Wann Kommt Die Ringe Der Macht Raus?

Wann Kommt Die Ringe Der Macht Raus
„Die Ringe der Macht”: Wann startet Staffel 2 auf Amazon Prime? – Amazon setzt große Hoffnungen in die Serie aus dem „ Herr der Ringe “-Universum. Der Streamingdienst lässt sie sich insgesamt etwa eine Milliarde Dollar kosten. Und die Zahlen für die erste Staffel sind laut Prime Video „eine Sensation”.

„Die Ringe der Macht” ist zudem die erste Serie, die die Schwelle von einer Milliarde Streamingminuten in einer Woche überschritten hat. Daher ist es ganz klar, dass die Geschichte noch weitergeht. Die Dreharbeiten laufen laut Amazon seit Frühsommer 2022. Wann genau die Fortsetzung der Serie dann zu sehen sein wird, ist aktuell noch nicht bekannt,

Es wird aber spekuliert, dass der Release im Herbst 2024 sein könnte. Seit September 2022 ist die erste Staffel von „Die Ringe der Macht” auf Prime Video verfügbar. © Foto: Ben Rothstein/Prime Video

Wie viele Staffeln Ringe der Macht wird es geben?

Welchem Volk aus „Die Ringe der Macht” gehörst du an? – Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook, Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News,

Wann kommt Ringe der Macht Folge 8 raus?

Wann kommt die letzte Folge von Die Ringe der Macht? – „Die Ringe der Macht’ Folge 6 am 30. September 2022. „Die Ringe der Macht’ Folge 7 am 7. Oktober 2022. „Die Ringe der Macht’ Folge 8 (Staffelfinale) am 14. Oktober 2022.

Wie viele Folgen haben Die Ringe der Macht?

Einzelnachweise –

  1. ↑ Hochspringen nach: a b c Amazon.de: Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht – Staffel 1 ansehen. In: Prime Video, Amazon, abgerufen am 8. September 2022,
  2. ↑ Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht in der Deutschen Synchronkartei
  3. ↑ Nellie Andreeva: Amazon Sets ‘The Lord of the Rings’ TV Series In Mega Deal With Multi-Season Commitment. In: Deadline,13. November 2017, abgerufen am 10. November 2018 (englisch).
  4. ↑ Hochspringen nach: a b c d e f g h i j Anthony Breznican, Joanna Robinson: Amazon’s ‘Lord of the Rings’ Series Rises: Inside ‘The Rings of Power’. In: Vanity Fair,10. Februar 2022, abgerufen am 10. Februar 2022 (englisch).
  5. ↑ Hochspringen nach: a b c Kristina Kielblock: „Der Herr der Ringe”: Serie heuert „Game of Thrones-Autor” an & was wir sonst noch wissen. In: kino.de.22. Mai 2019, abgerufen am 27. Mai 2019,
  6. ↑ Tatiana Siegel: Inside Amazon’s $250M ‘Lord of the Rings’ Deal: „It’s Very Much a Creature of the Times”. In: The Hollywood Reporter.5. April 2018, abgerufen am 10. November 2018 (englisch).
  7. ↑ Markus Trutt: Lange vor Start der „Herr der Ringe”-Serie: Amazon bestellt 2. Staffel. In: Filmstarts,19. November 2019, abgerufen am 21. November 2019,
  8. ↑ Hochspringen nach: a b Cynthia Littleton: Amazon Studios Head Jennifer Salke Breaks Down the $700 Million ‘Rings of Power’ Gamble and Plan for MGM Integration. In: Variety,4. Oktober 2022, abgerufen am 6. Oktober 2022 (englisch).
  9. ↑ James Hibberd: Amazon’s Lord of the Rings TV series writers announced. In: Entertainment Weekly.28. Juli 2018, abgerufen am 10. November 2018 (englisch).
  10. ↑ Nein! Peter Jackson an der „Herr der Ringe”-Serie nicht beteiligt.10. Oktober 2018, abgerufen am 11. November 2018,
  11. ↑ Wie Peter Jackson der Herr der Ringe-Serie von Amazon helfen will.6. Dezember 2018, abgerufen am 7. Dezember 2018,
  12. ↑ Nellie Andreeva: ‘The Lord Of The Rings’: J.A. Bayona To Direct Amazon Series. In: Deadline,3. Juli 2019, abgerufen am 3. Juli 2019,
  13. ↑ Markus Trutt: Amazons „Der Herr der Ringe”-Serie: Noch ein Nachfolger für Peter Jackson gefunden. In: Filmstarts,24. März 2021, abgerufen am 25. März 2021,
  14. ↑ Tom Grater: ‘The Witcher’ Director Charlotte Brändström Joins Amazon’s ‘The Lord Of The Rings’ Series. In: Deadline,13. Mai 2021, abgerufen am 14. Mai 2021,
  15. ↑ Nellie Andreeva: ‘The Lord Of The Rings: The Rings Of Power’ Sets All-Female Directing Team, Reveals Episode Count For Season 2. In: Deadline.com.14. Dezember 2022, abgerufen am 14. Dezember 2022,
  16. ↑ Hochspringen nach: a b c d Meet our Fellowship. In: Twitter.27. Juli 2019, abgerufen am 27. Juli 2019,
  17. ↑ N. Sälzle: Auf nach Mittelerde! „Der Herr der Ringe”-Serie findet erste Darstellerin. In: Moviejones.de.23. Juli 2019, abgerufen am 17. August 2019,
  18. ↑ Anthony Breznican: Secrets of The Lord of the Rings: The Rings of Power Teaser Trailer. In: Vanity Fair.13. Februar 2022, abgerufen am 17. April 2022,
  19. ↑ Joe Otterson & Justin Kroll: ‘Lord of The Rings’ Series at Amazon Casts Will Poulter (EXCLUSIVE). In: Variety,4. September 2019, abgerufen am 7. September 2019,
  20. ↑ Joe Otterson: ‘Lord of the Rings’: Will Poulter No Longer Attached to Amazon Series (EXCLUSIVE). In: Variety,12. Dezember 2019, abgerufen am 5. Januar 2020,
  21. ↑ Will Thorne: ‘Lord of the Rings’: Robert Aramayo Cast in Amazon Series. In: Variety,7. Januar 2020, abgerufen am 14. Januar 2020,
  22. ↑ Esther Stroh: Herr der Ringe-Serie: Das große Casting hat begonnen – und verrät so einiges. In: Moviepilot.de.11. Oktober 2019, abgerufen am 12. Oktober 2019,
  23. ↑ Benjamin Hecht: Herr der Ringe-Serie findet dritten Schauspieler – für Schlüsselrolle. In: Moviepilot.de.16. Oktober 2019, abgerufen am 17. Oktober 2019,
  24. ↑ Nellie Andreeva: ‘The Lord Of The Rings’: Joseph Mawle To Star In Amazon Series. In: Deadline,21. Oktober 2019, abgerufen am 25. Oktober 2019,
  25. ↑ Nellie Andreeva: ‘The Lord Of The Rings’: Ema Horvath Joins Cast Of Amazon Series. In: Deadline,10. Dezember 2019, abgerufen am 13. Dezember 2019,
  26. ↑ Justin Kroll: ‘Lord of the Rings’ Series Taps Morfydd Clark as Young Galadriel (EXCLUSIVE). In: Variety,17. Dezember 2019, abgerufen am 5. Januar 2020,
  27. ↑ Anthony D’Alessandro: ‘The Lord Of The Rings’: Amazon Studios Sets Series Cast – TCA. In: Deadline,14. Januar 2020, abgerufen am 15. Januar 2020,
  28. ↑ Nellie Andreeva: ‘The Lord Of the Rings’: Lenny Henry, Augustus Prew, Peter Mullan, Cynthia Addai-Robinson & Benjamin Walker Among 20 New Cast Additions On Amazon Series. In: Deadline,3. Dezember 2020, abgerufen am 3. Dezember 2020,
  29. ↑ Benjamin Hecht: Amazons „Der Herr der Ringe”: Schauspieler verlässt die Serie – obwohl seine Folgen schon abgedreht sind! In: Filmstarts,16. März 2021, abgerufen am 16. März 2021,
  30. ↑ Denise Petski: ‘Lord Of The Rings: The Rings Of Power’ Recasts Adar With Sam Hazeldine, Adds 6 More Actors For Season 2. In: Deadline.com,1. Dezember 2022, abgerufen am 1. Dezember 2022,
  31. ↑ Denise Petski: ‘Lord Of The Rings: The Rings Of Power’ Adds 8 To Season 2 Cast. In: Deadline.com.7. Dezember 2022, abgerufen am 7. Dezember 2022,
  32. ↑ Nellie Andreeva: ‘The Lord Of The Rings: The Rings Of Power’ Adds Ciarán Hinds, Rory Kinnear & Tanya Moodie To Season 2 Cast. In: Deadline.com,20. März 2023, abgerufen am 20. März 2023,
  33. ↑ Amazon Chief Jennifer Salke Unveils Film Plan to Battle Netflix: 30 Movies a Year (Q&A). In: The Hollywood Reporter.18. Februar 2019, abgerufen am 19. Februar 2019,
  34. ↑ Dennis Meischen: Kanonbruch bei „Der Herr der Ringe”-Serie? So viele Freiheiten hat Amazon. In: Filmstarts,31. Juli 2019, abgerufen am 17. August 2019,
  35. ↑ Collier Jennings: Report: Amazon’s Lord of the Rings Parts Ways With Tolkien Scholar Tom Shippey. In: cbr.com.16. April 2020, abgerufen am 18. April 2020,
  36. ↑ The Rings Of Power: “MANA ÚRË” Mean. In: Lyrics Story. Abgerufen am 2. September 2022 (englisch).
  37. ↑ Es steht fest: Herr der Ringe-Serie bricht mit Tradition der Fantasy-Reihe. In: Moviepilot.15. April 2019, abgerufen am 15. April 2019,
  38. ↑ Craig McDonald: Amazon’s £1bn Lord of the Rings series set to be filmed at new Scots studio. In: Daily Record.14. April 2019, abgerufen am 15. April 2019,
  39. ↑ Alexander Börste: Echtes Herr der Ringe-Gefühl: Die Amazon-Serie kehrt nach Neuseeland zurück. In: Moviepilot.de.2. Juli 2019, abgerufen am 3. Juli 2019,
  40. ↑ Markus Trutt: Weniger „Der Herr der Ringe” als gedacht: So kurz wird die 1. Staffel der Amazon-Serie. In: Filmstarts,16. Januar 2020, abgerufen am 21. Januar 2020,
  41. ↑ Daniela Heim: Amazon plant 20 Folgen für die erste Staffel von Herr der Ringe. In: newsslash.com.13. August 2019, abgerufen am 17. August 2019,
  42. ↑ LOTR-Serie: Drehvorbereitungen in Queenstown. In: herr-der-ringe-film.de.23. September 2019, abgerufen am 24. September 2019,
  43. ↑ Nicole Sälzle: “Der Herr der Ringe”: erste Eindrücke & Berichte in den Social Media. In: Moviejones.de.27. Februar 2020, abgerufen am 4. März 2020,
  44. ↑ Pip Bulbeck: Coronavirus: Amazon’s ‘Lord of the Rings’ Shuts Down Production in New Zealand. In: The Hollywood Reporter,15. März 2020, abgerufen am 20. März 2020,
  45. ↑ Nellie Andreeva: Amazon’s ‘The Lord Of The Rings’ Resumes Production In New Zealand, Netflix’s ‘Cowboy Bebop’ Next. In: Deadline,28. September 2020, abgerufen am 28. September 2020,
  46. ↑ Post von Juan Antonio Bayona auf Instagram am 23. Dezember 2020, abgerufen am 28. Dezember 2020.
  47. ↑ Nellie Andreeva: ‘The Lord Of the Rings’: Blockbuster Budget For Season 1 Is Revealed As New Zealand Ups Amazon Series’ Rebate. In: Deadline,16. April 2021, abgerufen am 16. April 2021,
  48. ↑ Tobias M. Eckrich: LOTR on Prime gibt Startdatum bekannt. In: tolkiengesellschaft.de,2. August 2021, abgerufen am 2. August 2021,
  49. ↑ James Hibberd: ‘The Rings of Power’ Season 2 Starts Production in the U.K. In: The Hollywood Reporter,3. Oktober 2022, abgerufen am 4. Oktober 2022 (englisch).
  50. ↑ “Herr der Ringe”-Serie auf Amazon: Filmmusik kommt aus Wien. In: film.at.22. August 2022, abgerufen am 23. August 2022,
  51. ↑ Austin Gilkeson: What Amazon’s Lord of the Rings Maps Reveal About Its Middle-earth Prequel Series. In: Vulture.11. März 2019, abgerufen am 20. April 2019,
  52. ↑ Devan Coggan: What to expect from Amazon’s Lord of the Rings show and its Second Age setting. In: Entertainment Weekly.17. April 2019, abgerufen am 19. April 2019,
  53. ↑ Amazon engagiert Tom Shippey und John Howe für Herr der Ringe Serie.18. April 2019, abgerufen am 19. April 2019,
  54. ↑ Prime Video’s The Lord of the Rings TITLE REVEAL – EXCLUSIVE Behind the Scenes images – Lord of the Rings Rings of Power on Amazon Prime News,. In: TheOneRing.net.19. Januar 2022, abgerufen am 18. Februar 2022 (englisch).
  55. ↑ Rebecca Alter: How Amazon Prime Wants Us to Cover The Rings of Power. In: Vulture.3. Februar 2022, abgerufen am 18. Februar 2022 (englisch).
  56. ↑ James Hibberd: ‘Lord of the Rings: The Rings of Power’ Drops Epic Super Bowl Teaser Trailer. In: The Hollywood Reporter,14. Februar 2022, abgerufen am 18. Februar 2022 (englisch).
  57. ↑ Erik Gruenwedel: Amazon: ‘The Lord of the Rings: The Rings of Power’ Super Bowl Trailer Topped Record 257 Million Views. In: Media Play News.15. Februar 2022, abgerufen am 18. Februar 2022 (englisch).
  58. ↑ Jenna Busch: The Lord Of The Rings: The Rings Of Power Trailer: Time To Go Back To Middle-Earth. In: /Film.14. Juli 2022, abgerufen am 14. Juli 2022 (englisch).
  59. ↑ Sabina Graves: New Tolkien Collection Gathers Writings on Middle-earth’s Second Age. In: Gizmodo,22. Juni 2022, abgerufen am 14. Juli 2022 (englisch).
  60. ↑ Joe Otterson: ‘Lord of the Rings’ Amazon Series Sets Premiere Date, Drops First-Look Image. In: Variety,2. August 2021, abgerufen am 14. Juli 2022 (englisch).
  61. ↑ Peter Travers : Review: ‘The Lord of the Rings: The Rings of Power’ is a visual feast. In: ABC News, ABC News Internet Ventures, 2. September 2022, abgerufen am 8. September 2022 (englisch).
  62. ↑ ktz: »Herr der Ringe«-Serie: Zuschauerrekord für »Die Ringe der Macht«. In: Der Spiegel,3. September 2022, abgerufen am 6. Oktober 2022,
  63. ↑ Molly Edwards: The House of the Dragon premiere beat The Rings of Power by a considerable margin. In: GamesRadar+,7. September 2022, abgerufen am 10. September 2022 (englisch).
  64. ↑ Kim Masters: Inside Amazon Studios: Big Swings Hampered by Confusion and Frustration. In: The Hollywood Reporter,3. April 2023, abgerufen am 6. April 2023 (englisch).
  65. ↑ Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht. In: Rotten Tomatoes, Fandango, abgerufen am 6. Oktober 2022 (englisch).
  66. ↑ Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht. In: Metacritic, CBS, abgerufen am 6. Oktober 2022 (englisch).
  67. ↑ Paul Tassi: ‘Rings Of Power’ Is Getting Review Bombed So Hard Amazon Suspended Reviews Entirely. Abgerufen am 4. September 2022 (englisch).
  68. ↑ James Hibberd: Is ‘The Rings of Power’ Getting Review Bombed? Amazon Suspends Ratings. In: The Hollywood Reporter.2. September 2022, abgerufen am 4. September 2022 (englisch).
  69. ↑ Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht (TV Series 2022– ) – User ratings. In: Internet Movie Database, Abgerufen am 6. Oktober 2022 (englisch, gewichtetes Mittel).
  70. ↑ Hochspringen nach: a b Peter Travers : Review: ‘The Lord of the Rings: The Rings of Power’ is a visual feast. In: Good Morning America, ABC, 2. September 2022, abgerufen am 11. September 2022 (englisch).
  71. ↑ Hochspringen nach: a b Nick Schlager: Amazon’s ‘Lord of the Rings’ Series Is Absolutely Stunning—and Puts ‘House of the Dragon’ to Shame. In: The Daily Beast,31. August 2022, abgerufen am 11. September 2022 (englisch).
  72. ↑ https://www.bbc.com/culture/article/20220830-rings-of-power-review-a-visually-staggering-but-flawed-epic
  73. ↑ Daniel Bessner: The Rings of Power Is a Saga for a War-Hungry Nation. In: The New Republic,7. September 2022, abgerufen am 12. September 2022 (englisch).
  74. ↑ Bayerischer Rundfunk Ferdinand Meyen: Meinung: Wo war Gondor, als „Die Ringe der Macht” und „House Of The Dragon” produziert wurden? 29. September 2022 ( br.de ).
See also:  Wann Kommt Die Ps5 Raus Preis?

Wann geht die Serie Herr der Ringe weiter?

Staffel 2 der “Der Herr der Ringe”-Serie: Infos zu Start, Besetzung und Handlung Staffel 2 der “Der Herr der Ringe”-Serie ist offiziell bestätigt. Wir enthüllen, was zu Start, Besetzung und Handlung bekannt ist. Die Spatzen pfeifen es von den Dächern: Staffel 2 der “Herr der Ringe”-Serie ist in Arbeit – die von vielen Fans ersehnte Fortsetzung von “Die Ringe der Macht” nimmt Gestalt an.

Wir verraten Ihnen hier, was wir schon in Erfahrung bringen konnten. hat zwar die weltweiten TV-Rechte zur Serie “Der Herr der Ringe” gekauft (und im Vertrag ist auch eine 5-Staffel-Vereinbarung enthalten), doch rein formell muss jede neue Staffel eigens bestellt werden. Das ist für Staffel 2 auch tatsächlich schon geschehen, doch hat sämtliche Planungen durcheinander gewirbelt – nicht nur in Hollywood, wie wir auch in Europa bitter zur Kenntnis nehmen mussten.

Daher musste der auf den 2. September 2022 gelegt werden – “die nachfolgenden Sendungen verschieben sich entsprechend”, wie es im linearen immer so schön heißt. Wer also hofft, der zweite Teil werde 2023 erscheinen, dürfte wohl enttäuscht werden. Nach aktuellem Stand werden die neuen Folgen wohl erst im Herbst 2024 erscheinen.

  • Immerhin: Die Dreharbeiten haben bereits am 3.
  • Oktober 2022 begonnen – übrigens nicht in Neuseeland.
  • Obwohl das Land am anderen Ende der Erde untrennbar mit dem “Ringe”-Epos verbunden ist und auch die erste Staffel von “Die Ringe der Macht” dort gefilmt wurde, sind die weiteren Drehs nach verlegt worden.

Kostengründe, Einreisebeschränkungen – die Entscheidung macht Sinn. Ein paar Szenen werden aber wohl doch in Auckland entstehen. Video: SAT.1 Das ist der Haupt-Cast aus Staffel 1, der mit allergrößter Wahrscheinlichkeit auch in Staffel 2 dabei ist:

Morfydd Clark als Galadriel Ismael Cruz Córdova als Arondir Robert Aramayo als Elrond Benjamin Walker als Hochkönig Gilgalad Charles Edwards als Schmiedemeister Celebrimbor Markella Kavenagh als Eleanor “Nori” Brandyfoot

Es wird außerdem vermutet, dass auch einige der Neben-Akteure aus Staffel 1 in der zweiten Staffel zu sehen sind:

Markella Kavenagh Joseph Mawle Sara Zwangobani Megan Richards Sir Lenny Henry Daniel Weyman Peter Mullanm Owain Arthur Charlie Vickers Ema Horvath Nazanin Boniadi Tom Budge Tyroe Muhafidin Sophia Nomvete Megan Richards Dylan Smith Cynthia Addai-Robinson Maxim Baldry Ian Blackburn Kip Chapman Anthony Crum Maxine Cunliffe Trystan Gravelle Thusitha Jayasundera Fabian McCallum Simon Merrells Geoff Morrell Peter Mullan Lloyd Owen Augustus Prew Peter Tait Alex Tarrant Leon Wadham

Wenn yahaoo!news Recht behält, ist einer der neuen Charaktere in Staffel 2 der Elb Círdan. Als einer der ältesten und weisesten Elben hat er einst einen der drei ersten Ringe bekommen. Wer seine Rolle spielen wird, ist bisher noch nicht durchgesickert.

  1. Lesen Sie dazu auch Die Neuzugänge im Cast der 2.
  2. Staffel wurden inzwischen bekannt gegeben: Sam Hazeldine wird den Ork-Anführer “Adar”spielen.
  3. Ciarán Hinds, bekannt aus “Game of Thrones”, Rory Kinnear aus “James Bond” und Tanya Moodie aus “Star Wars: Episode IX – Der Aufstieg Skywalkers” erhalten außerdem neue, noch nicht bekannte Rollen.

Das sind die Neuzugänge in der Besetzung der 2. Staffel:

Oliver Alvin-Wilson Stuart Bowman Gavi Singh Chera William Chubb Kevin Eldon Will Keen Selina Lo Calam Lynch Gabriel Akuwudike Yasen “Zates” Atour Ben Daniels Amelia Kenworthy Nia Towle Nicholas Woodeson

Ist Sauron ein Elbe?

Saurons Namen Von den Elben wurde er „Annatar’ („Herr der Geschenke’) genannt. Im dritten Zeitalter wird er als „Herr der Ringe’ oder „Dunkler Herrscher’ bezeichnet.

Wann kommt Staffel 2 von Ringe der Macht raus?

Die Besetzung von „Die Ringe der Macht” im Überblick – Der Cast der neuen Serie ist international. Zu Beginn erfuhren die Schauspieler nicht, für welche Rollen sie engagiert wurden. Wer welche Figur spielt, seht ihr in der Besetzungsliste, Rolle – Darsteller

Galadriel – Morfydd ClarkElrond – Robert AramayoArondir – Ismael Cruz CórdovaEleanor „Nori” Brandyfoot – Markella KavenaghKönigin Míriel – Cynthia Addai-RobinsonEärien – Ema HorvathOren – Joseph MawleHochkönig Gilgalad – Benjamin WalkerMarygold Brandyfoot – Sara ZwangobaniLargo Brandyfoot – Dylan SmithPoppy Proudfellow – Megan RichardsSadoc Burrows – Sir Lenny HenryDer Fremde – Daniel WeymanDurin III – Peter MullanmDurin IV – Owain ArthurHalbrand/Sauron – Charlie VickersIsildur – Maxim BaldryBronwyn – Nazanin BoniadiCelebrimbor – Charles EdwardsTheo – Tyroe MuhafidinPrinzessin Disa – Sophia NomvetePharazôn – Trystan GravelleElendil – Lloyd OwenKemen – Leon Wadham

Außerdem sind im Cast dabei:

Ian BlackburnKip ChapmanAnthony CrumMaxine CunliffeThusitha JayasunderaFabian McCallumSimon MerrellsGeoff MorrellPeter MullanLloyd OwenAugustus PrewPeter TaitAlex TarrantCiarán HindsRory KinnearTanya Moodie

Wer ist Gandalf in Ringe der Macht?

Der Fremde in „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht”, auch Meteoritenmann genannt, ist der jüngere Gandalf – oder etwa doch nicht? Drehbuchautorin Gennifer Hutchison sät Zweifel an der beliebten Fan-Theorie. Amazon Er sieht schon ein bisschen aus wie eine junge Version von Ian McKellens Gandalf, ist mit Hobbit-Vorfahrin Nori Brandyfoot ( Markella Kavenagh ) befreundet, nun offiziell als Zauberer identifiziert und sagt dann auch noch den aus den „Der Herr der Ringe”-Filmen bekannten Spruch „Im Zweifelsfall, folge immer deiner Nase”.

  1. Für viele „ Die Ringe der Macht “-Fans ist nach dem Staffelfinale klar: Der Fremde ( Daniel Weyman ), der mit einem Meteoriten auf der Erde gelandet ist, ist Gandalf.
  2. Irgendwie scheint die Sache nach der Sauron-Enthüllung ja auch klar zu sein: Es wurden zig Hinweise gesät, dass Halbrand ( Charlie Vickers ) in Wirklichkeit Sauron ist.

Da müssen die Hinweise auf die Gandalf-Identität des Fremden doch wohl auch stimmen? Eine endgültige Antwort bekommen wir erst in Staffel 2 von „Die Ringe der Macht”. Aber Drehbuchautorin und Ausführende Produzentin Gennifer Hutchison hat durchblicken lassen, dass das „Nasen”-Zitat nicht zwingend als Gandalf-Bestätigung verstanden werden muss.

  • Die Ringe der Macht”-Star bestätigt: Eines der größten Sauron-Rätsel wird in Staffel 2 aufgelöst Im Interview mit Inverse wurde Hutchison gefragt, ob das Gandalf-Zitat auf die wahre Identität des Fremden hindeute.
  • Immerhin wurde bestätigt, dass er ein Istar ist – also zu den Maiar gehört, die als Zauberer nach Mittelerde geschickt wurden.

Hutchison erklärte, dass man Spaß daran habe, mit Zitaten und Referenzen auf die späteren Ereignisse aus dem Dritten Zeitalter zu spielen – also auf die Geschichten, die die meisten aus „ Der Herr der Ringe ” kennen dürften. Dinge, die später vorkommen, könnten so ihren Ursprung im Zweiten Zeitalter gefunden haben und zwischen den Generationen weitergegeben werden – wie auch das Gandalf-Zitat.

Wie viele Staffeln Herr der Ringe gibt es?

Wie geht es nach dem epischen Staffelfinale von ” Die Ringe der Macht ” mit der zweiten Staffel der Serie aus dem „Herr der Ringe”-Kosmos weiter? Alle Infos zum Starttermin, den Inhalt und den Darsteller*innen bekommt ihr hier! Den Tolkien-Fans dieser Welt zur Freude, hat Amazon insgesamt fünf Staffeln um die „Ringe der Macht” herum zu produzieren.

Wie viele Ringe der Macht gibt es?

Ringe der Macht – Es gibt 20 Ringe der Macht: 3 Elbenringe, 7 Zwergenringe, 9 Menschenringe und den einen Ring des Dunklen Herrschers. Alle Ringe der Macht außer dem Einen Ring sind mit Steinen besetzt. Sie haben in Der Herr der Ringe eine zentrale Bedeutung.

Mit Ausnahme des Einen Rings werden alle Ringe der Macht von den Noldor-Elben in den Schmieden von Eregion gefertigt; die späteren neun Ringe der Menschen und die sieben Ringe der Zwerge sogar unter direkter Führung von Sauron, der sich unter dem falschen Namen Annatar (Q.) („ Herr der Geschenke “) als Freund der Elben ausgibt.

Besonders Celebrimbor fertigt unter den Ratschlägen von Annatar den Großteil der Ringe an. Als Sauron Eregion erobert, nimmt er die neun Ringe an sich und erfährt durch die Folter von Celebrimbor auch, wo sich die sieben Ringe befinden. Nur die drei Ringe bleiben vor Sauron verborgen.

Wie alt kann ein Elb werden?

Beschreibung – Die Elben sind die ersten denkenden Lebewesen Ardas, die Kinder Ilúvatars, Sie sind unsterblich, können jedoch durch fremde Hand den Tod erleiden oder auch an Weltmüdigkeit sterben. Nach dem Tod fliehen ihre Geister, die Fear, in die Hallen von Mandos, wo sie solange ruhen, bis sie einen neuen Körper, den Hroa erhalten.

Die Elben gehören zu den intelligentesten und geschicktesten Lebewesen Ardas. Sie sind fähig, starke Magie einzusetzen, doch begreifen sie diese nicht als außergewöhnlich wie so manche Menschen, da Magie für Elben etwas Alltägliches ist. Elben sind groß gewachsen, oft über zwei Meter groß, von anmutiger Gestalt und trotzdem außergewöhnlich stark und zäh.

Elben können längere Strecken in kurzer Zeit zurücklegen ohne zu schlafen oder sich zur Ruhe begeben, was sie zu einer der ausdauerndsten Rassen Ardas macht. Werden Elben geboren dauert es etwa 50 Jahre, bis sie ganz ausgewachsen sind. Obwohl Elben den Menschen in vielen Gebieten überlegen sind, werden sie keineswegs als bessere Menschen angesehen.

  • Man kann sagen, dass sie ‘extremere’ Menschen sind, zwar größer, geschickter, schöner und intelligenter als diese, doch können sie ebenso skrupelloser, brutaler, arroganter, eitler und stolzer sein.
  • Hierfür sind Feanor und einige seiner Söhne gute Beispiele.
  • Allerdings haben Elben nie etwas für schwarze Magie und Orks übrig gehabt; zumindest die Waldelben haben sich diesen dunklen Kräften immer widersetzt.

In Bruchtal wurde auch die Gemeinschaft des Ringes begründet.

Wie alt ist Galadriel?

Wie alt ist Galadriel in Der Herr der Ringe? – Startseite Entertainment Serien DER HERR DER RINGE: DIE RINGE DER MACHT «Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht» begleitet eine junge Galadriel, tausende Jahre vor der Handlung der Filme. Doch wie alt ist die Elbin in der Serie? Der Herr der Ringe – Die Ringe der Macht: Morfydd Clark als Galadriel. (Quelle: Amazon Prime Video) Galadriel ist eine Ebenfürstin, die wir bisher in allen Filmen und der Serie zu «Der Herr der Ringe» zusehen bekommen haben. In der Serie «Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht» ist Galadriel eine junge Elbin im Alter von 3.900 bis 4.170 Jahren.

In den Filmreihen «Der Hobbit» und «Der Herr der Ringe» treffen wir auf eine erfahrene Elbenfürstin im Alter von 8.294 bis 8.374 Jahren. «Der Herr der Ringe – Die Ringe der Macht» auf Amazon Prime Video sehen ❯ Für Links auf dieser Seite erhält NETZWELT ggf. eine Provision vom Händler. Mehr Infos, In » Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht » bekommen wir erstmals einen Eindruck davon, wie Saurons sich die Macht über Mittelerde unter den Nagel reißen konnte.

Die «Der Herr der Ringe»-Trilogie spielt im Dritten Zeitalter von Mittelerde. Dieses begann mit dem Niedergang Saurons und dem Sieg des Letzten Bündnisses. Die Handlung von «Die Gefährten», dem ersten Film zu Tolkiens Geschichten, spielt jedoch Tausende Jahre nach diesem Ereignis.

Hier treffen wir auch erstmals auf die Elbin. In dieser Geschichte ist Galadriel bereits eine mächtige Instanz in Mittelerde und hat mit 8.371 Jahren viele Erfahrung sammeln können. Im Jahr 3021 des Dritten Zeitalters entschloss sich Galadriel, mit 8.374 Jahren gemeinsam mit Gandalf, Elrond, Frodo und Bilbo nach Valinor zu segeln.

Die drei Filme zu der Buchreihe » Der Hobbit » spielen einige Jahre vor der Handlung der Reise von Frodo und seinen Gefährten. Bilbo Beutlins Abenteuer beginnt im Jahr 2941, als er selbst 51 Jahre alt war. Auch in dieser Geschichte treffen wir erneut auf die Elbenfrau Galadriel.

  1. Als dieses mit der Verbannung von Melkor endete, war Galadriel 728 Jahre alt.
  2. Wir wissen, dass die Serie während der Zerstörung Númenors durch Sauron spielt.
  3. Da die Serie die Ereignisse zusammenstaucht, kann das Alter der Elbin deshalb nicht genau benannt werden.
  4. Sie wird in der Serie allerdings zwischen 3.900 und 4.169 Jahren alt sein, für Elben ein recht junges Alter.
See also:  Wann Kommt Der Zweite Teil Von Avatar Raus?

Die erste Staffel der neuen «Der Herr der Ringe»-Serie «Die Ringe der Macht» kann seit dem 2. September 2022 bei Amazon Prime Video gestreamt werden.

Wie alt ist Elrond?

Beschreibung – Elrond und sein Zwillingsbruder Elros wurden im Jahre 532 des Ersten Zeitalters geboren. Sie waren die Söhne von Earendil, dem Seefahrer, Sohn von Idril und Tuor, und Elwing, Tochter von Dior, Enkel von Elwe und Melian, Damit waren sie Abkömmlinge der Elben, Menschen und Maiar und Urenkel des berümten Paares Beren und Luthien,

  1. In der Fehde der Hochelben um die Silmaril wurden die Zwillinge bei der Schlacht an den Sirionmündungen gegen das Volk Elwings und Earendils von Feanors Sohn Maglor vor dem Tod bewahrt und später von ihm aufgezogen.
  2. Als Abkömmling von Elben wie auch von Menschen wurde Elrond und seinem Bruder Elros die Wahl gelassen, das Schicksal der Elben oder der Menschen zu wählen.

Elrond entschied sich für die Erstgeborenen und blieb mit dem Hohen König Gil-galad in Lindon, Sein Bruder Elros dagegen wählte die Zugehörigkeit zu den Menschen und wurde zum Gründerkönig der Númenórer. Elrond heiratete Celebrían, die Tochter von Celeborn und Galadriel, im Jahre 109 des Dritten Zeitalters. Während des Dritten Zeitalters wurde Elrond als Gelehrter und Heiler und Förderer der Musik bekannt. Sein Haus wurde ein Hort der Musik und Geschichten, wo Wanderer vieler Völker einkehrten, um neue Kraft zu schöpfen und Rat einzuholen. Elrond war einer der größten Elben Mittelerdes.

Mit Gil-galad und Elendil zog er in den Krieg des Letzten Bündnisses und war zudem leitendes Mitglied des Weißen Rates, In seinem Haus wurde bei einer Versammlung von Vertretern aller freien Völker Mittelerdes die Gemeinschaft des Ringes gegründet und mit der Aufgabe betraut, den Einen Ring zum Schicksalsberg zu bringen.

Am 29. September des Ersten Jahres im Vierten Zeitalter verlässt Elrond Mittelerde, um in den Alten Westen zu fahren.

Wie kam Gandalf auf die Welt?

Zeitangaben –

Von Ilúvatar vor der Schöpfung Eas erschaffen. um 1000 D.Z. : Gandalf kommt in Mittelerde an und erhält bei seiner Ankunft von Círdan den Ring des Feuers, 2463 : Zusammen mit den anderen Weisen gründet Gandalf den Weißen Rat, 2941 : Gandalf begleitet den Hobbit Bilbo Beutlin, den Zwerg Thorin II. Eichenschild und weitere 12 Zwerge auf deren Weg zum Erebor, um den Drachen Smaug zu vertreiben. Er verlässt die Gruppe vor der Durchquerung des Düsterwaldes, nimmt aber nach Smaugs Tod an der Schlacht der Fünf Heere teil. 2953 : Gandalf nimmt an der letzten Zusammenkunft des Weißen Rates teil. 3018

10. Juli : Gandalf kommt nach Isengart und wird im Orthanc gefangen genommen. 18. September : Früh am Morgen rettet ihn der große Adler Gwaihir von Orthancs Zinnen. 25. Oktober : Gandalf nimmt am Rat von Elrond teil. 25. Dezember : Als einer der Neun Gefährten bricht Gandalf in der Abenddämmerung von Imladris auf.

3019

13. Januar : Bei Einbruch der Nacht erreichen Gandalf und die Gefährten das Westtor Morias, 15. Januar : Gandalf wird auf der Brücke von Khazad-dûm in einen Kampf mit dem Balrog von Moria verwickelt und stürzt in die Tiefe. 25. Januar : Er wirft den Balrog nieder und kommt dabei ums Leben. Sein Körper liegt auf dem Gipfel des Celebdil, 14. Februar : Gandalf kehrt ins Leben zurück, bleibt jedoch bewusstlos. 17. Februar : Gwaihir trägt Gandalf nach Lothlórien, 1. März : Gandalf trifft im Fangorn -Wald auf Aragorn, Gimli und Legolas, Gemeinsam reisen sie nach Edoras, 5. März : Gandalf macht sich mit Pippin nach Minas Tirith auf. 9. März : Gandalf erreicht Minas Tirith. 25. März : Gandalf wird mit dem Heer des Westens auf den Schlackenhügeln vor dem Morannon eingekreist, während Frodo die Sammath Naur erreicht und der Eine Ring zerstört wird.

3021 : Gandalf fährt mit den anderen Ringträgern in den Westen,

In welcher Zeit spielt Die Ringe der Macht?

In welcher Zeit spielt die Serie Ringe der Macht? – Der Herr der Ringe-Serie „Die Ringe der Macht»: Großes Pathos im bildgewaltigen Epos Die neue Fantasy-Serie von Amazon „Die Ringe der Macht», auf Grundlage der „Der Herr der Ringe»-Trilogie von J.R.R. Tolkien, handelt vom Kampf von Gut und Böse, von Licht und Schatten.

  • Die Handlung der Serie spielt dabei im sogenannten zweiten Zeitalter, also rund 1000 Jahre vor den Filmen.
  • Die Serie trumpft dabei auf mit großem Pathos, monumentalen Bildern und gewaltigem Soundtrack.
  • Der Kampf von Gut und Böse, von Licht und Dunkelheit, ist auch in der neuen „Herr der Ringe»-Serie wieder das Thema.

Die Handlung der Serie spielt dabei rund 1000 Jahre vor den Filmen, im sog. zweiten Zeitalter. Dem Zeitalter des Friedens, doch der währt nicht lange. Die Elben-Kriegerin Galadriel ist einer der Hauptfiguren der ersten beiden Folgen, wir kennen sie noch aus den Filmen.

Wie hieß Sauron früher?

von Helmut W. Pesch – Ursprünglich war Sauron ein Kater. Im Buch der verschollenen Geschichten nimmt Tevildo, der Herr der Katzen, die Rolle ein, die später im Silmarillion Sauron zukommt. Sieht man zudem, wie Huan, der große Hund von Valinor, in der Geschichte von Beren und Lúthien geradezu zum Helden wird, scheint Tolkien eher ein Hunde- als ein Katzenfreund gewesen zu sein. Von Rang her war Sauron ein Maia, das heißt, einer jener Mächte, die unter den Valar, den »Göttern«, standen und deren Helfer und Diener waren. Er stand somit auf einer Stufe mit Gandalf und Saruman. Ebenso wie die Valar existierten die Maiar von Natur aus als Geistwesen ohne Körper, konnten aber eine Gestalt wie ein Gewand annehmen.

Wenn sie sich jedoch als eines der Kinder Ilúvatars, Mensch oder Elbe, kleideten, unterlagen sie Beschränkungen, die in ihrer Körperlichkeit begründet lagen. So alterten etwa die Zauberer mit der Zeit, wenn auch extrem langsam. Wie Sauron im Ersten Zeitalter ausgesehen hat, wird nirgendwo im Detail beschrieben.

Sein ursprünglicher Name war Mairon, »der Bewundernswerte«; so kannte man ihn auch später in Númenor, als Tar-Mairon, »Mairon der Große«. Doch der Name, den ihm die Elben gaben, Sauron, bedeutet »der Abscheuliche« (und hat im Übrigen, wie Tolkien selbst schreibt, mit ›Saurier‹ nichts zu tun).

  1. Als er sich bei dem Elbenschmied Celebrimbor einschmeichelte, der die Ringe der Macht schuf, nannte er sich Annatar, »Herr der Geschenke«, und hatte die Gestalt eines schönen Elben.
  2. Bei der Schaffung des Einen Rings legte er einen Teil seines Wesens in diesen hinein; dass der Ring zerstört werden könnte, vermochte er sich gar nicht vorzustellen.

Als ihm in der Schlacht des Letzten Bündnisses der Ring abgetrennt wurde, verlor er damit zugleich die Fähigkeit, körperliche Gestalt anzunehmen. In Der Herr der Ringe erscheint Sauron in Visionen als flammendes Auge. Das Auge, das wie ein Leuchtfeuer an der Spitze des Dunklen Turms in Mordor wabert, ist freilich eine Erfindung der Filmemacher.

Das Buch der Verschollenen Geschichten, Teil 2, I. Die Geschichte von Tinúviel. Das Silmarillion. Der Herr der Ringe, Buch I, Kap.2, sowie Anhang A, B und F. Briefe, Nr.297.

Ist Sauron in Galadriel?

Wir hatten recht: Halbrand ist Sauron – Hast du es auch erraten? Bereits in der ersten Szene von “Die Ringe der Macht” mit dem mysteriösen Halbrand ( Charlie Vickers ) – ein Name, der übrigens in keinem der Tolkien-Bücher vorkommt – haben wir uns gedacht: Irgendwas stimmt mit ihm nicht.

  • Und wäre es nicht poetisch, wenn ( Morfydd Clark ), die sich auf der Suche nach Sauron fast selbst verloren hätte, von genau diesem gerettet werden würde? Sauron ist ein Gestaltenwandler, der die Menschen von Numenor und später ganz Mittelerde täuscht.
  • Was Fans erst von der Theorie abbrachte, ist, dass Galadriel in den Werken Tolkiens eigentlich Sauron immer wahrnehmen kann – egal, in welcher Gestalt er sich befindet.

Da sich allerdings nicht zu nah an der Geschichte aus dem Silmarillion halten darf (da sie nicht die Rechte für dieses Werk besitzen), kann es gut sein, dass sie sich aus diesem Grund für eine dramatische Auflösung entschieden haben. Im Staffelfinale von “Die Ringe der Macht” wird Galadriel dann endlich misstrauisch, als Halbrand ein ungesundes Interesse an den Arbeiten Celebrimbors ( Charles Edwards ) hat.

Dann spricht er auch noch über die Macht des Körperlichen und einer “unsichtbaren Welt”, und dann fällt es – zu guter Letzt – auch Galadriel auf, dass Halbrand eigentlich Sauron ist. Denn genau das sagte Adar auch über die Pläne von Sauron. Doch, wenn man nicht von Halbrands gutem Aussehen getäuscht wird, dann lässt sich relativ leicht erraten, dass er sich eigentlich die ganze Zeit schon sehr wie Sauron verhalten hat.

This content can also be viewed on the site it from.

Ist Agar Sauron?

Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht – – Achtung: Es folgen Spoiler für „Ringe der Macht” Folge 6! – Von „Die Ringe der Macht” sind mittlerweile sechs Folgen erschienen und die Zuschauer*innen erhalten immer mehr Hinweise darauf, was Sauron vorhat. Dank Galardriels (Morfydd Clark) Entdeckungen in Númenor wissen wir nämlich, dass der Feind die Südlande, das spätere Mordor, zu seinem Herrscherzentrum auserkoren hat und von dort seinen Schatten auf Mittelerde legen will.

  • Die Frage, wer Sauron ist, wurde zwar noch immer nicht beantwortet.
  • Die mysteriöse Figur Adar (Joseph Mawle), die wir in Folge 3 kennengelernt haben, war zwar ein vielversprechender Kandidat, doch die Folge „Udûn” hat nun bestätigt, dass Adar nicht Sauron ist.
  • Wir lernten Adar, was in der elbischen Sprache Sindarin „Vater” bedeutet, am Ende der gleichnamigen dritten Folge kennen, als Arondir (Ismael Cruz Córdova) nach einem Fluchtversuch vor den Anführer der Orks gebracht wird.

Adar wurde uns als ein Elbe mit einem teilweise entstellten Gesicht präsentiert, der einen Handschuh trägt, der an das Design von Sauron erinnert. Arondir stellte schon die sehr gute Frage, warum die Orks ihren Anführer mit einem elbischen Namen ansprechen und es wird spekuliert, ob es ein Name für Sauron sein könnte.

Nun wurde in einem Gespräch mit Galadriel enthüllt, dass Adar ein Moriondor ist, wobei er sich selbst als Uruk bezeichnet. Er gehört zu den allerersten Orks, die von Morgoth geschaffen wurden, indem er Elben folterte und verdarb. Da die ersten Experimente noch nicht ausgereift waren, sieht Adar noch größtenteils elbisch und weniger wie ein Ork aus.

Seine Nähe zu den Elben wird auch darin deutlich, dass er ebenso wie Arondir die Tradition pflegt, vor einer Schlacht Alfirin-Samen zu pflanzen. Das Wort Moriondor ist dabei eine Neuschöpfung, die es so bei Tolkien nicht gibt. Die interessanteste Enthüllung ist aber wohl, dass Adar behauptet, er habe sich gegen Sauron gewandt und ihn getötet,

  • Eine offensichtliche Lüge, da wir die Ereignisse von „Der Herr der Ringe” kennen.
  • Außerdem erfahren wir, dass Sauron anstrebte, eine Macht über das Fleisch zu erschaffen, die die Welt neu ordnen sollte, ein Hinweis auf das spätere Schmieden des Einen Rings.
  • Ebenso wie Arondir war auch Adar laut eigener Aussage zeitweise in Beleriand zugegen, das am Ende vom Ersten Zeitalter untergegangen ist.
See also:  Wann Kommt Der Film Der Wolf Und Der LWe Raus?

Er wünscht sich offensichtlich eine neue Weltordnung und strebt den Status einen Gotts an. Außerdem erklärt er, dass Arondir sein ganzes Leben lang belogen wurde und er die Welt davon befreien möchte. In der sechsten Folge erklärt er, dass die Orks ebenso wie Menschen, Elben und Zwerge das Recht auf ein Leben in Frieden hätten und er es ihnen geben möchte.

Wird es eine 2 Staffel von Ringe der Macht?

Podcasts: Die Ringe der Macht in detaillierten Episoden-Besprechungen –

Vor dem Start : Die Herr der Ringe-Serie bei Amazon muss Mittelerde retten Folge 1 & 2 : Ist die Herr der Ringe-Serie schon nach 2 Episoden ein Triumph? Folge 3 & 4 : Die Herr der Ringe-Serie zur Halbzeit – mit den besten Theorien zu Halbrand und Durins Vater Folge 5 & 6 : Herr der Ringe-Serie im Recap – mit großer Sauron-Verschwörung und Mittelerde-Katastrophe Folge 7 & 8 : Das Herr der Ringe-Finale im Recap – endlich Sauron und Theorien zu Staffel 2 Rückblick : Die besten Serien 2022 inklusive Die Ringe der Macht

Empfohlener redaktioneller Inhalt An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links.

Wer ist der Zauberer in Die Ringe der Macht?

Wer ist der Fremde den Nori findet? – Herr der Ringe lüftet das Geheimnis des Fremden: Was ist ein Istar? – Fans von Die Ringe der Macht können erstmal erleichtert aufatmen. Der magische Wegbegleiter von Nori Brandyfuß und den Harfüßen ist nicht Sauron.

Stattdessen wird der Fremde ( Daniel Weyman ) von den drei bösen Kultistinnen als ” der andere “, der ” Istar “, identifiziert. Das wahre Macht des Istar Aufmerksame Die Ringe der Macht-Fans konnten die Istar-Enthüllung schon vorher entschlüsseln, und zwar dank des Soundtracks zur Amazon-Serie. Darauf ist das musikalische Leitmotiv des Fremden nämlich prominent auf dem Track Wise One (zu deutsch: Der Weise ) zu hören, der nun auch im Finale zu hören ist.

Und übersetzt in der von Tolkien erdachten Quenya-Sprache bedeutet dies: Istari. Die Istari sind kurz gefasst eine Gruppe von höheren Wesen aus der Tolkien-Lore. Sie gehören zur Gattung der sogenannten Maiar und wurden von den Valar nach Mittelerde geschickt, Herr der Ringe-Finale enthüllt Saurons wahre Identität: Wir erklären die Auflösung Insgesamt fünf Istari-Mitglieder sind in der literarischen Vorlage von J.R.R.

Wird es eine 2 Staffel von Ringe der Macht?

Podcasts: Die Ringe der Macht in detaillierten Episoden-Besprechungen –

Vor dem Start : Die Herr der Ringe-Serie bei Amazon muss Mittelerde retten Folge 1 & 2 : Ist die Herr der Ringe-Serie schon nach 2 Episoden ein Triumph? Folge 3 & 4 : Die Herr der Ringe-Serie zur Halbzeit – mit den besten Theorien zu Halbrand und Durins Vater Folge 5 & 6 : Herr der Ringe-Serie im Recap – mit großer Sauron-Verschwörung und Mittelerde-Katastrophe Folge 7 & 8 : Das Herr der Ringe-Finale im Recap – endlich Sauron und Theorien zu Staffel 2 Rückblick : Die besten Serien 2022 inklusive Die Ringe der Macht

Empfohlener redaktioneller Inhalt An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden. *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links.

Wie viele Ringe der Macht gibt es?

Ringe der Macht – Es gibt 20 Ringe der Macht: 3 Elbenringe, 7 Zwergenringe, 9 Menschenringe und den einen Ring des Dunklen Herrschers. Alle Ringe der Macht außer dem Einen Ring sind mit Steinen besetzt. Sie haben in Der Herr der Ringe eine zentrale Bedeutung.

Mit Ausnahme des Einen Rings werden alle Ringe der Macht von den Noldor-Elben in den Schmieden von Eregion gefertigt; die späteren neun Ringe der Menschen und die sieben Ringe der Zwerge sogar unter direkter Führung von Sauron, der sich unter dem falschen Namen Annatar (Q.) („ Herr der Geschenke “) als Freund der Elben ausgibt.

Besonders Celebrimbor fertigt unter den Ratschlägen von Annatar den Großteil der Ringe an. Als Sauron Eregion erobert, nimmt er die neun Ringe an sich und erfährt durch die Folter von Celebrimbor auch, wo sich die sieben Ringe befinden. Nur die drei Ringe bleiben vor Sauron verborgen.

Warum ist halbrand Sauron?

H=S – Halbrand ist Sauron – Seit einigen Wochen verfolgen wir hier die Spur und sammeln Hinweise, die auf Halbrand als Sauron hindeuten. Die letzte Episode warf nochmal mit den Mystikerinnen und dem „Fremden” eine Nebelkerze, und dann kam der Paukenschlag. Hier als Liste: die Hinweise und die Auflösung der Halbrand-Theorie.

Halbrand hilft beim Schmieden der Ringe, gibt sogar die entscheidenden Anstöße. Das ist die Rolle, die bei Tolkien verbrieft ist: Sauron schmiedet zusammen mit Celebrimbor die Ringe. Er enthüllt seine Identität gegenüber Galadriel und versucht, sie auf seine Seite zu ziehen. Die Auflösung kam dann doch ziemlich schnell, innerhalb einer halben Folge, aber Hinweise waren schon lange da. Von Anfang an war in den Textzeilen von Halbrand eine Doppeldeutigkeit angelegt – die Folgen zu sehen mit der Annahme, dass sich Halbrand als Sauron entpuppen würde, war ein besonderer Genuss. Seine Äußerungen waren keine Lügen, sondern passten in beide Versionen, z.B. gegenüber Galadriel: “Ich bin nicht der Held, den du suchst.” Auch in Folge 8 gab es dazu ein schönes Beispiel. Halbrand sagt zu Galadriel: „Someone like me – working with the Elven smiths of Eregion!” („Wer hätte gedacht, dass jemand wie ich mit den Elbenschmieden von Eregion arbeitet!”) Folge 7 schien zunächst wenig zu der Frage nach Sauron beizutragen, aber endete mit einer entscheidenden Wendung: Galadriel bricht mit dem verletzten Halbrand auf, um ihn zu den Elben zu bringen. Also dorthin, wo die Ringe der Macht geschmiedet werden, Er kommt als Freund, ist ein hervorragender Schmied, und zur Zusammenarbeit mit den elbischen Schmieden war es nur noch ein kleiner Schritt. Das ließ alle anderen Sauron-Kandidaten erblassen und war deutlich stimmiger, als den bei Tolkien hinterlegten Charakter „Annatar” plötzlich in der zweiten Staffel auftauchen zu lassen. Folge 6 enthielt ebenfalls einen starken Hinweis: Halbrand erkennt Adar wieder – als denjenigen, der ihn getötet hat. Adar wiederum erkennt ihn nicht, da Sauron in neuer Gestalt auftritt. Zu den Vermutungen, Halbrand habe eine Frau oder ein Kind durch Adar verloren, sagt dieser nichts. Adars Bericht, Sauron sei tot, denn er habe ihn getötet, passt zur Hintergrundgeschichte von Halbrand, der Galadriel bei ihrem ersten Treffen sagte, er sei von Orks aus seiner Heimat vertrieben worden, Seine körperliche Form wurde damals getötet, sein Geist nahm dann schließlich die Gestalt von Halbrand an. Daher erkennt ihn Adar nicht wieder, da er vermutlich beim letzten Zusammentreffen völlig anders aussah. Auf die Frage von Bronwyn: „Seid ihr der König, der uns versprochen wurde?” Antwortet Halbrand nur sehr vage mit „Ja” – ein fast tragischer Zug liegt in seinem Blick. In Folge 5 entschuldigt er sich bei Galadriel für den Tod ihres Bruders – den er als Sauron tatsächlich auf dem Gewissen hat. Hier einige Halbrand-Zitate aus der fünften Folge: “Du weißt nicht, was ich getan habe. Du weißt nicht, wie ich überlebt habe.” “Was weißt du von der Dunkelheit?” Aber auch in den früheren Folgen passen seine Aussagen: Sein Name hänge davon ab, “wen man fragt”. Bei seiner ersten Begegnung mit Galadriel: “Das Aussehen kann auch trügen.” Für Halbrand gibt es keine Vorlage bei Tolkien, trotzdem hat er (anders als die anderen neu erfundenen Charaktere Nori, Arondir, Adar etc.) mit den wichtigsten historischen Figuren zu tun (Galadriel, Elendil, dem Numenorischen Königshaus) – die Drehbuchautoren haben mit ihm also definitiv etwas Wichtiges vor. Die erste Staffel lief und lief, und es schien immer unwahrscheinlicher, dass Sauron bisher nicht vorgestellt wurde und einfach als neue Figur auftaucht (z.B. plötzlich eine Figur namens Annatar die elbischen Schmiede besucht) oder unter dem Schicksalsberg erscheint. Halbrands Hintergrund ist gleichzeitig spezifisch wie unklar: ein König aus den “Südlanden” (also Mordor), der für das Böse gekämpft hat. Er richtet Galadriels Blick erst auf die Südlande: In Folge zwei enthüllt er, dass er von dort von den Orks vertrieben wurde. Das erste, wofür sich Halbrand auf Numenor interessiert, ist das Schmieden, Er stellt später eine Schwertklinge her, von der sogar die Gildenmeister beeindruckt sind. Als er von den Numenorern angegriffen wird, kämpft Halbrand skrupellos und brutal. Er hat kein Problem damit, den Menschen um ihm herum wehzutun, genau wie die anderen Mitreisenden auf dem Floß dem Seeungeheuer zu opfern, um selbst zu entkommen. Zwar gibt es bei Tolkien keinen Halbrand, aber er passt in Tolkiens Erklärung hinein, dass Sauron im Zweiten Zeitalter in verschiedenen Gestalten erschienen ist. Der Elbenkönig Gil-galad prophezeit in der ersten Folge: Galadriel hätte mit ihrer fortgesetzten Suche vielleicht gerade das Böse am Leben erhalten, das sie besiegen wollte. Und genau so kommt es nun. Hinweise sind sogar im Soundtrack versteckt: Das “Halbrand’s Theme” besteht aus derselben Tonfolge wie das “Sauron’s Theme” – nur rückwärts gespielt. Kein Scheiß. Und das haben Leute auf Reddit schon vor rund einem Monat herausgefunden. Bei einem klassisch ausgebildeten Komponisten wie Bear McCreary ist ein solches Verfahren kein Zufall. Showrunner JD Payne sagte gegenüber Gamesradar : “Wir können verraten, wenn Sauron erscheint, könnte das auf eine Weise sein, die das Publikum nicht erwartet.” Die allererste Zeile in “Die Ringe der Macht” lautet: “Nichts ist von Beginn an böse.” Was hier Galadriel in den Mund gelegt wird, stammt aus Tolkiens Feder im Herrn der Ringe. Elrond spricht dort explizit von Sauron: “Denn nichts ist böse von Anfang an. Selbst Sauron war es nicht. ” (Band 1, S.405)

Was uns in der zweiten Staffel der Serie erwarten dürfte, verraten wir euch im Video : Zuletzt hatten wir hier noch vermutet, dass die Sauron-Auflösung erst in Staffel 2 erfolgt. Das Finale hat nun die anderen Theorien ausgeschlossen – dass sich Halbrand doch “nur” als kommender Nazgul entpuppt, oder als König der Toten später im Herrn der Ringe sein Versprechen einlöst.

Adblock
detector