Wann Kommt Die Ps5 Raus Preis?

Wann Kommt Die Ps5 Raus Preis
Das ist der Preis der PlayStation 5 – Am 19.11.2020 ist die PlayStation 5 in Deutschland erschienen. Die Konsole wird in zwei verschiedenen Varianten verkauft.

Der reguläre Preis der Sony PlayStation 5 liegt bei rund 550 Euro (Stand: Juni 2023). Auf Amazon kommen Sie im Schnitt etwas günstiger weg als im Fachhandel. Die PlayStation 5 Digital Edition hingegen wird für circa 550 Euro verkauft. Dieser Preis ist online und im Handel gleich. Das Modell ist günstiger, kommt dafür aber ohne Blu-ray-Laufwerk daher. Der Preis der PS5 unterliegt immer wieder Schwankungen. Unser Tipp: Wollen Sie sparen, sollten Sie den Preis eine Zeit lang Beobachten und nach Deals Ausschau halten. Die Spielekonsole von Sony wurde (Stand: April 2023) über 38 Millionen mal verkauft. Die PlayStation 5 kommt mit einer besonders leistungsstarken SSD (825 GByte) daher. Dank dieser kann die aufwendigere grafische Darstellung der Konsole zudem viel schneller geladen werden – Ladezeiten werden somit sehr verkürzt. Zudem besitzt die PS5 16 GByte GDDR6-Arbeitsspeicher und einen 4 GByte DDR4-Arbeitsspeicher für das Betriebssystem sowie einen AMD-Ryzen-Prozessor mit acht Kernen und eine AMD-GPU mit 14 Teraflops Leistung. Seit der Veröffentlichung gab es immer wieder Engpässe, welche jedoch seit Januar 2023 laut SONY der Geschichte angehören.

Der Preis der PlayStation 5 unterliegt immer wieder Schwankungen. imago images / NurPhoto Was Sie außerdem interessieren könnte: (Tipp ursprünglich verfasst von: Pia Heckmann)

Wie viel kostet eine PS5 jetzt?

PS5 direkt kaufen – Diverse deutsche Onlinehändler führen die Playstation 5 nun im Sortiment. In der folgenden Übersicht zeigen wir, wo die Konsole sofort verfügbar und möglichst günstig zu bekommen ist:

Otto: Sofort lieferbar ab 449 Euro (ohne Laufwerk) Amazon: Sofort lieferbar ab 450 Euro (ohne Laufwerk) Mediamarkt: Sofort lieferbar ab 450 Euro (ohne Laufwerk) Saturn: Sofort lieferbar ab 450 Euro (ohne Laufwerk) Cyberport: Sofort lieferbar für 499 Euro (ohne Laufwerk) Gamestop: Sofort lieferbar mit Spiel für 559 Euro (mit Laufwerk)

Die bekanntesten Händler und Shops haben wir nach Preis sortiert. Wir aktualisieren diese Übersicht regelmäßig, wenn die Händler ihre Preise anpassen. Weitere Angebote zeigt der folgende Preisvergleich.

Wieso ist die PS5 so teuer?

PlayStation 5-Preis: Kehrt Sony zur ‚alten‘ PS5-UVP zurück? Zwei Drittel der GamesWirtschaftsWeisen bezweifeln, dass Sony die UVP der PlayStation 5 bis Jahresende revidiert (Stand: 20. Februar 2023) Vor sechs Monaten hat Sony Interactive den Listenpreis der PlayStation 5 überraschend um 50 € erhöht.

Bleibt das eigentlich so? Ausgerechnet den Start der Gamescom 2022 hatte Sony-Interactive-Chef Jim Ryan gewählt, um die Kundschaft mit einer mittelguten Nachricht zu konfrontieren: Aufgrund des „herausfordernden wirtschaftlichen Umfelds” habe man die schwierige Entscheidung treffen müssen, die unverbindliche Preisempfehlung der PlayStation 5, mit Ausnahme der USA.

Ryan sprach von einer „Notwendigkeit” und verwies auf die davongaloppierende Inflation und ungünstige Wechselkurse – wodurch sich die Herstellungs- und Transportkosten für Sony erhöht hätten. Seitdem kostet die PlayStation 5 mit Laufwerk 549,99 € (vorher: 499 €) – die Digital Edition liegt bei 449,99 € (vorher: 399 €).

Der Kunde muss also 50 € mehr einplanen – ein in der Videospiele-Historie ziemlich einmaliger Vorgang. Denn normalerweise kennen die Preise nur eine Richtung: nach unten. Die Xbox Series S von Sony-Mitbewerber Microsoft war zum Beispiel – zum Launch waren es 299 €. Der PlayStation 5-Nachfrage hat die Preiserhöhung nicht geschadet: Noch immer fliegt die Konsole den Händlern förmlich aus den Hochregallagern.

Sony räumt ein, dass es auch zuletzt vereinzelt Logistik- und Produktions-Probleme gab – weshalb man noch deutlich mehr PlayStation 5-Kartons hätte verkaufen können. PlayStation 5 Verkaufszahlen: Bis Ende Dezember 2022 hat Sony mehr al 32 Millionen PS5-Konsolen verkauft (Stand: 2.2.23) Doch das fällt in die Kategorie „Jammern auf hohem Niveau”: Weil der japanische Unterhaltungselektronik-Riese im Weihnachtsgeschäft fast doppelt so viele Geräte produzieren und ausliefern konnte wie im Herbst (nämlich mehr als 7 Millionen Stück), meldete die PlayStation-Sparte ein Umsatz-Plus von 50 Prozent.

See also:  Wie Lange Dauert Es Bis Die ZHne Raus Kommen?

Dazu beigetragen haben auch die plus gestiegene Provisionen an Spiele- und Ingame-Verkäufen im PlayStation Store. Sony geht davon aus, dass die zuletzt günstige Entwicklung der Wechselkurse anhält: Das Management hat daher die Gewinn-Erwartungen sogar leicht erhöht. Die PS5-Produktion unterlag zudem keinen größeren Einschränkungen mehr: So sei zum Beispiel der monatelange, behördlich angeordnete Lockdown in Shanghai beendet.

Signifikant verbesserte PlayStation 5-Verfügbarkeit, weltweit rückläufige Inflationsraten, Entspannung am Halbleiter-Markt: Die wesentlichen Argumente, mit denen PlayStation-Boss Ryan vor sechs Monaten die PS5-Preiserhöhung begründet hat, sind damit passé.

Erstens läuft es für Sony schlichtweg zu gut. Die Kundschaft ist weiterhin erkennbar bereit, 520 € beziehungsweise 620 € für ein PS5-Bundle auf den Tisch zu legen. Keiner der großen Versender hat durchgehend Ware im Sortiment, um jeden Kundenwunsch sofort zu erfüllen. Zweitens erkauft sich Sony die bessere PS5-Verfügbarkeit mit deutlich ausgeweiteter und damit teurerer Lagerhaltung, um die vorgegebenen Verkaufsziele auch bei etwaigen Nachschub-Problemen zu erreichen. Denn Unterbrechungen bei Lieferketten und Logistik lassen sich nicht ausschließen. Und drittens stehen die Sony-Margen weiterhin unter Druck : Die Games-Sparte wird im Geschäftsjahr 2022/23 ein Drittel weniger verdienen als im Vorjahr – trotz deutlich gestiegener Einnahmen. Ein Grund: die Nebenwirkungen der milliardenschweren,

Zu einer Rückkehr zur alten UVP dürfte es daher frühestens kommen, wenn sich die PlayStation 5-Nachfrage spürbar abschwächt und sich die PS5-Kartons in den Elektronikmärkten stapeln. Seit der Markteinführung im November 2020 hat Sony Interactive in Summe bereits mehr als 32 Millionen PS5-Konsolen ausgeliefert.

Wie viel sollte man für eine PS5 ausgeben?

PS5-Preis: So viel kosten die Standard & Digital Edition der PlayStation 5 – Die unverbindliche Preisempfehlung von Sony lag fast zwei Jahre bei 499 Euro für die PS5 Standard Edition und 399 Euro für die PS5 Digital Edition. Aufgrund der hohen Inflationsraten hatte das Unternehmen im August 2022 angekündigt, dass sich die Preise erhöhen werden, was kurz darauf auch geschehen ist.

  • PS5 Standard Edition : 549,99 Euro – zuvor 499,99 Euro
  • PS5 Digital Edition (ohne Laufwerk): 449,99 Euro – zuvor 399,99 Euro

Wann wird es eine PS5 Pro geben?

Startseite Konsole

PS5 Ob eine PS5 Pro oder PS5 Slim erscheint, fragen sich viele Sony-Fans. Ein Insider nennt nun Release-Zeiträume für zwei neue PlayStation 5-Modelle und Dev-Kits. Sony soll bereits an einer PS5 Pro arbeiten, zuvor kommt aber wohl ein anderes Modell. (Quelle: Netzwelt/Mark Illing)

Ein neues Standardmodell soll noch 2023 erscheinen. Mit einer PS5 Pro sei eher Ende 2024 zu rechnen. Eine PS5 Slim ist wohl erst einmal gar nicht geplant.

Dass Sony mit neuen Modellen der PS5 plant, daran besteht wenig Zweifel. Immer wieder bringen Fans und Branchenkenner neue Modelle zur Sprache. Noch im September 2023 soll ein neues Standardmodell der PS5 mit separat abnehmbaren Blu-ray-Laufwerk erscheinen, berichtet Tom Henderson von Insider Gaming.

Wie viel kostet eine PlayStation 5 in der Türkei?

PS5 kaufen: Keiner will Konsolen vom Flughafen Istanbul haben – Schaut man jedoch auf das Preisschild der PS5 am Istanbuler Flughafen, verwundert die fehlende Warteschlange auch niemanden mehr. Schlappe 1.099 Euro soll die Next Gen-Konsole kosten. Ein „Schnäppchen”-Angebot, denn eigentlich möchte der Händler sogar 1.199 € für die Konsole haben.

See also:  Wann Kommt Lego Star Wars The Skywalker Saga Raus?

Da die PS5 für diesen Preis, zumindest am Istanbuler Flughafen, nicht weggeht, wurde der Preis kurzerhand gesenkt. Das scheint den meisten jedoch immer noch zu teuer zu sein, denn mehr als genug Konsolen stehen noch immer im Laden bereit. Deutsche Fans rutschen jetzt womöglich Wörter wie Wucher oder Halsabschneider über die Lippen, doch tatsächlich liegt der Preis nicht viel höher über dem UVP als man vielleicht denken mag.

Während die PS5 Disc Edition in Deutschland für 499 € UVP verkauft wird, ist die Konsole in der Türkei wesentlich teurer, Dort liegt der reguläre Preis für die Next Gen-Konsole bei 8.299 türkischen Lira, Umgerechnet sind das knapp 830 Euro, also bereits 331 € mehr als bei den deutschen Händlern.

Warum ist PS5 so selten?

Anhaltende Chipkrise ist schuld – Grund für die geringe Zahl ausgelieferter Konsolen ist auch weiterhin die anhaltende Chipkrise, Die notwendigen Bauteile erreichen die Fabriken nicht, die Produktion musste zurückgefahren werden. Das hatte Sony bereits im Februar angekündigt und die zu erwartenden Produktionsmengen nach unten korrigiert. Wenn ihr wissen wollt, wer daran Schuld sein könnte, dass ihr noch keine PS5 besitzt, findet unter dem verlinkten Artikel eine kleine Übersicht. Damit das nicht so bleibt, solltet ihr unserem PS5-Insider folgen. Dort verraten wir euch täglich den aktuellen Stand und wo ihr eine Konsole erhaltet.

» Tipp: Die besten VPN-Anbieter für mehr Sicherheit und Datenschutz » Insider: PS5 kaufen oder vorbestellen: Hier habt ihr die besten Chancen

Nichts verpassen mit dem NETZWELT- Newsletter Jeden Freitag: Die informativste und kurzweiligste Zusammenfassung aus der Welt der Technik!

Wie viel kostet die PS5 bei Saturn?

Die Lage am 4. November – 11:36 Uhr: Bei Media Markt ist nun auch das Standard-PS5-Bundle aufgetaucht. Ihr könnt euch die Digital-Edition der Konsole mit God of War Ragnarök für 629,99 Euro vorbestellen. Bei PS5-Bundle für 629,99 Euro vorbestellen * Anzeige 10:39 Uhr: Auch bei Media Markt ist die PS5 nun erhältlich. Das Bundle enthält neben der Digital-Version der Konsole auch God of War Ragnarök und das Sony Pulse 3D Headset. Das Gesamtpaket kostet 624,99 Euro. Bei PS5-Bundle für 624,99 Euro kaufen * Anzeige 10:07 Uhr: Bei Saturn erhaltet ihr die PS5 derzeit als Disk-Version. Die Next-Gen-Konsole kostet dort 549,99 Euro mit passender 2 TB SSD von Samsung. Bei PS5 für 549,99 Euro kaufen * Anzeige Bei PS5-Angebote checken * Anzeige Doch wann folgt der nächste Drop? Spätestens kurz vor oder am Black Friday (25. November) rechnen wir in beiden Shops mit neuen Angeboten. Doch schon vorher könnte es kleinere Drops geben. Besonders interessant ist hier das bereits von Sony angekündigte PS5-Bundle mit Call of Duty: Modern Warfare 2,

Das soll zwar erst exklusiv über PlayStation Direct verkauft werden, wird anschließend aber auch bei anderen Händlern in den Verkauf gehen. Da Call of Duty: Modern Warfare 2 bereits letzte Woche erschienen ist, gehen wir fest davon aus, dass das Bundle in wenigen Tagen vorbestellbar sein wird. Kurze Zeit nach dem Verkauf im Sony-eigenen Shop könnte es dann auch schon bei Media Markt und Saturn angeboten werden.

Vor Ort sind eure Chancen auf eine Konsole aktuell aber noch besser. Über die folgenden Links könnt ihr sämtliche Media Markt- und Saturn-Filialen in eurer Nähe checken. Mit etwas Glück hat eine davon noch ein PS5-Bundle in den Regalen stehen. Bei Filiale in eurer Nähe finden * Anzeige Bei Filiale in eurer Nähe finden * Anzeige

See also:  Wie Bekomme Ich Das Baujahr Meines Autos Raus?

Wie viel sollte man für eine PS5 ausgeben?

PS5-Preis: So viel kosten die Standard & Digital Edition der PlayStation 5 – Die unverbindliche Preisempfehlung von Sony lag fast zwei Jahre bei 499 Euro für die PS5 Standard Edition und 399 Euro für die PS5 Digital Edition. Aufgrund der hohen Inflationsraten hatte das Unternehmen im August 2022 angekündigt, dass sich die Preise erhöhen werden, was kurz darauf auch geschehen ist.

  • PS5 Standard Edition : 549,99 Euro – zuvor 499,99 Euro
  • PS5 Digital Edition (ohne Laufwerk): 449,99 Euro – zuvor 399,99 Euro

Wie viel kostet die PlayStation 5 in Gold?

Playstation 5 Gold-Edition: Wo Spielspaß auf Luxus trifft Wer auf den Release der PS5 absolut nicht warten will, kann sich nun eine Konsole in luxuriösen 24K Gold, Platinum oder 18K Roségold für etwas zwischen 8.800 und 9.100 Euro vorbestellen. Nachdem Dienstag die überraschend das Licht der Welt erblickte, sieht nun die Gaming-Gemeinde gespannt auf Sony und seine Playstation 5.

Dort fehlen immer noch Informationen zum Preis und Erscheinungstermin. Wer die ewige Warterei und Geheimniskrämerei Sonys aber nicht länger aushalten kann, hat nun die Möglichkeit über die Firma Truly Exquisite eine ganz besondere Playstation 5 vorzubestellen. Natürlich nur, wenn es euer Geldbeutel mitmacht und ihr bei der Vorbestellung schnell genug handelt.

Nun wieder der übliche Disclaimer: Hierbei handelt es sich um kein offizielles Statement von Sony. Die Angaben kommen von einer Firma in Großbritannien, die sich den Mangel an handfesten Informationen zur PS5 zu nutzen machen will bzw. als Dritthersteller hier in Erscheinung tritt.

Wann gibt es PS5 bei Media Markt?

PS5-Bundle bei Media Markt reservieren – Ja, richtig gehört, Media Markt erlaubt euch, eine PS5 zu reservieren und garantiert euch dann auch die Lieferung der Konsole. Hier erstmal die wichtigsten Eckdaten:

Vorbestellbar zwischen 1.12.2022-22.12.2022 (evtl. wird die Aktion verlängert) Garantierte Auslieferung bis spätestens 31.1.2023

Insgesamt gibt es derzeit die folgenden drei PS5-Bundles zur Auswahl, für die ihr eine Vorbestellung abschließen könnt: Das sind doch mal nice Angebote, oder? Um eure Vorbestellung abzuschließen, müsst ihr allerdings erst ein kostenloses Kundenkonto bei Media Markt anlegen oder euch mit eurem bestehenden anmelden,

Das ist allerdings kein großes Problem und dauert maximal fünf Minuten. Außerdem profitiert ihr dann von zahlreichen weiteren Vorteilen wie dem Punktesystem, bei dem ihr für jeden Einkauf Punkte bekommt, die ihr dann gegen einen Coupon eintauschen könnt oder eben Extra-Deals wie die PS5-Bundles. Das Beste an dem aktuellen Deal ist aber, dass wenn ihr die Vorbestellung abgeschlossen habt, euch die neue PS5 garantiert ist.

Ihr müsst also nicht mehr jeden Tag sämtliche Online-Händler und Elektromärkte in eurer Umgebung abklappern, um mit etwas Glück schnell genug zu sein. Nein, einfach nur bei Media Markt ein Bundle auswählen und vorbestellen – easy as that. Also, wer bisher immer Pech hatte und endlich auch mal eine PS5 haben möchte, sollte dieses Angebot nutzen und sich flott eine PS5 reservieren.

Nintendo Switch günstig wie selten: Die Top-Angebote Laptop-Angebote bei Saturn: MSI Katana GF66 & GF76 deutlich reduziert | sponsored

Mit dem Einkaufswagen-Symbol markierte Links sind sogenannte Affiliate-Links, über die wir unter bestimmten Umständen eine Provision erhalten. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten.

Wie viel kostet eine PS5 in Weiß?

Sony PlayStation 5 Digital Edition – 825GB weiß (9395300) ab € 449,00 (2023) | Preisvergleich Geizhals Deutschland.

Adblock
detector