Wann Kommt Der Neue I10 Raus?

Wann Kommt Der Neue I10 Raus
Preise und Marktstart – Die Produktion des neuen i10 startet im April 2023 im türkischen Hyundai-Werk Izmit. Zu den Händlern rollt der aufgefrischte Kleinwagen ab dem Sommer. Bestellbar ist der aufgefrischte i10 ab Ende April 2023. Die Preise starten ab 15.990 Euro für den i10 1.0 Select.

Wo wird der neue Hyundai i10 gebaut?

Wo wird der neue i10 gebaut? – Der Hyundai i10 wird im Hyundai-Werk in der Türkei gebaut.

Wann kommt der i10 Elektro?

Hyundai Elektro-Kleinwagen: i10-Nachfolger für unter 20.000 Euro – Die Räder beim koreanischen Autobauer Hyundai stehen nicht still. Erst im Juli präsentierte man den vollelektrischen Ioniq 6, sowie die beiden Konzeptfahrzeuge RN22e und N Vision 74,

Nun bestätigte man zumindest die Existenz zweier elektrischer Kleinwagen, die bereits Ende 2023 in Europa auf den Markt kommen sollen. Einer davon ist offenbar der Nachfolger des Hyundai i10, der in seiner dritten Generation seit dem Jahr 2020 kein Update mehr erhalten hat. Dass die E-Kleinwagen Ende 2023 starten, hat zumindest jetzt Andreas-Christoph Hofmann, Marketingchef von Hyundai Motor Europe, gegenüber Automotive News Europe bestätigt.

Serienreif sind die neuen Modelle allerdings noch nicht. Der i10-Nachfolger könnte unter der Typbezeichnung Hyundai Ioniq 2 den Markt erreichen und soll als Stadtauto konzipiert werden, das bereits Mitte 2023 produziert wird. Offiziell ist der Name allerdings noch nicht.

Mehr dazu: VW Golf vor dem Aus: Fokus fortan allein auf Elektroautos?

Ist der Hyundai i10 ein gutes Auto?

Fazit: 8/10 – Der neue Hyundai i10 ist eines der besten, wenn nicht gar das beste Auto in seinem Segment. Hier fühlt sich nichts nach Verzicht an. Im Gegenteil: Der Cityflitzer lässt sich bei Bedarf zum Luxus-Zwerg aufrüsten. Einen Minuspunkt gibt es für den hakeligen Rückwärtsgang, den Motor mag mancher als zu schlapp empfinden.

Wann kam der Hyundai i10 raus?

Hyundai i10 – Wikipedia

i10
Produktionszeitraum: seit 2008
:
:
Vorgängermodell:

Der Hyundai i10 ist ein Kleinstwagen des südkoreanischen Herstellers, der 2008 auf den Markt kam und ab Ende 2013 in zweiter Generation erhältlich war. Die dritte Generation debütierte auf der 2019. Die erste Generation des i10 war der erste Hyundai, der in präsentiert und gebaut wurde, und folgt dem neuen Namenskonzept, das 2007 mit dem begonnen hatte.

Wann kommt der neue Hyundai i10 2023?

Preise und Marktstart – Die Produktion des neuen i10 startet im April 2023 im türkischen Hyundai-Werk Izmit. Zu den Händlern rollt der aufgefrischte Kleinwagen ab dem Sommer. Bestellbar ist der aufgefrischte i10 ab Ende April 2023. Die Preise starten ab 15.990 Euro für den i10 1.0 Select.

Wie viele km schafft ein Hyundai i10?

Ein Kleinstwagen für kleines Geld, das ist der Hyundai i10 besonders als Gebrauchter. Doch um ihn durch den TÜV zu bekommen, sind meist weitere Zahlungen nötig und machen ihn dann doch wieder teurer. Geteiltes Bild beim Hyundai i10: Als besonders pannenanfällig ist der Kleinstwagen dem ADAC nicht aufgefallen. Bei der Kfz-Hauptuntersuchung treten aber öfters kostenintensive Defekte zutage, stellte der TÜV fest. (Foto: PR) Berlin Kleinstwagen haben Vorteile: Sie sind auf die Bedürfnisse des Stadtverkehrs zugeschnitten, im Unterhalt meist recht günstig, und auch die Anschaffung geht weit weniger ins Geld als bei größeren Fahrzeugen.

  1. Ein Beispiel aus Korea ist der Hyundai i10, der neu mindestens 9950 Euro kostet.
  2. Doch die Rechnung bekommen die Kunden bei dem koreanischen Stadtflitzer häppchenweise serviert, denn auf dem Prüfstand bei der Kfz-Hauptuntersuchung zeigen sich im Laufe der Jahre doch einige kostenintensive Mängel.
  3. Der «TÜV Report 2014» moniert als vergleichsweise wenig standfest unter anderem Federn und Stoßdämpfer, sowie Ölverlust an Motor und Getriebe.

«Die vielen TÜV-relevanten Defekte gehen ins Geld», so das Fazit. Auch die Lenkanlage sei nicht die beste. Gleiches gelte für Fuß- und Feststellbremsen. In Sachen Pannenhäufigkeit fällt der Kleinstwagen weniger negativ auf, wie der ADAC berichtet. Schwerpunkte seien hier unter anderem entladene Batterien bei den Baujahren 2008 bis 2012, sowie Defekte an Wegfahrsperren (2009/2010) und feuchte Zündkerzen (2009).

  • Als Nachfolger des Atos kam der Hyundai i10 im Jahr 2008 auf den Markt.
  • Nach wie vor setzte der Hersteller auf eine recht hohe Karosserie und fünf Türen, was dem i10 an einen kleinen Van erinnern lässt.2011 erhielt der Wagen eine Modellpflege, die optische Veränderungen und neue Motoren brachte sowie den Schleuderschutz ESP auch für die Benziner.2013 legten die Koreaner die zweite Fahrzeuggeneration auf, die im europäischen Entwicklungszentrum in Rüsselsheim entworfen wurde.
See also:  Wann Kommt Das Neue Ufc Raus?

Seitdem haben die Kunden die Wahl zwischen zwei Benzinern mit drei oder vier Zylindern, die 48 kW/67 PS und 64 kW/87 PS leisten. Seit kurzem ist auch wieder eine Autogasversion zu haben, die im Gasbetrieb auf 49 kW/67 PS und im Benzinbetrieb auf 51 kW/69 PS kommt.

Im Vorgänger leisten die Ottomotoren zwischen 49 kW/67 PS und 63 kW/86 PS. Der Diesel kommt auf 55 kW/75 PS, die er aus 1,1 Litern Hubraum und drei Zylindern schöpft. Bei durchschnittlich 4.100 Euro geht es auf dem Gebrauchtwagenmarkt los: Diesen Richtpreis nennt die Schwacke-Liste für einen i10 1.1 Hot von 2009, dessen Vierzylinder-Benziner 49 kW/67 PS leistet.

Die Experten von Schwacke gehen dabei von einer durchschnittlichen Laufleistung von 50.250 Kilometern aus. Für einen i10 1.2 Style mit 63 kW/86 PS vom Baujahr 2012 werden noch um die 7.800 Euro fällig (22.350 Kilometer). Wer einen Selbstzünder sucht, muss auf ein Fahrzeug von 2010 oder früher zurückgreifen: Ein i10 Diesel von 2010 sollte um die 5.600 Euro zu bekommen sein (61.100 Kilometer).

Welche E Autos plant Hyundai?

Geballte E-Power: die Hyundai E-Modelle – Hyundai bietet mehrere Modelle mit Elektroantrieb: den sportlich futuristischen IONIQ, den IONIQ 5 und den SUV KONA. Entdecken Sie alternative Antriebstechnik und intelligente Assistenzsysteme, vereint in dynamischem Design.

Kann ein Hyundai i10 E10 tanken?

Alle Hyundai Kraftfahrzeuge mit Benzinmotor ab Modelljahr 1992 sind E10-verträglich.

Hat ein Hyundai i10 eine Steuerkette oder einen Zahnriemen?

Alle Infos im Detail – Blick auf den Motor, in dem bis auf den neueren Generationen ein Zahnriemen verbaut ist. Neuere Versionen besitzen eine Steuerkette.

Wie ist die Qualität von Hyundai?

Hyundai mit fünf Siegen bei „Die besten Marken 2022″ von Auto Bild

Mehr als 55.000 Leser von Auto Bild wählten ihre Imagesieger Hyundai i10 ist Gesamtsieger in der Klasse Kleinstwagen, der i20 siegt bei den Kleinwagen Erste Plätze hinsichtlich Preis/Leistung bei Kleinst-, Kompaktwagen und mittleren SUV

Hyundai hat bei der Leserwahl „Die besten Marken 2022″ der Fachzeitschrift Auto Bild das bereits sehr erfolgreiche Ergebnis aus dem Vorjahr übertroffen. Als Gesamtsieger in zwei Klassen und drei ersten Plätzen in weiteren Kategorien verbucht der südkoreanische Hersteller zwei Siege mehr als 2021.

  • Über 55.000 Leser haben ihre Favoriten in 14 Fahrzeugklassen gewählt, unterteilt jeweils in die Wertungskategorien Qualität, Design und Preis/Leistung.
  • Um das jeweilige Image zu bewerten, mussten die Leser beispielsweise beantworten, welcher Marke sie vertrauen, welche Modelle sie lieben und welche Hersteller besonders innovativ sind.

Die Leser nahmen sich im Schnitt 30 Minuten Zeit für ihre Stimmabgabe. In der Klasse der Kleinstwagen sehen die Leser den Hyundai i10 in der Kategorie „Preis/Leistung” wie schon im vergangenen Jahr ganz oben. Mehr noch: In der Kombination mit den Kategorien „Qualität” und „Design” kann Hyundai bei den Kleinstwagen seinen Titel als Gesamtsieger verteidigen und den Abarth 595 sowie den VW e-Up auf die Plätze zwei und drei verweisen. In der Kompaktklasse wählen die Leser den Hyundai i30 zum Preis/Leistungs-Sieger, noch vor dem Skoda Octavia, dem Kia Ceed und dem Ford Focus. Ebenso kann Hyundai die Leser bei den mittleren SUV in der Kategorie Preis/Leistung überzeugen. Mit dem TUCSON und dem SANTA FE ist Hyundai in dieser Klasse gleich doppelt vertreten. Dass immer mehr Kunden Hyundai vertrauen, zeigen die Zulassungszahlen im ersten Quartal des Jahres 2022. Rund 23.440 Neuzulassungen bedeuten gegenüber dem Vorjahr einen Zuwachs von zehn Prozent, während der Gesamtmarkt in den ersten drei Monaten mit minus 4,6 Prozent sogar noch unter dem schwachen Vorjahr liegt.

  1. Der Hyundai Marktanteil beträgt kumuliert 3,74 Prozent (plus 0,51 Prozentpunkte im Vergleich zum Vorjahr) und ist der höchste Marktanteil, der jemals in einem ersten Quartal erreicht wurde.
  2. Hyundai belegt damit beim Marktanteil erneut den dritten Platz unter den Importmarken und bleibt die erfolgreichste asiatische Marke in Deutschland.

Das Angebot an alternativen Antrieben in der Hyundai Modellpalette bildet mittlerweile eine der tragenden Säulen für den Erfolg von Hyundai in Deutschland. Fast ein Drittel der Zulassungen entfällt mittlerweile auf die rein batterieelektrischen Fahrzeuge (BEV).

Verbrauchs- und Emissionsangaben Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i10: innerorts 6,0–5,3; außerorts 4,5–4,1; kombiniert 4,9–4,5; CO2-Emissionen in g/km: 113–104; CO2-Effizienzklasse: C–B. Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai TUCSON: innerorts 7,6–4,6; außerorts 5,5–4,4; kombiniert 6,3–4,4; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 144–117; CO2-Effizienzklasse: C–A. Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet.Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i20: niedrig (Kurzstrecke) 7,2–6,5; mittel (Stadtrand) 5,4–5,3; hoch (Landstraße) 4,8–4,7; Höchstwert (Autobahn) 6,1–5,7; kombiniert 5,6–5,4; CO2-Emissionen in g/km: 128–123: CO2-Effizienzklasse: D–C.Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30: niedrig (Kurzstrecke) 8,7–6,9; mittel (Stadtrand) 6,9–5,8; hoch (Landstraße) 5,8–5,2; Höchstwert (Autobahn) 6,8–6,5; kombiniert 6,8–6,0; CO2-Emissionen in g/km: 153–137: CO2-Effizienzklasse: D–B.Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai SANTA FE: niedrig (Kurzstrecke) 8,8–8,1; mittel (Stadtrand) 6,8–6,3; hoch (Landstraße) 5,9–5,3; Höchstwert (Autobahn) 7,0–6,6; kombiniert 6,8–6,3; CO2-Emissionen in g/km: 179–166; CO2-Effizienzklasse: C.

See also:  Wie Komme Ich Aus Meiner Kfz Versicherung Raus?

Diese Webseite verwendet Cookies Wir verwenden Cookies zur Analyse unserer eigenen Dienste und zur Anzeige von Werbung, die für Sie auf der Grundlage Ihrer Surfgewohnheiten relevant ist. Bitte treffen Sie Ihre individuelle Einstellung, welche Arten von Cookies bei der Nutzung unserer Webseite zugelassen werden sollen oder klicken Sie auf “Alles zulassen”, um alle Cookies zu akzeptieren.

Ist der Hyundai i10 ein SUV?

Kleinwagen Der Hyundai i10 ist der Anti-SUV – vernünftig, klein und günstig – Auffällig ist der neue Grill. © press-inform – das Pressebuero Wer einen Wagen mit geringem Verbrauch und kleinem Preis sucht, sollte sich den neuen i10 ansehen. Er ist solide, passt in jede Lücke und macht die SUV-Mode nicht mit. Fast alles was rollt, will heute ein SUV sein – oder zumindest ein wenig nach dem großen Abenteuer aussehen.

  • Dabei ist es den Kunden offenbar egal, dass ein Kleinwagen nach der SUV-Kur – größere Reifen, eine Menge Plastikanbauten und höheres Fahrwerk – schnell doppelt so teuer wird wie das unscheinbare Basismodell.
  • Die Hersteller freut es, sie verdienen an dem Gelände-Zierrat prächtig.
  • Ganz anders im schnöden Kleinwagensegment.

Kleinwagen

Was ist der kleinste Hyundai?

Der Hyundai i10 kostet mindestens 14.785 Euro – Das kleinste Hyundai-Modell wird je nach Ausstattungslinie als Vier- oder Fünfsitzer ausgeliefert. Die untere Ausstattungslinie Select mit vier Sitzplätzen richtet sich vor allem an diejenigen, die einen Zweit- oder Drittwagen suchen oder den i10 gewerblich nutzen wollen.

Die umfangreicher ausgestatteten Trend, Prime und N Line fahren grundsätzlich als Fünfsitzer vor. Die Preise: 10.990 Euro kostete noch Ende 2021 die inzwischen gestrichene Basisversion i10 Pure. Mittlerweile geht es bei Select los, was auch die unverzichtbare Klimaanlage als Serienstandard mit sich bringt – aber den Einstiegspreis auf stolze 14.785 Euro anhebt.

Die stärkere Version mit 84 PS ist erst ab 17.225 Euro zu haben, dann allerdings in der empfehlenswerten Trend-Ausstattung. Die Lieblingsfarbe der i10-Käufer sollte möglichst “Mangrovengrün” sein, denn die ist aufpreisfrei zu haben, für “Atlas White” oder jede andere Farbe verlangt Hyundai 250 bzw.570 Euro extra.

Ist der Hyundai i10 ein Dreizylinder?

Der Hyundai i10 wird seit 2008 in Indien produziert und konkurrenziert erfolgreich andere Kleinwagen. Seit dem Facelift 2010 wird im Hyundai i10 ein neuer Kühlergrill verbaut, sowie modifizierteScheinwerfer und Nebelscheinwerfer. Der Fünftürer ist 3,57 Meter kurz, 1,60 Meter breit und 1,55 Meter hoch.

Der Radstand beträgt dennoch 2,38 Meter, damit passen in den Hyundai i10 bis zu fünf Passagiere. Die Basisversion Classic verfügt bereits über ein CD-Radio, mit nur zwei Airbags fällt die Sicherheitsausstattung dagegen eher dürftig aus. Die Version Hyundai i10 Style verfügt über vier Airbags, Alarmanlage, Elektrische Fensterheber und Zentralverriegelung mit Fernbedienung.

Optional werden Faltdach und Klimaanlage angeboten. Das Motorenprogramm des Hyundai i10 besteht aus zwei Vierzylinder-Benzinern mit 1,1 Liter Hubraum und 69 PS und einem 1,2 Liter-Motor mit 86 PS. Als Sparmodell wird ein Dreizylinder-Benziner mit 1,0-Liter Hubraum verkauft, der auf einen CO2-Wert von 99 g/km kommen soll.

Was kostet ein Hyundai i10 steuern?

Die Hyundai i10 Modelle mit dem sparsamen 1.0 Blue Benzinmotor leisten moderate 67 PS – die Kfz Steuer beträgt je nach Motor und CO2 günstige 42 Euro, bzw.92 Euro pro Jahr.

Was kostet ein Hyundai i10 im Unterhalt?

Tabelle: Die Unterhaltskosten aller Hyundai i10 Fahrzeuge

Hersteller Hyundai
Unterhalt Kosten 512 € Unterhaltskosten pro Monat
Cent pro Kilometer (gerundet) 41 Cent pro Kilometer
Betriebskosten 148 Euro Betriebskosten pro Monat
Fixkosten 88 Euro Fixkosten pro Monat

Welche Automatik hat der Hyundai i10?

Der Hyundai i10 (2019) im Crashtest – Der Hyundai i10 (2019) überrascht beim Euro NCAP Crashtest mit einem Ergebnis von lediglich drei Sternen. Dabei kritisierten die Tester, dass der Fahhrer unter dem Sicherheitsgurt hinwegrutschen kann. Außerdem habe der Notbremsassistent im Wettbewerbsvergleich weniger Funktionen. Euro NCAP Crashtest Crashen für die Sicherheit Tags:

See also:  Wie Bekommt Man Eine Schraube Raus?

IAA Newsletter Neuheiten Kleinstwagen Crashtest Hyundai Hyundai i10

Was kostet ein Zahnriemenwechsel beim Hyundai i10?

Wie viel kostet ein Zahnriemenwechsel bei Autos von Hyundai ? – Der Zeitaufwand und Arbeitslohn sind die größte Posten auf der Rechnung, wenn der Zahnriemen gewechselt werden muss. Man kann viel Geld sparen, wenn man Preise von mehreren Werkstätten vergleicht.

Wie viel Liter Sprit passen in ein Hyundai i10?

Hyundai i10 (PA) Daten Motor

Kraftstoffe Benzin
Getriebe Automatik
Antrieb Vorderradantrieb
Tankvolumen 35 l
Anhängelast (gebremst) 700 kg

Wie groß ist der Tank bei Hyundai i10?

Daten Motor

Kraftstoffe Benzin
Getriebe Manuelles Getriebe
Antrieb Vorderradantrieb
Tankvolumen 40 l
Anhängelast (gebremst)

Wo produziert Hyundai für Deutschland?

Export in 69 Länder weltweit – In Nošovice wurden seit 2011 über 1.508.000 Einheiten des Kompakt-SUV Tucson sowie des ix35 gefertigt.1.077.700 Modelle der drei i30-Generationen liefen seither in Tschechien vom Band. HMMC ist das einzige Hyundai-Werk innerhalb der Europäischen Union und exportiert die Fahrzeuge in 69 Länder weltweit.

Knapp die Hälfte der produzierten Fahrzeuge wird nach Deutschland, Großbritannien, Russland, Spanien und Italien ausgeliefert. Neben dem Standort in Tschechien produziert Hyundai Motor für Europa außerdem im Werk Hyundai Assan Otomotiv Sanayi (HAOS) im türkischen Izmit. Seit 1997 werden dort Hyundai Modelle hergestellt.

Aktuell produzieren dort rund 2.500 Mitarbeiter die Kleinwagen i10 und i20. Die Jahreskapazität des Werks liegt bei 245.000 Einheiten pro Jahr.

Kraftstoffverbrauch in l/km für den Hyundai Tucson: innerorts 9,8 – 5,0; außerorts: 6,8 – 4,8; kombiniert: 7,9 – 4,9; CO 2 -Emissionen in g/km kombiniert: 180 – 129; CO 2 -Effizienzklasse: D – A.Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30: innerorts 7,9 – 4,4, außerorts 5,2 – 3,7, kombiniert 6,2 – 3,9; CO 2 -Emissionen in g/km kombiniert: 143 – 104; CO 2 -Effizienzklasse: D – A.Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30 Kombi: innerorts 7,9-4,4, außerorts 5,2-4,0, kombiniert 6,2-4,1; CO 2 -Emissionen in g/km kombiniert: 143-107; CO 2 -Effizienzklasse: D-A.Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30 Fastback: innerorts 7,2-4,6, außerorts 5,1-4,1, kombiniert 5,9-4,3; CO 2 -Emissionen in g/km kombiniert: 134-113; CO 2 -Effizienzklasse: C-A.Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30 N Performance/Hyundai i30 Fastback N Performance: innerorts: 10,6, außerorts: 6,1; kombiniert: 7,8; CO 2 -Emissionen in g/km kombiniert: 178; CO 2 -Effizienzklasse: E.Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i10: innerorts 7,1 – 6,0, außerorts 5,5 – 4,3, kombiniert 6,2 – 4,9; CO ² -Emissionen in g/km: 141 – 113; CO 2 -Effizienzklasse: F – C.Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i20: innerorts 7,2 – 5,9, außerorts 5,0 – 4,6, kombiniert 5,8 – 5,1; CO ² -Emissionen in g/km kombiniert: 132 – 117; CO 2 -Effizienzklasse: E – C.Die angegebenen Verbrauchs-und CO 2 -Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet.

Diese Webseite verwendet Cookies Wir verwenden Cookies zur Analyse unserer eigenen Dienste und zur Anzeige von Werbung, die für Sie auf der Grundlage Ihrer Surfgewohnheiten relevant ist. Bitte treffen Sie Ihre individuelle Einstellung, welche Arten von Cookies bei der Nutzung unserer Webseite zugelassen werden sollen oder klicken Sie auf “Alles zulassen”, um alle Cookies zu akzeptieren.

Wo wird Hyundai in Deutschland gebaut?

Offenbach: Hyundai legt Deutschland- und Europa-Zentrale zusammen hat seine Deutschland-Zentrale von Neckarsulm bei Heilbronn nach Offenbach verlegt. Damit arbeitet die Hyundai Deutschland ab sofort unter einem Dach mit Hyundai Motor Europe, wie das Unternehmen am Montag in Offenbach mitteilte.

In Offenbach beschäftigt der Autobauer künftig 340 Menschen. Hessen wird damit zum Hauptstandort von Hyundai. Alle deutschen und europäischen Vertriebs- sowie Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten sind in dem Bundesland angesiedelt. Die Design- und Entwicklungsabteilung für mit 230 Mitarbeitern sitzt in Rüsselsheim.

In Deutschland hatte die Marke von Januar bis September mit knapp 76.400 verkauften Autos einen Marktanteil von 3,4 Prozent und gehörte damit zu den gefragtesten Importmarken. Hyundai hatte das hiesige Geschäft erst zu Beginn des Jahres 2012 selbst übernommen.

Hat der Hyundai i10 eine Steuerkette oder einen Zahnriemen?

Alle Infos im Detail – Blick auf den Motor, in dem bis auf den neueren Generationen ein Zahnriemen verbaut ist. Neuere Versionen besitzen eine Steuerkette.

Adblock
detector