Wann Kommt Der Neue Dacia Duster Raus?

Wann Kommt Der Neue Dacia Duster Raus
Neuer Dacia Duster: Preise und Verkaufsstart – Der neue ist noch stark getarnt. Deshalb gehen wir nicht davon aus, dass die Enthüllung des neuen SUVs so schnell stattfinden wird. Entweder Ende 2023 oder erst 2024 rechnen wir mit einer Premiere. Was den Preis angeht, wird der Duster sicher noch immer ein günstiger SUV sein.

Wann kommt das nächste neue Modell von Duster?

Wird der neue Dacia Duster ein kleiner Bigster? – 21.05.2023 — Bereits seit 2010 ist der Dacia Duster in zwei Generationen auf dem Markt, jetzt planen die Rumänen Nummer drei. So könnte das Low-Budget-SUV aussehen! Bild: AUTO BILD Seit 2010 rollt das Low-Budget- SUV Duster auf unseren Straßen, jetzt kündigte Dacia die Pläne für die Einführung der dritten Generation im Jahr 2024 an. Rechtliche Anmerkungen * Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem “Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch” entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der “Deutschen Automobil Treuhand GmbH” unentgeltlich erhältlich ist www.dat.de,

Wann kommt der Duster Bigster?

22.03.2023 Dacia plant die Produktion eines neuen C-Segment-SUV in Rumänien. Der Wagen soll auf dem bereits 2021 vorgestellten Bigster-Konzept basieren und 2025 auf den Markt kommen. © Dacia

Wie nennt sich die Sonderedition des Dacia Duster die 2023 erscheinen wird?

Bildergalerie: Dacia Duster „Mat Edition” (2023) – Er basiert auf der Ausstattung “Journey” mit Details wie einer Klimaautomatik, einem Toter-Winkel-Warner, einer Rückfahrkamera und einem Multimediasystem inklusive Navigation. Zusätzlich beinhaltet das Sondermodell eine Multiview-Kamera, eine Sitzheizung vorne sowie ein schlüsselloses Zugangs- und Startsystem.

  • Die Lackierung in mattem “Kometen-Grau” wird mit schwarzen 17-Zoll-Leichtmetallrädern, Außenspiegelgehäusen in Glanz-Schwarz mit einem dezenten orangefarbenen Band, einer Haifischantenne und einer Dachreling in Grau kombiniert.
  • Die Speziallackierung erfolgt zu einem hohen Anteil in Handarbeit.
  • Ja, ein Dacia, der von Hand lackiert wird.

Bei so viel Exklusivität muss natürlich der Top-of-the-Line-Antrieb zum Einsatz kommen. Im Falle des handelt es sich dann um den 1,4-Liter-Vierzylinder-Turbobenziner mit 150 PS und 250 Nm Drehmoment. Gekoppelt wird der Motor mit einem sechsstufigen Doppelkupplungsgetriebe.

Mehr von Dacia: Die erste öffentliche Präsentation soll am 3. März 2023 erfolgen. Dann erfolgt der Vertrieb des Dacia Duster “Mat Edition” exklusiv über eine Online-Reservierung, die parallel zur Vorstellung geöffnet wird. Neben den 225 Fahrzeugen für den deutschen Markt bietet Dacia das Sammlerstück in geringer Stückzahl lediglich in Frankreich (400 Einheiten) und Rumänien (70 Einheiten) an.

Das Sondermodell ist zum Preis von 26.400 Euro (UPE zzgl. Überführungskosten) erhältlich – inklusive vier Jahren Wartung und Garantie (umfasst alle von vorgeschriebenen Wartungsarbeiten sowie eine Anschlussgarantie zur Verlängerung der Neuwagengarantie für die Vertragsdauer von 48 Monaten bzw.80.000 km ab Erstzulassung gemäß Vertragsbedingungen).

Wie lange halten Dacia Duster?

Zum Inhalt springen Dacia Duster: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,3-4,2; CO 2 -Emissionen kombiniert (g/km): 138-110.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER,

  • In der ADAC Pannenstatistik 2021 überzeugt der Dacia Sandero mit sehr guten Werten in Sachen Zuverlässigkeit.
  • Technische Probleme sind bei ihm sogar nach einem Jahrzehnt im harten Alltagseinsatz äußerst selten.
  • Gleiches gilt auch für den Dacia Duster: Exemplare mit Erstzulassung in den Jahren 2011 und 2012 erweisen sich in der Analyse des ADAC als sehr zuverlässig.1 Autofahrer erwarten, dass sie ihr Fahrzeug problemlos ans Ziel bringt.

Aber mit fortschreitendem Alter des Wagens wächst normalerweise auch die Anfälligkeit für Pannen. Besitzer eines Dacia Sandero und Duster können jedoch auch nach rund einem Jahrzehnt noch auf die Tugenden ihres treuen Begleiters vertrauen, wie die ADAC Pannenstatistik 2021 bestätigt.1 Deutschlands größter Automobilclub wertete die insgesamt 3,4 Millionen Einsätze seiner Pannenhelfer – der sogenannten „Gelben Engel” – des vergangenen Jahres aus.

Wie lange muss man auf einen Dacia Duster warten?

Die Intervalle bei der Dacia Duster Inspektion – Rechnen Sie damit, dass die Intervalle für den Service inklusive Motorölwechsel auch innerhalb der Modellreihen, abhängig vom Baujahr und Motor, etwas variieren können. So können beim Dacia Duster I die folgenden Intervalle vorgeschrieben sein: Entweder alle 30.000 km bzw.

nach 24 Monaten oder alle 20.000 km bzw. nach 12 Monaten, je nachdem was zuerst eintritt, muss der Wagen in die Werkstatt zum Service laut Inspektionsplan, Beim Dacia Duster II muss die Inspektion jährlich, der Ölwechsel bei den früheren Modellen nach 20.000 km oder nach 24 Monaten, je nachdem was zuerst eintritt, erfolgen.

Bei den aktuellen Fahrzeugen ist derzeit nach 20.000 km oder spätestens nach 12 Monaten der Ölwechsel vorgeschrieben, Die tatsächlichen Termine für den Service werden vom Bordrechner anhand der Fahrbedingungen ermittelt, im Fahrzeugdisplay angezeigt und können leicht um bis zu 20 Prozent von den angegebenen Werten abweichen! Wir empfehlen zur Sicherheit immer einen Blick in Ihr Serviceheft zu werfen.

  • Noch besser ist es, wenn Sie sich in der Fachwerkstatt einen individuellen Inspektionsplan von Ihrem Duster Modell ausdrucken lassen.
  • Darauf sind, neben dem Arbeitsumfang der Wartung, auch die aktuellen Intervalle für die Inspektion zu finden.
  • Lassen Sie jede Inspektion inklusive Ölwechsel in Ihrem Serviceheft dokumentieren bzw.

heben Sie alle Wartungsrechnungen auf. Damit haben Sie, neben der Speicherung dieser Unterlagen in der Dacia/Renault Datenbank, immer einen Wartungsnachweis zur Hand, wenn es um die Fahrzeuggarantie oder den Weiterverkauf Ihre Autos geht!

See also:  Wie Bekommt Man BlHungen Raus?

Welches ist der beste Dacia Duster?

Das Topmodell der Dacia Duster-Reihe ist die Prestige-Variante : In der Ausstattung bietet er schon im Werkszustand eine Rückfahrkamera, Smartphone-Integration und ein insgesamt hochwertig erscheinendes Exterieur.

Wie heißt der neue Duster?

Dacia Duster (2023) Der Dacia Duster ist nicht zuletzt wegen seines günstigen Preises beliebt – 2024 kommt die Neuauflage, die vermutlich ebenfalls günstig bleibt. Foto: CarPix Dacia Duster (2023) Das Design orientiert sich stark am kommenden Dacia Bigster. Foto: CarPix Dacia Duster (2023) Ausgestellte Radhäuser geben dem Duster einen kastigeren Look. Foto: CarPix Dacia Duster (2023) Insgesamt dürfte das SUV etwas wachsen. Foto: CarPix Dacia Duster (2023) Antriebsseitig werden neben Verbrennern auch Hybrid-Motoren und eine Elektro-Version erwartet. Foto: CarPix Dacia Duster (2023) Es ist außerdem denkbar, dass es gegen Aufpreis einen Duster mit Allradantrieb geben wird. Foto: CarPix Dacia Duster (2023) Illustration: Das Design der dritten Duster-Generation greift viele Elemente der Bigster-Studie auf. Foto: Jean-François Hubert Dacia Duster (2023) Trotz des modernen Auftritts ist der niedrige Preis weiterhin das Hauptargument für das rumänische SUV. Foto: Jean-François Hubert Der Dacia Duster geht 2023 in die dritte Runde. Wir haben die ersten Informationen zu Design und Preis und zeigen neueste Fotos von einem Erlkönig.

Wann erscheint der Dacia Sandman?

Wie das ganze dann weiter ging und warum mittlerweile sogar von unterschiedlichen Ausstattungspaketen die Rede ist keine Ahnung, Mythos, Märchen wahrscheinlich ein bisschen von allem. – Fest steht, bereits 2020 wurde viel über dieses Modell gemunkelt und es kam immer wieder die Frage auf, ob Dacia den Sandman nicht umsetzten wird.

  • Wenn man sich im Netz genau umschaut, gab es 2020 sogar einige Meldungen die davon sprachen, der Sandman wird Mitte 2021 auf den Markt kommen.
  • Doch letztendlich ist es so mittlerweile gehen wir steil auf den Herbst 2021 zu und seitens DACIA gibt es NICHT eine offizielle Meldung, nicht mal irgendetwas was in die Richtung ginge, dass DACIA überhaupt mit dem Gedanken spielt, diesen Campervan auf den Markt zu bringen.

Das einzige Fahrzeug, welches grob in die Richtung DACIA und Camping geht, ist der DACIA Dokker Camperiz. Ein kleiner Kombi mit Hochdach, der von der spanischen Firma „Camperiz” ausgebaut wird und ggf. Mit einem zusätzlichen Dachzelt ausgestattet wird.

Wann kommt Dacia Duster 7 Sitzer?

Auf der IAA Mobility in München (6.-12. September) präsentiert Dacia erstmals ein neues 7-sitziges Familienauto. Hinzu kommt die komplette, erneuerte Modellpalette vom elektrischen Spring bis zum Duster. In Szene gesetzt wird der Auftritt in der neuen Dacia Markenwelt.

Dacia zeigt in München Flagge mit gleich drei Schwerpunkten. Auf dem Dacia Stand am Königsplatz in der Münchener Innenstadt im sogenannten „Open Space” präsentiert die Marke den IAA-Besuchern die vollständige Modellpalette (7.-12. September). Das neue 7-sitzige Fahrzeug ist ab dem 6. September (Pressetag) direkt im Eingangsbereich zur Messe zu sehen, in unmittelbarer Nähe zum „Summit” der IAA.

Dritter Schwerpunkt ist der Einsatz von 15 Dacia Spring auf der „Blue Lane” (7.-12. September). Auf dieser Strecke zwischen Messegelände und Innenstadt können IAA-Besucher das erste Elektroauto der Marke ausgiebig Probe fahren. Mit dem starken Auftritt auf der IAA unterstreicht Dacia seine Ambitionen und den Wandel der Marke.

Hat Dacia einen Mercedes Motor?

Dacia Duster mit 150 PS: Preise und Fahrleistungen (Update) Nach der Einführung stärkerer Blue-dCi-Diesel zu Beginn des Jahres 2018, erhält der nun auch einen neuen und deutlich stärkeren Benzinmotor. Der neu entwickelte 1,3-Liter-TCe-Vierzylinder kommt mit Otto-Partikelfilter und läuft bereits in diversen Modellen von Renault, Nissan und Mercedes.

Im Duster wird das Aggregat in zwei Leistungsstufen erhältlich sein. Kunden haben die Wahl zwischen der Ausbaustufe mit 130 PS und 240 Nm sowie einer kräftigeren Variante mit 150 PS und 250 Nm. Das macht den Duster zum stärksten Serien-Dacia aller Zeiten. Jetzt ist endlich bekannt, was die neuen Motoren kosten werden.

Das 1,3-Liter-Aggregat mit Direkteinspritzung ist für hohe Drücke von bis zu 250 Bar ausgelegt und verfügt über speziell gestaltete Brennräume. Weiteres Kennzeichen des Vollaluminium-Motors ist die äußerst reibungsarme Beschichtung der Zylinderinnenwände, die in einem speziellen thermischen Verfahren aufgebracht wird.

Die variable Verstellung von Ein- und Auslassventilen bewirkt darüber hinaus einen Drehmomentzuwachs und damit mehr Durchzug bei niedrigen Drehzahlen sowie einen linearen Drehmomentverlauf bis in hohe Drehzahlen. Ergebnis ist laut Dacia ein besseres Ansprechverhalten in allen Lastbereichen. Hinzu kommt ein Rußpartikelfilter (Gasoline Particulate Filter = GPF).

Beide Vierzylinder erfüllen so die Schadstoffnorm Euro 6d-Temp. Erstaunlich: Beide Leistungsstufen sind gleich schnell. Zu Buche stehen 10,4 Sekunden auf Tempo 100 und eine Spitze von 191 km/h. Den kombinierten Verbrauch gibt Dacia mit exakt 6,0 Liter nach WLTP-Zyklus an.

  1. Zunächst kommt der 1,3-Liter-TCe ausschließlich mit Frontantrieb.
  2. Ab Mitte 2019 wird man die Topvarianten aber auch mit Allrad bekommen.
  3. An Bord ist vorerst stets eine manuelle Sechsgang-Schaltung.
  4. Der Einstiegspreis für den Dacia Duster 2WD mit dem neuen TCe 130 GPF beträgt 15.550 Euro.
  5. Der TCe 150 GPF ist dem fast voll ausgestatteten Sondermodell Duster Adventure vorbehalten und ab 18.900 Euro erhältlich.

Neben dem Motoren-Upgrade für sein “Volks-SUV” hat Dacia aber auch an einem Technologie-Update für sein komplettes Modellportfolio gearbeitet. Die Implementierung des sogenannten Media Nav Evolution Systems soll bis Ende 2018 erfolgen. Neben der Integration von Android Auto und Apple CarPlay unterstützt das neue Infotainmentsystem nun auch Waze, Whattsapp und Spotify.

See also:  Wann Kommt Das Neue Bgb Raus?

Hat der Dacia Duster einen Zahnriemen?

Bei manchen Motoren der neuen Duster Modelle ist Dacia vom Zahnriemen abgerückt und verbaut dort Steuerketten. Steuerketten werden schon sehr viel länger im Motorenbau eingesetzt als Zahnriemen. Beide Systeme haben sowohl Vor- als auch Nachteile.

Wann kommt Dacia Duster 2023?

Preise ab 15.000 Euro – Der Duster MY2023 ist seit November 2022 auf den Straßen unterwegs. Die Optik und die Ausstattung wurden verbessert, aber der Preis bleibt günstig. Los geht es in Deutschland mit der ziemlich nackten Basisversion mit 90-PS-Benziner ohne Allrad für exakt 15.000 Euro.

Wann wird der Zahnriemen beim Dacia Duster gewechselt?

Zahnriemen Der Zahnriemen Ihres Dacia sorgt für das perfekte Zusammenspiel der verschiedenen Teile des Motors. Das Austauschintervall sollte unbedingt beachtet werden. Ratschläge & Tipps Es gibt keine Zeichen, die Sie bei einem Verschleiß Ihres Zahnriemens warnen.

Um Schäden zu vermeiden, die sogar zu einem Totalschaden des Motors führen können, ist es unbedingt erforderlich, dass Sie das Austauschintervall für den Zahnriemen beachten. Der Zahnriemen muss je nach Motorisierung alle 5-6 Jahre oder alle 60-120tkm getauscht werden (Details zu Ihrem Fahrzeug hält Ihr Dacia-Partner bereit).

Die Details Ihres Wartungsprogramms finden Sie in Ihrem persönlichen Bereich bei Mein Dacia. Dacia Service Wir bieten Ihnen umfangreiche Pakete für Zahnriemen an:

Zahnriemen-Prüfung Keilriemen-Prüfung Austausch von Zahnriemen und/oder Keilriemen Austausch der Wasserpumpe Spezielle Angebote für Fahrzeuge älter als 3 Jahre

: Zahnriemen

Wie viel Kilometer schafft ein Dacia?

Dacia Spring: Motorleistung 33 kW – Und wie fährt sich der Discount-Stromer? Beginnen wir mal positiv: Das Beste am Spring ist der Motor, Die 33 kW/44 PS Leistung des Elektromotors klingen nach Sparbrötchen, machen aber gerade im urbanen Umfeld richtig Spaß.

Auf einen beherzten Gasbefehl reagiert der Spring überraschend spritzig, flinkes Mitschwimmen im Stadtverkehr wird zum lautlosen Vergnügen. Hier zahlt es sich aus, dass der Dacia nur knapp 1000 Kilo wiegt, große E-SUVs bringen schon mal über zwei Tonnen auf die Waage. Obenrum wird’s aber ziemlich zäh, Überholvorgänge sollten wohl überlegt werden.

Von 60 bis 100 km/h – ein typischer Überholvorgang – vergehen 14,9 Sekunden, von 80 auf 120 km/h braucht das Elektroauto sogar endlose 33,5 Sekunden. Bei 125 km/h schreitet dann der Geschwindigkeits-Begrenzer ein. Schneller geht es nicht mit dem Spring.

Der Sprint von 0 auf 100 km/h dauert lange 19,1 Sekunden. Per Eco-Schalter kann das Antriebssystem auf größtmögliche Reichweite konfiguriert werden. Der Dacia reagiert dann beispielsweise weniger spontan auf Gasbefehle und das maximale Tempo wird auf 100 km/h begrenzt. Der etwas stärkere Spring Extreme mit 48 kW/65 PS soll den Sprint von null bis 50 km/h in 3,9, den auf 100 km/h in 13,7 Sekunden ermöglichen.

Die WLTP-Reichweite gibt Dacia mit 220 Kilometern an.

Was kostet eine jahresinspektion bei Dacia?

Wie viel kostet eine Inspektion bei Autos von Dacia ? – Bitte beachten Sie, dass der genannte Preis ein Durchschnittspreis aller Angebote an Dacia-Besitzer für sämtliche Jahrgänge und Modelle darstellt. Daher kann der Preis bei Ihrem Dacia abweichen. Wenn Sie Ihren Werkstattbesuch über Autobutler bestellen, können Sie in Ruhe Angebote von den Qualitätswerkstätten in Ihrer Näher einholen und dann Preise, Lage der Werkstatt und Bewertungen von anderen Autobesitzern vergleichen.

Kann ich mit dem Dacia Duster E10 tanken?

Modelle Logan, Logan MCV, Sandero, Duster, Pick-up und Express sind E10-verträglich.

Welcher Duster ist der beste?

Das Topmodell der Dacia Duster-Reihe ist die Prestige-Variante : In der Ausstattung bietet er schon im Werkszustand eine Rückfahrkamera, Smartphone-Integration und ein insgesamt hochwertig erscheinendes Exterieur.

Wann gibt es den Dacia Duster mit Automatikgetriebe?

Dacia Duster Facelift (2021): Die Automatik kehrt zurück 08.07.2021 — Dacia frischt den Duster auf. Neben leichten Optik-Veränderungen gibt es auch ein Comeback der Doppelkupplung. Alle Infos und die Preise! Seit 2017 baut die zweite Generation des, Zeit also, dem ein Facelift zu gönnen – und das wurde jetzt vorgestellt.

  • Getreu dem Motto “never change a running system” gibt es nur leichte Änderungen.
  • Die wichtigsten sind: überarbeitete Lichtsignaturen vorn und hinten, ein aktualisiertes Infotainment und behutsame Modifikationen im Innenraum.
  • Dacia Duster mit Ersparnis bei carwow.de Außerdem kehrt die Automatik zurück, allerdings nur für den stärksten Benziner mit Frontantrieb.

Marktstart für den überarbeiteten Duster soll schon im September 2021 sein. Die Preise bleiben auf dem Niveau des Vorgängers und starten weiterhin bei 11.990 Euro. ● Access (91 PS, Benziner): ab 11.990 Euro ● Dacia Duster Essential (91 PS, Benziner): ab 13.190 Euro ● Dacia Duster Comfort (91 PS, Benziner): ab 14.990 Euro ● Dacia Duster Prestige (101 PS, Autogas/Benziner): ab 15.990 Euro Die größte optische Veränderung betrifft die Lichtsignaturen vorn und hinten.

  • Die bekommen ein neues Tagfahrlicht in Form eines liegenden wie,
  • Der Duster wird das erste Modell mit LED-Blinkern vorn, optional lässt sich auch das Abblendlicht in LED-Technik bestellen.
  • Überraschenderweise trägt das Facelift aber noch das alte Dacia-Logo,,
  • Die Rückleuchten behalten zwar ihre viereckige Form, sie übernehmen aber ebenfalls die Y-Signatur.

Außerdem wächst der Dachkantenspoiler am Heck. Zusammen mit den neuen, aerodynamisch optimierten (16 und 17 Zoll) sorgt das für mehr Effizienz – beim Allradmodell sollen so ganze 5,9 Gramm CO2 pro Kilometer eingespart werden. Der neue Dachkantenspoiler trägt dazu bei, den Duster aerodynamischer zu machen. Bei den Abmessungen des neuen Dacia Duster gibt es keine Veränderungen im Vergleich zum Vorgänger: • Länge: 4341 mm• Breite (mit Außenspiegeln): 2052 mm• Höhe (mit Dachreling): 1693 mm (1682 mm mit Allrad)• Radstand: 2673 mm (2676 mm mit Allrad)• Kofferraumvolumen: 478–1623 l (467–1614 l mit Allrad) Im Innenraum spendiert dem Facelift neue Polster und schlankere Kopfstützen für die Vordersitze, das soll die Sicht nach hinten verbessern.

Auffälliger ist allerdings die neue Mittelkonsole mit verschiebbarer Armlehne und 1,1 Liter großem Staufach darunter. Bislang gab es nur eine nach vorn klappbare Armlehne am Fahrersitz. Die neue Lösung kommt in den höheren Ausstattungen auch mit zwei USB-Anschlüssen für die Passagiere auf der Rückbank.

Die zweite sichtbare Veränderung ist das größere mit neuer Software im Hintergrund. Der Touchscreen misst jetzt immer acht Zoll und kommt mit, in der höheren Variante “Media Nav” sogar kabellos. Dann ist, wie der Name schon andeutet, auch ein an Bord. Der neue Infotainment-Bildschirm ist immer acht Zoll groß. Das System dahinter kennen wir vom Sandero. Die Serienausstattung ist gewohnt spartanisch, um den günstigen Preis zu ermöglichen – ein 3,5-Zoll-Bildschirm zwischen den Rundinstrumenten, ein Lichtsensor und ein Geschwindigkeitsbegrenzer, das war’s.

Optional lässt sich das SUV natürlich noch umfangreicher ausstatten. In der Aufpreisliste finden sich unter anderem eine Klimaautomatik mit Digitalanzeige, Tempomat und Sitzheizung vorn. Dacia Duster im AUTO BILD-Gebrauchtwagenmarkt Je nach gewählter Ausstattung kommt der Duster außerdem mit verschiedenen Assistenten, darunter ein Totwinkel-Warner, eine Berganfahrhilfe, eine Einparkhilfe hinten (auch mit Rückfahrkamera) und, exklusiv für die Allradvariante, eine Bergabfahrhilfe.

Für das Facelift wird es, wie zuletzt beim Vorgänger, insgesamt fünf verschiedene Motoren geben, Auch an deren Leistung ändert sich nichts. Es handelt sich um drei Benziner mit 91, 131 und 150 PS, einen Diesel mit 116 PS sowie eine mit 101 PS. Den stärksten Benziner und den Diesel gibt es wahlweise auch mit Allradantrieb.

  1. Fast alle Motoren sind ausschließlich an eine manuelle Sechsgangschaltung gekoppelt, nur der stärkste Benziner nicht.
  2. Das ist eine Neuerung: Den 150-PS-Benziner kann man künftig auch mit einem Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe ordern,
  3. Die Automatik war 2018 schon einmal im Angebot, damals nur für den inzwischen eingestellten 109-PS-Diesel.
See also:  Wann Kommen Die Mario Kart Strecken Raus?

Die zweite Veränderung betrifft die LPG-Version: Deren Tank wächst von 34 auf 48,8 Liter (nutzbares Volumen), das soll eine zusätzliche Reichweite von stolzen 250 Kilometern ermöglichen. Bis 2024 der Nachfolger kommt, hält Dacia den Duster mit einem Facelift frisch. Dacia hat das, Getreu dem Motto “never change a running system” gibt es nur leichte Änderungen. Marktstart für den überarbeiteten Duster,, soll schon im September 2021 sein. Die Preise dürften etwa auf dem Niveau des Vorgängers bleiben, der bei 11.990 Euro startet. Die größte optische Veränderung betrifft die Lichtsignaturen vorn und hinten. Die bekommen ein neues Tagfahrlicht in Form eines liegenden Y wie, Der Duster wird das erste Modell mit LED-Blinkern vorn, optional lässt sich auch das Abblendlicht in LED-Technik bestellen. Die,, Rückleuchten behalten zwar ihre viereckige Form, übernehmen aber ebenfalls die Y-Signatur. Außerdem,, wächst der Dachkantenspoiler am Heck. Zusammen mit den neuen, aerodynamisch optimierten Felgen (16 und 17 Zoll) sorgt das für mehr Effizienz. Beim Allradmodell sollen so ganze 5,9 Gramm CO2 pro Kilometer eingespart werden. Im Innenraum gibt es eine neue Mittelkonsole mit verschiebbarer Armlehne und 1,1 Liter großem Staufach darunter. Bislang gab es nur eine nach vorn klappbare Armlehne am Fahrersitz. Die zweite sichtbare Veränderung,, ist das größere mit neuer Software im Hintergrund. Der Touchscreen misst jetzt immer acht Zoll und kommt mit, in der höheren Variante “Media Nav” sogar kabellos. Für das Facelift wird es, wie zuletzt beim Vorgänger, insgesamt fünf verschiedene Motoren geben.

Auch an deren Leistung ändert sich nichts. Es handelt sich um drei Benziner mit 91, 131 und 150 PS, einen Diesel mit 116 PS, sowie eine mit 101 PS. Den stärksten Benziner und den Diesel gibt es auch mit Allradantrieb. Fast alle Motoren sind an eine Sechsgangschaltung gekoppelt, nur der stärkste Benziner nicht.

Das ist eine Neuerung: Den,150-PS-Benziner kann man künftig auch mit Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe ordern. Die zweite Veränderung betrifft die LPG-Version: Deren Tank wächst von 34 auf 48,8 Liter (nutzbares Volumen), das soll eine zusätzliche Reichweite von stolzen 250 Kilometern ermöglichen.

Wann kommt Dacia Duster 7 Sitzer?

Auf der IAA Mobility in München (6.-12. September) präsentiert Dacia erstmals ein neues 7-sitziges Familienauto. Hinzu kommt die komplette, erneuerte Modellpalette vom elektrischen Spring bis zum Duster. In Szene gesetzt wird der Auftritt in der neuen Dacia Markenwelt.

Dacia zeigt in München Flagge mit gleich drei Schwerpunkten. Auf dem Dacia Stand am Königsplatz in der Münchener Innenstadt im sogenannten „Open Space” präsentiert die Marke den IAA-Besuchern die vollständige Modellpalette (7.-12. September). Das neue 7-sitzige Fahrzeug ist ab dem 6. September (Pressetag) direkt im Eingangsbereich zur Messe zu sehen, in unmittelbarer Nähe zum „Summit” der IAA.

Dritter Schwerpunkt ist der Einsatz von 15 Dacia Spring auf der „Blue Lane” (7.-12. September). Auf dieser Strecke zwischen Messegelände und Innenstadt können IAA-Besucher das erste Elektroauto der Marke ausgiebig Probe fahren. Mit dem starken Auftritt auf der IAA unterstreicht Dacia seine Ambitionen und den Wandel der Marke.

Adblock
detector