Wann Kommt Die Playstation 5 Raus?

Wann Kommt Die Playstation 5 Raus
Vor dem Release der PS6 wird es vermutlich die PS5 Slim und PS5 Pro geben. – Seit ihrem Release am 19. November 2020 lässt die PS5 Gamer-Herzen höher schlagen. Die fünfte Playstation-Generation ist für 499 Euro in der Standardversion und für 399 Euro in der digitalen Version erhältlich.

  • Hauptprozessor mit AMD Zen 2 Architektur und einer Taktung von bis zu 3,5 Gigahertz
  • Detailreiche und realitätsgetreue Bilder dank AMD GPU mit Raytracing-Technologie
  • 16 GB GDDR6-Arbeitsspeicher zur schnellen Verarbeitung bildgewaltiger Spiele
  • SSD mit 885 GB Kapazität und 5,5 GB Leserate Ultra-HD-Blu-Ray-Laufwerk
  • TV-Ausgang mit HDMI-Version 2.1 für 4K- und 8K-Fernseher
  • Abwärtskompatibilität mit dem Großteil aller PS4-Games

PlayStation 5: Beide Versionen der PS5 inklusive offiziellem Zubehör © Sony Einen Haken gibt es jedoch: Bereits seit ihrem Release ist die Spielekonsole sehr begehrt und bei den einzelnen Händlern immer nur für kurze Zeit verfügbar. Doch trotz Chip-Mangel und Logistik-Problemen kann Sony bis Ende September rund 13,4 Millionen PS5-Konsolen verkaufen.

Wann wird die PlayStation 5 verfügbar sein?

PS5 kaufen: Verfügbarkeit 2023 – Top-Chancen für alle Interessenten – So war es in den letzten Monaten 2022: Im Laufe des Jahres 2022 besserte sich die Nachschub-Situation rund um die PS5 zunehmend. Es gab zwischendurch einige starke Monate – gerade im Sommer – doch zum Ende des Jahres gab es dann eine regelrechte Konsolen-Flut.

  • Der November war dabei ein besonders starker Monat und an dessen Ende ging man bereits fest davon aus, dass er in Sachen PS5-Nachschub in naher Zukunft nicht zu toppen sein wird.
  • Es gab Drops en masse und für tausende verzweifelte Gamer fand die Odyssee „PS5 kaufen” endlich ein Ende.
  • Doch gerade, als man in der Szene dachte, besser könnte es erstmal kaum werden, kam im Dezember 2022 dann Sony höchstpersönlich mit einer massiven um die Ecke, an der sich mehr als 10 namhafte Händler beteiligten.

Und kurzum: die PlayStation 5 war dadurch im Prinzip den gesamten Dezember über durchgehend bestellbar. Auch wenn dabei an sich bis zum 30. Januar 2023 geliefert werden sollte, haben viele die PS5 bereits im Dezember erhalten – noch vor Weihnachten. Schon wurden Stimmen laut, es fehle nicht mehr viel und dann dürfte wirklich jeder, der ernsthaft Interesse an der PS5 hat, sich eine Konsole gesichert haben. PS5 kaufen: Die Nachschub-Aussichten sind auch zum Start des neuen Jahres 2023 immer noch sehr gut. © Sony So lief es bislang 2023: Auch wenn sich die Lage bereits über das gesamte letzte Jahr hinweg kontinuierlich gebessert hat – in den ersten Monaten von 2023 ist sie deutlich entspannter als beispielsweise noch im Sommer 2022.

Einschlägige Foren, Bot-Seiten oder Discord-Server haben über den Dezember 2022 hinweg spürbar an Aktivität eingebüßt. Berichten von Händlern, aus der Community, aus Scalper-Kreisen, aber auch unseren eigenen Erfahrungen zufolge werden mittlerweile immer weniger PS5 bestellt – auch wenn oder gerade weil die Konsole seit Anfang Dezember im Prinzip durchgehend verfügbar ist.

Die Nachfrage scheint also tatsächlich größtenteils gesättigt zu sein und man kann wohl guten Gewissens behaupten: Ja, so gut wie jeder, der sich ernsthaft um eine PS5 bemüht hat, dürfte nun eine haben. Es gibt aber auch weiterhin noch den ein oder anderen (angehenden) Gamer, der gerne eine PS5 abgreifen würde – beispielsweise weil sie sich erst jetzt für die Konsole interessieren.

Und für alle, die mit dem Gedanken spielen, sich eine PS5 zuzulegen, stehen die Chancen auf die Konsole auch im März 2023 immer noch sehr gut. Sony hat nämlich auch nach Ende der „Vorfreude schnenken”-Aktion die Spendierhosen anbehalten und die Konsole ist deshalb aktuell auch weiterhin bei zahlreichen Händlern direkt bestellbar – online und/oder lokal im Laden.

Einige Anbieter liefern dabei innerhalb weniger Tage, andere brauchen etwas länger, doch die Konsole zeitnah zu bekommen, ist kein Problem. Wer sich gerade auf regulärem Wege und zu UVP-Preisen eine PS5 sichern möchte, dürfte das problemlos schaffen. Weitere Einzelheiten dazu erfahrt ihr in unserem, PS5 kaufen: Auch im Januar 2023 kein Problem mehr © Sony/Unsplash Wie geht es nach Februar 2023 weiter? Zu 100 % abschätzen kann man das nicht, doch in der PS5-Jäger-Szene geht man fest davon aus, dass der Begriff „Konsolen-Dürre” nun endgültig Geschichte ist.

Die aktuelle Situation bei den Händlern spricht ebenfalls stark dafür. Die Nachfrage dürfte größtenteils gesättigt sein und nie wieder das Level erreichen, wie noch im Laufe des Jahres 2022 oder davor. Es gibt genügend Nachschub, Scalper und Reseller scheinen zudem komplett das Interesse an der Konsole verloren zu haben, wodurch „normale” Interessenten endlich problemlos an die Konsole kommen.

Wir gehen davon aus, dass die Nachschub-Situation rund um die PS5 weiterhin entspannt bleibt und die Konsole im Laufe Jahres irgendwann endlich auch im Laden erhältlich sein wird, wenn nicht noch irgendwas Unvorhergesehenes passiert. : PS5 kaufen: Verfügbarkeit 2023 – Ist die Konsole nun dauerhaft erhältlich?

See also:  Wann Kam Der Golf 1 Raus?

Wann kommt die neue PlayStation 5 auf den Markt?

Startseite Konsole

PS5 Ob eine PS5 Pro oder PS5 Slim erscheint, fragen sich viele Sony-Fans. Ein Insider nennt nun Release-Zeiträume für zwei neue PlayStation 5-Modelle und Dev-Kits. Sony soll bereits an einer PS5 Pro arbeiten, zuvor kommt aber wohl ein anderes Modell. (Quelle: Netzwelt/Mark Illing)

Ein neues Standardmodell soll noch 2023 erscheinen. Mit einer PS5 Pro sei eher Ende 2024 zu rechnen. Eine PS5 Slim ist wohl erst einmal gar nicht geplant.

Dass Sony mit neuen Modellen der PS5 plant, daran besteht wenig Zweifel. Immer wieder bringen Fans und Branchenkenner neue Modelle zur Sprache. Noch im September 2023 soll ein neues Standardmodell der PS5 mit separat abnehmbaren Blu-ray-Laufwerk erscheinen, berichtet Tom Henderson von Insider Gaming.

Wo gibt es zurzeit PS5?

PS5-Ticker am 16. Juni – God of War Ragnarök im Bundle geschenkt: Das PS5-Bundle mit dem Spiel God of War Ragnarök erfreut sich besonders großer Beliebtheit. Kein Wunder, schließlich heimste der Titel bei den “The Game Awards 2022” einige Preise ein und auch die Presse hat das Spiel durchweg positiv bewertet, Das Bundle-PS5 ist bei Media Markt und Saturn derzeit am günstigsten : Bei God of War-Bundle für 549 Euro kaufen * Anzeige Bei God of War-Bundle für 549 Euro kaufen * Anzeige Für den Preis bekommt ihr die enthaltene PS5 in der Standard Edition einzeln. Für das Spiel müsst ihr also quasi nichts bezahlen. Wollt ihr lieber eine PS5 in der Digital Edition, gibt es auch dafür das passende Bundle mit God of War Ragnarök. Amazon bieten es zum günstigsten Preis an. Im Verhältnis ist es jedoch teurer. Bei God of War-Bundle für 59 Euro kaufen * Anzeige PS5-Spiele zum Sonderpreis sichern: Zusätzlich zu den PS5-Bundles hat Media Markt aktuell auch einige PS5-Spiele im Angebot oder bietet diese generell relativ günstig an. Wir haben für euch sechs PS5-Spiele-Highlights herausgesucht, die ihr für weniger als 30 Euro bekommt,

  1. Weiterer sechs Top-Titel bekommt ihr jetzt reduziert bei Media Markt,
  2. Diese Games sollten in keiner Sammlung fehlen.
  3. PS5 inklusive The Last of Us Part 1: 2013 wurde es bei den Spike Video Game Awards zum besten PlayStation-Spiel des Jahres gekrönt und auch sonst konnte das Action-Adventure mit Shooter- und Horror-Einlagen Kritiker vollends überzeugen.

Sony brachte The Last of Us Part 1 noch einmal in einer grafisch aufpolierten Version für die PS5 heraus. Da das Spiel sich großer Beliebtheit erfreut, bieten einige Händler es im Bundle zusammen mit einer PS5-Konsole an. Den günstigsten Preis für dieses Bundle haben gerade zwei Händler: Otto und Quelle. PS5 mit The Last of Us Part 1 kaufen * Anzeige Bei Quelle PS5 mit The Last of Us Part 1 kaufen * Anzeige PS5-Konsole inklusive zweitem DualSense Controller Das PS5-Bundle mit einem zweiten Controller wurde anfangs nur von Sony selbst verkauft. Aufgrund der schwierigen Verkaufslage war es zwischenzeitlich nicht mehr oder nur noch zu überteuerten Preisen erhältlich.

  • Die Lage hat sich inzwischen aber gebessert und das Bundle ist wieder erhältlich.
  • Einige Händler verlangen aber bis zu 800 Euro für das Paket.
  • Ein deutlich zu teurer Preis.
  • Den aktuellen Bestpreis für die PS5-Konsole inklusive zweitem DualSense Edge-Controller bekommt ihr bei Sony im hauseigenen PlayStation-Shop.

Aber auch bei Coolblue werdet ihr fündig. Dort ist das Bundle ebenfalls für den Bestpreis erhältlich (abgesehen von einem Cent Aufpreis). Sollte das Bundle bei den Händlern ausverkauft sein, erhaltet ihr es für 619,99 Euro auch bei Media Markt, Bei PlayStation Direct PS5-Bundle für 609,99 Euro kaufen * Anzeige Bei PS5-Bundle für 610 Euro kaufen * Anzeige Bei PS5-Bundle für 619,99 Euro kaufen * Anzeige PS5 im Call of Duty-Bundle : Zusammen mit der PlayStation 5 könnt ihr euch den beliebten Shooter Call of Duty: Modern Warfare 2 im Bundle sichern. Das beste Angebot für das Paket machen euch Media Markt und Saturn, Call of Duty-Bundle für 549 Euro kaufen * Anzeige Bei Call of Duty-Bundle für 549 Euro kaufen * Anzeige PS5-Konsole in der Digital Edition: Media Markt bietet die PS5 in der Digital Edition zum Originalpreis an, Sagen euch die diversen Bundles nicht zu, ist dieses Angebot die beste Möglichkeit, euch eine PlayStation 5 so günstig wie möglich zu sichern. Ihr zahlt 449,99 Euro. Bei PS5 für 449,99 Euro kaufen * Anzeige Final Fantasy 16-Bundle zum Bestpreis vorbestellen: Es dauert nur noch wenige Tage bis zur Veröffentlichung von Final Fantasy 16, Das Spiel wird zunächst exklusiv für die PS5 verfügbar sein. Habt ihr die Sony-Konsole noch nicht, ist der Release des Spiels vielleicht ein guter Anlass für euch.

Beides könnt ihr euch schon jetzt im Bundle bei vielen Händlern sichern und vorbestellen. Doch nirgends ist es so günstig wie bei GameStop. Dort zahlt ihr statt den regulären 620 Euro nur 599 Euro. Bei GameStop FF 16-Bundle für 599 Euro vorbestellen * Anzeige Mit diesem Angebot spart ihr also noch einmal 20 Euro.

See also:  Wann Kam Iphone 7 Plus Raus?

Wir konnten mittels Preisvergleich keinen günstigeren Deal finden. Als Liefertermin gibt GameStop den 22. Juni 2023 an. PS5 mit Resident Evil 4 Remake: Ausschließlich bei Saturn könnt ihr euch aktuell wieder die PS5 zusammen mit dem Horrorspiel Resident Evil 4 Remake zum Sonderpreis sichern. PS5-Bundle für 555 Euro sichern * Anzeige PS5-Bundle für Star Wars-Fans: Die PS5 gibt es in zahlreichen Bundles mit den verschiedensten Spielen. Habt ihr die Konsole noch nicht und wollt unbedingt das neue Star Wars-Game Jedi: Survivor in bestmöglicher Auflösung spielen, solltet ihr bei Media Markt vorbeischauen. Jedi: Survivor-Bundle für 629,99 kaufen * Anzeige SSD-Festplatten für PS5 zum Spitzenpreis: Ihr habt ständig zu wenig Speicherplatz auf eurer Konsole für all die neuen Blockbuster-Spiele? Dann könnt ihr euch bei Media Markt günstig eine 1 Terabyte große SSD für die PS5 sichern, SSD-Festplatte für 94,99 Euro kaufen * Anzeige Reicht euch diese Speicherkapazität nicht, könnt ihr bei Media Markt auch eine 2 Terabyte große SSD kaufen., Laut Händler reicht der Platz für etwa 50 Spiele. Weitere Kaufargumente sind die einfache Einrichtung sowie der Kühlkörper. Mit beiden SSDs könnt ihr den Speicher eurer Konsole ordentlich aufstocken. Bei SSD-Festplatte für 179 Euro kaufen * Anzeige PS VR2 im Horizon-Bundle: Besitzt ihr die PS5 schon und habt auch schon die meisten Spiele für die Konsole gezockt? Dann könnte die PS VR2 vielleicht frischen Wind bringen. Mit der Virtual Reality-Brille und den dazugehörigen Controllern steigt ihr direkt in das Geschehen ein und bekommt ein völlig neues Spielgefühl. PS VR2 Horizon-Bundle * Anzeige Bei PS VR2 Horizon-Bundle * Anzeige

Wann kommt das PS6 raus?

Die Produktion der ‘neuen’ Konsole könnte im April anlaufen und die Auslieferung im September 2023 erfolgen.

Warum gibt es die PS5 so selten?

Anhaltende Chipkrise ist schuld – Grund für die geringe Zahl ausgelieferter Konsolen ist auch weiterhin die anhaltende Chipkrise, Die notwendigen Bauteile erreichen die Fabriken nicht, die Produktion musste zurückgefahren werden. Das hatte Sony bereits im Februar angekündigt und die zu erwartenden Produktionsmengen nach unten korrigiert. Wenn ihr wissen wollt, wer daran Schuld sein könnte, dass ihr noch keine PS5 besitzt, findet unter dem verlinkten Artikel eine kleine Übersicht. Damit das nicht so bleibt, solltet ihr unserem PS5-Insider folgen. Dort verraten wir euch täglich den aktuellen Stand und wo ihr eine Konsole erhaltet.

» Tipp: Die besten VPN-Anbieter für mehr Sicherheit und Datenschutz » Insider: PS5 kaufen oder vorbestellen: Hier habt ihr die besten Chancen

Nichts verpassen mit dem NETZWELT- Newsletter Jeden Freitag: Die informativste und kurzweiligste Zusammenfassung aus der Welt der Technik!

Wann endet die PS5 Knappheit?

Startseite Konsole

PS5 Sony äußert sich zur PS5 und den Verkaufsplänen bis 2024. Oberste Priorität hat eine Verbesserung der Verfügbarkeit und die soll schon nächstes Jahr stark zunehmen. Sonys Geschäftsführer gibt einen Einblick in die Verkaufspläne für die PS5. (Quelle: depositphotos.com / vadimrysev )

Sony rechnet mit einer Verbesserung der PS5-Verfügbarkeit ab 2023. 2024 könnte die Konsolenknappheit endgültig ein Ende haben. Das Unternehmen will dabei vor allem auf zwei Strategien setzen.

Auf dem diesjährigen Business-Briefing hat Sonys Geschäftsführer Jim Ryan sich zur PS5 und den Zukunftsplänen für die Konsole geäußert. In erster Linie ging es dabei um die Verfügbarkeit. Eine Verbesserung dieser hat für Sony oberste Priorität. Auf der Konferenz zeigte das Unternehmen in einer Grafik, wie es diesbezüglich in den nächsten Jahren weitergehen soll. PS5 kaufen oder vorbestellen: Der Ticker Angebote für die PlayStation 5 Die beliebte PS5 im Bundle könnt ihr bei Media Markt dauerhaft kaufen. Der Händler bietet nicht nur Bundles zum Sonderpreis an, sondern auch einzelne Spiele. Im vierten Jahr (beginnend im November 2023) soll die PS5 ihren Vorgänger dann aber bei den Absatzzahlen überholen.

Ab diesem Zeitpunkt soll sich die Verkaufssituation dann stetig verbessern. Spätestens 2024 dürfte die anhaltende PS5-Knappheit somit wohl ein Ende haben. Doch wie will man diese Verbesserung erreichen? Zum einen will Sony mehr Zulieferer ins Boot holen, um flexibler auf dem Markt agieren zu können. Weiterhin soll die Logistik verbessert werden.

Beispielweise, indem man die Lieferrouten optimiert.

» Tipp: Die besten VPN-Anbieter für mehr Sicherheit und Datenschutz » Insider: PS5 kaufen oder vorbestellen: Hier habt ihr die besten Chancen

Nichts verpassen mit dem NETZWELT- Newsletter Jeden Freitag: Die informativste und kurzweiligste Zusammenfassung aus der Welt der Technik!

Ist die PlayStation 5 Ausverkauft?

PS5 Kaufen: Der Winter kommt und bringt überraschenden Konsolen-Nachschub, aber für wie lange? – Im Moment kann man tatsächlich eine PS5 kaufen, wann immer man möchte. Doch stolze 2 Jahre war die Konsole quasi unauffindbar, obwohl Sony, Stand Dezember 2022, 25 Millionen Exemplare verkauft hat. Warum war das so?

  • Darum war es 2 Jahre schwer, eine PS5 zu kaufen:
  • Sony konnte schlicht nicht genügend PS5-Konsolen produzieren, um allen Kunden den Kauf zu ermöglichen (Nachfrage überschritt das Angebot deutlich)
  • Weltweite Ausnahmesituationen, wie Corona, mit Einfluss auf globale Wirtschaft spielten dabei eine wichtige Rolle. Durch Ausfälle brachen etablierte Lieferketten zusammen und Teile (und Konsolen) konnten nicht verschifft werden.
  • Gerade die wichtigen Halbleiter, die quasi in jedem technischen Gerät verbaut werden müssen, fehlten weltweit. So stritten Autofabrikanten, Sony, Microsoft und Küchenmaschinenhersteller um die Elektrobauteile. Kein Ende der Chipkrise – PS5 noch länger Mangelware
  • Scalper, also Bots und Käufer, die dann die Konsolen horteten und zu Mondpreisen weiterverkauften, krallten sich große Stücke des Kuchens und befeuerten die PS5-Knappheit weiter. Mehr dazu: Konsolen-Reseller und PS5-Scalper im Visier der Politik
See also:  Wie Bekomme Ich Die Rufumleitung Raus?

So ist jetzt die Lage zur PS5: Sony versprach für den Winter 2022 jedem, der eine PS5 kaufen wollte, dass das auch wirklich möglich sein würde. Und tatsächlich, derzeit überschlagen sich Händler wie Amazon, MediaMarkt und GameStop mit Vorbestell-Aktionen. Über Stunden und Tage sind die sonst so seltenen Konsolen im Dezember 2022 verfügbar. Schon der November 2022 galt als Rekord-Monat. PS5 2022 unterm Weihnachtsbaum? © IMAGO: Panthermedia / Sony (Montage) Hier eine PS5 kaufen: Wer eine PS5 möchte, bekommt jetzt auch wirklich eine. Dabei ist jedoch zu beachten, dass man derzeit bei den Vorbestell-Aktionen nicht garantieren kann, dass die PS5-Konsole auch rechtzeitig zu Weihnachten unter dem Baum liegt. Doch da helfen die Drops mit schnellerer Lieferzeit. -> Alles zur Lage der Konsole gibt es täglich im Live-Ticker zur PS5 auf ingame. <-

Wie viel kostet eine PS5 2023?

PlayStation 5: Das ist die Lage mit Laufwerk 499,99 Euro. als Digital Edition (ohne Blu-ray-Laufwerk) 399,99 Euro.

Wie viel Euro kostet die PlayStation 5 bei Media Markt?

Tipps für den PS5-Kauf bei Media Markt – Die ‘nackte‘ PlayStation 5 (450 € für die Digital Edition / 550 € für das Disc-Modell) ist nur extrem selten erhältlich – stattdessen wird Ihnen meist ein Bundle angeboten, bestehend aus Konsole, Spielen und Zubehör. Folgende PS5-Bundles hat MediaMarkt zuletzt auf * verkauft (jeweils mit Bestell-Nummer in Klammern):

PS5 God of War Ragnarök Bundle für 629,99 € (*) PS5 Digital Edition God of War Ragnarök Bundle für 524,99 € (*) PS5 God of War Ragnarök Bundle + The Last of Us 1 für 699,99 € () PS5 Digital Edition God of War Ragnarök Bundle + Pulse 3D Wireless Headset für 624,99 € (*) PlayStation 5 für 549,99 € (*) PS5 + Horizon: Forbidden West + Uncharted: Legacy of Thieves für 629,99 € (*) PS5 Horizon: Forbidden West-Bundle für 619,99 € (*) PS5 Horizon: Forbidden West-Bundle + Call of Duty Vanguard + DualSense-Controller (Midnight Black) für 689,99 € (*) PS5 + Horizon: Forbidden West + Gran Turismo 7 für 689,99 € (*) PS5 Horizon: Forbidden West Bundle + Medienfernbedienung für 629,99 € (*) PS5 + Horizon: Forbidden West für 619,99 € (*) PS5 FIFA 23-Bundle für 629,99 € (*) PS5 Horizon: Forbidden West Bundle + DualSense-Controller (weiß) für 639,99 € (*) PS5 + Gran Turismo 7 + DualSense Controller (Midnight Black) für 689,99 € (*)

Warum war PlayStation 5 nicht verfügbar?

PS5-Verfügbarkeit soll sich 2023 drastisch verbessern – Darum geht’s: Die PS5 war bisher eher schlecht als recht erhältlich, auch wenn sich die Verfügbarkeit in den letzten Monaten bereits gebessert hatte. Aber dauerthaft bestückte Regale voller Konsolen gibt es noch immer nicht.

Das soll sich 2023 ändern. Dieses Jahr wird womöglich alles anders, wenn Sony Recht behält und auf die Ankündigungen des Konzerns auch Taten folgen. Sonys Versprechen: Im Rahmen der aktuell stattfindenden CES 2023 (Consumer Electronics Show) hat das PlayStation-Unternehmen eine Pressekonferenz abgehalten.

Dabei wurde unter anderem mitgeteilt, dass alle, die eine PS5 haben wollen, in diesem Jahr auch eine kriegen können sollen. Das klingt natürlich gut, ist aber trotzdem weiterhin mit Vorsicht zu genießen, Immerhin können sich immer unvorhersehbare Ereignisse ereignen.

Warum gibt es Lieferschwierigkeiten bei der PlayStation 5?

PS VR2 ist nicht gefragt – Derzeit bereitet sich Sony außerdem auf die Veröffentlichung der zweiten Ausgabe von PlayStation VR vor, allerdings ist die Nachfrage hier offenbar nicht ganz so groß. Denn laut einem aktuellen Bericht von Bloomberg hat Sony seine Zulieferer informiert, dass man die Bestellungen reduziert, aktuell rechnet der Hersteller mit rund einer halben Million PS VR2-Headsets – bisher ging man für die Anfangsphase von zwei Millionen Stück aus.

Sony: PS5 seit gut 2 Jahren nur überteuert erhältlich, jetzt Entwarnung. Verfügbarkeit durch hohe Nachfrage und Chip-Krise erschwert. Verärgerte Fans, viele mussten viel Geld für PS5 zahlen. Sony: Jetzt viel einfacher, Konsolen bei Händlern zu finden. Reservierungen bei Händlern oftmals noch notwendig.

Siehe auch: Gaming, Spiele, Konsole, Sony, Spielkonsole, Games, Konsolen, Spielekonsole, PlayStation 5, ps5, Spielekonsolen, Sony PlayStation 5, Blu-ray, digital edition, PS5 Digital Edition

Adblock
detector