Wann Kommt S22 Plus Raus?

Wann Kommt S22 Plus Raus

Samsung Galaxy S22 Samsung Galaxy S22+ Samsung Galaxy S22 Ultra
Hersteller Samsung
Serie Samsung Galaxy
Veröffentlichung S22 Ultra 25. Februar 2022 S22/S22+ 11. März 2022
Vorgänger Samsung Galaxy S21, Samsung Galaxy Note 20
Verbunden Samsung Galaxy Z Fold 4, Samsung Galaxy Z Flip 4
Nachfolger Samsung Galaxy S23
Technische Daten
Anzeige Infinity O-Dynamic AMOLED -Display/3080 × 1440/2400 × 1080 Pixel S22 Ultra: 6,8 Zoll S22+: 6,6 Zoll S22: 6,1 Zoll
Hauptkamera S22 Ultra : 12 Megapixel Ultraweitwinkelkamera mit 5,7 x 4,5 mm Sensor, 108 Megapixel-Hauptsensor mit 9,6 x 7,2 mm Sensor und zwei 10 Megapixel Teleobjektive mit 3-fach und 10-fach optischem Zoom mit 3,5 x 2,7 mm Sensor und 100-fachem Digitalzoom, S22+ & S22 : 12 Megapixel Ultraweitwinkelkamera, 50 Megapixel-Hauptkamera, 10 Megapixel Teleobjektiv mit 3-fach optischem Zoom
Frontkamera S22 Ultra : 40 Megapixel-Kamera S22+ und S22 : 10 Megapixel
Aktuelles Betriebssystem Android 12, One UI 4.1
Prozessor S22 Ultra, S22+, S22 in Europa: Exynos 2200
RAM S22 Ultra : 8/12 Gigabyte S22 & S22+ : 8 Gigabyte
Interner Speicher S22 Ultra : 128; 256; 512 GB sowie 1 TB S22, S22+ : 128; 256 GB
Speicherkarte entfällt
Konnektivität
Mobilfunknetze 5G / LTE
Anschlüsse USB Typ C 3.1
Akkumulator
Typ Lithium-Ionen-Akkumulator S22 Ultra : 5.000 mAh S22+ : 4.500 mAh S22 : 3.700 mAh
Wechselbar nein
Abmessungen und Gewicht
Maße ( H×B×T ) 163 / 157 / 146 mm × 78 / 76 / 71 mm × 9 / 8 / 8 (S22 Ultra/S22+/S22) mm
Gewicht 229 / 196 / 168 g
Besonderheiten
  • IP68
  • Gorilla Glas Victus Plus
  • Ultraschall-Fingerabdrucksensor unterm Display
  • Adaptives 120-Hz-Display, Always-on-Display
  • Videoaufnahmen in 8K
  • S22 Ultra mit integriertem S-Pen

Das Samsung Galaxy S22, S22+ und Samsung Galaxy S22 Ultra sind Smartphones der Galaxy-S-Reihe des südkoreanischen Unternehmens Samsung Electronics, Alle drei Geräte wurden am 9. Februar 2022 der Öffentlichkeit präsentiert. Eine Besonderheit ist, dass in das Galaxy S22 Ultra erstmals der Stylus S-Pen integriert ist.

Wann erscheint das S22 Plus?

Galaxy S22: Preis, Release – Samsung stellte das Galaxy S22 am 9. Februar 2022 vor, ausgeliefert wurde es wie auch das kleinere S22 am 11. März 2022 (das S22 Ultra kam schon am 25. Februar in den Handel). Es gibt zwei Speichervarianten: 128 GB und 256 GB – beide ohne Erweiterungsschacht.5G ist immer an Bord. Die Preise liegen nach UVP 200 Euro höher als beim S22:

See also:  Wie Schnell Bekommt Man Mieter Bei Eigenbedarf Raus?

Galaxy S22 Plus mit 128 GB (8 GB RAM): 1.049 EuroGalaxy S22 Plus mit 256 GB (8 GB RAM): 1.099 Euro

Sehr helles OLED Gute Akkulaufzeit

Keine Klinkenbuchse Kein Netzteil mitgeliefert

Was ist besser S22 oder S22 Plus?

S22 Plus : 6,6-Zoll-Full-HD-Display Darüber hinaus entspricht das Full-HD-Display fast genau dem des S22. Auch hier wirken Bewegungen flüssig und die Farben sind dank des AMOLED-Displays satt. Der einzige Unterschied besteht in der Display-Helligkeit. Dieses kannst du beim S22 Plus um bis zu 20 Prozent höher einstellen.

Wann wird das S22+ günstiger?

Samsung Galaxy S22+: Knapp 300 Euro sparen – Das Samsung Galaxy S22+ soll ebenfalls ab dem 11. März 2022 für einen Preis ab 1.049 Euro erhältlich sein. Schaut man sich die Preisprognose von Idealo an, lohnt sich das Warten bereits nach drei Monaten. In den ersten vier Wochen sinkt der Preis auf knapp unter 900 Euro.

Samsung Galaxy S22+ bei Amazon kaufen

Neue Samsung-Smartphones

Ist das S22 plus 5G fähig?

Das mit Android 12 betriebene Samsung Galaxy S22 gibt es in insgesamt neun verschiedenen Farben, von denen vier exklusiv im Onlineshop von Samsung zu haben sind. Bei einem Gewicht von 167 Gramm ist das Handy 146 mm hoch, 70,6 mm breit und 7,6 mm dünn.

Das 6,1 Zoll große Display (Dynamic AMOLED 2X) hat eine Auflösung von 1.080 x 2.340 Pixeln und eine 120 Hertz Bildwiederholfrequenz. Das in Deutschland vertriebene Modell ist 5G-fähig und unterstützt NFC, das zum mobilen Bezahlen verwendet werden kann. Beim Prozessor setzt Samsung auf den hauseigenen Exynos 2200 mit acht Kernen.

Begleitet wird dieser, sowohl in der Ausführung mit 128 GB als auch in der Version mit 256 GB internem Speicher von 8 GB RAM. Dank Dual-Kartenslot können zwei Nano-SIM-Karten parallel genutzt werden. Alternativ lässt sich eine eSIM mit einer physischen SIM-Karte im Nano-Format nutzen.

Das Galaxy S22 kommt mit einem fest verbauten Akku (3.700 mAh). Die Triple-Hauptkamera verfügt, neben einer Weitwinkelkamera mit 50 Megapixeln (MP) und einer mit 12 MP auflösenden Ultra-Weitwinkelkamera, über ein Teleobjektiv mit 10 MP. Neben dem optischen Bildstabilisator wird so ein 30-faches digitales Zoomen sowie ein dreifaches optisches Zoomen geboten.

Videos können wahlweise in 720p (30 fps) oder Full HD sowie in 4K bei 60 Bildern pro Sekunde aufgenommen werden und auch die Aufnahme von 8K-Videos ist bei 24 fps möglich. Für Selfies ist eine Frontkamera (10 MP) mit an Bord. Ein USB-C-Kabel sowie ein Steckplatzwerkzeug zum Einsetzen der SIM-Karte(n) gehören zum Lieferumfang.

See also:  Welches Samsung Handy Kommt 2023 Raus?

Was ist besser S21+ oder S22 +?

Galaxy S22 (Plus) Kamera: Größte Unterschiede im Vergleich zum Galaxy S21 (Plus) – Während Samsung beim Galaxy S21 noch auf ein Triple-Gespann mit hochauflösendem Zoom mit satten 64 Megapixel setzte und 12 Megapixel beim Hauptsensor, dreht der Hersteller den Spieß im Galaxy S22 um.

  • Letzteres löst beim Hauptsensor neuerdings mit bis zu 50 Megapixel auf und der Zoom ist nun bei 10 Megapixel gelandet.
  • Dank neuer Sensoren und Bildbearbeitungsprozesse holt Samsung allerdings das maximale raus.
  • Die Kameras im Galaxy S22 machen einen guten Sprung und liefern teils wirklich bessere Ergebnisse.

Vor allem bei schwächeren Lichtverhältnissen legt Samsung zu. Doch die Kameras im Galaxy S21 waren vorher auch nicht schlecht. So oder so gehören beide Modelle zu den besten Kamera-Handys auf dem Markt.

Was ist S22 Plus?

Das Samsung Galaxy S22 Plus ist optisch ein größerer Klon vom Galaxy S22. Die Bildschirmdiagonale beträgt beim S22 Plus 6,6 Zoll (16,76 cm) und ist damit deutlich größer als die des S22 mit 6,1 Zoll (15,49 cm).

Kann das S22+ 5G?

Das Samsung Galaxy S22+ ist ein 5G-Smartphone und in Deutschland seit Februar 2022 im Angebot. Es wird in insgesamt acht Farben angeboten, von denen die Hälfte ausschließlich bei Samsung online erworben werden kann. Sein Gehäuse besteht aus Aluminium und Gorilla-Glas.

  • Es ist zudem gegen vorübergehendes Untertauchen bis zu einer Wassertiefe von 1,5 m für bis zu 30 Minuten geschützt.
  • Das Galaxy S22+ besitzt ein 6,6 Zoll großes AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1.080 x 2.340 Pixeln.
  • Dieses ist mit einer Bildwiederholrate von 120 Hz ausgestattet und wird von Gorilla-Glas geschützt.

Das Gerät ist 157,4 mm hoch, 75,8 mm breit und 7,6 mm dünn. Es bringt 195 Gramm auf die Waage. Samsung setzt beim Prozessor auf den hauseigenen Exynos 2200 mit acht Kernen und paart diesen mit 8 GB RAM. Der interne Speicher beträgt wahlweise 128 oder 256 GB RAM.

  1. Mangels microSD-Slot ist hier keine Erweiterung möglich.
  2. Dafür ist das Galaxy S22+ Dual-SIM-fähig.
  3. Der festverbaute Akku bietet eine Kapazität von 4.500 mAh und kann auch induktiv (kabellos) mittels eines passenden Ladefelds aufgeladen werden.
  4. Neben dem 5G-Netz unterstützt das Galaxy S22+ auch das LTE-Netz (4G).
See also:  Wann Kommt Das Ipad 2022 Raus?

Per WLAN und Bluetooth kann es natürlich auch kommunizieren und ist darüber hinaus NFC-fähig, sodass mobil bezahlt werden kann. Die Hauptkamera des Galaxy S22+ bietet eine Auflösung von 50 Megapixeln (MP). Zum Kamerasystem auf der Rückseite gehören zudem noch eine Ultra-Weitwinkelkamera (12 MP) und eine Telekamera (10 MP).

Wann kommt das Samsung Galaxy S 24?

Das ist schon jetzt zur Samsung-Galaxy-S24-Reihe bekannt – Anfang 2024 wird Samsung wohl die Galaxy-S24-Reihe präsentieren. CHIP/Marcus Kämpf Am Aussehen der Geräte dürfte sich nicht viel ändern. Große Neuerungen beim Design gab es nämlich erst dieses Jahr beim S23. Üblicherweise hält Samsung zumindest zwei Jahre an einem ähnlichen Aussehen fest.

  • Interessant könnte es beim Innenleben der Geräte werden.
  • Beim S23 wurde erstmals seit langem mit dem Snapdragon 8 Gen 2 wieder in allen Geräten weltweit das gleiche Chipset verbaut.
  • Zuvor mussten sich Kunden in Europa mit schwächeren Exynos-Chips zufriedengeben.
  • Nun gibt es Gerüchte, dass die Exynos-Chips bei der Galaxy-S24-Reihe wieder zurückkehren könnten.

Für welche Modelle oder Märkte dies gilt, ist allerdings noch nicht bekannt. Die restlichen Specs dürften mit denen des Galaxy S23 vergleichbar oder ein wenig besser sein. Das bedeutet mindestens 128 Gigabyte Speicher sowie acht Gigabyte RAM bei allen Modellen. Samsung Galaxy S20 FE 5G 128GB Xiaomi Redmi Note 12 Pro 5G 128GB Verkäufer: Nutracom Samsung Galaxy S23 Ultra 256GB Samsung Galaxy S23 128GB Samsung Galaxy A34 5G 128GB Samsung Galaxy A54 5G 128GB Verkäufer: sbzubehoer Google Pixel 7 Pro 128GB Samsung Galaxy A33 5G 128GB Google Pixel 6a 128GB Weitere Handys & Smartphones vergleichen Quelle: BestCheck.de | Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand

Adblock
detector