Wann Kommt Staffel 2 Von Alice In Borderland Raus?

Wann Kommt Staffel 2 Von Alice In Borderland Raus
Staffel 2 von “Alice in Borderland”: Besetzung und Handlung Die japanische Serie “Alice in Borderland” geht auf Netflix mit Staffel 2 weiter. Hier erhalten Sie alle Infos rund um Besetzung und Handlung – plus den Trailer zur Serie. Die Serie “Alice in Borderland” hat eine Staffel 2 auf Netflix bekommen: Die tödlichen Spiele in Tokio gehen für Arisu und Usagi also weiter – und versprechen noch schwieriger und blutiger zu werden.

  • Wir informieren Sie hier über den Start, die Handlung und die Folgen der neuen Staffel.
  • Außerdem haben wir einen Trailer für Sie.
  • Dass die Macher von “Alice in Borderland” eine 2.
  • Staffel planen, war schon durch das offene Ende der ersten deutlich geworden.
  • Ende 2020 gab es dann die offizielle Ankündigung von Netflix : Seit dem 22.

Dezember 2022 stehen bei Netflix die neuen Folgen von “Alice in Borderland” zum Abruf bereit. Video: dpa In der ersten Staffel fand sich Hauptfigur Ryōhei Arisu plötzlich in einem fast menschenleeren Tokio wieder. Er musste an gefährlichen Spielen teilnehmen, um nicht von den unbekannten Spielleitern getötet zu werden.

  1. Im Laufe der Folgen verbündete er sich mit der sportlichen Frau Yuzuha Usagi, mit der er zusammen die Spiele und andere gefährliche Situationen überlebte.
  2. Für jede überstandene Aufgabe bekamen sie Spielkarten mit den vier Farben Kreuz, Pik, Herz und Karo sowie mit Werten bis maximal 10.
  3. Am Ende der Staffel von “Alice in Borderland” wurde mit Mira zumindest eine Person enthüllt, die wohl hinter den Spielen steckt.

Sie kündigte weitere Herausforderungen an, bei denen die Bildkarten Bube, Dame und König gewonnen werden können. Das Ziel für Arisu und Usagi ist klar: Sie wollen alle weiteren Karten gewinnen und herausfinden, was in Tokio eigentlich los ist. Lesen Sie dazu auch Das passt zur Handlung des Mangas, auf dem die Serie basiert. Die mysteriöse Mira (Riisa Naka) wurde in “Alice in Borderland” als Gegenspielerin der Hauptfiguren enthüllt. Foto: Netflix Auch Staffel 2 von “Alice in Borderland” umfasst genau wie die erste Ausgabe acht Folgen mit einer Länge zwischen 41 und 52 Minuten.

Titel haben die einzelnen Episoden nicht – sie sind einfach nur durchnummeriert. Laut dem Streaming-Dienst Netflix werden in Staffel 2 von “Alice in Borderland” wieder einige bekannte Gesichter zu sehen sein, die auch schon in Staffel 1 dabei waren. Zusätzlich werden in Staffel 2 aber auch ein paar neue Rollen vorgestellt.

Diese Schauspieler gehören schon einmal zum Cast von “Alice in Borderland” – Staffel 2:

Rolle Schauspieler deutsche Sprecher
Ryōhei Arisu Kento Yamazaki Flemming Stein
Yuzuha Usagi Tao Tsuchiya Leonie Landa
Shuntarō Chishiya Nijirô Murakami Jonas Minthe
Hikari Kuina Aya Asahina Franciska Friede
Mira Riisa Naka Simona Pahl
Niragi Dôri Sakurada Tim Kreuer
Morizono Aguni Shô Aoyagi Achim Buch
Kōdai Tatta Yûtarô Watanabe
Kuzuryū Tsuyoshi Abe

Wann geht es weiter mit Alice in Borderland?

Wir rechnen daher damit, dass Alice in Borderland Staffel 3 frühestens Mitte 2024 bei Netflix startet. Es könnte sogar noch später werden: Wenn Netflix den bisherigen Veröffentlichungsrhythmus beibehält, würde der Releasetermin erst im Dezember 2024 liegen.

Wer war die Hexe bei Alice in Borderland?

Massaker im Beach – Aguni und der Militärtrupp eröffnen den Angriff Alle Einwohner begeben sich in die Lobby, wo sie die erdolchte Leiche einer Bewohnerin des Beachs, Momoka, vorfinden. Das Spiel “Hexenjagd” wird nun per Durchsage erklärt. Die “Hexe”, die Momoka umgebracht hat, befindet sich unter den Bewohnern des Beachs.

Die Aufgabe ist es, die Hexe binnen zwei Stunden zu identifizieren und auf einem bereits errichteten Scheiterhaufen vor dem Beach zu verbrennen. Das Scheitern bei dem Spiel hätte den Tod aller teilnehmenden Spieler zur Folge. Während erste Diskussionen darüber entbrennen, wie man vorgehen soll, tritt nun Aguni in Begleitung des bewaffneten Militärtrupps in die Halle.

Das Spiel liefert ihm den idealen Vorwand, seinen Plan in die Tat umzusetzen und den verhassten Beach auszulöschen. Kühl behauptet er daher, dass aus seiner Sicht alle Bewohner außer ihm die Hexe sein könnten und dass der Militärtrupp daher alle Bewohner töten und verbrennen wird.

Sofort bricht Panik auf, als Agunis Leute das Feuer auf die Bewohner eröffnen und beginnen, die Leichen auf den Scheiterhaufen zu schleppen. Aguni selbst beteiligt sich nicht aktiv an dem Massaker, sondern blickt ausdruckslos in die Flammen des immer größer werdenden Scheiterhaufens. Allerdings erweist niemand der Getöteten sich als Hexe.

Auch als nur noch fünfzehn Minuten verbleiben, ist die Hexe immer noch nicht gefunden. Die letzten Überlebenden sind aber mittlerweile in der Lobby zusammengetrieben worden und Aguni befiehlt seinen Leuten, alle zu töten. Aguni lässt die Leichen verbrennen Bevor sie aber das Feuer eröffnen, humpelt Arisu in die Halle.

  • Er verkündet, bisher von Agunis Leuten gefangen gehalten worden zu sein, was ihm ein Alibi für den Mord an Momoka verschafft und ihn als Hexe ausschließt.
  • Er behauptet, dass Aguni keinen Grund hat, ihn zu töten, sofern er nicht selbst die Hexe ist.
  • Arisu behauptet, dass sie daher gemeinsam die Hexe suchen sollten, wird aber sofort von Aguni niedergeschlagen.

Bevor Aguni ihn härter zusammenschlagen kann, ruft Usagi aber, dass dies bedeutet, das Aguni die Hexe sein muss; er ist nämlich grundlos bereit, Unschuldige zu töten. Sowohl den Bewohnern als auch den Leuten des Militärtrupps kommen daraufhin Zweifel und schließlich bestätigt Aguni furchtlos, die Hexe zu sein.

Auch als sich alle Waffen auf ihn richten, lässt Aguni sich nicht einschüchtern. Er fordert die Leute auf, ihn zu erschießen, doch Arisu ruft, dass Aguni nicht die Hexe ist. Er erinnert die versammelten Leute daran, dass die Herz-Spiele bisher immer mit den Gefühlen und Emotionen der Spieler gespielt haben; einen unsympathischen Rohling wie Aguni zu töten, kann also nicht die Lösung sein.

Arisu glaubt, dass Momoka die Hexe war und Selbstmord begangen hat. Arisu schlussfolgert, dass Aguni zwar nicht die Hexe ist, seine Handlungen aber nahelegen, dass er dennoch Reue darüber verspürt jemanden getötet zu haben. Arisu erkennt korrekt, dass Aguni Hutmacher getötet hat und dass er von Anfang an – nicht aus Dummheit, sondern aus einem anderen Grund – alle Spielteilnehmer töten wollte.

Arisu erkennt außerdem, dass die Rivalität zwischen Aguni und Hutmacher nicht existierte, sondern ein Vorwand war, um die gewaltbereiten Bewohner durch Agunis Führung zu kontrollieren. Aguni verliert die Fassung Aguni reagiert auf diese Vorwürfe, indem er hasserfüllt weiter brutal auf Arisu einschlägt.

Arisu aber lässt nicht locker und der Militärtrupp erkennt geschockt, dass ihre Taten nichts mit dem Spiel zu tun haben, sondern ausschließlich den privaten Zielen Agunis dienten. Daraufhin wenden auch sie sich gegen ihn. Aguni, der sich nach dem Tod sehnt, nutzt dies aus und schreit weiterhin verzweifelt, dass Arisus Theorien nichts als Lügen sind und dass er selbst die Hexe ist.

  1. Er fordert die verbliebenen Bewohner auf, ihn zu töten, und stürzt sich auf einige von ihnen, um alle mit sich in den Tod zu reißen.
  2. Daraufhin setzen die Bewohner sich zur Wehr und versuchen, Aguni niederzuringen – nicht aber, ihn zu töten.
  3. Fahrig kämpft Aguni weiter, bis Asahi Kujō plötzlich die Aufmerksamkeit aller Anwesender auf sich zieht, indem sie sich als Dealer des Spiels offenbart und sofort von einem Laserstrahl aus dem Himmel niedergestreckt wird.
See also:  Wann Kommt Da Iphone 14 Raus?

Geschockt halten alle inne und versuchen zu verstehen, was geschehen ist. Arisu nutzt die Gelegenheit um Aguni direkt anzusprechen und ihn anzuflehen, das Blutbad zu stoppen. Er offenbart, selbst ebenfalls für den Tod seiner Freunde verantwortlich zu sein und bittet Aguni, Hass und Verzweiflung nicht auf die Überlebenden zu fokussieren sondern sich dem Ziel zu widmen, bis zum Ende für das Leben zu kämpfen.

Verzweifelt und fassungslos erkennt Aguni den Sinn in seinen Worten und verspürt tiefe Reue für seine Taten. Aguni stürzt sich auf Niragi Bevor er antworten kann, breitet sich das Feuer von draußen jedoch rasend schnell bis zur Lobby aus. Der schwer verwundete Niragi tritt mit einem wahnsinnigen Blick und einer Fackel in der Hand in die Halle; mit dem Ziel, alle Anwesenden zu ermorden und das Spiel auf seine sadistische Art und Weise zu gewinnen.

Mit einer Maschinenpistole eröffnet er das Feuer auf die versammelten Bewohner. Aguni, der aufrichtige Reue für seine Taten verspürt, sieht nun die Gelegenheit um Buße zu tun. Gerade als Niragi Usagi und Arisu erschießen will, wirft Aguni sich als menschlichen Schild vor die beiden und prescht dann direkt auf Niragi zu.

Wer macht die Spiele bei Alice in Borderland?

Das letzte Spiel: Krocket – Arisu und Usagi (Tao Tsuchiya) gelingt es alle Spiele zu bestreiten, bis sie vor dem gerade Finale stehen: der Herzkönigin Mira (Minako Kotobuki). Diese begrüßt sie in einem wunderschönen Garten und erklärt ihnen das letzte Spiel, dem sie sich stellen müssen, das auf dem ersten Blick überraschend einfach erscheint: Krocket, ein beliebtes Spiel aus England.

Was bedeutet Karo in Alice im Borderland?

Kartenspielen mal anders – Was sofort ins Auge sticht, sind die hohen Produktionswerte: Vor allem für eine japanische Live Action-Serie (die oftmals mit geringen Mitteln auskommen muss) sticht Alice in Borderland regelrecht ins Auge. Das Kartenspiel, das den Dreh- und Angelpunkt der Handlung bildet, ist schnell erklärt, nicht zu komplex aufgezogen und stellt den passenden Aufhänger dar, um sofort im Geschehen zu sein.

  • Das kommt der Handlung zu Gute, denn kaum dass man wegzappen könnte, ist man bereits angefixt.
  • Die eigentlichen Stars sind aber nicht etwa die Darsteller, sondern die tödlichen Spiele.
  • Bei jedem Spiel geht es um eine Spielkarte.
  • Deren Farbe (Kreuz, Pik, Herz oder Karo) entscheidet über die Grundart der Herausforderung.

Pik-Karten erfordern eine hohe physische Stärke oder Kondition, bei Karo ist Intelligenz gefragt, Kreuz-Karten verlangen Teamwork und Herzen treffen mitten ins Herz, denn dabei handelt es sich um Spiele, bei denen emotional manipuliert werden muss. Der Zahlenwert soll den Schwierigkeitsgrad ausmachen.

Das ergibt nicht immer Sinn, denn gerade zu Beginn wird einer Dreier-Karte gezogen, doch die Auflösung des tödlichen Rätsels ist so schwierig, dass die Gruppe nur mit viel Glück (genauer gesagt: durch Arisus Scharfsinnigkeit) weiterkommt. Bis ins Detail wirkt das nicht durchdacht und die Handlung lebt auch davon, dass viele Situationen gerade nur so vor Ablauf eines Countdowns aufgelöst werden.

Mit der Zeit durchschaut man solche Szenen relativ schnell.

Wer hat Ann Alice in Borderland gespielt?

“Alice in Borderland”, Staffel 3: Was ist zu Start, Handlung und Besetzung bekannt? “Alice in Borderland”, Staffel 3 bei Netflix: Hier erfahren Sie alles, was schon zu Start, Handlung und Besetzung bekannt ist. Kaum ist kurz vor bei Netflix an den Start gegangen, überschlagen sich bereits die Spekulationen über eine mögliche Fortsetzung.

Wird es eine Staffel 3 der japanischen Mysterie-Serie gegeben? Die meisten Experten halten das für äußerst wahrscheinlich, denn die Serie eroberte nicht nur die Herzen und Streaming-Abrufe der Manga-Fans, sondern auch gleich mehrere Asian Academy Creative Awards – unter anderem für die beste Regie und die beste Kameraführung.

Hier erfahren Sie, was bereits zur Staffel 3 bekannt ist. Der Start-Termin der Staffel 3 von “Alice in Borderland” ist noch nicht bekannt – zumal die weiteren Folgen noch nicht einmal bestätigt sind. Die erste Staffel war am 10. Dezember 2020 erschienen, die zweite folgte am 22.

Dezember 2022. Bleibt es bei diesem Abstand, könnte der Release von Staffel 3 im Dezember 2024 erfolgen. Allerdings sind alle Spekulationen über den Start-Termin der Staffel 3 von “Alice in Borderland” noch Schall und Rauch – so leid es uns tut. Es ist einfach noch zu früh. Sobald der Rauch sich verzieht, melden wir uns an dieser Stelle mit belastbaren Infos.

Video: dpa Staffel 2 war von Netflix mit den Worten angekündigt worden: “Die Spiele sind tödlicher und die Welt wilder und grausamer”. Diesen Satz können wir für die acht Folgen guten Gewissens unterschreiben. Wie kam das alles? Staffel 1 fing damit an, dass Ryōhei Arisu sich ohne Vorwarnung in einem nahezu völlig entvölkerten Tokio wiederfand.

Eine geheime Macht zwang ihn, sich an risikanten Spielen zu beteiligen, um nicht den unbekannten Spielleitern zum Opfer zu fallen. Er verbündete sich schließlich mit Yuzuha Usagi. Im Team mit dieser sportlichen jungen Frau konnte er bisher die Spiele und andere brenzlige Situationen meistern. Dadurch gelang es den beiden, Spielkarten der Farben Kreuz, Pik, Herz und Karo mit Werten bis maximal 10 sammeln.

Ihnen ist klar: Sie müssen auch die noch fehlenden Karten Bube, Dame, König (und Ass?) gewinnen. Nur so können sie herausfinden, was in Tokio eigentlich los ist. Lesen Sie dazu auch Im Lauf der bisherigen Story von “Alice in Borderland” wurde mit Mira Kano wenigstens eine der Personen enttarnt, die vermutlich hinter dem Ganzen stecken.

Wie geht es weiter? Im Endspiel der vorigen Staffel mussten die Helden drei Runden Croquet gewinnen, um zu überleben. Doch allzu weit sind sie nicht gekommen. Den Rest verschweigen wir Ihnen hier, um keinen Spoiler loszutreten. Netflix hat noch nicht bekannt gegeben, welche Darsteller möglicherweise wieder dabei sind.

Wir verlassen uns hier einfach mal auf die bewährte Regel, dass man niemandem aus einem Team herausholt, das gerade einen Lauf hat. Also: Bisher waren unter vielen anderen diese Darsteller und Darstellerinnen zu sehen:

Kento Yamazaki als Ryohei Arisu Tao Tsuchiya als Yuzuha Usagi Nijiro Murakami als Shuntaro Chishiya Yuri Tsunematsu als Akane Heiya Hayato Isomura als Sunato Banda Katsuya Maiguma als Oki Yaba Ayaka Miyoshi als Ann Rizuna Dori Sakurada als Suguru Niragi Aya Asahina als Hikari Kuina Yutaro Watanabe als Kodai Tatta Ayame Misaki als Saori Shibuki Riisa Naka als Mira Kano Mizuki Yoshida Tsuyoshi Abe Nobuaki Kaneko Sho Aoyagi Riisa Naka Tomohisa Yamashita Yuki Morinaga Keita Machida Shuntaro Yanagi Kai Inowaki Honami Sato

See also:  Wann Kam Mario Kart 8 Deluxe Raus?

Naturgemäß können wir mit einen Trailer zu Staffel 3 noch nicht dienen. Wie wäre es bis dahin mit diesem? : “Alice in Borderland”, Staffel 3: Was ist zu Start, Handlung und Besetzung bekannt?

Ist die 2 Staffel von Squid Game?

Staffel 2 von “Squid Game”: Was ist zu Start, Besetzung und Handlung bekannt? Staffel 2 von “Squid Game” wird auf Netflix erscheinen. Das ist bereits bekannt zu Start, Handlung und Besetzung. “Squid Game” ist der erfolgreichste Serien-Start aller Zeiten auf Netflix : Innerhalb von vier Wochen gab es insgesamt 111 Millionen Abrufe.

In mehr als 90 Ländern landete die Serie auf Platz eins der Netflix -Charts. Außerdem gewann die Serie sechs, unter anderem für “Herausragende Drama-Serie”. Bei vielen Fans gab es schnell Rufe nach einer Staffel 2 – die mittlerweile bestätigt ist. In der Serie geht es um tödliche Spiele. Zahlreiche Bürger, die unter Geldproblemen leiden, erhalten eine Chance auf die Lösung all ihrer Geldprobleme.

Dafür müssen sie an einem Wettkampf teilnehmen, bei dem sie verschiedene Herausforderungen bestehen müssen. Hierbei handelt es sich um Kinderspiele, die jedoch gar nicht so harmlos sind wie sie zunächst klingen mögen. Denn für zahlreiche der Teilnehmer enden sie tödlich.

  1. Und schon bald ist klar: Es kann nur einen Gewinner geben.
  2. Video: dpa Staffel 1 von “Squid Game” war ein enormer Erfolg bei den Zuschauern.
  3. Deren Rufe nach einer neuen Staffel wurden nun erhört.
  4. Wir informieren Sie hier über alles, das bereits zur zweiten Staffel des Seriehn-Hits bekannt ist.
  5. Die erste Staffel der koreanischen Serie “Squid Game” ist seit dem 17.

September 2021 auf Netflix verfügbar. Dass es eine Staffel 2 geben wird, war bereits nach wenigen Tagen für alle klar, denn die Zuschauerzahlen brachen alle Rekorde. Offiziell schwiegen sich alle beteiligten dazu aber erst einmal aus. Erst knapp ein Jahr nach dem Start von Staffel 1 gab Hwang Dong-hyuk, der Macher der Serie, auf einer Pressekonferenz bekannt, dass die Dreharbeiten für Staffel 2 2023 stattfinden sollen und die Serie im Laufe des Jahres 2024 bei Netflix an den Start gehen werde.

  • Dass dieser Zeitplan eingehalten wird, wurde nun auch noch durch Hauptdarsteller Lee Jung-Jae bestätigt.
  • Dieser kündigte an, dass die Dreharbeiten für die neue Staffel im Sommer beginnen werden.
  • Die Dreharbeiten für die erste Staffel haben ungefähr zehn Monate gedauert, auch wenn diese durch Covid-19 verzögert wurden.

Da die zweite Staffel aufwändiger sein soll, wird trotzdem mit etwa zehn Monaten Drehzeit gerechnet. Damit scheint eine Veröffentlichung von “Squid Game”, Staffel 2, gegen Ende des Jahres 2024 durchaus plausibel. Die Zuschauer und Zuschauerinnen können aber wohl frühstens ab September 2024 mit der neuen Staffel rechnen.

Es gibt mehrere verschiedene Optionen, wie eine Fortsetzung von “Squid Game” ablaufen und an die Handlung von Staffel 1 anknüpfen könnte:

  1. Die Sieger müssen – ähnlich wie bei “Die Tribute von Panem ” und “Alice im Borderland” – noch einmal gegeneinander antreten.
  2. Die Teilnehmer drehen das Konzept um und wenden sich gegen die Spielemacher.
  3. Wie Hwang Dong-hyuk sagte, könnte sich die Handlung um die Geschichte des Frontmanns drehen.

Staffel 1 von “Squid Game” lässt die Fans mit einem offenen Ende und vielen ungeklärten Fragen zurück. Seong Gi-hun (Nummer 456) hat die Spiele zwar gewonnen, will nun aber den Kampf dagegen aufnehmen. Auch der Hauptdarsteller Lee Jung-jae bestätigt das in einem : “Wie wir alle am Ende von Staffel 1 gesehen haben, wird die Haupthandlung von Staffel 2 die Rache sein, und die Schlüsselfigur, die die Abläufe der Spiele in Staffel 1 kontrollierte, war Lee Byung Hun.

Wann kommt die dritte Staffel von Alice in Borderland raus?

„Alice in Borderland “: Wann startet die 3. Staffel bei Netflix? – Derzeit hat Netflix eine dritte Staffel noch nicht offiziell bestätigt. Wie immer wird sich der Streaminganbieter ein wenig Zeit nehmen, um die Zahlen/Quoten der neuen Staffel zu betrachten.

  • Laut ersten Medienberichten soll “Alice in Borderland” – Staffel 2 schon wieder für Rekordquoten sorgen, was Netflix sicherlich auch dazu bewegen wird, grünes Licht für eine Fortsetzung zu geben.
  • Aktuell schafft es die Serie auch schon in die deutsche Top 3 des Streaming-Anbieters.
  • Bis mit einer 3.
  • Staffel von „ Alice in Borderland ” weitergehen sollte, müssen wir uns allerdings noch ein wenig gedulden: Produktionen von Netflix laufen in der Regel (und im besten Fall) im Jahrestakt.

Ende 2023 wäre daher ein mögliches Startdatum.

Was ist mit Niragi passiert?

Suguru Niragi Teilnehmer der Spiele der Borderlands Mitglied der Militärkräfte des Beach Maschinengewehr ScharfschützengewehrPistole Rohe Kraft Menschen töten oder verletzen. Morden und vergewaltigen. Bis zu seinem letzten Atemzug Leid hervorbringen. Menschen dazu bringen, ihn zu hassen.Arisu und Chishiya auf sein Level herabziehen.Usagi vergewaltigen.Seiner “menschlichen Natur” freien Lauf lassen.

  • Diebstahl, Gewalt, Brandstiftung, Betrug und Totschlag! Warum denkst du sind diese Verbrechen strafbar? Warum denkst du sind diese Straftaten verboten? Weil sie zur menschlichen Natur gehören! Sonst würden wir einander vergewaltigen, bestehlen und umbringen.
  • Das ist nämlich unsere wahre Natur! Aber hier haben wir solche Gesetze nicht! Es wäre doch eine Verschwendung, es nicht zu tun.

unsere menschliche Natur verleiht uns doch unsere wahre Macht!” — Niragi über die Vorteile der neuen Welt “Dachtest du echt, dass ich dir zu einem schnellen Tod verhelfe? Träum weiter! Du sollst leiden und dich bis zu deinem letzten Atemzug quälen und erst dann stirbst du! Ich werde dafür sorgen, dass man mich bis zum Ende hasst.

und dann verpiss ich mich erhobenen Hauptes in die Hölle!” — Niragis neues Lebensziel Suguru Niragi ist ein Schurke aus der 2020 erschienenen Netflix-Serie Alice in Borderland, die eine Adaption des gleichnamigen Manga ist. Er erscheint als sekundärer Antagonist. Niragi ist ein wahnsinniger und sadistischer Vertreter des Militärtrupps des Beach.

Er unterdrückt, misshandelt und vergewaltigt die Beach-Bewohner nach eigenem Gutdünken und erweist sich selbst für die Führungsriege als schwer kontrollierbar. Als es im Beach selbst zu einem der tödlichen Spiele kommt, ist Niragi Feuer und Flamme und ist nur zu bereit, alle Beach-Bewohner abzuschlachten, wenn es ihm den Sieg bringt.

Ist Alice in Borderland ein Anime?

Heute neu: Staffel 2 von Alice in Borderland bei Netflix – Alice in Borderland (c) Netflix © Netflix Bis zur zweiten Staffel von Squid Game wird es noch eine Weile dauern. Fans asiatischer Death-Game-Serien können sich aber über die heutige Premiere der zweiten Season von Alice in Borderland freuen, die auch zwei ganze Jahre auf sich warten ließ. Am heutigen Donnerstag, den 22.

  1. Dezember geht die zweite Staffel der japanischen Manga- und Anime-Adaption Alice in Borderland bei Netflix online.
  2. Die erste Staffel feierte schon im Dezember 2020 Premiere.
  3. Alice in Borderland ” basiert auf dem Manga „ Imawa no Kuni no Arisu ” von Haro Aso.
  4. Die Story beginnt, als der glücklose Gamer Ryohei Arisu ( Kento Yamazaki ) mit seinen beiden Freunden Chota ( Yuki Morinaga ) und Karube ( Keita Machida ) in ein plötzlich menschenleeres Tokio transportiert wird, in welchem sie tödliche Knobel- und Actionspiele gewinnen müssen, um nicht auszuscheiden und sich den Weg zurück in die reale Welt zu verdienen.
See also:  Wann Kommt Der Neue Harry Potter Film Raus 2022?

Verantwortlich zeichnet Regisseur und Drehbuchautor Shinsuke Sato, der auch schon Manga- und Animeverfilmungen wie „ The Princess Blade “, „ Gantz “, „ I Am a Hero “, „ Bleach “, „ Inuyashiki ” und „ Kingdom ” gedreht hat. Hauptdarsteller Yamazaki kennt man unter anderem auch als Superdetektiv L aus Death Note (Live-Action), der Realserienversion der beliebten Animeserie Death Note,

In Staffel zwei von „ Alice in Borderland ” versuchen Arisu und Usagi ( Tao Tsuchiya ) weiterhin, die Geheimnisse von Borderland zu entschlüsseln und in ihre Welt zurückzukehren. Dabei treffen sie auf neue Verbündete, Feinde und sogar die Person, die sich hinter den diabolischen Spielen verbirgt. Werden sie die letzten Spielkarten – Bube, Dame und König – gewinnen können, um nach Hause zu kommen? Wer wird überleben und wer bleibt auf der Strecke? Neu im Cast sind Yuri Tsunematsu ( Der nackte Regisseur ) als Schülerin Heiya, Tomohisa Yamashita („ Code Blue The Movie “) als Kyuma aka King of Clubs und Hayato Isomura („ xxxHolic “) als Banda sowie Kai Inowaki („ Chimudondon “) als Matsushita, Katsuya Maiguma („ Dr.

White “) als Yaba und Honami Sato („ Daughter of Lupin “) als Kotoko.

Wann kommt der zweite Teil von Squid Game?

Staffel 2 von “Squid Game”: Was ist zu Start, Besetzung und Handlung bekannt? Staffel 2 von “Squid Game” wird auf Netflix erscheinen. Das ist bereits bekannt zu Start, Handlung und Besetzung. “Squid Game” ist der erfolgreichste Serien-Start aller Zeiten auf Netflix : Innerhalb von vier Wochen gab es insgesamt 111 Millionen Abrufe.

  • In mehr als 90 Ländern landete die Serie auf Platz eins der Netflix -Charts.
  • Außerdem gewann die Serie sechs, unter anderem für “Herausragende Drama-Serie”.
  • Bei vielen Fans gab es schnell Rufe nach einer Staffel 2 – die mittlerweile bestätigt ist.
  • In der Serie geht es um tödliche Spiele.
  • Zahlreiche Bürger, die unter Geldproblemen leiden, erhalten eine Chance auf die Lösung all ihrer Geldprobleme.

Dafür müssen sie an einem Wettkampf teilnehmen, bei dem sie verschiedene Herausforderungen bestehen müssen. Hierbei handelt es sich um Kinderspiele, die jedoch gar nicht so harmlos sind wie sie zunächst klingen mögen. Denn für zahlreiche der Teilnehmer enden sie tödlich.

Und schon bald ist klar: Es kann nur einen Gewinner geben. Video: dpa Staffel 1 von “Squid Game” war ein enormer Erfolg bei den Zuschauern. Deren Rufe nach einer neuen Staffel wurden nun erhört. Wir informieren Sie hier über alles, das bereits zur zweiten Staffel des Seriehn-Hits bekannt ist. Die erste Staffel der koreanischen Serie “Squid Game” ist seit dem 17.

September 2021 auf Netflix verfügbar. Dass es eine Staffel 2 geben wird, war bereits nach wenigen Tagen für alle klar, denn die Zuschauerzahlen brachen alle Rekorde. Offiziell schwiegen sich alle beteiligten dazu aber erst einmal aus. Erst knapp ein Jahr nach dem Start von Staffel 1 gab Hwang Dong-hyuk, der Macher der Serie, auf einer Pressekonferenz bekannt, dass die Dreharbeiten für Staffel 2 2023 stattfinden sollen und die Serie im Laufe des Jahres 2024 bei Netflix an den Start gehen werde.

Dass dieser Zeitplan eingehalten wird, wurde nun auch noch durch Hauptdarsteller Lee Jung-Jae bestätigt. Dieser kündigte an, dass die Dreharbeiten für die neue Staffel im Sommer beginnen werden. Die Dreharbeiten für die erste Staffel haben ungefähr zehn Monate gedauert, auch wenn diese durch Covid-19 verzögert wurden.

Da die zweite Staffel aufwändiger sein soll, wird trotzdem mit etwa zehn Monaten Drehzeit gerechnet. Damit scheint eine Veröffentlichung von “Squid Game”, Staffel 2, gegen Ende des Jahres 2024 durchaus plausibel. Die Zuschauer und Zuschauerinnen können aber wohl frühstens ab September 2024 mit der neuen Staffel rechnen.

Es gibt mehrere verschiedene Optionen, wie eine Fortsetzung von “Squid Game” ablaufen und an die Handlung von Staffel 1 anknüpfen könnte:

  1. Die Sieger müssen – ähnlich wie bei “Die Tribute von Panem ” und “Alice im Borderland” – noch einmal gegeneinander antreten.
  2. Die Teilnehmer drehen das Konzept um und wenden sich gegen die Spielemacher.
  3. Wie Hwang Dong-hyuk sagte, könnte sich die Handlung um die Geschichte des Frontmanns drehen.

Staffel 1 von “Squid Game” lässt die Fans mit einem offenen Ende und vielen ungeklärten Fragen zurück. Seong Gi-hun (Nummer 456) hat die Spiele zwar gewonnen, will nun aber den Kampf dagegen aufnehmen. Auch der Hauptdarsteller Lee Jung-jae bestätigt das in einem : “Wie wir alle am Ende von Staffel 1 gesehen haben, wird die Haupthandlung von Staffel 2 die Rache sein, und die Schlüsselfigur, die die Abläufe der Spiele in Staffel 1 kontrollierte, war Lee Byung Hun.

Was bedeutet Karo in Alice im Borderland?

Kartenspielen mal anders – Was sofort ins Auge sticht, sind die hohen Produktionswerte: Vor allem für eine japanische Live Action-Serie (die oftmals mit geringen Mitteln auskommen muss) sticht Alice in Borderland regelrecht ins Auge. Das Kartenspiel, das den Dreh- und Angelpunkt der Handlung bildet, ist schnell erklärt, nicht zu komplex aufgezogen und stellt den passenden Aufhänger dar, um sofort im Geschehen zu sein.

Das kommt der Handlung zu Gute, denn kaum dass man wegzappen könnte, ist man bereits angefixt. Die eigentlichen Stars sind aber nicht etwa die Darsteller, sondern die tödlichen Spiele. Bei jedem Spiel geht es um eine Spielkarte. Deren Farbe (Kreuz, Pik, Herz oder Karo) entscheidet über die Grundart der Herausforderung.

Pik-Karten erfordern eine hohe physische Stärke oder Kondition, bei Karo ist Intelligenz gefragt, Kreuz-Karten verlangen Teamwork und Herzen treffen mitten ins Herz, denn dabei handelt es sich um Spiele, bei denen emotional manipuliert werden muss. Der Zahlenwert soll den Schwierigkeitsgrad ausmachen.

Das ergibt nicht immer Sinn, denn gerade zu Beginn wird einer Dreier-Karte gezogen, doch die Auflösung des tödlichen Rätsels ist so schwierig, dass die Gruppe nur mit viel Glück (genauer gesagt: durch Arisus Scharfsinnigkeit) weiterkommt. Bis ins Detail wirkt das nicht durchdacht und die Handlung lebt auch davon, dass viele Situationen gerade nur so vor Ablauf eines Countdowns aufgelöst werden.

Mit der Zeit durchschaut man solche Szenen relativ schnell.

Adblock
detector