Wann Kommt Kenobi Raus?

Wann Kommt Kenobi Raus
Episodenliste – Obi-Wan Kenobi wurde ab dem 27. Mai 2022 auf der Streaming-Plattform im wöchentlichen Rhythmus veröffentlicht. Die Ausstrahlung begann mit den ersten beiden Folgen.

Nr. Deutscher Titel Original­titel Erst­veröffent­lichung USA Deutsch­sprachige Erst­veröffent­lichung (D/A/CH) Regie Drehbuch
1 Teil I Part I 27. Mai 2022 27. Mai 2022 und
In einer Rückblende werden eine Gruppe -Jünglinge und ihre Meisterin während der von den Tötungskommandos der Klonkrieger unter dem Befehl des überrascht. Auf der Flucht müssen die Jünglinge mit ansehen, wie ihre Meisterin getötet wird. Zehn Jahre später setzt die Handlung auf ein, wo die imperialen Inquisitoren in einer der Städte aufkreuzen, um dort einen vermeintlich versteckten Jedi zu jagen. Unter den drei Inquisitoren befindet sich auch die Dritte Schwester, die sich gegen den Willen ihrer beiden Mitstreiter an der Suche nach dem exilierten Jedi-Meister festklammert. Dieser wohnt unterdes unter dem Decknamen Ben Kenobi im Verborgenen in einer Höhle auf Tatooine und verlebt einen tristen Alltag, während er des Öfteren nach dem jungen sieht. Dies lässt ihn oft mit, dessen Ziehvater, aneinandergeraten, der Obi-Wan von dem Jungen fernhalten möchte. In der Nacht plagen ihn jeden Tag Albträume von seinem Kampf gegen seinen einstigen Schüler und dem Tod seines Meisters, zu dem er mehrmals versucht über die Macht Kontakt aufzunehmen. Eines Tages wird Obi-Wan von dem, von den Inquisitoren gesuchten, Jedi Nari aufgesucht, der ihn um Hilfe bittet. Obi-Wan lehnt dies jedoch ab, um sich selbst zu schützen, woraufhin Nari verschwindet, jedoch am nächsten Tag in der Stadt öffentlich aufgeknüpft von den Inquisitoren zur Schau gestellt wird. Währenddessen wird auf dem Planeten die junge und rebellische von einer Horde Kopfgeldjägern gefangen genommen, woraufhin ihr Ziehvater Obi-Wan darum bittet, seine Tochter zurückzuholen. Nach langem Hadern willigt dieser ein, gräbt sein im Sand verstecktes Lichtschwert aus und begibt sich auf die Suche nach Leia.
2 Teil II Part II 27. Mai 2022 27. Mai 2022 Deborah Chow Stuart Beattie und Hossein Amini
Obi-Wan trifft auf dem Planeten Daiyu ein, wo er auf den Betrüger Haja Estree aufmerksam wird, der Flüchtigen vor dem Imperium vorgaukelt ein Jedi zu sein, und diese somit vermeintlich an sichere Hafen bringen kann. Mithilfe von Estree findet Obi-Wan das Versteck der Kopfgeldjäger, kann Leia befreien und begibt sich mit ihr auf die Flucht durch die Innenstadt des Planeten. Leia ist jedoch zunächst skeptisch und glaubt Obi-Wan nicht, dass dieser ein Freund ihres Vaters, geschweige denn ein Jedi sei. Als dieser sie jedoch durch das Nutzen der Macht vor einem Sturz von einem Hausdach rettet, gewinnt er das Vertrauen der Prinzessin. Unterdessen sind jedoch auch die Inquisitoren auf Daiyu eingetroffen, wo Reva Sevander erneut ihr Ziel nicht aus den Augen verliert, ganz zum Unmut des, des Fünften Bruders sowie der Vierten Schwester, von denen sie abermals für ihr eigenbrötlerisches Handeln gerügt wird. Denn auch sie war es, die die Kopfgeldjäger anheuerte, um Leia Organa zu entführen, um Obi-Wan zu ihr zu locken. Mit erneuter Beihilfe von Estree, der offenbart, trotz seines falschen Spiels den Menschen stets wirklich bei einer reibungslosen Flucht geholfen zu haben, gelangen Obi-Wan und Leia zu einem Schiff, dass sie von Daiyu zu einem Kontaktmann Estrees bringen kann. Kurz vor ihrer Flucht spürt jedoch Reva den Jedi auf und offenbart diesem erstmals, dass Anakin, nun bekannt als Darth Vader, sein Duell mit Obi-Wan damals überlebte und nun auf der Suche nach ihm ist. Getroffen von dem Schock kann Obi-Wan in letzter Sekunde mit Leia fliehen, als der Großinquisitor Reva konfrontiert und sie ermahnt, ihre Jagd nach Obi-Wan und dessen Übergabe an Darth Vader ihm zu überlassen, woraufhin Reva den Großinquisitor augenscheinlich mit ihrem Lichtschwert ersticht.
3 Teil III Part III 1. Juni 2022 1. Juni 2022 Deborah Chow Stuart Beattie und Hossein Amini
Nachdem Obi-Wan und Leia nur knapp die Flucht gelingt, wird Reva von Darth Vader von dessen Festung auf aus kontaktiert und behauptet, dass Obi-Wan für den vermeintlichen Tod des Großinquisitors verantwortlich sei. Vader verspricht ihr bei Erfolg bei der Suche nach seinem alten Meister den Titel des Großinquisitors zu erhalten, weist sie jedoch auch darauf hin, dass sie bei Versagen ihr Leben verwirkt habe. Derweil erreichen die beiden Flüchtigen den Planeten Mapuzo, wo sie an ihrem Treffpunkt jedoch niemanden finden, woraufhin Obi-Wan vermutet, dass Estree sie hintergangen habe. Er und Leia kommen als Reisende getarnt vorzeitig bei einem imperialen Transporter unter, der sie ein Stück mitnimmt, von dessen Fahrer sie jedoch an das Imperium verraten werden. Nach einem kurzen Kampf gegen mehrere Sturmtruppe, trifft die augenscheinliche Offizierin Tala Durith ein, die wider Erwarten die restlichen Truppler besiegt und sich als Angehörige des geheimen Netzwerks der Pfad zur Rettung von überlebenden Jedi und deren Angehörigen offenbart. Im Geheimversteck des Netzwerks findet Obi-Wan unter anderem eine Nachricht von Quinlan Vos, einem bekannten Jedi aus den Klonkriegen. Dennoch erreichen schließlich die Inquisitoren und Darth Vader selbst den Planeten, wobei Obi-Wan Leia in die Obhut von Tala gibt und sich kurzerhand Vader stellt. Dieser duelliert sich mit seinem ehemaligen Meister und verwundet ihn schwer mit Feuer, doch Tala und dem Droiden NED-B gelingt es den Jedi zu retten. Indes spürt Reva Leia auf und nimmt diese gefangen.
4 Teil IV Part IV 8. Juni 2022 8. Juni 2022 Deborah Chow Joby Harold und Hannah Friedman
Nach seiner Niederlage gegen Vader erholt sich Obi-Wan in einem Bacta-Tank, erkundigt sich jedoch schon nach kurzer Zeit nach Leia. Diese wird derweil in der Festung der Inquisitoren auf dem Mond gefangen gehalten und von Reva bisher erfolglos verhört. Um Leia zu retten, bringt Roken, ein Verbündeter von Tala, sie und Obi-Wan in die Nähe der Festung, von wo sie sich über verschiedene Wege Zutritt verschaffen. In einem abgesicherten Bereich der Festung entdeckt der Jedi-Meister zudem mehrere Leichen von anderen Jedi, die in seltsamen Behältern aufbewahrt werden. Während Reva nun Tala konfrontiert, sie für eine Verräterin hält aber dennoch gehen lässt, schaltet Obi-Wan Leias Wachen aus und flieht mit ihr in den Hangar. Dort werden sie sowohl von Sturmtruppen als auch von den Inquisitoren umstellt, doch mehrere weitere Mitstreiter von Tala kommen ihnen in ihren Schiffen zur Hilfe und ermöglichen ihnen mit einem Angriff auf die Festung die Flucht, bei welcher einer der Piloten von Reva getötet wird. Nach dem Entkommen seiner Feinde, trifft Darth Vader wutentbrannt auf der Festung ein und will Reva für ihr Versagen endgültig rügen; diese erklärt ihm jedoch, dass sie einen Peilsender am Fluchtschiff angebracht habe, woraufhin ihr Gebieter ihr Vertrauen zurückgewinnt. Im Fluchtschiff beginnt der von Reva präparierte Droide von Leia, Lola, bedrohlich rot zu leuchten.
5 Teil V Part V 15. Juni 2022 15. Juni 2022 Deborah Chow Joby Harold und
In einer weiteren Rückblende trainieren Obi-Wan und sein Schüler Anakin Skywalker vor Beginn der Klonkriege, wobei der Jedi seinem Schüler die Lektion erteilt, dass Jedi Leben beschützen anstatt sie zu nehmen; sein Schüler erklärt jedoch, dass Gnade nicht den Feind besiegen würde. In der Gegenwart hat Darth Vader indes durch Revas Manipulation des Droiden das Versteck der Untergrundbewegung aufgespürt, befördert die Dritte Schwester zum Großinquisitoren und lässt sie die Einrichtung belagern. Um Zeit zu gewinnen, konfrontiert Obi-Wan Reva und kommt zu dem Schluss, dass sie als eine der wenigen Vaders wahre Identität kennt, weil sie einst eine der Jedi-Jünglinge während der Order 66 war, die Anakin Skywalkers Massaker im Jedi-Tempel überlebte. Es stellt sich heraus, dass Reva Darth Vader nicht dient, sondern seit jeher plant, diesen aus Rache zu vernichten; sie lehnt jedoch ein hilfsbereites Angebot von Obi-Wan zunächst ab. Die Anlage wird von den imperialen Truppen aufgebrochen und Tala opfert sich gemeinsam mit NED-B, um Obi-Wan zu retten. Als dieser erkennt, dass es keine Möglichkeit gibt zu gewinnen, kann er Reva davon überzeugen, sich endlich gegen ihren Gebieter zu stellen und diesen zu töten. In der Zwischenzeit gelingt es Leia, den Menschen der Untergrundbewegung samt Obi-Wan die Flucht aus der Anlage zu ermöglichen. Reva greift Darth Vader an, wird aber schnell überwältigt und von ihm mit ihrem eigenen Lichtschwert durchstochen und schwer verletzt. Vader offenbart, stets über Revas Untreue Bescheid gewusst zu haben, woraufhin auch der totgeglaubte Großinquisitor auftaucht und sie zum Sterben zurücklässt, während Vader versucht, mit der Macht das Fluchtschiff zu stoppen, jedoch das falsche erwischt. Während das Schiff mit Obi-Wan entkommt, findet Reva derweil dessen Transmitter und sieht eine Nachricht Bail Organas, die enthüllt, dass Leias Bruder sich auf Tatooine befindet und diese „sein Kind” sei.
6 Teil VI Part VI 22. Juni 2022 22. Juni 2022 Deborah Chow Stuart Beattie, Joby Harold und Andrew Stanton
Während Reva auf Tatooine ankommt und nach Luke Skywalker sucht, verfolgt Vader Obi-Wan und die Mitglieder des Pfades mit seinem Sternenzerstörer. Als Obi-Wan erkennt, dass es keinen anderen Weg gibt, verabschiedet er sich von der Gruppe, damit sie entkommen können und verlässt sie. Auf einem nahegelegenen Planeten duellieren sich Meister und Schüler erneut, bis Obi-Wan den Helm seines Kontrahenten beschädigt und ihn zurücklässt, nachdem er akzeptiert, dass er nicht mehr gerettet werden kann. Derweil trifft Reva auf der Lars Farm ein, überwältigt Owen sowie Beru und folgt den jungen Luke in die Wüste. Als jener dort bewusstlos wird, kann sie sich aufgrund ihrer eigenen traumatischen Erlebnisse während der Order 66 nicht überwinden ihn zu töten, und bringt ihn schließlich zu seiner Familie zurück; nach einer kurzen Unterredung mit Obi-Wan verabschiedet sie sich von diesem und verschwindet in die Wüste. In seiner Festung auf Mustafar versichert Darth Vader indes seinem Meister,, erneut seine Loyalität und sein Vorhaben, nun noch erbarmungsloser gegen seine Feinde vorzugehen, doch dieser zweifelt an den Gefühlen seines Schülers und stellt dessen Urteilsvermögen in Bezug auf Vaders Beziehung zu Obi-Wan infrage. Zurück auf Alderaan hat Leia eine neue Entschlossenheit für ihre Pflichten als Prinzessin gefunden und ein zu Besuch kommender Obi-Wan versichert der Familie Organa, dass er helfen wird sofern er gebraucht wird, und verabschiedet sich von Leia. Nach seiner Rückkehr nach Tatooine versichert er Owen, dass er Luke erlauben wird, wie ein normaler Junge aufzuwachsen und darf ihn erstmals treffen. Nachdem er seinen inneren Frieden gefunden hat und sich von Owen verabschiedet, erscheint ihm in der Wüste endlich der Machtgeist von,
See also:  Wann Kommt Das Demon Slayer Spiel Raus?

Wann erscheinen die Kenobi Folgen?

© 2022 Lucasfilm Ltd. & ™. All Rights Reserved. Wir verraten euch, welche Tage ihr in eurem Kalender rot anstreichen müsst, um kein Detail der epischen Saga zu verpassen. Lange hat’s gedauert, aber seit dem 27. Mai ist die neueste “Star Wars”-Serie “Obi-Wan Kenobi” mit Ewan McGregor als edelmütigen und tapferen Jedi-Meister endlich auf Disney+ zu sehen. © Bild: Matt Kennedy / Lucasfilm Ltd. Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Wann kommt Obi-Wan Kenobi Teil 4?

Teil IV der Star-Wars-Disney+-Serie Obi-Wan Kenobi erschien am 8. Juni 2022.

Wann kommt Kenobi 6?

“Obi-Wan Kenobi”: Wann kommt Folge 6 zu Disney+ – und wie geht es weiter? „Obi-Wan Kenobi” feierte an einem Freitag seine Premiere mit einer Doppelfolge auf Disney Plus. Weiter ging es mit Folge 3 dann aber schon an einem Mittwoch. Auch die weiteren Episoden werden nun immer mittwochs veröffentlicht. So auch Folge 6. Disney und seine verbundenen Unternehmen Disney ist bekannt dafür, seine Marvel- und „Star Wars”-Serien nach mehreren Episoden zum Start dann im Wochenrhythmus fortzusetzen. Bei „” gab es diesmal aber eine kleine Ausnahme: Die ersten beiden Folgen wurden am Freitag, den 27.

  1. Mai veröffentlicht, und Nachschub gab es dann nur ein paar Tage später bereits am Mittwoch.
  2. Nachdem Folge 3 am 1.
  3. Juni zu Disney+ kam, ging es aber im gewohnten Wochentakt weiter.
  4. Folge 6 landet somit am Mittwoch, dem 22.
  5. Juni auf dem Streaming-Dienst.
  6. Regulär kommen neue Folgen immer um 9 Uhr morgens zu Disney Plus.
See also:  Wie Bekomme Ich Den Lochkreis Meines Autos Raus?

» “Obi-Wan Kenobi” auf Disney+ * Für die sechs Episoden der ersten „Obi-Wan Kenobi”-Staffel ergibt sich also folgender Veröffentlichungsplan:

27. Mai 2022: Episode 1 & 2 1. Juni 2022: Episode 3 8. Juni 2022: Episode 4 15. Juni 2022: Episode 5 22. Juni 2022: Episode 6: Das Serienfinale

Die Freude über die schnelle Fortsetzung nach nur wenigen Tagen war also ein einmaliges Erlebnis. Nun müssen sich die Fans wieder eine ganze Woche gedulden, um zu erfahren, wie es mit Obi-Wan Kenobi () weitergeht und wohin ihn sein Abenteuer führt.

Ist Obi-Wan Kenobi vorbei?

Das Finale der „Star Wars”-Serie „Obi-Wan Kenobi” auf Disney+ steht kurz bevor. Unser Video-Redakteur Sebastian hat sich deshalb Gedanken gemacht, was in Folge 6 passieren könnte und welche Rollen u.a. Luke und Qui-Gon Jinn dabei spielen. Jahrelang mussten Fans auf die „ Obi-Wan Kenobi “-Serie warten – und nun ist sie schon fast wieder vorbei. Die finale Folge 6 der „Star Wars”-Serie erscheint am 22. Juni 2022 um 9 Uhr auf Disney+, Bevor es soweit ist, lässt unser YouTube-Redakteur Sebastian alle wichtigen Geschehnisse aus Folge 5 Revue passieren und spekuliert, wie es im großen Finale weitergehen könnte.

Was kommt nach der Obi-Wan Serie?

„Obi-Wan Kenobi’ (2022, Real) „ Star Wars: Visionen ‘ (2021, Zeichentrick) „Star Wars: The Bad Batch’ (2021, Animation) „Andor’ (2022, Real)

Wann endet Disney Plus?

Kündigungsfrist und Vertragslaufzeit bei Disney+ – Da sich Verträge bei einem Streaming-Service wie Disney+ automatisch verlängern, wenn du sie nicht rechtzeitig kündigst, ist es wichtig über eventuelle Kündigungsfristen Bescheid zu wissen. Insbesondere wenn du ein Disney+ Jahresabo abgeschlossen hast, und Disney+ nicht für ein weiteres Jahr abonnieren möchtest, ist es ärgerlich, wenn du den richtigen Zeitpunkt verpasst und für ein weiteres Jahr zahlen musst.

Denn anschließend kann es schwer werden, aus einem Jahresvertrag wieder herauszukommen. Die gute Nachricht ist: Wenn du eine Monatsabonnement abgeschlossen hast, kannst du quasi jederzeit kündigen. Dein Vertrag ist dann noch bis zum Ende des jeweiligen Monats gültig und bis dahin kannst du auf die Disney+ Inhalte zugreifen.

Hast du einen Vertrag für ein Jahr abgeschlossen, musst du allerdings bis zum Ablauf dieser Laufzeit warten, um dein Abonnement beendigen zu können. Warte aber nicht zu lange und schau am besten noch einmal nach, wann du den Vertrag genau abgeschlossen hast, damit du den richtigen Zeitpunkt nicht verpasst.

Adblock
detector