuse teils schnell fettverschmiert Vergleichsweise breiter Displayrahmen Edge Sense bislang kein Kaufgrund

Für was steht HTC?

HTC Corporation (High Tech Computer), taiwanischer Hersteller von Smartphones und PDAs.

Wie alt ist das HTC 10?

HTC 10 – Wikipedia HTC 10 Hersteller Veröffentlichung 12. April 2016 (Vorstellung)2. Mai 2016 (Verkauf) Vorgänger Nachfolger Technische Daten Anzeige 5,2 (13,21 cm), 2560 × 1440 Hauptkamera UltraPixel-Kamera (12 mit -Videoaufnahme) Frontkamera UltraPixel-Kamera (5 Megapixel mit optischem Bildstabilisator) Aktuelles 8.0.0 mit Qualcomm Snapdragon 820 2 × 2,2 GHz, 2 × 1,6 GHz (64-Bit) 3/4 GB Adreno 530 Interner Speicher 32/64 GB bis zu 2 TB -Karte Sensoren digitaler,,, Umgebungslichtsensor,, Magnetsensor, Sensor Hub, 0,42 W/kg Konnektivität Mobilfunknetze

  • /
  • (bis 5,7 MBit/s)
  • (bis zu 43,2 MBit/s)
  • (bis zu 450 MBit/s)

Anschlüsse 3,5-mm-Kopfhöreranschluss Akkumulator Typ 3000- Wechselbar nein Akkulaufzeit (laut Hersteller) max.456 Std. (3G/4G) Sprechdauer (laut Hersteller) max.27 Std. (3G/4G) Abmessungen und Gewicht Maße ( H×B×T ) 145,9 mm × 71,9 mm × 9,00 mm Gewicht 161 g Besonderheiten

  • , zudem IEEE-802.11ac-Standard
  • 4.2
  • Gehäuse aus Aluminium
  • Saphirglas-Objektivabdeckung
  • Fingerabdruckscanner

Das HTC 10 ist ein Smartphone von, Es wurde am 12. April 2016 vorgestellt und ist der Nachfolger des, Das Gerät wird in Deutschland seit Mitte April 2016 verkauft, der offizielle Verkaufsstart war jedoch erst der 2. Mai 2016.

Wie alt ist das HTC One M7?

HTC Sense, HTC Evo 4G und mehr – HTC gibt es jetzt seit 20 Jahren. Wir haben die Meilensteine fr Sie kurz zusammengefasst Bild: HTC 2009 wurde dann mit HTC Sense die hauseigene Benutzer­oberflche fr die eigenen Smartphones lanciert – die von Jahr zu Jahr bis heute weiter­entwickelt wurde.

Nur ein Jahr spter wurde mit dem HTC Evo 4G das erste 4G-fhige LTE-Smartphone vom Hersteller verffentlicht. HTC bezeichnet auch das HTC One (M7) als einen seiner Meilensteine, das 2013 vorgestellt wurde. Das Modell hat damals Mastbe bei Display, Sound, Speed und Design gesetzt – mehr dazu lesen Sie im Test des HTC One,

Seither stellte HTC im Jahrestakt seine Flaggschiffe der One-Reihe vor: So wurde 2014 das HTC One M8 mit Dual-Kamera prsentiert, 2015 das HTC One M9 und 2016 das HTC 10. Nun in 2017 will HTC mit etwas ganz Neuem durchstarten und die Konkurrenten wie Apple oder Samsung durch ein Smartphone mit knstlicher Intelligenz ins Schwitzen bringen.

Wie alt ist mein Handy HTC?

HTC – Garantiecheck – gewährt 24 Monate Herstellergarantie ab Kaufdatum auf alle HTC Handy. Wie alt Ihr HTC Handy wirklich ist, können Sie anhand der Seriennummer herausfinden. Hier verbirgt sich der Herstellercode: HTC Handys bis 2008: Der Herstellercode befindet sich an der 3.,4. und 5. Stelle der Seriennummer. Die Die Seriennummer befindet sich im Gerätemenü oder auch auf dem Karton. Die 3. Stelle bezieht sich auf das Herstellungsjahr, die 4. und 5,Stelle auf die Herstellerwoche. Folgendes Jahr und Woche verbergen sich dahinter: 3. Stelle –> Herstellerjahr –> 1 = 2011, 2 = 2012, 3 = 2013, 4 = 2014, 5 = 2015, 6 = 2016, 7 = 2017, 8 = 2018, 9 = 2019 4./5. Stelle –> Kalenderwoche –> 01 = erste Kalenderwoche, 02 = zweite Kalenderwoche, 03 = dritte Kalenderwoche usw. Ab dem Jahr 2009 Auch hier befinden sich die Herstellerdaten in der Seriennummer an 3., 4. und 5 Stelle Herstellercode HTC Handy in Seriennummer 3. Stelle –> Herstellerjahr –> 1 = 2011, 2 = 2012, 3 = 2013, 4 = 2014, 5 = 2015 4. Stelle –> Herstellermonat –> Januar-1, Februar-2, März-3, April-4, Mai-5, Juni-6, Juli-7, August-8, September-9, Oktober-A, November-B, Dezember-C 5. Stelle –> Hersteller Tag –> 1-9 Tag 1-9, AZ Tag 10-32 Unser Beispiel : HT 53L YJ01965 = 5 steht für 2015, 3 steht für März und L steht für 21.Tag = Herstellerdatum ist der 21.März 2015

See also:  Wie Kommt Man Aus Hartz4 Raus?

Welches Betriebssystem haben HTC Handys?

Das HTC Betriebssystem: Google Android und HTC Sense – Seit seiner Pionier-Tage setzt HTC auf Googles-Betriebssystem Android. Doch trotz der ewigen Auszeichnung, der erste Hersteller eines Android-Geräts gewesen zu sein, hat HTC wie viele andere Hersteller im Laufe der Zeit angefangen, sich eine eigene Software-Suppe zu kochen.

  • Mit HTC Sense führte das Unternehmen eine auf Android basierende Oberfläche mit einigen Anpassungen für seine Handys ein.
  • Ursprung der User-Interface-Variation ist übrigens die Benutzeroberfläche TouchFLO, die HTC zuerst auf Windows-Geräten etablierte.
  • HTC Sense ist seit den Jahren 2009/10 im Einsatz.

Bis heute wird die Software kontinuierlich verbessert. Seit 2015 besitzt die UI aber keine eigene Versionsnummer mehr – die letzte Version war 7.0. Das HTC 10 und alle weiteren Geräte besitzen deshalb nur noch HTC Sense ohne Versions-Zusatz. : HTC

Wie gut ist die HTC Vive?

HTC Vive Pro 2 im Test – Ideal für Enthusiasten oder nur für Business-Kunden? Die HTC Vive Pro 2 ist ein tolles Headset, das jedoch auch seine Nachteile zeigt. Highlight ist ganz klar die hohe Auflösung der beiden Panels die zu einem tollen Bildeindruck im Sweetspot führt.

Auch der breite Field of View ist sehr angenehm, jedoch ist der Sweetspot, je nach User etwas klein. Das heisst es wird schnell unscharf, wenn man seine Augen zu den Rändern bewegt. Technisch ist die Farbwiedergabe in Ordnung, der Kontrast ist aber nicht sonderlich gut und kann klarerweise nicht mit dem AMOLED Vorgänger mithalten.

Großer Nachteil ist die Benutzung von PWM zur (automatischen) Helligkeitssteuerung. Die gemessenen 120 Hz können bei empfindlichen Usern bei längeren Sessions zu Beschwerden führen. Die angepriesenen neuen integrierten Kopfhörer können den hohen Ansprüchen nicht ganz genügen.

HiFi-Enthusiasten werden nicht zufriedengestellt, für das Gaming reichen sie aber voll aus. Das teure SteamVr Tracking mittels Lighthouse funktioniert wie gewohnt einwandfrei und schnell, ist aber zur Einrichtung etwas mühsam und vor allem teuer. Bei den Alternativen ist für Consumer derzeit die Oculus Quest 2 im Einstieg die eindeutige Kaufempfehlung.

Für den Preis inklusive Stand-Alone-Funktionen ist sie praktisch ungeschlagen. Sie ist zwar bei den Features wie Bildqualität und Tracking deutlich unterlegen, punktet aber mit niedrigem Gewicht und größerem Softwareangebot (Stand Alone). Für Enthusiasten sind derzeit die Valve Index (schwächere Bildqualität, gleiches Tracking) und die HP Reverb G2 (Kamera Tracking, leicht) interessante Alternativen, die auch deutlich günstiger sind.

Wie viel kostet ein HTC One?

HTC One M8 ab 153,00 € | Preisvergleich bei idealo.de.

Was macht HTC Sense?

SMARTPHONE-INTELLIGENZ – HTC Sense bietet benutzerdefinierte Optionen, visuelle Effekte und verschiedene Apps wie HTC BlinkFeed ®, One Gallery und vieles mehr.

    Ist das HTC U11 wasserdicht?

    Das HTC U11 ist wasser- und staubdicht nach IP67 gemäß der Internationalen Norm IEC 60529. Wenn die nano-SIM/microSD Einschubabdeckung fest verschlossen ist, ist das Telefon wasserdicht, wenn es versehentlich kurz in Süßwasser in weniger als 1 Tiefe und nicht länger als 30 Minuten bei Raumtemperatur eingetaucht wird.

    Kann man HTC U11 kabellos laden?

    Trotz riesigem Akku nur mittelmäßige Laufzeit – Im Inneren des Handys arbeitet der sehr schnelle Snapdragon-835-Prozessor, der eine Top-Leistung bringt. Die Performance ist auf dem Niveau aller anderen Android-High-End-Handys des Jahres 2017 und gibt keinen Grund zur Kritik.

    1. Äufer dürfen sich auf ein flüssiges und reaktionsschnelles System freuen, auch 3D-Spiele bewältigt das Handy problemlos.
    2. Enttäuscht hat das HTC U11 Plus jedoch unsere hohen Erwartungen an die Akkulaufzeit.
    3. Denn obwohl der Hersteller einen mächtigen 3.930-Milliampere-Stunden-Akku einsetzt, kam das Smartphone in unserem Online-Laufzeittest mit eingeschaltetem Display auf nur 8:47 Stunden.

    Zum Vergleich: Das normale U11 läuft unter gleichen Bedingungen 10:14 Stunden, das Huawei Mate 10 Pro erreicht gar 11:45 Stunden. Bis zur vollständigen Aufladung des Akkus dauert es wiederum 3:06 Stunden. Auch das ist eine mittelmäßige Zeit. Kabelloses Laden unterstützt das Gerät nicht. Daten überträgt das U11 Plus per USB-Typ-C. Für Kopfhörer mit Klinken-Stecker gibt es einen Adapter. CHIP

    Wie kann ich Daten von HTC auf Samsung übertragen?

    VERWENDE DAS HTC ÜBERTRAGUNGSPROGRAMM – HTC One (M7) – Verschiebe mit dem HTC Sync Manager iPhone-Inhalte auf Dein Telefon – YouTube

      1 Gehe auf Deinem neuen Telefon zu „Einstellungen”. 2 Tippe auf „Inhalte von anderem Telefon abrufen”. 3 Tippe auf „HTC Android”-Telefon oder „Anderes Android”-Telefon. 4 Wenn Du nach einer Übertragungsmethode gefragt wirst, tippe auf „Vollständige Übertragung”. 5 Tippe auf „Weiter”. 6 Folge den Bildschirmanweisungen, um das HTC Übertragungsprogramm von Google Play auf Dein altes Telefon herunterzuladen und Inhalte zu übertragen.

    Wann kam das HTC 10 raus?

    Technische Eigenschaften des HTC 10

    Allgemeine Daten
    Erscheinungstermin Mai 2016
    Formfaktor & Design
    Gewicht 161 g
    Höhe 145,9 mm

    Welches HTC hat die beste Kamera?

    Die mit einem Symbol oder farbiger Unterstreichung gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Kommt darüber ein Einkauf zustande, erhalten wir eine Provision – ohne Mehrkosten für Sie! Mehr Infos. Das HTC U11 schlägt in vielen Disziplinen das Galaxy S8 in unserer Bestenliste.

    Ein Kaufgrund für das Handy ist die Kamera, die famose Bilder schießt und die vollen 100% in dieser Disziplin absahnt. Dazu kommen eine tolle Performance und eine üppige Ausstattung, die mit dem S8 durchaus mithalten kann. Der Akku hält länger als etwa beim S8 durch. Und obendrauf legt HTC ein druckempfindliches Gehäuse (also nicht nur Display!) – HTC nennt das Edge Sense.

    Das ist mal was anderes, wenngleich der recht breite Displayrahmen im Vergleich etwas altmodisch wirkt. Vorteile Famos gute Kamera, auch bei Dämmerlicht Top-Performance & Akku-Laufzeit Klasse Ausstattung Nachteile Hochglanz-Gehäuse teils schnell fettverschmiert Vergleichsweise breiter Displayrahmen Edge Sense bislang kein Kaufgrund

    Wie alt ist das HTC One M7?

    HTC Sense, HTC Evo 4G und mehr – HTC gibt es jetzt seit 20 Jahren. Wir haben die Meilensteine fr Sie kurz zusammengefasst Bild: HTC 2009 wurde dann mit HTC Sense die hauseigene Benutzer­oberflche fr die eigenen Smartphones lanciert – die von Jahr zu Jahr bis heute weiter­entwickelt wurde.

    • Nur ein Jahr spter wurde mit dem HTC Evo 4G das erste 4G-fhige LTE-Smartphone vom Hersteller verffentlicht.
    • HTC bezeichnet auch das HTC One (M7) als einen seiner Meilensteine, das 2013 vorgestellt wurde.
    • Das Modell hat damals Mastbe bei Display, Sound, Speed und Design gesetzt – mehr dazu lesen Sie im Test des HTC One,

    Seither stellte HTC im Jahrestakt seine Flaggschiffe der One-Reihe vor: So wurde 2014 das HTC One M8 mit Dual-Kamera prsentiert, 2015 das HTC One M9 und 2016 das HTC 10. Nun in 2017 will HTC mit etwas ganz Neuem durchstarten und die Konkurrenten wie Apple oder Samsung durch ein Smartphone mit knstlicher Intelligenz ins Schwitzen bringen.

    Wie alt ist das HTC 10?

    HTC 10 – Wikipedia HTC 10 Hersteller Veröffentlichung 12. April 2016 (Vorstellung)2. Mai 2016 (Verkauf) Vorgänger Nachfolger Technische Daten Anzeige 5,2 (13,21 cm), 2560 × 1440 Hauptkamera UltraPixel-Kamera (12 mit -Videoaufnahme) Frontkamera UltraPixel-Kamera (5 Megapixel mit optischem Bildstabilisator) Aktuelles 8.0.0 mit Qualcomm Snapdragon 820 2 × 2,2 GHz, 2 × 1,6 GHz (64-Bit) 3/4 GB Adreno 530 Interner Speicher 32/64 GB bis zu 2 TB -Karte Sensoren digitaler,,, Umgebungslichtsensor,, Magnetsensor, Sensor Hub, 0,42 W/kg Konnektivität Mobilfunknetze

    • /
    • (bis 5,7 MBit/s)
    • (bis zu 43,2 MBit/s)
    • (bis zu 450 MBit/s)

    Anschlüsse 3,5-mm-Kopfhöreranschluss Akkumulator Typ 3000- Wechselbar nein Akkulaufzeit (laut Hersteller) max.456 Std. (3G/4G) Sprechdauer (laut Hersteller) max.27 Std. (3G/4G) Abmessungen und Gewicht Maße ( H×B×T ) 145,9 mm × 71,9 mm × 9,00 mm Gewicht 161 g Besonderheiten

    • , zudem IEEE-802.11ac-Standard
    • 4.2
    • Gehäuse aus Aluminium
    • Saphirglas-Objektivabdeckung
    • Fingerabdruckscanner

    Das HTC 10 ist ein Smartphone von, Es wurde am 12. April 2016 vorgestellt und ist der Nachfolger des, Das Gerät wird in Deutschland seit Mitte April 2016 verkauft, der offizielle Verkaufsstart war jedoch erst der 2. Mai 2016.

Adblock
detector