Wann Kommt Das Neue Huawei Handy Raus?

Wann Kommt Das Neue Huawei Handy Raus
Huawei könnte im März 2023 nicht nur ein, sondern gleich zwei neue Handys ankündigen. Gerüchten zufolge sollen die Mate 60-Serie und die P60-Serie zusammen veröffentlicht werden. Huawei könnte im März 2023 nicht nur ein, sondern gleich zwei neue Handys ankündigen. Gerüchten zufolge sollen die Mate 60-Serie und die P60-Serie zusammen veröffentlicht werden. Das wäre ein neuer Ansatz für Huawei, das die beiden Produktlinien normalerweise im Abstand von Monaten auf den Markt bringt.

Es wird jedoch vermutet, dass sich das Unternehmen darauf vorbereitet, sie gleichzeitig anzukündigen. Frühere Hoffnungen, dass die Telefone Huawei-eigene Chips verwenden könnten, scheinen sich jedoch zerschlagen zu haben, da Gerüchte nun darauf hindeuten, dass das Unternehmen stattdessen von Qualcomm geliehen hat.

Ein Leaker behauptet, dass die Mate 60-Serie mit dem Snapdragon 8 Gen 2-Chip von Qualcomm ausgestattet sein wird, der den Codenamen SM8525 trägt. Es wird auch angenommen, dass das Gerät ein 4G-Telefon sein wird, was bedeutet, dass es hier keine Hochgeschwindigkeits-Mobilfunkverbindung geben wird.

Bei der P60-Serie könnte es noch schlimmer kommen, denn hier wird voraussichtlich der Snapdragon 8 Gen 1 zum Einsatz kommen. Auch hier ist nur 4G zu erwarten, was einen großen Unterschied bei der Kaufentscheidung machen kann oder auch nicht. Ob 5G für die meisten eine große Verbesserung darstellt, darüber lässt sich streiten, aber es besteht kein Zweifel, dass das Fehlen von 5G jedes neue Telefon sofort veraltet erscheinen lässt.

Wenn Huawei tatsächlich beabsichtigt, diese beiden Produktlinien im März anzukündigen, sollten wir sicher erwarten, bald mehr darüber zu hören – schließlich sind Leaks schwer zu stoppen.

Wann kommt das nächste Huawei raus?

Huawei P60 Release – Laut der Seite Huawei Central berichten mehrere Insider, dass das P60 im ersten Quartal 2023 auf den Markt kommen soll – sie erwarten einen Release im März. Demnach zu urteilen, müsste Huawei das Smartphone im Laufe der nächsten Wochen enthüllen.

  • Huawei P60
  • Huawei P60E
  • Huawei P60 Pro
  • Huawei P60 Ultra

Sollte man noch ein Huawei Handy kaufen?

9 Huawei-Smartphones im Test & Vergleich 2023: 1 klarer Tipp Das ist bei vielen Menschen der Gegenstand, den sie am häufigsten benutzen. Sie stehen dadurch in Kontakt mit ihren Mitmenschen, holen Informationen ein oder lassen sich unterhalten – alles mit einem Gerät.

  • Die Frage ist nur: Welcher Smartphone-Hersteller ist der beste? Viele Nutzer schwören auf die Smartphones von Huawei.
  • Der chinesische Hersteller ist bekannt dafür, hochwertige und leistungsstarke Smartphones mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten, ungeachtet der Problematik der Google-Verbannung.

Das erste Huawei-Handy kam im Jahr 2004 auf den Markt. Seitdem veröffentlicht Huawei jedes Jahr mehrere neue Modelle. Dementsprechend groß ist die Auswahl. Der folgende Vergleich zeigt 9 Huawei-Smartphones aus unterschiedlichen Preisklassen im Überblick.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf den technischen Eigenschaften und den Funktionen der einzelnen Modelle. Im Anschluss erklärt der Ratgeber, wie ein Huawei-Handy funktioniert, was es mit den unterschiedlichen Smartphone- auf sich hat und was es beim Kauf eines Huawei-Smartphones zu beachten gilt. Die Antworten auf häufig gestellte Fragen finden sich im FAQ-Bereich.

Zu guter Letzt geht es um die Huawei-Smartphones-Tests von Öko-Test und der Stiftung Warentest. Abmessungen (Breite x Höhe x Tiefe) Gerätespeicher erweiterbar Schutz vor Staub und Spritzwasser Ausführliche Informationen Autorentipp AR-Messfunktion P30 Pro Huawei-Smartphone (1.084 Amazon-Bewertungen) 1 7,3 x 15,8 x 0,8 Zentimeter Huawei-Akustik-Display-Technik („schwebender” Lautsprecher im Display für eine hohe Audioqualität bei Telefonaten) 6,4 Zoll / 16,4 Zentimeter 2.340 x 1.080 Pixel (FHD+-Auflösung) Kirin-980-Achtkernprozessor Zwei Cortex-A76 mit 2,6 Gigahertz, zwei Cortex-A76 mit 1,92 Gigahertz und vier Cortex-A55 mit 1,8 Gigahertz IP68 (Staubdicht und Schutz gegen dauerhaftes Untertauchen) 40 Megapixel, 20 Megapixel und 8 Megapixel 649,00€ Preis prüfen Preis prüfen 301,49€ 375,99€ 668,03€ Multi-Screen P40 Pro Huawei-Smartphone 2 7,2 x 15,8 x 0,9 Zentimeter Quad-Curve Overflow-Display (nahezu randloses Display mit abgerundeten Ecken) 6,5 Zoll / 16,7 Zentimeter 2.640 x 1.200 Pixel (FHD+-Auflösung) Kirin-990-5G-Achtkernprozessor Zweimal 2,86 Gigahertz, zweimal 2,36 Gigahertz und viermal 1,95 Gigahertz IP68 (Staubdicht und Schutz gegen dauerhaftes Untertauchen) 50 Megapixel, 40 Megapixel und 12 Megapixel 649,99€ Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen 685,57€ 6,5 Zoll 3 7,7 x 15,8 x 0,8 Zentimeter 6,5 Zoll / 16,7 Zentimeter 1.080 x 2.240 Pixel (FHD+-Auflösung) Kirin-980-Achtkernprozessor Zwei Cortex-A76 mit 2,6 Gigahertz, zwei Cortex-A76 mit 1,92 Gigahertz und vier Cortex-A55 mit 1,8 Gigahertz IP68 (Staubdicht und Schutz gegen dauerhaftes Untertauchen) 16 Megapixel, 12 Megapixel und 8 Megapixel 329,99€ Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen 169,99€ LowLight-Fotos (8.531 Amazon-Bewertungen) 4 7,3 x 15,6 x 0,8 Zentimeter Low-Light-Fotografie (optimierte Fotos bei mangelhaften Lichtverhältnissen) 1.560 x 720 Pixel (HD-Auflösung) Keine Angaben zur Version 159,90€ Preis prüfen Preis prüfen 149,99€ Top-Bewertet Bokeh-Kamera P30 Lite Huawei-Smartphone (5.269 Amazon-Bewertungen) 5 7,2 x 15,2 x 0,7 Zentimeter GPU-TURBO-2.0-Funktion (mehr Leistung bei geringerem Energieverbrauch in Spielen) 6,1 Zoll / 15,4 Zentimeter 2.312 x 1.080 Pixel (FHD+-Auflösung) Kirin-710-Achtkernprozessor Vier Cortex A mit 2,2 Gigahertz und vier Cortex A53 mit 1,7 Gigahertz IP68 (Staubdicht und Schutz gegen dauerhaftes Untertauchen) 48 Megapixel, 8 Megapixel und 2 Megapixel 295,99€ Preis prüfen 326,89€ 139,99€ 142,99€ 179,00€ GPU-Turbo P40 Lite Huawei-Smartphone (2.549 Amazon-Bewertungen) 6 7,6 x 15,9 x 0,8 Zentimeter KI-Ultra-Clarity-Kameramodus (Fotooptimierungsmodus) 2.310 x 1.080 Pixel (FHD+-Auflösung) Kirin-810-Achtkernprozessor Zwei Cortex A76 mit 2,27 Gigahertz und sechs Cortex A55 mit 1,88 Gigahertz 48 Megapixel, 8 Megapixel und zweimal 2 Megapixel 268,58€ Preis prüfen 229,95€ 139,99€ 185,99€ 219,95€ Top-Preis Für Einsteiger P8 Lite Huawei-Smartphone (1.515 Amazon-Bewertungen) 7 7,2 x 14,7 x 0,7 Zentimeter 5,2 Zoll / 13,2 Zentimeter 1.920 x 1.080 Pixel (FHD-Auflösung) HiSilicon-Kirin-Vierkernprozessor 166,83€ Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen 137,99€ Super-Charge Nova 8i Huawei-Smartphone 8 7,47 x 16,19 x 0,86 Zentimeter Smart Game Assistant für Gamer (hohe Abtastrate, sieben Antennen) 6,67 Zoll / 16,9 Zentimeter 2.376 x 1.080 Pixel (FHD+-Auflösung) Qualcomm-Snapdragon-662-Achtkernprozessor Vier Cortex A73 mit 2,0 Gigahertz und vier Cortex A53 mit 1,8 Gigahertz 48 Megapixel, 8 Megapixel und zweimal 2 Megapixel 242,87€ Preis prüfen Preis prüfen 279,00€ Android 7.0 P10 Lite Huawei-Smartphone (2.318 Amazon-Bewertungen) 9 7,2 x 14,6 x 0,7 Zentimeter Knuckle-Sense-Technik (Erlaubt Steurung des Displays mit den Knöchenln) 5,2 Zoll / 13,2 Zentimeter 1.920 x 1.080 Pixel (FHD-Auflösung) Kirin-658-Achtkernprozessor Viermal 2,1 Gigahertz und viermal 1,7 Gigahertz 185,00€ Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen 169,99€ 228,47€ 1 Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 22 Stunden ist dieses Smartphone der Spitzenreiter in meinem Vergleich.

  1. Es ist meine Empfehlung für alle, die keine allzu großen Ansprüche an die Performance und die Kameras stellen, sondern in erster Linie ein Smartphone mit langer Akkulaufzeit suchen, über das sie zuverlässig erreichbar sind, auch wenn längere Zeit kein Stromanschluss zum Laden zur Verfügung steht.
  2. Zum Angebot P8 Lite Huawei-Smartphone Das P8 Lite 2017 ist gut geeignet für Einsteiger, die sich ein einfaches Smartphone wünschen.
See also:  Wann Kommt Das Neue Apple Tv Raus?

Es hat neben einem 5,2-Zoll HD-Display eine 12-Megapixel-Hauptkamera und eine 8-Megapixel-Frontkamera. Damit ist es meiner Ansicht nach ein gutes und alltagstaugliches Smartphone im unteren Preissegment. Zum Angebot P40 Pro Huawei-Smartphone Dieses Huawei-Smartphone punktet vor allem mit seinen Kameras.

  • Es bietet eine hohe Auflösung von 50 Megapixeln bei der Hauptkamera.
  • Des Weiteren sind eine 40-Megapixel-Ultraweitwinkel-Kamera, eine 12-Megapixel-Teleobjektiv-Kamera und eine 32-Megapixel-Frontkamera verbaut.
  • Mit diesen Werten ist das Smartphone der Spitzenreiter aus meinem Vergleich in Bezug auf die Kameraauflösung.

Wer viel Wert auf die Qualität von Fotos und Videos legt, dem empfehle ich daher dieses Huawei-Smartphone. Zum Angebot AR-Messfunktion (1.084 Amazon-Bewertungen) Das P30 Pro ist ein Huawei-Smartphone mit einem 6,47-Zoll-OLED-Display und einer FHD+-Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixeln.

Es arbeitet mit einem HiSilicon-Kirin-980-Octa-Core-Prozessor mit zweimal 2,6 Gigahertz, zweimal 1,92 Gigahertz und viermal 1,8 Gigahertz. Die Arbeitsspeicherkapazität beträgt 8 Gigabyte. Für Apps, Musik und Bilder hat das Huawei-Smartphone 128 Gigabyte internen Speicherplatz. Per Nano-Memory-Card lässt sich der Speicherplatz um bis zu 128 Gigabyte erweitern.

Mit Huawei-Akustik-Display-Technik: Die Huawei-Akustik-Display-Technik verwandelt das Display des Smartphones in einen Lautsprecher, ohne seine Größe zu beeinflussen. Dazu überträgt sie die Vibrationen des Schalls mithilfe von elektromagnetischer Schallabstrahlung auf das Display und führt sie laut Hersteller direkt zum Ohr.

  • Das P30 Pro arbeitet mit dem Betriebssystem EMUI 9.1, das auf Android 9 basiert.
  • Die eingebaute Vierfach-Kamera stammt von dem bekannten Kamera-Hersteller Leica und setzt sich aus einer 40-Megapixel-Hauptkamera, einer 20-Megapixel-Ultraweitwinkel-Kamera, einer 8-Megapixel-Teleobjektiv-Kamera und einer 32-Megapixel-Frontkamera zusammen.

Aufladen lässt sich das Smartphone per USB-Typ-C-Anschluss. Die 40-Watt-SuperCharge-Schnellladefunktion ermöglicht es laut Hersteller, das Handy innerhalb von 30 Minuten um 90 Prozent aufzuladen. Das Magazin -BILD testete das Huawei P30 Pro ausführlich.

SuperSpectrum-Sensor – sorgt für eine hohe Fotoqualität in dunkler Umgebung Reverse-Charge-Funktion – ermöglicht es, über den USB-Typ-C-Anschluss mobile Geräte aufzuladen und das Smartphone wie eine zu verwenden Dual-SIM – erlaubt die gleichzeitige Nutzung von zwei SIM-Karten AR-Messfunktion – ermöglicht es, die Länge, Breite und Tiefe von Objekten per Kamera zu messen Dolby Atmos – Audioformat für einen immersiven Klang Schutzklasse IP68 – staubdicht und auf eine Tiefe von bis zu 1,5 Metern wasserdicht

Das Huawei-Smartphone P30 Pro hat ein türkisblaues Design mit nahezu randlosem Display und abgerundeten Bildschirmkanten. Es ist 7,3 Zentimeter breit, 0,8 Zentimeter hoch und 15,8 Zentimeter lang. Sein Gewicht beläuft sich auf 192 Gramm.

40-Watt-SuperCharge-Schnellladefunktion AR-Funktion zum Abmessen von Objekten Erweiterbarer Speicherplatz – um 128 Gigabyte Schutzklasse IP68

Nicht das neueste Betriebssystem

Wann kommt Huawei P50 Pro Plus?

Design und Ausstattung – Das Huawei P50 erscheint mit 6,5 Zoll Display, misst 156,5 x 73,8 x 7,92 Millimeter (mm) und wiegt 181 Gramm (g). Es erscheint in drei verschiedenen Farbversionen, die alle eher elegant wirken. Hier werden keine Experimente gemacht. Das Huawei P50 ist offiziell angekündigt (Quelle: Huawei) Es erscheint mit dem Snapdragon 888 in der 4G Version und wird 8 GB Arbeitsspeicher und 128 beziehungsweise 256 GB Speicherplatz enthalten. Der Speicher lässt sich per NM-Karte erweitern. Das Akku-Volumen beträgt 4.100 Milliamperestunden (mAh).

  1. Das Huawei P50 unterstützt Huawei SuperCharge mit 66 Watt (W) und die Schutzklasse wird mit IP68 angegeben.
  2. Das Huawei P50 Pro hingegen erscheint in vier Farbversionen, misst 158,8 x 72,2 x 8,5mm und wiegt 195g.
  3. Das 6,6 Zoll große OLED-Display löst mit 2.700 x 1.228 Pixeln (Full HD+), hat eine 120-Hertz-Bildwiederholfrequenz und ebenfalls eine TSR von 300 Hz.

Angetrieben wird die Pro-Variante ebenfalls mit dem Snapdragon 888 4G. Das Huawei P50 Pro wird mit mehr Arbeitsspeicher und in vier Farben erscheinen. (Quelle: Huawei) Die Pro-Version erscheint mit 8 oder 12 GB Arbeitsspeicher und mit 256 GB Speicherplatz. Der Speicher lässt sich per NM-Karte erweitern. Das Akku-Volumen beträgt 4.360mAh.

Was ist der Nachfolger von Huawei?

Honor Magic 4 Pro kommt bald – Ende Februar 2022 hat Honor mit dem, das auch nach Deutschland kommen wird. Seitdem warten wir auf die offizielle Ankündigung, wann das Handy verfügbar sein wird. Immerhin handelt es sich um ein richtig spannendes Modell, das mit Google-Diensten ausgestattet ist und die Herzen von Huawei-Fans höher schlagen lässt.

  1. Die ehemalige Huawei-Tochter ist nämlich jetzt unabhängig und drückt aufs Gas,
  2. Es fliest viel Geld in Forschung und Entwicklung.
  3. Genau das macht sich bezahlt.
  4. Eingenommen, jetzt folgt bald Europa.
  5. Das Honor Magic 4 Pro ist nämlich beim Hersteller selbst schon auf den Webseiten in Frankreich () und Großbritannien aufgetaucht.

Der Marktstart dürfte also bevorstehen. Dort ist auch die Rede von einem Rabatt von 100 Euro zum Verkaufsstart. Wenn man von einem Preis von 1.099 Euro ausgeht, dann dürfte man bei attraktiven 999 Euro landen. So viel hat zumindest der Vorgänger gekostet.

Damit würde sich Honor zwischen dem Galaxy S22 und S22 Plus von Samsung positionieren, Zu dem Preis bietet das Honor Magic 4 Pro eine richtig gute Ausstattung. Dazu gehört natürlich ein Snapdragon 8 Gen 1 als Prozessor, direkt 256 GB interner Speicher und 8 GB RAM und ein 6,81-Zoll-OLED-Display mit 120 Hz.

Der 4.500-mAh-Akku lässt sich sowohl per Kabel als auch kabellos mit je 100 Watt aufladen, Das kann so sonst auch kein Smartphone. Das kabellose Ladegerät wird man aber wohl extra kaufen müssen. Was die Kamera des Honor Magic 4 Pro so drauf hat: Honor Magic 4 Pro: Kamera im Detail

Wann gibt es Huawei wieder mit Google?

Wann hat Huawei wieder Google-Dienste? – Unsere Einschätzung – Wir hoffen, dass wir dir mit diesem Überblick dabei helfen konnten, die richtige Google-Installation für dein Huawei Smartphone zu finden. Wir möchten uns an dieser Stelle bei den zahlreichen Android-Entwicklern bedanken, die daran gearbeitet haben, dass man auch 2022 noch Google auf Huawei-Smartphones nutzen kann.

Welches ist das beste Huawei?

Huawei P smart 2021 – Zum Kaufangebot * Produktlinks führen zu ausgewählten Partnern und Online-Shops. Für unsere redaktionelle Unabhängigkeit erhalten wir eine Vergütung bei Klick oder Kauf. Lieferkosten und -zeiten sowie Preise können zwischenzeitlich vom jeweiligen Partner geändert worden sein. Ausgewiesene Preise inkl. MwSt, zuzügliche Versandkosten möglich. Unser Ergebnis * Produktlinks führen zu ausgewählten Partnern und Online-Shops. Für unsere redaktionelle Unabhängigkeit erhalten wir eine Vergütung bei Klick oder Kauf. Lieferkosten und -zeiten sowie Preise können zwischenzeitlich vom jeweiligen Partner geändert worden sein. Ausgewiesene Preise inkl. MwSt, zuzügliche Versandkosten möglich. Schulnote sehr gut 06/2023 Schulnote sehr gut 06/2023 Schulnote sehr gut 06/2023 Schulnote gut 06/2023 Schulnote gut 06/2023 Schulnote gut 06/2023 Schulnote gut 06/2023 Schulnote gut 06/2023 Kundenrezension bei Amazon * Produktlinks führen zu ausgewählten Partnern und Online-Shops. Für unsere redaktionelle Unabhängigkeit erhalten wir eine Vergütung bei Klick oder Kauf. Lieferkosten und -zeiten sowie Preise können zwischenzeitlich vom jeweiligen Partner geändert worden sein. Ausgewiesene Preise inkl. MwSt, zuzügliche Versandkosten möglich. 1511 Rezensionen 917 Rezensionen 163 Rezensionen 2297 Rezensionen 150 Rezensionen 605 Rezensionen 3508 Rezensionen 433 Rezensionen Preis­verlauf Preis­verlauf Preis­verlauf Preis­verlauf Preis­verlauf Preis­verlauf Preis­verlauf Preis­verlauf Preis­verlauf Mit Raten erwerben * Produktlinks führen zu ausgewählten Partnern und Online-Shops. Für unsere redaktionelle Unabhängigkeit erhalten wir eine Vergütung bei Klick oder Kauf. Lieferkosten und -zeiten sowie Preise können zwischenzeitlich vom jeweiligen Partner geändert worden sein. Ausgewiesene Preise inkl. MwSt, zuzügliche Versandkosten möglich. Raten verfügbar Raten verfügbar Raten verfügbar Operating System Größe des Displays 6,15 Zoll sehr groß 6,5 Zoll sehr groß 6,78 Zoll sehr groß 5,2 Zoll kompackt 6,57 Zoll sehr groß 6,59 Zoll sehr groß 5,6 Zoll groß 6,67 Zoll sehr groß Die wichtigsten technischen Daten Prozessor Takt | Kerne + + + 2,6 GHz | 8 Kerne + + + 2,6 GHz | 8 Kerne + + + 4 x 2,42 + 4 x 1,8 GHz | 8 Kerne + + 4 x 2,1 + 4 x 1,7 GHz | 8 Kerne + + + 4 x 2,42 + 4 x 1,8 GHz | 8 Kerne + 2,2 GHz | 4 Kerne + + 2,3 GHz | 8 Kerne + + 2 GHz | 8 Kerne Hauptspeicher + 4 GB + + 6 GB + + + 8 GB + 4 GB + + + 8 GB + 4 GB – 3 GB + 4 GB 4K-Videos aufnehmen Kamera vorne | hinten + + + 24 | 48 Megapixel + 24 | 16 Megapixel + + + 16 | 108 + 8 + 2 Megapixel – 8 | 12 Megapixel + + + 32 | 50 Megapixel – 2 | 16 Megapixel – 8 | 13 Megapixel + + 8| 48 Megapixel Kapazität des Akkus + 3.340 mAh + + 4.000 mAh + + 4.000 mAh + 3.000 mAh + + 4.300 mAh + + 4.000 mAh + 3.000 mAh + + 5.000 mAh Speicher interner Speicherplatz + 128 GB + 128 GB + 128 GB – – 32 GB + 128 GB – 64 GB – – 32 GB + 128 GB Speicher erweiterbar per micro-SD bis 1 TB bis 256 GB 128 GB bis 256 GB bis 256 GB bis 512 GB bis 128 GB bis 512 GB Weitere technische Details WLAN | LTE | NFC Dual-Sim mehrere Rufnummern Fingerabdruck-Scanner zum Entsperren Weitere erhältliche Modelle

See also:  Wann Kommt Spider Man Miles Morales 2 Raus?

• Schwarz

• Twilight (Dunkelblau) • Midnight Blue (Blaugrau)

• Midnight Black • Pearl White

• Gols • Weiß

• keine

• keine

• Blau • Gold

• Grün • Gold

Pluspunkte

128 GB Speicher ab Werk Triple-Kamera mit 48 Megapixeln Akku lädt besonders schnell augenschonender Bildschirm (eye comfort zertifiziert)

Triple-Kamera mit 16 Megapixeln sehr hohe Akkukapazität schnelle CPU 128 GB Speicher ab Werk kann filmen in 4K vergrößerbarer Speicher

108 MP High-Res Photography besonders starke Back-Kamera lädt sehr fix Dual-Film-Nanotexturtechnologie

kompaktes Smartphone besonders gut verarbeitet LTE und NFC

sehr gute Triple-Kamera mit 50 Megapixeln und 3-fachem optischem Zoom sehr hohe Akkukapazität sehr gute CPU

Keine Notch dank ausfahrbarer Kamera scharfes, relativ leuchtstarkes 6,59-Zoll-LC-Display hohe Ausdauer

Dual-Kamera vergrößerbarer Speicher

sehr großer Akku Speicher um 512 GB erweiterbar riesiges Full-HD-Display. Dual Sim-fähig

Lieferdatum * Die Lieferzeiten sind Angaben von unseren Partnern. Sofort versendet Sofort versendet Sofort versendet Sofort versendet Sofort versendet Sofort versendet in wenigen Tagen versendet in wenigen Tagen versendet Zum Kaufangebot * Produktlinks führen zu ausgewählten Partnern und Online-Shops. Für unsere redaktionelle Unabhängigkeit erhalten wir eine Vergütung bei Klick oder Kauf. Lieferkosten und -zeiten sowie Preise können zwischenzeitlich vom jeweiligen Partner geändert worden sein. Ausgewiesene Preise inkl. MwSt, zuzügliche Versandkosten möglich. Verfügbar bei * Produktlinks führen zu ausgewählten Partnern und Online-Shops. Für unsere redaktionelle Unabhängigkeit erhalten wir eine Vergütung bei Klick oder Kauf. Lieferkosten und -zeiten sowie Preise können zwischenzeitlich vom jeweiligen Partner geändert worden sein. Ausgewiesene Preise inkl. MwSt, zuzügliche Versandkosten möglich.

Schulnote: sehr gut Huawei P40 lite 1511 Rezensionen

Warum gibt es kein Huawei mehr?

Huawei baut keine Handys mit Kirin-Prozessoren mehr – Der US-Bann hat dafür gesorgt, dass Huawei von bestimmten Technologien abgeschnitten wurde. Dazu gehört auch der Zugriff auf bestimmte Bereiche, die zur Entwicklung eigener Prozessoren nötig sind. So hat Huawei vor einiger Zeit aufgehört, eigene Kirin-Prozessoren zu entwickeln, die sonst in den Android-Smartphones verbaut waren.

  1. In den letzten Monaten machte das Gerücht die Runde, dass Huawei dazu zurückkehren könnte.
  2. Doch das wird nicht passieren (Quelle: HuaweiCentral ).
  3. Huawei hat jetzt selbst bestätigt, dass es vorerst keine neuen Android-Handys mit Kirin-Prozessoren mehr geben wird,
  4. Dabei soll Huawei nach dem US-Bann Investitionen getätigt haben, um Prozessoren entwickeln zu können, die ohne US-Technologien auskommen.

Daraus wurde wohl nichts. Stattdessen hat Huawei mit Qualcomm einen zuverlässigen Partner gefunden, der dem chinesischen Unternehmen spezielle Prozessoren verkauft, die nicht gegen die US-Sanktionen verstoßen. So bekommt Huawei eine spezielle Version des Snapdragon 8+ Gen 1, die mit einem 4G-Modem ausgestattet ist.

Was ist besser Samsung oder Huawei?

3. Fazit: Huawei oder Samsung – Wenn du vor der Wahl zwischen einem Huawei oder einem Samsung Smartphone stehst, helfen dir diese Aspekte bei der Kaufentscheidung.

Sowohl Huawei als auch Samsung bieten Smartphones der technischen Spitzenklasse, Während du bei Samsung Handys in nahezu jeder Preisklasse findest (von Einsteiger bis Premium), beginnen die Huawei Geräte in der preislichen Mittel- und Oberklasse. Seine Einsteiger-Smartphones vertreibt Huawei unter der Tochtermarke Honor, Huawei verwendet auf seinen Smartphones das Betriebssystem Android mit der hauseigenen Benutzeroberfläche EMUI, Samsung verwendet auf seinen Smartphones das Betriebssystem Android mit der hauseigenen Benutzeroberfläche One UI, Samsung bietet im Vergleich zu Huawei das größere Ökosystem an technischen Geräten, da Samsung auch Haushaltsgeräte und TVs im Sortiment hat. Auf Huawei- und Honor-Handys besteht kein Zugriff mehr auf die Google Services und den Google Play Store.

See also:  Wie Komme Ich Aus Der Beziehung Raus?

Was ist besser Huawei oder Samsung? Ob ein Huawei oder ein Samsung Smartphone besser ist, ist nicht pauschal zu beantworten. Beide Handy-Hersteller bieten Smartphones der Spitzenklasse und die Flaggschiffe unterscheiden sich in ihrer jeweiligen technischen Ausstattung kaum. Der entscheidende Unterschied liegt darin, dass es auf den Huawei Handys keinen Zugriff mehr auf Google Dienste wie Google Maps und Co. sowie den Google Play Store gibt. Du solltest dir also schließlich die Frage stellen, ob du dein Smartphone ohne deinen Google Account und die Google Services nutzen willst, wenn du dich für ein Huawei Handy entscheidest. Welche Unterschiede es noch zwischen Huawei und Samsung gibt, erfährst du in unserer Kaufberatung. Wie wechsele ich von Samsung zu Huawei? Die Huawei App „HUAWEI Phone Clone” zieht die meisten Handydaten von deinem alten Handy auf dein neues Huawei Handy – und das sogar unabhängig davon, ob es sich um ein iOS oder Android Handy handelt. Die App ist im Google Play Store erhältlich und mithilfe eines QR-Codes lassen sich die Daten des alten Handys ganz bequem auf das neue Huawei Gerät übertragen. Es wird nicht mal eine Internetverbindung benötigt. Erfahre mehr über die Unterschiede zwischen Huawei und Samsung in unserer Kaufberatung.

Der chinesische Hersteller Huawei und das südkoreanische Technologie-Unternehmen Samsung gehören zu den größten Handyherstellern der Welt. Beide Marken bieten Smartphones von der Mittel- bis zur High-End- bzw. Premium-Klasse an. Einsteiger-Smartphones von Huawei sind unter dem Markennamen Honor erhältlich. Huawei und Samsung nutzen das Betriebssystem Android. Beide Hersteller verwenden aber jeweils ihre eigene Benutzeroberfläche – EMUI (Huawei) und One UI (Samsung). Beide Hersteller bieten Smartphones der Spitzenklasse und Flaggschiffe, die sich in ihrer jeweiligen technischen Ausstattung kaum unterscheiden. Auf Huawei- und Honor-Handys besteht jedoch kein Zugriff mehr auf Google Services und somit auch nicht auf den Playstore. Huawei nutzt deshalb bald sein eigenes Betriebssystem namens Harmony OS.

Wearables: technische, intelligente Geräte, die am Körper getragen werden und den Alltag des Trägers unterstützen (z.B. Smartwatch) Ökosystem (technisch): perfektes Zusammenspiel verschiedener technischen Komponenten

Vertrauen ist gut, Recherche ist besser! Seit 2018 schätzen unsere Kunden Hannahs fachmännische Beratung zu Produkten jeder Art. Freunde bewundern vor allem ihr Technik-Wissen: Geht es um die neuesten Smartphones, macht niemand Hannah etwas vor.

Hat Huawei noch eine Zukunft?

Huaweis Comeback: Wie der Tech-Gigant die Zukunft prägen könnte Totgesagte leben länger – auf kaum ein Unternehmen trifft das alte Sprichwort besser zu als auf Huawei. Im Jahr 2021 von vielen bereits abgeschrieben, beginnt kurz darauf das atemberaubende Comeback der Chinesen.

Zeit für einen Blick zurück in die Zukunft. Manchmal spielt das Leben schon kuriose Streiche, das gilt für Personen wie Unternehmen. Der ehemalige US-Präsident Donald Trump besiegelte mit einem Fingerstreich beinahe das Schicksal des chinesischen Elektronikgiganten Huawei, legte dabei aber den Grundstein für den Aufstieg zum wertvollsten Elektronikkonzern der Welt.

Was liegt da also näher, als am heutigen 15. Mai 2042 einen Rückblick auf die ereignisreiche Geschichte von Huawei zu werfen, mit all ihren Höhen und Tiefen? Themenwoche Zukunft auf GIGA Ja, das ist ein Beitrag über das Jahr 2042. Nein, ihr habt keine Zeitreise gemacht.

  • Dieser Beitrag gehört zur Themenwoche auf GIGA, in der wir unser Millennium um 21 Jahre weiterdrehen und euch zeigen, wie die Tech- und Gaming-Welt im Jahr 2042 aussehen könnte.
  • Sämtliche Beiträge dieser Themenwoche findet ihr in unserem,2019 : US-Präsident Donald Trump setzt Huawei am 15.
  • Mai auf die so genannte „schwarze Liste”.

Fortan ist es für Huawei nicht mehr möglich, mit US-amerikanischen Unternehmen Handel zu betreiben.2021 : In nur zwei Jahren hat Huawei einen beispiellosen Absturz erlebt. Die Smartphones der Chinesen, vor den Sanktionen noch echte Kassenschlager, liegen nun wie Blei in den Regalen – ohne Schlüsselkomponenten von US-Firmen und Google-Apps können die Geräte mit denen der Wettbewerber nicht mithalten.

  • Huaweis Marktanteil in Europa beträgt nicht einmal mehr 2 Prozent und auch der Rückhalt im Heimatmarkt bröckelt.
  • Zweifel werden laut, ob Huawei noch eine Zukunft als Smartphone-Hersteller hat.2022 : Nachdem die kommunistische Partei Chinas mit harter Hand gegen den Wildwuchs im einheimischen Tech-Sektor vorgegangen war, wird am 15.

Mai ein außerordentlicher Volkskongress einberufen. Dort stellt Präsident Xi Jinping seine „Roter-Drachen”-Offensive vor. Fünf handverlesene Technikkonzerne sollen zu „nationalen Champions” auf- und ausgebaut werden und die Volksrepublik zum Technologieführer machen.

Hat Huawei noch WhatsApp?

Ende von Whatsapp auf zahlreichen Smartphones – Handys mit diesen Betriebssystemen betroffen – Besitzer von neueren Handys müssen sich im Grunde keine Sorgen machen. Lediglich wer noch ein altes Betriebssystem hat und dieses auch nicht erneuern kann, muss das Ende einer WhatsApp-Nutzung befürchten.

Wer zum Beispiel noch Android 4.1 hat, den straft der Jahreswechsel. Gleiches gilt für iPhone-Besitzer, deren Geräte die Betriebssysteme iOS10 oder iOS11 aufweisen. Denn Smartphones wie das Iphone 5c, das Huawei Ascend D2 oder das Samsung Galaxy S3 mini werden aufgrund einer Entscheidung ihrer Betreiber keine wichtigen Softwareupdates mehr erhalten.

Damit ist das Ende von WhatsApp auf diesen Handys besiegelt. Wir geben einen Überblick, welche 47 Geräte betroffen sind.

Wie viel wird das Huawei P50 Pro kosten?

Huawei P50 Pro ab 739,99 € kaufen | billiger.de.

Wird Huawei noch produziert?

Sinkender Bedarf an Komponenten – Huawei schränkt die Produktion von Smartphones 2021 möglicherweise stark ein. Foto: Huawei Huaweis Smartphone-Geschäft leidet mächtig unter dem Handelsembargo der USA. Wie schlecht es tatsächlich läuft, deuten nun Zahlen aus dem Umfeld von Zulieferern an.

Gerüchte über die vollständige Aufgabe des Smartphone-Geschäfts infolge der umfassenden US-Sanktionen hatte Huawei noch Ende Januar 2021 dementiert, Wirklich rund läuft es dem Anschein nach aber in dieser Geschäftssparte nicht für den chinesischen Elektronikhersteller. Wie die Website Nikkei Asia unter Berufung auf anonyme Quellen berichtet, fährt das Unternehmen seine Handy-Produktion in diesem Jahr drastisch zurück.

Demnach soll Huawei seinen Zulieferern jüngst mitgeteilt haben, dass man 2021 weniger als 40 Prozent der Menge an Komponenten benötige, die man in 2020 geordert hatte. Im vergangenen Jahr bestellte Huawei laut Bericht Bauteile für circa 189 Millionen Smartphones.

Adblock
detector