Wann Kommt Der Zweite Teil Von Avatar Raus?

Wann Kommt Der Zweite Teil Von Avatar Raus
Wie viel kostet der Film Avatar 2? – Avatar 2: Wieviel Geld hat der Film bereits eingespielt? – Seit dem 14. Dezember 2022 läuft der zweite Teil der Avatar-Filmreihe nun in den Kinos. Die Produktionskosten von „Der Weg des Wassers» liegen bei etwa 250 Millionen Dollar.

  1. Und das sind die aktuellen Einspielergebnisse von „Avatar: The Way of Water»: Die Statistik weist aktuell (Stand: 6.3.2023) ein Einspielergebnis von 2.281.994.187 Dollar aus.
  2. Enthalten sind in dieser Summe das Einspielergebnis bis inklusive Sonntag, 5.3.2023, aus den USA (670.632.000 Dollar) und die weltweiten Einnahmen bis 5.3.2023.

Damit belegte Avatar 2 Platz 2 in der Jahresrangliste für 2022, Die Top 5-Filme im vergangenen Jahr sind: Top Gun: Maverick – 1.488.732.821 DollarAvatar: The Way of Water – 1.482.683.420 DollarJurassic World: Dominion – 1.001.136.080 DollarDoctor Strange in the Multiverse of Madness – 955.775.804 DollarMinions: The Rise of Guru – 939.628.210 Dollar

Wann kommt Avatar 2 raus in Deutschland?

Wann und wo kann ich „Avatar 2″ strea­men? 2009 hat James Cameron’s Epos „Avatar – Auf­bruch nach Pan­do­ra” neue Maßstäbe für 3D-Filme geset­zt. Am 14. Dezem­ber 2022 kam endlich Teil zwei ins Kino. James Cameron hat „Avatar 2 – The Way of Water” noch aufwendi­ger als den ersten Teil pro­duziert, um ein Ein­tauchen in die Filmwelt zu garantieren.

Warum hat Avatar 2 so lange gedauert?

Avatar 2-Verspätung Grund 1: Die extrem aufwändige Produktion – Avatar 2 ist fertig gedreht und Teil 3 steht kurz vor der Fertigstellung. Aber: Jetzt beginnt erst die zweite Phase der Produktion, genauer gesagt die Postproduktion. Avatar ist stark abhängig von Visuellen Effekten und digitaler Nachbearbeitung, wie das Bild zeigt.

  1. Ate Winslet als Unterwasserwesen auf dem Avatar 2-Set Zu den physisch gedrehten Szenen werden Computereffekte gefügt, das Material wird geschnitten und in Form gegossen.
  2. Das braucht Zeit, weshalb jetzt nochmal fast 2 Jahre bis zum Kinostart verstreichen.
  3. In diesem Artikel lest ihr Details zur Handlung von Avatar 2 und mehr.
See also:  Wann Kommt Ein Neues Mario Kart Raus?

Dass es überhaupt so lange dauerte, hängt mit der besonders ambitionierten Art der Produktion zusammen. Seit Herbst 2017 läuft der Dreh an 2 Filmen gleichzeitig, die jeweils wohl über zweieinhalb Stunden Laufzeit umfassen werden. Avatar – Aufbruch nach Pandora ist 160 Minuten lang.

Was kostet Avatar 2 auf Prime?

Avatar 2 im Stream bei Amazon Prime Video – Die erste Anlaufstelle dürfte für viele Fans Amazon Prime Video sein. Der Streaming-Dienst bietet zahlreiche Filme und Serien. Auch Avatar: The Way of Water steht bereits zur Verfügung. Für die 4K- und die HD-Version zahlt ihr 16,99 Euro, für die SD-Version 13,99 Euro. Das Bonusmaterial ist allerdings nur bei HD und SD inklusive,

Jetzt im Stream: *

Was ist der längste Film auf der Welt?

1. Logistics (51.420 Minuten = 857 Stunden = 35 Tage und 17 Stunden)

Wird es Avatar 3 geben?

James Cameron: Vier fertige Drehbücher für “Avatar”-Fortsetzungen – Im hat der 68-jährige Regisseur, Produzent und Drehbuchautor James Cameron gesagt: “Wir wissen genau, wo wir hinwollen, wenn wir die Gelegenheit dazu erhalten. Diese Gelegenheit basiert ganz einfach auf Einspielergebnissen: Ob die Fans die Fortsetzung wollen, ob sie den (zweiten Film) genug mögen.” Der 68-jährige kanadische Produzent, Regisseur und Autor James Cameron arbeitet seit fast zwei Jahrzehnten an der “Avatar”-Filmsaga.

Er lebt mittlerweile in Neuseeland. Laut Daten des “Hollywood Reporter” liegen allein die Produktionskosten für “Avatar 2” wohl bei etwa 350 Millionen US-Dollar – ohne mindestens ebenso großes Marketingbudget. Damit dürfte “The Way of Water” als einer der teuersten Filme aller Zeiten gelten. Da er weltweit bereits mehr als eine zwei Milliarden US-Dollar eingespielt hat, dürfte einer Fortsetzung der Saga nicht mehr viel im Weg stehen.

“Wir werden das aber erst nach Februar mit mehr Abstand betrachten”, so Cameron im Gespräch mit dem Business-Filmpodcast “The Business” im Januar. Man müsse schauen, wie sich die die Kinozahlen insgesamt in 2023 entwickelten. Wie Cameron, der mittlerweile von den Vereinigten Staaten nach Neuseeland gezogen ist, im “Hollywood-Reporter”-Interview weiter erzählt hat, sieht der weitere Plan für die “Avatar”-Reihe so aus: “Avatar 3” ist zum Großteil abgedreht, Teil vier ist für 2026 geplant – ein kleiner Teil ist bereits abgedreht – und für Teil 5 gibt es bereits ein Drehbuch: “Es ist alles aufgeschrieben, von vorn bis hinten: vier Drehbücher – und das Design steht”, sagt der kanadische Regisseur. AUDIO: Filmtipps: “Avatar 2: The Way of Water” (4 Min)

See also:  Wann Kam Die Nintendo Switch Oled Raus?

Wie lange dauert Avatar 2 im Kino?

Wie lang soll Avatar 2 werden? – Der erste Teil „Avatar: Aufbruch nach Pandora” war mit 160 Minuten schon ein ziemlich langer Kinospaß. Teil 2 soll nun noch ein wenig länger werden. Wenn man einen etwa zehnminütigen Abspann mitzählt, soll der Film eine Länge von 190 Minuten haben. Das sind 3 Stunden und zehn Minuten.

Wie lange ist Avatar im Kino zu sehen?

James Cameron schreibt mit „The Way of Water” deutsche Kinogeschichte – In Deutschland gelang „The Way of Water” sogar das Kunststück der erfolgreichste Film im Jahr 2022 zu werden. In nur zwei Wochen verkaufte der Blockbuster hierzulande mehr Tickets als der vorherige Rekordhalter „Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss”, was Bände über das enorme Interesse an dem Film spricht.

  • Hierzulande hat die „Avatar”-Fortsetzung dennoch inzwischen ebenfalls die Pole Position der Kinocharts verloren, nach neun Wochen übernahm „Ant-Man and the Wasp: Quantumania” Platz 1.
  • James Cameron darf sich dennoch als Gewinner des Wochenendes feiern lassen, denn: Nach 68 Tagen im Kino kommt „Avatar: The Way of Water” auf ein Einspielergebnis von 129 Millionen Euro, wie eine Pressemitteilung vermeldet.

Damit ist es der erfolgreichste Film in Deutschland aller Zeiten! Die Bestmarke hielt „Titanic” ganze 25 Jahre lang. Somit hat sich Cameron also auch hierzulande selbst übertrumpft. Das sorgt für einen beeindruckenden Fun Fact: James Cameron stellt tatsächlich die drei erfolgreichsten deutschen Kinofilme aller Zeiten! Auf Platz 3 befindet sich jetzt natürlich „Avatar: Aufbruch nach Pandora”.

Adblock
detector